archive-de.com » DE » Z » ZOOSEITE.DE

Total: 296

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Zooseite » Hundesteuer
    und somit nicht zur Reinigung der Straßen von Hundekot oder ähnlichen Arbeiten herangezogen wird ist die Hundesteuer ein wichtiger Faktor im Bereich aller anlaufenden Kostenfaktoren die einer Gemeinde im Bezug mit der Hundehaltung in ihrem Einzugsgebiet entsteht Doch nicht nur um anfallende Kosten decken zu können wurde die Hundesteuer eingeführt Vielerorts soll die Hundesteuer auch eine natürliche Eingrenzung der Hundehaltung bewerkstelligen denn die Hundesteuer ist nicht nur eine Gemeindesteuer sondern sie wird auch pro Hund und nicht pro Hundehalter oder aber pro Haushalt erhoben So kann die Hundesteuer also als eine Steuer angesehen werden die nicht nur verbindlich sondern auch nützlich ist Denn mit der Hundesteuer werden alle anfallenden Kosten die einer Gemeinde durch die Hundehaltung der Bürger entsteht gedeckt und wird darüber hinaus dank der Hundesteuer eine natürliche Eingrenzung der in der Gemeinde lebenden Hunde erzielt Tweet Hundesteuer mehr Produkte ansehen Top Ratgeber Pflege von Welpen Der Hund ist der beste und liebste Freund des Menschen und so ist es nur natürlich das auch Welpen enorm beliebt sind und unter Hundefreunden gerne einmal ein Welpe gewählt weiterlesen Hundeversicherung Entscheidet man sich für einen eigenen Hund so sind nicht nur Pflege Erziehung und Ernährung wichtige Faktoren die beachtet werden wollen
    http://www.zooseite.de/hunde/ratgeber/hundesteuer (2016-05-01)


  • Zooseite » Ernährung
    Großsittiche lieben aber auch eine frische Zusatzkost die au weiterlesen Papageienfutter Wer hat sich nicht schon einmal einen Papagei gewünscht oder darüber nachgedacht sich einen zu halten Es sind lustige Gesellen die Spaß machen und für Unterhaltung sorgen weiterlesen Vogelfutter Vögel ernähren sich in der Regel von Dingen die für uns Menschen eher nicht geeignet oder auch als Unkraut und Ungeziefer betitelt werden Insgesamt finden Vögel in ihrer weiterlesen Mehr
    http://www.zooseite.de/voegel/ernaehrung (2016-05-01)

  • Zooseite » Vogelfutter
    gibt es nämlich kaum entsprechende Pflanzen oder auch Ungeziefer das die Vögel fressen können Das Problem besteht darin dass zu wenig Nahrung aufgenommen wird und die Vögel nicht mehr ausreichend gestärkt den Winter überstehen Es gibt durchaus ein paar Alternativen die wir als Mensch den Vögeln als gutes Vogelfutter reichen können Das liegt in erster Linie aber auch daran dass Vögel entsprechend anpassungsfreudig sind und auch Kompromisse eingehen Wir können gute Samenmischungen füttern Diese bestehen zu gut zwei Dritteln aus Sonnenblumenkernen und der Rest ist Hanfsaat Der Ölgehalt ist recht hoch bei beiden Saaten und es ist so sehr energiereich Zusätzlich gehen bei der Fütterung auch Haferflocken Nüsse und Sämereien Insgesamt ist es wichtig ausgeglichen zu füttern sprich schalenfreies Weichfutter Körnerfutter mit Mineralstoffen und auch Mischfutter damit Körnerfresser und Insektenfresser gleichermaßen bedient werden Insekten und kleine Krebstiere sind in der Regel in käuflichem Weichfutter schon mit enthalten Lebende Insekten oder entsprechende Entwicklungsformen im Winter zu füttern lohnt wegen der Temperaturen nicht Tweet Vogelfutter mehr Produkte ansehen Top Ernährung Futter für Großsittiche Das vorwiegende Futter für Großsittiche besteht aus Samen und Körnern von vielen verschiedenen Pflanzensorten Großsittiche lieben aber auch eine frische Zusatzkost die au weiterlesen Papageienfutter Wer hat sich nicht
    http://www.zooseite.de/voegel/ernaehrung/vogelfutter (2016-05-01)

  • Zooseite » Futter für Großsittiche
    auch noch frische Gräser und Wildkräuter Dieses Futter für Großsittiche das die Vögel in Freiheit bekommen sollten wir ihnen auch in Gefangenschaft soweit dies möglich ist bieten können Das richtige Futter für Großsittiche In der Zoofachgeschäften werden verschiedene speziell für Großsittiche abgestimmte Mischfutter in unterschiedlichen Verpackungsgrößen angeboten Dies Mischfutter werden aus einer großen Anzahl verschiedener sorgfältig ausgesuchter und auch nachgereinigter Sorten an Getreide und Samen zusammengestellt Diese Futtersorten werden immer in einer sehr hohen Qualität angeboten Fachleute mischen diese Futter aufgrund der neuesten ernährungstechnischen Erkenntnisse so dass die Großsittiche immer bestmöglich versorgt sind Besonders wichtig für die Großsittiche ist Calcium deshalb sollte man neben einem qualitativ hochwertigen Futter für Großsittiche auch Sepiaschalen oder Futterkalk im Käfig anbieten Vogelgrit zum Beispiel fördert zusätzlich die Zerkleinerung der Nahrung auf mechanische Art und Weise und bietet damit eine gute Verdauung des Futters für Großsittiche Tweet Futter mehr Produkte ansehen Top Ernährung Papageienfutter Wer hat sich nicht schon einmal einen Papagei gewünscht oder darüber nachgedacht sich einen zu halten Es sind lustige Gesellen die Spaß machen und für Unterhaltung sorgen weiterlesen Vogelfutter Vögel ernähren sich in der Regel von Dingen die für uns Menschen eher nicht geeignet oder auch als Unkraut und Ungeziefer betitelt
    http://www.zooseite.de/voegel/ernaehrung/grossittiche (2016-05-01)

  • Zooseite » Papageienfutter
    an sollte man sich vorher über das Papageienfutter informieren über die Nahrung die Papageien in der Gefangenschaft zu sich nehmen Papageien lieben eine abwechslungsreiche Nahrung Da in der Wohnung keine natürliche Futtersuche möglich ist müssen den Papageien die Leckereien die sie sich wünschen in Form von fertigem Papageienfutter bereit gestellt werden In den Grundzügen besteht ein gutes Papageienfutter aus Samen Nüssen Kernen und Pellets Großsittichfutter kauft man am besten im Zoohandel oder bestellt es über das Internet Aber dieses Futter alleine reicht dem Papagei nicht aus Er liebt auch frisches Obst und Gemüse und das sollte jeden Tag mit auf dem Speiseplan stehen Am liebsten essen Papageien neben dem üblichen Papageienfutter frische Äpfel oder Birnen Aber auch Beerenobst oder Gemüse wie Möhren und Gurken nehmen die Papageien begeistert an Bei den Loris muss man allerdings aufpassen denn diese dürfen zum Beispiel keine Körner bekommen und benötigen einen speziellen Brei als Papageienfutter Tweet Papageienfutter mehr Produkte ansehen Top Ernährung Futter für Großsittiche Das vorwiegende Futter für Großsittiche besteht aus Samen und Körnern von vielen verschiedenen Pflanzensorten Großsittiche lieben aber auch eine frische Zusatzkost die au weiterlesen Vogelfutter Vögel ernähren sich in der Regel von Dingen die für uns Menschen eher nicht
    http://www.zooseite.de/voegel/ernaehrung/papageienfutter (2016-05-01)

  • Zooseite » Ratgeber
    Vor allem die Kinder sind dann sehr begeistert wenn man in der kalten Jahresze weiterlesen Futter für Zebrafinken Neben Wellensittichen und Nymphensittichen sind die Zebrafinken in Europa sicherlich die beliebtesten Vögel um das Zuhause ein wenig schöner zu machen Sie sind süß flink weiterlesen Sprechtraining für Nymphensittiche Nicht nur weil sie wunderschöne Vögel sind sind Nymphensittiche in Europa mehr als nur beliebte Haustiere Nein auch ihr Sprachtalent machte die Nymphensittiche
    http://www.zooseite.de/voegel/ratgeber (2016-05-01)

  • Zooseite » Vogelfutter im Winter
    Die Vögel freut es allemal wenn sie ihr Vogelfutter im Winter so einfach finden können Die Vögel werden es Ihnen danken Es gibt allerdings ein paar Dinge die man beachten sollte wenn man im Winter Vogelfutter bereit stellt Es ist nur sinnvoll das Vogelfutter dann raus zu stellen wenn es Schnee und Frost hat und die Vögel auf normale Art und Weise nicht selbst Futter finden können Besonders sinnvoll sind Futterspender bei denen die Vögel nicht im Vogelfutter herumlaufen können und es verschmutzen was wiederum zu Krankheitsübertragungen führen kann Beim Aufhängen sollte man einen wind und wettergeschützten Platz auswählen damit das Futter trocken bleibt und nicht vom Wind weggeweht wird Auch bei der Futterauswahl des Vogelfutters für den Winter sollte man mit Bedacht vorgehen Ammern Finken und Sperlinge lieben Sonnenblumenkerne oder die im Fachgeschäft zu kaufenden Futtermischungen für draußen Die Vögel dagegen die Weichfutter bevorzugen wie zum Beispiel Rotkehlchen Meisen oder Amseln mögen gerne die fertigen Meisenknödel aber auch Obst Rosinen und Haferflocken sind beliebte Leckerbissen Tweet Vogelfutter im Winter mehr Produkte ansehen Top Ratgeber Futter für Zebrafinken Neben Wellensittichen und Nymphensittichen sind die Zebrafinken in Europa sicherlich die beliebtesten Vögel um das Zuhause ein wenig schöner zu machen Sie
    http://www.zooseite.de/voegel/ratgeber/vogelfutter-im-winter (2016-05-01)

  • Zooseite » Sprechtraining für Nymphensittiche
    Sprechen bringen will der braucht viel Geduld und Zeit denn von alleine wird ein Nymphensittich sicherlich nicht zu sprechen beginnen Es brauch nämlich neben einem sehr gelehrsamen und redefreudigen Tier auch einen Besitzer der sich die Zeit nimmt und immer wieder mit dem Tier spricht Am besten ist es dem Nymphensittich Tag für Tag immer wieder die gleichen Worte vorzusagen ist der Nymphensittich dann rede begabt wird er nach und nach beginnen die Laute nachzuahmen und so nach und nach zu sprechen beginnen Informationen zum Sprechtraining Doch ein derartiges Sprachtraining für Nymphensittiche braucht mehr als einige Wochen oder aber Monate Oftmals dauert es viele Jahre bis Nymphensittiche wirklich sprechen können Denn es beginnt mit einzelnen Silben geht über zu einzelnen Worten und nur bei beständigem Training und beständigen Ansporn des Tiers wird so nach und nach ein Guten morgen oder aber ein guten Abend möglich sein Tweet Futter mehr Produkte ansehen Top Ratgeber Vogelfutter im Winter Das die Vögel über den Winter von vielen Menschen gefüttert werden hat eine lange Tradition Vor allem die Kinder sind dann sehr begeistert wenn man in der kalten Jahresze weiterlesen Futter für Zebrafinken Neben Wellensittichen und Nymphensittichen sind die Zebrafinken in Europa sicherlich die
    http://www.zooseite.de/voegel/ratgeber/sprechtraining-fuer-nymphensittiche (2016-05-01)