archive-de.com » DE » W » WOHLFAHRTINTERN.DE

Total: 459

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • NewsDetails
    Altenhilfe in Niedersachsen Bayern oder Nordrhein Westfalen Eine umfangreiche Auswertung von AOK Daten gibt die Antwort 26 04 2016 zurück drucken Facebook Twitter Zufall oder System Die Höhe der Pflegesätze für Träger in Osnabrück katapultierte die niedersächsische Großstadt auf Platz drei unserer kleinen Vergleichstabelle im vergangenen Heft Noch vor Landkreisen in Nordrhein Westfalen und Bayern Das hat uns überrascht weshalb wir die drei Bundesländer noch einmal genauer unter die Lupe nehmen wollten Bayern Niedersachsen oder Nordrhein Westfalen wo erhalten Träger die höchsten Pflegesätze Lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe weiter zurück drucken Artikel weiterempfehlen Email this to a friend Share this on Facebook Tweet This Post on XING Share this on Linkedin Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch manchmal eine falsche Zahl Das tut uns leid Hier finden Sie die Korrekturen Newsletter bestellen Jeden Monat kostenlos informiert sein zur Anmeldung Probleme auf der Webseite

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/NewsDetails.5.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3212&cHash=ee0d736e90dc22fa0be27fe24a1b9bcb (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • NewsDetails
    auch Ungereimtheiten bereit Worauf sich die Träger einstellen müssen 26 04 2016 zurück drucken Facebook Twitter Anfang des Jahres änderte das Bundesministerium für Finanzen BMF den Anwendungserlass zur Abgabenordnung AEAO in einigen für gemeinnützige Körperschaften bedeutsamen Punkten Besonders für Gewinnaufschläge Hilfspersonen sowie Einrichtungen der Wohlfahrtspflege ergeben sich bedeutende Neuerungen die mit sofortiger Wirkung in Kraft treten Die Änderungen sowie der gesamte Anwendungserlass sind für die Finanzverwaltung bindend und demnach wichtiger Anhaltspunkt bei der Ausgestaltung der Tätigkeiten steuerbegünstigter Einrichtungen Lesen Sie den ganzen Artikel in unserer aktuellen Ausgabe zurück drucken Artikel weiterempfehlen Email this to a friend Share this on Facebook Tweet This Post on XING Share this on Linkedin Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch manchmal eine falsche Zahl Das tut uns leid Hier finden Sie die Korrekturen Newsletter bestellen Jeden Monat kostenlos informiert sein zur Anmeldung Probleme auf der Webseite Falsche Darstellung fehlerhafter

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/NewsDetails.5.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3211&cHash=362cfd929dc25c2502810b03cda2e0be (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • NewsDetails
    bestehende Sozialrecht steht im Weg 25 04 2016 zurück drucken Facebook Twitter Uli Rabeneick erklärt seine Skepsis am neuen Integrationsgesetz der Bundesregierung am Beispiel eines syrischen Pflegers Der Flüchtling hat das Asylverfahren durchlaufen Mit seiner Aufenthaltserlaubnis darf er in Deutschland vorerst bleiben Trotzdem kann er nicht in einer diakonischen Sozialstation arbeiten Schuld sei das bestehende Sozialrecht sagt der stellvertretende Geschäftsführer der Neue Arbeit gGmbH einer Tochter der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart Die Regelungen schränkten die Möglichkeiten der Beschäftigung ein Im Moment gibt es kaum Tätigkeiten die Asylsuchenden wirklich auf den Arbeitsmarkt vorbereiten so Rabeneick Lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe weiter zurück drucken Artikel weiterempfehlen Email this to a friend Share this on Facebook Tweet This Post on XING Share this on Linkedin Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch manchmal eine falsche Zahl Das tut uns leid Hier finden Sie die Korrekturen Newsletter bestellen Jeden

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/NewsDetails.5.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3210&cHash=39b54702a7296d4854fdc37b04badf5f (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • NewsDetails
    St Elisabeth Gruppe eskalierte der Streit um die Finanzen Nun musste das Erzbistum Paderborn schlichten 25 04 2016 zurück drucken Facebook Twitter Als Priester kennt sich Alfons Hardt mit dem Schließen von Bündnissen fürs Leben aus nicht nur zwischen Mann und Frau So brachte der Generalvikar des Erzbistums Paderborn die finanziell siechende Stiftung Katholisches Marienhospital mit der solventen St Vincenz Gruppe zusammen Aus dieser Verbindung entstand im Mai 2013 der Krankenhauskonzern St Elisabeth Gruppe Lesen Sie den ganzen Artikel in unserer aktuellen Ausgabe zurück drucken Artikel weiterempfehlen Email this to a friend Share this on Facebook Tweet This Post on XING Share this on Linkedin Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch manchmal eine falsche Zahl Das tut uns leid Hier finden Sie die Korrekturen Newsletter bestellen Jeden Monat kostenlos informiert sein zur Anmeldung Probleme auf der Webseite Falsche Darstellung fehlerhafter Link fehlende Funktion Bitte

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/NewsDetails.5.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3209&cHash=4990646ce8d2c42116ff18f0fd7c540b (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • NewsDetails
    drucken Artikel weiterempfehlen Email this to a friend Share this on Facebook Tweet This Post on XING Share this on Linkedin Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/NewsDetails.5.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3208&cHash=5b11a023366e14e12475c8968337038f (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Startseite
    neuen Träger führen zu guten Jahresabschlüssen Ohne geeignetes Personal wird es allerdings eng weiter Alternative Kennzahlen Zarte Pflanze Nachhaltigkeit Unternehmen werden grün sozial und nachhaltig Doch nur bei wenigen Trägern der Sozialwirtschaft ist die Umstellung auch messbar weiter Kennzahlen Mit Kennzahlen arbeiten Besser planen mit dem richtigen Konzept weiter Gamification Spielend zum Erfolg Warum Spiele ein Mehrwert für Sozialunternehmen sind weiter Strategisches Controlling Umdenken bei der Steuerung Die Gründe für unterschiedlich hohe Wachstumsraten bei Trägern von ambulanter Pflege und Eingliederungshilfe sind vielfältig Doch oft liegen sie innerhalb der Organisationen weiter Balanced Scorecard Ziele identifizieren Erfolgreich mit eindeutig formulierten Zielen weiter Schnittstellenmanagement Professionell integrieren Wie Agaplesion neue Träger integriert weiter Big Data Transparenz hilft Kosten sparen Genaue Datenerfassung und Analyse identifiziert Kostenfresser weiter Treffer 9 bis 16 von 1801 Erste Vorherige 1 8 9 16 17 24 25 32 33 40 41 48 49 56 Naechste Letzte Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle Menschen machen Fehler bei Journalisten sind sie leider gleich

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/Startseite.32.0.html?&cHash=cd1a99b831c6f058f3443db862a28980&tx_ttnews%5Bpointer%5D=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Startseite
    Sozialunternehmen schmücken sich mit manigfaltigen Zertifikaten Immer öfter kommen die Auszeichnungen vom eigenen Verband Doch das Papier ist nicht nur Zierde sondern auch Symbol für die hohen Standards weiter DIN ISO 9001 Besser wirken Die neue Version der ISO 9001 rückt das Wissen der Mitarbeiter in den Fokus und reduziert die Pflichten bei der Dokumentation weiter ACK Klausel Die Traditionsbrecher Die Diakonie will sich von der Regel verabschieden nur konfessionell gebundene Beschäftigte einzustellen Experten sehen dadurch den Dritten Weg in Gefahr weiter Betriebliche Altersvorsorge Rente selbst gemacht Mit einer eigenen Kasse für die Altersvorsorge im Betrieb hat die AWO Hessen Süd einen Weg gefunden viel Geld zu sparen Ihre Pflegebetriebe können so verlustfrei arbeiten weiter Diakonie Vorstand gegen Prostitutionsverbot Diakonie Vorstand Maria Loheide spricht sich gegen ein Prostitutionsverbot aus Das macht sie in einem Interview mit dem evangelischen Magazin Chrismon deutlich weiter Diakonie Bayern Freiheitseinschränkung nur vom Richter Die Diakonie Bayern sieht gesetzlichen Nachholbedarf im Umgang mit freiheitseinschränkenden Maßnahmen für behinderte Kinder weiter Treffer 17 bis 24 von 1801 Erste Vorherige 1 8 9 16 17 24 25 32 33 40 41 48 49 56 Naechste Letzte Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/Startseite.32.0.html?&cHash=1f38f9a5273c7b4b265189eedb039d14&tx_ttnews%5Bpointer%5D=2 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Startseite
    1 April eine Lohnsteigerung von 3 5 Prozent Die Tarifvereinbarung gilt für rund 13 000 Caritas Mitarbeiter in den Bistümern Osnabrück Hildesheim und dem Offizialat weiter Michael Heise Alternative Anlagen werden interessanter Investitionen mit sozialer oder ökologischer Nachhaltigkeit steigern die Renditechancen Das sagt Michael Heise Chefvolkswirt der Allianz Im Interview mit Wohlfahrt Intern Ausgabe 4 16 erklärt er dass der Versicherer trotz weiter Frage des Monats Reform der Pflegeberufe wie geplant erwartet Unsere Frage des Monats ob die generalistische Pflegeausbildung doch noch gekippt wird beantwortete eine knappe Mehrheit mit Nein weiter Ausgabe 04 16 Social Marketing Was wirklich wirkt Im Gespräch 06 Michael Heise Der Chefvolkswirt der Allianz über Anlagestrategien globale Krisen und nachhaltiges Investieren Namen Nachrichten 08 Fachtagung Die Zukunft sozialer Arbeit 09 AWO KV Wittmund weiter Aus den Verbänden Digitale Zukunft Führungskräfte der Diakonie diskutierten auf der Fachtagung Soziale Dienstleistungen 4 0 über die Digitalisierung der Sozialwirtschaft weiter Assistierte Ausbildung Eine Chance für alle Um vier Uhr in der Früh klingelt der Wecker Iman hat noch Zeit sich zu waschen kurzes Frühstück und dann macht er sich auf den Weg zur Bahn Um 6 30 Uhr steht er in der Werkshalle Fräsen feilen schleifen Vor kurzem hat er weiter Vergütungsvereinbarungen Überraschende Einsichten Wo erhalten Träger in der stationären Altenhilfe die höchsten wo die niedrigsten Kostensätze Überraschend Träger in Niedersachsen rechnen mehr ab als in Bayern und Nordrhein Westfalen weiter Treffer 25 bis 32 von 1801 Erste Vorherige 1 8 9 16 17 24 25 32 33 40 41 48 49 56 Naechste Letzte Die aktuelle Ausgabe Unternehmenssteuerung Erfolgreich lenken Moderne Werkzeuge Alternative Kennzahlen Neue Methoden weiter Unsere Tweets Tweets von WohlfahrtIntern Frage des Monats Nach dem Betrugsskandal in der Pflege Sollten Krankenkassen ambulante Pflegedienste stärker kontrollieren Ja Nein Keine Meinung Zum Umfrage Ergebnis Leider falsch wir korrigieren Alle

    Original URL path: http://www.wohlfahrtintern.de/Startseite.32.0.html?&cHash=149d7a0abcceb2c00b3e1a49edfa199a&tx_ttnews%5Bpointer%5D=3 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •