archive-de.com » DE » W » WORENSKI.DE

Total: 13

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Claus Worenski - Regie | Start
    Director News Film Wachzustand State Awake Hoffnung Glaube Liebe Theater Generalprobe Hoffnung Glaube Liebe Commercial Verbraucherzentrale Bundesverband II Heliport Sankt Oberholz Verbraucherzentrale Bundesverband I Universal Baby Interface täglich Brot Werbekongress

    Original URL path: http://www.worenski.de/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Claus Worenski - Regie | Start
    Director News Film Wachzustand State Awake Hoffnung Glaube Liebe Theater Generalprobe Hoffnung Glaube Liebe Commercial Verbraucherzentrale Bundesverband II Heliport Sankt Oberholz Verbraucherzentrale Bundesverband I Universal Baby Interface täglich Brot Werbekongress

    Original URL path: http://www.worenski.de/Start (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | News
    produced by Claus Worenski Sabine Schwarzlose in SUFER HABEN RECHTE BEWERTUNGSPORTALE Claus Worenski 2012 04 2012 Heliport Rosenthaler Platz Berlin Mitte 45sec HD below the line Rosenthaler Platz Berlin Mitte 3D Animation motion tracking Stephan Isermann Sound Design Robert Fuhrmann Idea Camera Realisation Claus Worenski 10 2011 iDivine AT Der mobile Heiligenschein wurde ursprünglich für eine Theaterproduktion konzipiert Neulich sind wir damit mal in dem Wald gefahren Primarily the mobile halo was conceived for a theatre production Recently we drove it into the forest mood shots work in progress 1 30min Player still Tetyana Shuryhina in IDIVINE Claus Worenski 2011 Cast Tetyana Shuryhina Harald Geil Music Leonard Svilar Idea realization mobile halo Claus Worenski Photographed edited by Claus Worenski 09 2011 Die Beste aller Welten AT Ein Theater Abend mit Film Tanz und Musik Stand Textfassung Textauswahl Autor Regie Claus Worenski Nike Martens shooting break Internet Spot SURFER HABEN RECHTE Klaus Lange 2010 Label Sweet strawberries 2 parings 2 Euro Der Arbeitstitel Die Beste aller Welten ist entlehnt aus Gerhard Schulze Die Beste aller Welten Wohin bewegt sich die Gesellschaft im 21 Jahrhundert Carl Hanser Verlag München Wien 2003 English Die Beste aller Welten The Best of all Worlds ist the working title of a new theater play by Claus Worenski including film elements modern dance and live music State script version in german language Aus der Stoffsammlung Materie und Antimaterie sind sich gewissermaßen feind sie zerstörten sich gegenseitig gingen wenn sie sich begegneten sofort in Strahlung auf Und eigentlich damals beim Urknall hätten sich Materie und Antimaterie vollständig annihilieren sollen müssen Dem war aber nicht so Die Symmetrie war nicht vollkommen ein Symmetriebruch eine nicht aufgegangene Gleichung Jemand hat gepfuscht aus Die Zeit 22 10 2009 S 54 Ist Gott Mathematiker Gespräch mit Dr rer nat Rolf Landua Fachmann für Antimaterie im Cern Nichts von dem was sich als machbar herausstellt unterbleibt etwa aus Risikoscheu Es genügt wenn es gewährleistet scheint dass das angestrebte Steigerungsergebnis im Steigerungsspiel anschlussfähig sein wird Eventuelle Gefahren bremsen nicht sie heizen das Steigerungsspiel nur zusätzlich an aus Gerhard Schulze Die Beste aller Welten Wohin bewegt sich die Gesellschaft im 21 Jahrhundert S 142 Carl Hanser Verlag München Wien 2003 Vielleicht geht die Welt aus dem Leim und mein Auftrag der so wichtig war dass ihn der Chef mir in Person erteilen wollte ist schon sinnlos geworden durch meine Fahrlässigkeit aus Heiner Müller Werke 5 Der Auftrag Mann im Fahrstuhl Surkamp Verlag Frankfurt a M 2002 S 27 30 Ich stelle mir Führungskräfte in ihren Flugzeugen vor Und die Haare auf ihren Beinen den meinen sehr ähnlich aus Michel Houllebecq Der Sinn des Kampfes 64 65 Club Urlaub Deutsch von Hinrich Schmidt Henkel Rowolt Taschenbuch Verlag Reinbek bei Hamburg 2004 so sind innerhalb des Geldgeschäftes alle Personen gleichwertig nicht weil jede sondern weil keine etwas wert ist sondern nur das Geld aus Georg Simmel Philosophie des Geldes S 595 Hg David P Frisby Klaus Christian Köhnke Suhrkamp Verlag Frankfurt a M 1989 Man muss endlich

    Original URL path: http://www.worenski.de/News (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | Wachzustand | State Awake
    sehen nur was wir für möglich halten English Short movie 2008 12min HDV International short film festival shnit 2008 Bern Swiss puplic screenings We only see what we believe in Trailer 2 15min english subtitles Player still Corinna Borchert WACHZUSTAND Film 12min english subtitles Player still Wolfgang Menardi WACHZUSTAND Cast Corinna Borchert Wolfgang Menardi Christian Holdt Matthias Horn Camera Nils Linscheidt Camera Assistent Christian Hoffmann Manuel Kinzer Sound Robert Fuhrmann

    Original URL path: http://www.worenski.de/Wachzustand%20|%20State%20Awake (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | Hoffnung Glaube Liebe
    von Fjodor M Dostojewskij Textvorlage für die Kurzfilm Trilogie waren zwei Erzählungen von Fjodor M Dostojewskij Der Traum eines lächerlichen Menschen und Der Großinquisitor aus dem Roman Die Brüder Karamasow Auch Inspiration Das Hohelied der Liebe Die Bibel NT 1 Korinther 13 2007 war die Kurzfilm Trilogie Teil des Film Theater Abends GENERALPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE Theaterdiscounter Berlin Brotfabrik Berlin 100 Festival Berlin Regie Claus Worenski English The text versions of the short movie triology HOFFNUNG GLAUBE LIEBE HOPE FAITH LOVE are based on two narrations by Fjodor M Dostojewekij A ridiculous man s dream and The Grand Inquisitor from the novell The Brothers Karamsow Also inspiration Paul s hymn to love The Bible NT 1 Corinthians 13 In 2006 07 the short movie trilogy was part of the theatre performance GENERALPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE DRESS REHERSAL HOPE FAITH LOVE performed in Theaterdiscounter Berlin Brotfabrik Berlin 100 Festival Berlin directed by Claus Worenski The short movie triology and the theatre performance are available only in german language Zusammenschnitt der Kurzfilm Trilogie 4 40min Klaus Lange in HOFFNUNG HOPE part 1 of the short movie trilogy Cast Claus Worenski Klaus Lange Camera Nils Linscheidt Camera Assistent Manuel Kinzer Dolly Assistents to

    Original URL path: http://www.worenski.de/Hoffnung%20Glaube%20Liebe (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | Generalprobe Hoffnung Glaube Liebe
    GENERALPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE Theaterdiscounter 2006 Reihe Rohstoffe Stefanie Roße Annette Höpfner Simon Gläsner in GENERLAPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE Marcus Lieberenz 2006 Pressetext Ein lächerlicher Mensch probt mit drei Wesen die Menschen zum verwechseln ähnlich sind den Grosseinsatz In einem Spiel auf Leben und Tod wollen sie die Träume und Visionen der Menschheit zu Ende denken Immer wieder wappnen sie sich neu werfen neue unbedachte einfache Fragen auf die Bühne die die Welt bedeutet Bei der Generlaprobe des Einsatzes werden sie jedoch mit der Realität konfrontiert und sehen sich gezwungen ihre Strategie zu ändern bis sich Glaube in Hoffnung Hoffnung in Liebe und Liebe in Terror verwandelt Mit drei Filmen und zwei Theaterteilen wird Claus Worenski die Fährte jener ganz persönlichen hochpolitischen Frage aufnehmen wer für was wieweit zu gehen bereit ist Kann Glaube Berge versetzen führen Wege daran vorbei ist Sprengstoff nötig Eckart Seilacher Stefanie Roße Annette Höpfner Simon Gläsner in GENERALPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE Marcus Lieberenz 2006 Textvorlage Lyriczyklus det das von Inger Christensen Das 1969 in Rom geschriebene Weltgedicht det das das als Hauptwerk der dänischen Systemdichtung gilt wirkt wie ein poetischer Schöpfungsbericht der die Balance zwischen Sinnlichkeit und Abstraktion hält Inspiriert von Chomskys Sprachtheorie und von den Naturwissenschaften kreist es um die Natur selbst in der der Mensch nicht mehr im Mittelpunkt steht sondern die Evolution die Überwindung von Angst und die Liebe Es ging Inger Christensen ums Ganze aus Dorothea von Törne Die Welt online 06 01 2009 Textvorlage für die Filmteile waren zwei Erzählungen von Fjodor M Dostojewskij Der Traum eines lächerlichen Menschen und Der Großinquisitor aus dem Roman Die Brüder Karamasow Stefanie Roße Annette Höpfner Simon Gläsner in GENERALPROBE HOFFNUNG GLAUBE LIEBE Markus Lieberenz 2006 Schauspieler Theaterteile Inszenierung Brotfabrik und 100 Festival Stefanie Roße Annette Höpfner Simon Gläsner Claus Worenski Inszenierung Theaterdiscounter Reihe Rohstoffe Stefanie Roße Isabell Raspe Marcus Staab Poncet Claus Worenski Regieassistenz Jasmin Schöler Licht Ton Stephan Bauske Bühne Caus Worenski Kostüm Claus Worenski Jasmin Schöler Textfassungen Regie Produktion Claus Worenski Mit freundlicher Unterstützung von Maathias Horn und Stefan Wolf ORPHTHEATER Uwe Schmieder Antje Görner Eckart Seilacher Florian Gradmann Fotos Inszenierung Brotfabrik 2006 Fotos Marcus Lieberenz Inszenierung Theaterdiscounter Reihe Rohstoffe 2006 Fotos Klaus Lange Aus dem Programmheft Wenn ich mit Menschen und Engelszungen redete und hätte die Liebe nicht so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben sodass ich Berge versetzen könnte und hätte die Liebe nicht so wäre ich nichts Nun aber bleiben Glaube Hoffnung Liebe diese drei aber die Liebe ist die größte unter ihnen Bibel NT 1 Korinther 13 Das Hohelied der Liebe Der Selbstmordattentäter ist offenbar ein vollkommen anderer Menschentypus als jener auf den die westliche Zivilisation im Wesentlichen gegründet ist den Konsumenten oder mit Nietzsche gesprochen den letzten Menschen Der letzte Mensch hat das Glück erfunden und blinzelt er kennt ein Lüstchen für den Tag und ein Lüstchen für die Nacht ihm fehlt jeder Wille ein Opfer

    Original URL path: http://www.worenski.de/Generalprobe%20Hoffnung%20Glaube%20Liebe (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | Verbraucherzentrale Bundesverband II
    Internet Spot Surfer haben Rechte 2010 hier der neue Spot im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverband e V im Rahmen des Projekts Verbraucherrechte in der digitalen Welt The new Internet Spot in behalf of the consumer advice centre Verbraucherzentrale Bundesverband Topic in this new spot Internet ranking platforms Internet Spot 1 40Min HD Player still Stefan Bergel Christian Holdt Rhon Diels Sabine Schwarzlose Cast Christian Holdt Sabine Schwarzlose Rhon Diels Stefan

    Original URL path: http://www.worenski.de/Verbraucherzentrale%20Bundesverband%20II (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Claus Worenski - Regie | Heliport Sankt Oberholz
    Liebe Commercial Verbraucherzentrale Bundesverband II Heliport Sankt Oberholz Verbraucherzentrale Bundesverband I Universal Baby Interface täglich Brot Werbekongress Contact Heliport Rosenthaler Platz Berlin Mitte 45sec HD below the line Cafe Sankt Oberholz Rosenthaler Platz Berlin Mitte 3D Animation motion tracking Stephan

    Original URL path: http://www.worenski.de/Heliport%20Sankt%20Oberholz (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •