archive-de.com » DE » Z » ZUR-OCHTUMBRUECKE-SPILLE.DE

Total: 21

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Hotel-Restaurant "Zur Ochtumbrücke" - Kurt Spille - Fischrestaurant - Bremen - regionale Küche - Außer Haus Service
    28197 Bremen Tischreservierung Tel 0421 54 12 70 Fax 0421 54 21 44 Kontakt Anfahrt Warme Küche Mo Do 11 30 15 00 Uhr 17 00 22 00 Uhr Fr So 11 30 22 00 Uhr kein Ruhetag Hotel Die Rezeption ist von 8 00 22 00 Uhr besetzt bei Anreise nach 18 00 Uhr bitte anrufen Impressum Außer Haus Service Wir bieten Ihnen alle Gerichte aus unserer reichhaltigen Speisekarte

    Original URL path: http://www.zur-ochtumbruecke-spille.de/restaurant/au%C3%9Fer-haus-service/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Hotel-Restaurant "Zur Ochtumbrücke" - Kurt Spille - Fischrestaurant - Bremen - regionale Küche - Wissenswertes über Aal
    kauft ausschließlich Aale mit 200 bis 300 Gramm Gewicht die bei ihm in Tanklastern angeliefert werden Bis zum letzten Stündlein dauert es nicht mehr lange denn Bruns hat wie er lachend sagt die Lizenz zum Töten Das geschieht schonend und fast vollautomatisch Mit Strom werden die Tiere zunächst betäubt und dann geschlachtet Es folgt eine Wäsche und die Entschleimung mit Soda Ein Mitarbeiter legt die toten Tiere sodann der Länge nach in die von Bruns selbst konstruierte Ausnehmemaschine ein Eine Säge schlitzt den Bauch auf die Gedärme werden abgesaugt und gleich in Müllbehälter geleitet Rund ein Drittel vom Lebendgewicht ist Abfall Die Aale werden dann gesalzen noch einmal gesäubert gebürstet und nach Gewicht sortiert Letzter Arbeitsgang vor dem Räuchern ist das Auffädeln der Fische auf Spieße die in die Räuchergestelle gehängt werden Das Räuchern ist der wichtigste Verarbeitungsschritt Fiet Bruns verwendet dafür ausschließlich Späne von Buche und Erle harzhaltige Hölzer sind nicht geeignet Zunächst wird über offenem Feuer geräuchert damit der Aal sich öffnet so der Fachmann Bruns Dann reift der edle Fisch etwa anderthalb bis zwei Stunden über der glimmenden Glut Weich und zart rauchig im Geschmack muss ein Aal sein sagt Fiet Bruns Wer dieses Handwerk nicht beherrscht liefert Aale die wie ne Wurst sind Allerdings sehr teure Wurst denn das Kilo Räucheraal kostet zwischen 35 und 50 Euro Vakuumverpackt kommen die Delikatessen in die Bruns schen Geschäfte in die Gaststätten und zu den Liebhabern in Nah und Fern Räucheraale sind beliebte Präsente zu Weihnachten deshalb ist der Dezember bei Bruns der arbeitsreichste Monat des Jahres 30 Prozent des gesamten Jahresumsatzes werden in den Wochen vorm Fest erwirtschaftet berichtet der Firmenchef 40000 Aalpräsente verlassen den Zwischenahner Betrieb in der Adventszeit Aal lässt sich nach Ansicht von Fiet Bruns bestens einfrieren Sehr negativ wirkt sich dagegen Tageslicht auf den Räucherfisch aus Das Beste und Teuerste vom Aal ist das Filet Bei Bruns trennen geschickte und flinke Frauen das schiere Fleisch von Gräten und Haut So bleibt das Filet unverletzt und sieht so fein aus wie es schmeckt Der Bremer Spille serviert den Zwischenahner Aal an der Ochtum mit verschiedenen Brotsorten Er verzichtet allerdings auf die Zwischenahner Sitte des Löffeltrunks Dabei werden die Hände nach der Schlemmerei mit klarem Schnaps abgewaschen Kurt Spille Da bin ich eher für die innerliche Anwendung als Verdauungshilfe Der Europäische Aal Anguilla anguilla ist eine Art der Flussaale und in ganz Europa Kleinasien und Nordafrika beheimatet Er hat einen schlangenförmigen langgestreckten drehrunden Körper Die Rücken Schwanz und Afterflosse bilden einen durchgängigen Flossensaum In der dicken Haut sind sehr kleine Rundschuppen eingebettet Der europäische Aal hat ein oberständiges Maul das heißt der Unterkiefer ist etwas länger als der Oberkiefer Die Färbung der Oberseite kann zwischen schwarz und dunkelgrün die der Unterseite zwischen gelb junger sog Gelbaal und weiß erwachsener sog Blankaal variieren Erwachsene Weibchen können bis zu 150 cm lang und 6 kg schwer werden Männchen erreichen nur 60 cm Länge Solche Größen werden aber extrem selten erreicht und schon ein Weibchen von einem Meter Länge

    Original URL path: http://www.zur-ochtumbruecke-spille.de/restaurant/wissenswertes-%C3%BCber-aal/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Hotel-Restaurant "Zur Ochtumbrücke" - Kurt Spille - Fischrestaurant - Bremen - regionale Küche - Tagungen & Gesellschaften
    22 00 Uhr Fr So 11 30 22 00 Uhr kein Ruhetag Hotel Die Rezeption ist von 8 00 22 00 Uhr besetzt bei Anreise nach 18 00 Uhr bitte anrufen Impressum Tagungen und Gesellschaften In unserem Clubraum können Sie phantastisch in einer großen Gemeinschaft geschlossen sitzen Egal ob Sie nun Seminare oder Tagungen abhalten Wir bieten Ihnen einen sehr guten Rahmen direkt an der Ochtum für eine gelungene Veranstaltung

    Original URL path: http://www.zur-ochtumbruecke-spille.de/hotel/tagungen-gesellschaften/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Hotel-Restaurant "Zur Ochtumbrücke" - Kurt Spille - Fischrestaurant - Bremen - regionale Küche - Preise
    Tischreservierung Tel 0421 54 12 70 Fax 0421 54 21 44 Kontakt Anfahrt Warme Küche Mo Do 11 30 15 00 Uhr 17 00 22 00 Uhr Fr So 11 30 22 00 Uhr kein Ruhetag Hotel Die Rezeption ist von 8 00 22 00 Uhr besetzt bei Anreise nach 18 00 Uhr bitte anrufen Impressum Die Hotelpreise Wir haben für Sie 8 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer zur Verfügung EZ

    Original URL path: http://www.zur-ochtumbruecke-spille.de/hotel/preise/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Hotel-Restaurant "Zur Ochtumbrücke" - Kurt Spille - Fischrestaurant - Bremen - regionale Küche - Anfahrt
    Tischreservierung Tel 0421 54 12 70 Fax 0421 54 21 44 Kontakt Anfahrt Warme Küche Mo Do 11 30 15 00 Uhr 17 00 22 00 Uhr Fr So 11 30 22 00 Uhr kein Ruhetag Hotel Die Rezeption ist von 8 00 22 00 Uhr besetzt bei Anreise nach 18 00 Uhr bitte anrufen Impressum Anfahrt Hotel Restaurant Zur Ochtumbrücke Stromer Landstr 53a 28197 Bremen Tel 0421 54 12

    Original URL path: http://www.zur-ochtumbruecke-spille.de/anfahrt-kontakt/anfahrt/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •