archive-de.com » DE » Z » ZOOSEITE.DE

Total: 296

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Zooseite » Wasserschildkröten
    unkompliziert ist Das fängt beim Terrarium an und hört bei der Fütterung auf Eine Wasserschildkröte ist sehr anspruchsvoll und als Halter muss man viel Zeit darin investieren ihr einen artgerechten Lebensraum zu schaffen Es gibt verschiedene Arten von Wasserschildkröten Eine kleine Art mit etwa 15 Zentimetern Größe ist zum Beispiel die Moschussschildkröte Es ist allerdings ein Irrtum dass kleine Wasserschildkröten leichter in der Haltung sind als ihre größeren Artgenossen Die Tiere kann man neben dem Aquarium auch im Freien halten Dafür braucht man einen geeigneten Teich Schildkröten werden im Allgemeinen sehr alt Während viele Arten zwischen 30 und 50 Jahre alt werden gibt es aber auch Rekordhalter die an die 120 Jahre auf dem Buckel habe ehe sie sterben Man sollte sich also bevor man eine Schildkröte kauft genau informieren um welche Art es sich handelt und wie hoch deren Lebenserwartung ist Tweet Futter mehr Produkte ansehen Top Reptilien Schildkröten Schildkröten gehören zur Gattung der Reptilien und sind Panzertiere die in freier Wildbahn auf verschiedenen Terrains leben Es gibt ganz verschiedene Schildkröte weiterlesen Geckos Geckos zählen nicht nur der tierischen Familie der Schuppenkriechtiere nein sie bevölkern auch noch seit etwa 50 Millionen Jahren die Erde und trugen somit maßgeblich zur

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/reptilien/wasserschildkroten (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Zooseite » Geckos
    pflegende Tiere Auch für Familien mit älteren Kindern eignen sich Geckos perfekt als Haustier denn im Gegensatz zu vielen Reptilienarten kann man den Gecko auch einmal aus dem Terrarium nehmen um sich aktiv mit ihm zu beschäftigen Diese Möglichkeit macht den Gecko sicherlich zu recht zu einer der beliebten Reptilienarten im beriech der Heimtierhaltung Doch dennoch sollte ein Gecko nicht mit einem Kuscheltier verwechselt werden Wird der Gecko falsch gehalten falsch gepflegt oder gar falsch gefüttert kommt es schnell zu Erkrankungen der Tiere und somit zum Verdruss des Besitzers Vor allem im Umfeld des Geckos sollte immer auf ein passendes Klima geachtet werden Denn der Gecko liebt oftmals warme bis heiße Erdzonen und sollte somit das Terrarium entsprechend den natürlichen Umgebungen des Geckos angepasst ausgestattet werden um so dem Tier ein bestmögliches Lebensumfeld für ein langes und vitales Leben zu ermöglichen Tweet Geckos mehr Produkte ansehen Top Reptilien Wasserschildkröten Nicht jeder begnügt sich mit einem Hund oder einer Katze als Haustier Für manche Leute muss es schon etwas Exotischeres sein Da kommt man dann auf so einige Ideen Wie wär weiterlesen Schildkröten Schildkröten gehören zur Gattung der Reptilien und sind Panzertiere die in freier Wildbahn auf verschiedenen Terrains leben Es

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/reptilien/geckos (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Bartagame
    entspannt diese Schuppenkriechtierart auch wirken mag niemals sollte man vergessen dass auch diese Form des Haustieres seine Eigenarten und Besonderheiten innehat So legt der Bartagame besonderen Wert auf eine trockene warme und eher als karg zu bezeichnende Umgebung Viele Pflanzen oder gar Feuchtigkeit sind ihm ein Graus und führen schnell zum Unwohlsein des Tieres oder aber im schlimmsten Falle zur Erkrankung des Tiers Ein eher spärliches und trockenes Terrarieninnenleben ist also die Grundvoraussetzung für eine Art gerechte Haltung der Bartagamen Doch nicht nur in Sachen Lebensraum sind Bartagamen durchaus sehr eigenwillige Tiere Auch in Sachen Futter sind Bartagamen durchaus als alles fressender Feinschmecker zu bezeichnet Denn im Gegensatz zu vielen anderen Echsenarten verschlingt ein Bartagame durchaus jegliches Futter welches man ihm vorsetzt Sie gelten somit also als sogenannte Allesfresser und sind somit zwar leicht zu füttern jedoch auch sehr schnell von Übergewicht oder aber Fehlernährung bedroht Tweet Bartagame mehr Produkte ansehen Top Reptilien Wasserschildkröten Nicht jeder begnügt sich mit einem Hund oder einer Katze als Haustier Für manche Leute muss es schon etwas Exotischeres sein Da kommt man dann auf so einige Ideen Wie wär weiterlesen Schildkröten Schildkröten gehören zur Gattung der Reptilien und sind Panzertiere die in freier Wildbahn

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/reptilien/bartagame (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Häutung der Vogelspinne
    mittleren Alters nur einige Male und die alten Spinnen kommen mit einer Häutung die einmal pro Jahr stattfindet aus Ablauf der Häutung bei Vogelspinnen Nach der Reisehäutung stellen die Männchen die Häutung komplett ein Es gibt einzelne Fälle bei denen trotzdem eine Häutung stattfindet Bei diesen Exemplaren verkrüppeln danach die Bulben und dadurch wird eine Fortpflanzung unmöglich Vogelspinnen schlüpfen aus einem Ei Ein Gelege kann dabei aus 50 bis 2000 Eiern bestehen Die Eier befinden sich in einem Kokon Dabei wird der Kokon nicht nur verteidigt oder bewacht von der Mutter sondern auch gewendet und an die Plätze getragen die für die Entwicklung am besten sind Die erste Häutung ist im Prinzip das Schlüpfen aus dem Ei Die Vogelspinne bleibt dabei weiterhin im schützenden Kokon Auch die zweite Häutung geschieht noch im Kokon Danach endlich schlüpfen die Spinnen und sehen bis auf ein paar kleine Details schon wie ihre großen Artgenossen aus Tweet Terrarienboden mehr Produkte ansehen Top Vogelspinne Terrarium für Vogelspinnen Vogelspinnen stellen keine großen Ansprüche an ihren Lebensraum Sie leben in Freiheit vor allem in kleinen Höhlen und in nur einem knappen Umfeld darum Vogelspinnen werden weiterlesen Vogelspinnenhaltung Vogelspinnen hält man normalerweise in Einzelterrarien Die Größe es Terrariums

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/spinnen/vogelspinne/haeutung (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Terrarium für Vogelspinnen
    Zentimeter größere oder ganz große Spinnen brauchen einen etwas größer bemessenen Bereich Tips zu Größe des Terrariums Das Terrarium darf gerne größer bemessen sein der Spinne allerdings ist das relativ egal weil sie nur einen bestimmten Raum benötigt Meist haben größere Terrarien deshalb nur einen dekorativen Sinn Bei den großen Terrarien haben die Futtertiere umfangreichere Möglichkeiten sich zu verstecken Das kann bei der Spinne zu Problemen führen Für Spinnen die sich vorwiegend am Boden aufhalten ist die Terrarienhöhe von 20 Zentimeter ausreichend andere Arten sollten ein Terrarium mit 50 Zentimeter Höhe haben Vogelspinnen sind nacht und dämmerungsaktiv Der Platz für das Terrarium sollte auf keinen Fall am Fenster gewählt werden Bei Sonnenlicht zieht sich die Spinne zwar zurück Aber die Temperaturen die durch Sonneneinstrahlung im Terrarium entstehen können sind tödlich für die Vogelspinne Sie überhitzt in diesem Fall und trockner aus Tweet Terrarium für Vogelspinnen mehr Produkte ansehen Top Vogelspinne Häutung der Vogelspinne Die Vogelspinne hat ein Exoskelett das ist eine harte Chitinhülle die nicht mitwächst Deshalb ist es erforderlich dass die Vogelspinne diese Hülle von Zeit zu Zeit ablegt weiterlesen Vogelspinnenhaltung Vogelspinnen hält man normalerweise in Einzelterrarien Die Größe es Terrariums ist abhängig von der Größe der Vogelspinne Handelt

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/spinnen/vogelspinne/terrarium (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Vogelspinnenhaltung
    und Beleuchtung Die Temperatur für die Spinne hängt ebenfalls von der Art ab liegt aber üblicherweise bei 22 bis 26 Grad Diese Temperatur erreicht man mit Wärmelampen Heizmatten oder auch Heizkabel Die Heizung und Beleuchtung sollte tagsüber acht bis zehn Stunden eingeschaltet sein Eine genaue Aussage wie giftig Vogelspinnen sind bekommt man selten Es gibt hierzu viele falsche Informationen Es gibt aber trotz anderer Berichte keine Spinne deren Gift für den Menschen in direkter Art tödlich ist Lediglich aufgrund gesundheitlicher Probleme kann es zu einem Zusammenspiel zwischen dem Gift und der Erkrankung kommen was dann zum Tod führen kann Sinnvoll ist es deshalb sich vorsichthalber beim Arzt ein Notfallpack zu besorgen falls eine allergische Reaktion eintreten sollte Auch wenn der Biss nicht tödlich ist sollte man trotzdem Vorsicht walten lassen und des Risikos nicht unbedingt eingehen denn der Biss der Vogelspinne ist äußerst schmerzhaft Tweet Vogelspinnenhaltung mehr Produkte ansehen Top Vogelspinne Häutung der Vogelspinne Die Vogelspinne hat ein Exoskelett das ist eine harte Chitinhülle die nicht mitwächst Deshalb ist es erforderlich dass die Vogelspinne diese Hülle von Zeit zu Zeit ablegt weiterlesen Terrarium für Vogelspinnen Vogelspinnen stellen keine großen Ansprüche an ihren Lebensraum Sie leben in Freiheit vor allem in

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/spinnen/vogelspinne/vogelspinnenhaltung (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Vogelspinnenfutter
    des Vorderleibes der Spinne richten so groß kann auch das Futtertier sein Bei der Fütterung mit Mäusen muss man allerdings achtsam sein denn die Mäuse können der Spinne Bissverletzungen zufügen die zum Tode der Vogelspinne führen können Mehlwürmer und ballaststoffreiches Futter sind als Vogelspinnenfutter nicht geeignet Bei den Vogelspinnen muss man aufpassen dass sie nicht überfüttert werden Ausgewachsene Vogelspinnen kommen monatelang ohne Futter aus Das kommt vor allem vor bei der Häutung oder einer Futterpause die die Spinne einlegt Wird das Futter im Terrarium innerhalb von zwei Tagen nicht gefressen dann sollte man es wieder heraus nehmen und später noch einmal einen Versuch starten Wird das Futter weiterhin nicht angenommen kann es sein das die Häutung bevor steht Wer Geld einsparen möchte kann bestimmtes Vogelspinnenfutter auch selbst züchten Vor allem wenn man mehre Tiere zu versorgen hat macht dieses Vorgehen einen Sinn Tweet Insekten mehr Produkte ansehen Top Vogelspinne Häutung der Vogelspinne Die Vogelspinne hat ein Exoskelett das ist eine harte Chitinhülle die nicht mitwächst Deshalb ist es erforderlich dass die Vogelspinne diese Hülle von Zeit zu Zeit ablegt weiterlesen Terrarium für Vogelspinnen Vogelspinnen stellen keine großen Ansprüche an ihren Lebensraum Sie leben in Freiheit vor allem in kleinen Höhlen

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/spinnen/vogelspinne/vogelspinnenfutter (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zooseite » Dekoration
    sondern auch schön anzusehen ist Die Deko für das Terrarium kann man selber machen Mit ein paar einfachen Mitteln lässt sich eine Deko für das Terrarium auch selbst herstellen und man muss sie nicht teuer im Fachhandel kaufen Außerdem ist diese Deko dann auch bedeutend individueller statt der gekauften So kann man zum Beispiel mit Styropor und einem Föhn tolle Landschaften zaubern Man findet hierzu viele Anleitungen im Internet Auch einfache Mittel wie Terrakotta Blumentöpfe lassen sich als Klettermöglichkeit Aussichtspunkt und Pyramide als Deko einbauen Die hat noch einen tollen Effekt dabei denn Terrakotta speichert Feuchtigkeit gut und kann so auch zum Klima im Terrarium beitragen Natursteine als Deko sind vor allem bei Echsen und Schlagen besonders beliebt Aus Kork und Holz lassen sich hervorragend Höhlen bauen und sind beliebter Unterschlupf für die Tiere Äste und Zweige mit bedacht und Sachverstand ausgewählt runden die Deko im Terrarium ab Tweet Dekoartikel mehr Produkte ansehen Top Terrarium Lüftung Besonders ungesund für Terrarientiere ist Stauluft die immer wieder im Terrarium entstehen kann Durch Stauluft können die Tiere ernsthaft krank werden und eingehen Dieser weiterlesen Terrarium Zubehör Um ein neues Terrarium einzurichten benötigt es einiges an Zubehör um den Tieren einen Lebensraum zu schaffen

    Original URL path: http://www.zooseite.de/terraristik/terrarium/dekoration (2016-05-01)
    Open archived version from archive