archive-de.com » DE » Z » ZFD.DE

Total: 442

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • FUSS 2013 als wichtigstes Kommunikations- und Weiterbildungsforum bestätigt - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    auf den Fuß spezialisierte Veranstaltung in der deutschen Messe und Kongresslandschaft ist Die sehr positive Resonanz spricht für die hohe Akzeptanz der FUSS und dies obwohl aufgrund des bundesweiten Feiertags direkt vor der Messe diesmal weniger Besucher angereist waren resümiert Dirk Reher Präsident des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger Deutschlands ZFD als Veranstalter der FUSS Insgesamt kamen rund 2 300 Fachbesucher am 5 und 6 Oktober nach Kassel um das umfangreiche Weiterbildungsprogramm aus Vorträgen Seminaren und Praxisdemonstrationen zu nutzen und an den Ständen von 112 Ausstellern einen Überblick über innovative und bewährte Produkte und Behandlungsmethoden zu gewinnen Die ausstellenden Firmen die sich zum größten Teil seit vielen Jahren in Folge an der FUSS beteiligen lobten das hohe professionelle Niveau der Veranstaltung die gute Vorbereitung der Fachbesucher und das ausgeprägte Interesse an neuen Entwicklungen Die ideale Plattform zur Weiterbildung zum fachlichen Austausch und zur Information über aktuelle Branchenthemen so lautete das Fazit auf Besucherseite Neben zahlreichen podologischen und medizinischen Beiträgen im Kongress in den Seminaren und am Demo Corner gehörte das Thema Ergonomie zu den Schwerpunkten der FUSS 2013 Unter dem Motto Ergonomie gesünder bei der Arbeit frischer in den Feierabend stellten ZFD und BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege eine gemeinsame längerfristig angelegte Präventionskampagne vor und vermittelten in einem lebendigen Vortrag mit vielen praktischen Mitmachübungen erste Impulse wie sich der Berufsalltag und die Praxis von Podologen und Fußpflegern ergonomischer und gesundheitsgerechter gestalten lassen Termin 2014 Aufgrund zahlreicher Anregungen der ausstellenden Industrie hat der ZFD die Messelaufzeit der FUSS im kommenden Jahr verändert Das 20 Forum für Podologie und Fußpflege findet erstmals an einem Freitag und Samstag statt und zwar ein Wochenende später am 10 und 11 Oktober 2014 Der ZFD Der Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands e V ZFD Veranstalter der FUSS in Kassel ist mit rund 4 000

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/FUSS-2013-als-wichtigstes-Kommunikations-und-Weiterbildungsforum-bestaetigt-Kopie-1.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • FUSS 2013 am 5. und 6. Oktober in Kassel - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    Programm das die Vielfalt des Ausstellungsangebots widerspiegelt stehen 21 Unternehmensbeiträge und Präsentationen Sie bieten ausreichend Gelegenheit Fachwissen zu vertiefen oder nützliche Tipps aus der Praxis für die Praxis zu erhalten Das Programm startet am Samstag 5 Oktober um 10 00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung der FUSS 2013 Das reguläre Demo Corner Programm beginnt an beiden Tagen um 10 30 Uhr und endet mit dem letzten Vortrag um 16 30 Uhr Samstag bzw um 15 00 Uhr Sonntag Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf medizinischen und podologischen Beiträgen wie zum Beispiel Vorbeugung und Behandlung von Mykosen Nagelstörungen und Warzen Pflege des Diabetischen Fußsyndroms Spiraldynamik basische Fußbehandlungen Nagelkorrekturen mit unterschiedlichen Spangentechniken effizientes Arbeiten mit rotierenden Instrumenten Umgang mit demenziell erkrankten Menschen und Unterstützung von Hygienemaßnahmen bei multiresistenten Erregern durch neue Medien Außerdem steht eine Preisverleihung auf dem Programm Ergonomie gesünder bei der Arbeit frischer in den Feierabend so lautet das Motto einer Sonderveranstaltung zu einem Gemeinschaftsprojekt von ZFD und BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege am Sonntag 6 Oktober um 12 00 Uhr am Demo Corner Podologen und Fußpfleger arbeiten überwiegend in sitzender statischer Körperhaltung bei Hausbesuchen müssen sie häufig improvisieren Der Beitrag vermittelt erste Impulse wie sich der Berufsalltag und die Praxis ergonomischer und gesundheitsgerechter gestalten lassen welche Übungen dem Rücken gut tun und worauf es beim Sitzen Heben oder Tragen ankommt Die Teilnahme an allen Demo Corner Veranstaltungen ist kostenlos und jederzeit ohne Anmeldung möglich Interdisziplinärer Fachkongress mit vier Vorträgen Im Mittelpunkt des interdisziplinären Fachkongresses der FUSS 2013 Gartensaal 1 OG RAMADA Hotel stehen vier Fachvorträge zu betriebswirtschaftlichen und medizinischen Themen Rentable Praxisführung Feuchte phasengerechte Wundbehandlung mit der Wunduhr Der Tennisellbogen Epicondylitis humeri radialis und Die Zusammenhänge vom Kopf bis zum Fuß aus osteopathischer Sicht Alle Vorträge können unabhängig voneinander besucht werden Seminar Kompressionsstrümpfe schnell und kräftesparend

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/FUSS-2013-am-5-und-6-Oktober-in-Kassel.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Ab 01.11.13 neue Vergütungsvereinbarung bei der IKK classic und der BKK Baden-Württemberg - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    sind hier Aktuelle ZFD News Newsartikel Montag 29 Juli 2013 Ab 01 11 13 neue Vergütungsvereinbarung bei der IKK classic und der BKK Baden Württemberg Die Preise gelten für die podologischen Leistungen die vom 1 November 2013 an Versicherte der IKK classic und der Betriebskrankenkassen in Baden Württemberg abgegeben werden Alle ZFD Mitglieder finden das aktuelle Honorarverzeichnis im Mitgliederbereich der Webseite www zfd de mitglieder bereich html Hierzu loggen Sie

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/Neue-Verguetungsvereinbarung-bei-der-IKK-classic-und-der-BKK-Baden-Wuerttemberg.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Aktuelle ZFD-News: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    Diese Vergütungsvereinbarung tritt am 1 April 2013 in Kraft Die Preise sind abrechenbar für Verordnungen die ab dem 1 April 2013 ausgestellt wurden Zum Artikel Mittwoch 27 März 2013 Neue Preise für die BKK Bayern Kopie 1 Diese Vereinbarung tritt am 01 07 2013 in Kraft Alle nach dem 30 06 2013 verordneten Leistungen werden zu diesen Sätzen vergütet Zum Artikel Dienstag 26 März 2013 Neue Preise für die AOK IKK und BKK Hessen Diese Vereinbarung tritt am 01 04 2013 in Kraft Die Preise gelten für alle ab dem 01 April 2013 ausgestellten Verordnungen Zum Artikel Dienstag 19 März 2013 Neue Heilmittelverordnung Formular 13 Integration des ICD 10 Code Ab dem 1 April 2013 tritt eine Änderung für Heilmittelverordnungen in Kraft dies entschied die Kassenärztliche Bundesvereinigung Betroffen von der Neuregelung ist auch das Formular 13 für die Zum Artikel Dienstag 19 März 2013 BEAUTY DÜSSELDORF bestätigt seine Spitzenposition 50 000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche Schönheit hat immer Konjunktur das hat die am Sonntag zu Ende gegangene BEAUTY DÜSSELDORF bewiesen Insgesamt kamen an den drei Messetagen 50 000 Fachbesucher in die vier Hallen auf dem Düsseldorfer Messegelände und Zum Artikel Dienstag 19 März 2013 Ausflug in das anatomische

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/seite-16.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Patientenrechtegesetz - Der Behandlungsvertrag gemäß §§ 630a – 630h BGB - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    Behandlungen Neues zur Umsatzsteuer Erster Erfolg zum Thema Umsatzsteuer Umsatzsteuer auf podologische Leistungen Weitere Zwischeninformation zum Thema Umsatzsteuerbefreiung podologischer Leistungen Aktuelles Bundesverband Landesverbände Mitglieder Bereich Online Shop FUSS 2016 DER FUSS Sie sind hier Aktuelle ZFD News Newsartikel Freitag 19 Juli 2013 Patientenrechtegesetz Der Behandlungsvertrag gemäß 630a 630h BGB Das sogenannte Patientenrechtegesetz ist da Patientenrechte sollen gestärkt und insgesamt mehr Transparenz in das Verhältnis zwischen Behandelnden und Patienten gebracht werden Im Kern geht es folglich um den Behandlungsvertrag der nunmehr als solcher im BGB geregelt ist Dieser Beitrag soll und kann es auch nur einen ersten Überblick eine erste Einschätzung über die Relevanz der dortigen Regelungen für das Berufsbild der Podologin des Podologen geben Auf eine vollständige Wiedergabe des Gesetzeswortlautes wird hier von Ausnahmen abgesehen verzichtet dieser kann für jedermann unproblematisch u a über das Internet in Erfahrung gebracht werden Weitere Infos erhalten Mitglieder über diesen Link Hinweis Der Link funktioniert nur nach vorheriger Anmeldung des jeweiligen ZFD Mitgliedes http www zfd de mitglieder bereich gesetze im bereich podologie und fusspflege gesetz zur verbesserung der rechte von patientinnen und patienten html Zurück zur Übersicht Anmeldung Anmeldung ZFD Mitglieder und Benutzer unserer Pinnwand melden sich für den Zugriff auf exklusive Inhalte

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/Patientenrechtegesetz.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Neue Vergütungssätze bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (LKK) - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    Inhalte suchen Suchbegriff Suchen Alles zur Umsatzsteuer Bundesfinanzhof entscheidet zur Umsatzsteuer bei podologischen Behandlungen Neues zur Umsatzsteuer Erster Erfolg zum Thema Umsatzsteuer Umsatzsteuer auf podologische Leistungen Weitere Zwischeninformation zum Thema Umsatzsteuerbefreiung podologischer Leistungen Aktuelles Bundesverband Landesverbände Mitglieder Bereich Online Shop FUSS 2016 DER FUSS Sie sind hier Aktuelle ZFD News Newsartikel Dienstag 18 Juni 2013 Neue Vergütungssätze bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft Forsten und Gartenbau LKK Schon heute möchten wir Ihnen mitteilen dass die Sozialversicherung für Landwirtschaft Forsten und Gartenbau als Landwirtschaftliche Krankenkasse LKK ab 01 09 2013 neue Vergütungssätze abgeschlossen hat Diese Vergütungsvereinbarung tritt unter dem Vorbehalt dass die zuständige Aufsichtsbehörde diese innerhalb von 2 Monaten nach Vorlage nicht beanstandet 15 KVLG i V m 71 Abs 4 SGB V am 01 09 2013 in Kraft und gilt für alle ab diesem Zeitpunkt ausgestellten vertragsärztlichen Verordnungen Details finden Sie wie immer im Mitgliederbereich unserer Webseite www zfd de mitglieder bereich html Hierzu loggen Sie sich bitte mit den bekannten Logindaten ein und klicken dann auf diesen Link Zurück zur Übersicht Anmeldung Anmeldung ZFD Mitglieder und Benutzer unserer Pinnwand melden sich für den Zugriff auf exklusive Inhalte hier an Anmelden Benutzername Passwort Veranstaltungen Mitglied werden Podologenliste Podologieschulen Veranstaltungen 13 Februar

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/Neue-Verguetungssaetze-bei-der-Sozialversicherung-fuer-Landwirtschaft-Forsten-und-Gartenbau-LKK.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Versorgung mit Heilmitteln in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    Regionen stellt auch die Therapeuten vor besondere Herausforderungen Dem Rechnung tragend haben sich die Ersatzkassen und die LKK dafür ausgesprochen in dieser außergewöhnlichen Situation die Überprüfung der Abgabe von Heilmitteln auf deren Vertragskonformität pragmatisch zu handhaben Der vdek teilte mit Schreiben vom 12 06 2013 mit Vom Hochwasser betroffene Praxen haben die Möglichkeit im Einvernehmen mit dem Patienten die Behandlung an einem anderen geeigneten Ort als der zugelassenen Praxis zu erbringen und abzurechnen Diese Übergangsregelung ist zunächst befristet für Behandlungen bis zum 31 Juli 2013 Der Leistungserbringer vermerkt dies in der jeweiligen Zeile der Empfangsbestätigung auf der Rückseite der Verordnung neben der Leistungsbeschreibung mit dem Stichwort Hochwasser bzw dem Kürzel HW Ein Ähnliches Schreiben erreichte uns am 14 06 2013 von Seiten der LKK Im Einvernehmen mit dem Versicherten können vom Hochwasser betroffene Praxen die Behandlung an einem anderen geeigneten Ort als der zugelassenen Praxis erbringen und abrechnen Diese Übergangsregelung ist zunächst bis zum 31 07 2013 befristet Wie bekannt besteht im Bereich der Zulassungsbearbeitung nach 124 SGB V eine Kooperationsvereinbarung mit dem vdek Nach Rücksprache mit dem vdek sagen wir Ihnen zu dass für betroffene Praxen die nach einer Totalrenovierung in ihren bisherigen Räumlichkeiten verbleiben Bestandsschutz erteilt wird auch

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/Versorgung-mit-Heilmitteln-in-den-vom-Hochwasser-betroffenen-Gebieten.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Neue Preise für die IKK classic (ehemals vereinte IKK) Bayern, Niedersachsen und NRW - Newsartikel: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e. V.
    sind hier Aktuelle ZFD News Newsartikel Donnerstag 13 Juni 2013 Neue Preise für die IKK classic ehemals vereinte IKK Bayern Niedersachsen und NRW Diese Vergütungsvereinbarung tritt am 1 Juli 2013 in Kraft Die Preise gelten für podologische Leistungen die ab dem 1 Juli 2013 an Versicherte der IKK classic abgegeben werden Alle ZFD Mitglieder finden das aktuelle Honorarverzeichnis im Mitgliederbereich der Webseite www zfd de mitglieder bereich html Hierzu loggen

    Original URL path: http://www.zfd.de/aktuelles/artikel/Neue-Preise-fuer-die-IKK-classic-ehemals-vereinte-IKK-Bayern-Niedersachsen-und-NRW.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •