archive-de.com » DE » W » WOB11.DE

Total: 879

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 5: Verwenden Sie eine verständliche Sprache
    Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite6.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 6: Gestalten Sie Links verständlich
    3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15 Variable Schriftgrößen Eine der großen Stärken des Internets ist dass Informationen über Links verknüpft werden können Für eine sinnvolle und schnelle Navigation müssen die Internet Nutzer die Linktexte aber auch getrennt vom Fließtext verstehen können und über das Ziel der Verknüpfung informiert werden Linktexte wie Lesen Sie weiter oder Mehr sagen nichts über das Linkziel aus und sind daher für Nutzer von Screenreadern nicht hilfreich Im Linktext sollten daher genaue Angaben zum Linkziel erscheinen Auch im Linktitle der in einem Tooltip erscheint kann konkret über die Inhalte des Links informiert werden Blinde Nutzer werden ausgeschlossen wenn Grafiken ohne Alternativtext verknüpft werden Sie wissen nicht wohin der Link führt weil dem Screenreader keine Textinformationen vorliegen vergleiche Tipp 15 Einige Screenreader können Links durch Eingabe des Anfangsbuchstabens in der Linkliste suchen und auswählen Die Eingabe des Buchstabens S führt schnell zum Link Stellenangebote Diese Funktion ist aber nur sinnvoll nutzbar wenn die wesentlichen Informationen zum Linkziel am Anfang des Linktextes stehen Deshalb sollte bei der Formulierung des Linktextes darauf geachtet werden dass immer zuerst das aussagekräftige Linkziel und erst danach weitere Informationen angegeben werden Werden Links angeboten die Inhalte in einem neuen Fenster öffnen muss darauf im Linktext oder Linktitle hingewiesen werden da sonst die Gefahr besteht dass die Anwender durch das Öffnen neuer Fenster verwirrt werden vielleicht das falsche Fenster schließen oder sich darüber wundern dass der Zurück Button scheinbar nicht funktioniert Zusätzlich können die Links mit einer kleinen Grafik gekennzeichnet werden Weit verbreitet sind Pfeilsymbole Beispiel Stelle suchen Link öffnet

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite7.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 7: Gestalten Sie Online-Formulare übersichtlich und gut verständlich
    Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15 Variable Schriftgrößen Online Formulare bestehen aus Eingabefeldern Beschriftungen und Schaltflächen zum Abschicken der eingetragenen Daten Die Beschriftungen sollten gut verständlich und den Eingabefeldern eindeutig zugeordnet sein sowohl optisch als auch logisch im Programmcode Denn nur so erfahren Screenreader Nutzer was sie in die Felder eintragen müssen Logisch mit den jeweiligen Beschriftungen verknüpfte Eingabefelder erleichtern auch Nutzern mit einer manuell motorischen Behinderung die Navigation Beim Anklicken verknüpfter Beschriftungen wird die Schreibmarke im zugeordneten Formularfeld aktiv so dass Eingaben vorgenommen werden können Für Tastatur Nutzer ist es wichtig dass alle Formularfelder mit der Tabulatortaste erreicht werden können Felder und Bedienelemente sollten in einer sinnvollen Reihenfolge angesprungen werden Die Nutzer sollten Text einfach eingeben können Problematisch sind bereits ausgefüllte Formularfelder mit Angaben die überschrieben werden müssen Häufig kommt es dabei zu fehlerhaften Eingaben weil die Vorgaben nicht richtig gelöscht werden Barrierefreie Formulare überprüfen die Eingaben fangen dadurch Fehleingaben ab und weisen gut verständlich auf

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite8.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 8: Trennen Sie Inhalt und Layout
    Learning Leitfaden barrierefreie Jobbörsen Leitfaden barrierefreies Intranet Web 2 0 Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Lösungen und Hinweise Leitfaden barrierefreie Jobbörsen 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 8 Trennen Sie Inhalt und Layout 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 8 Trennen Sie Inhalt und Layout Beitragsseiten Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15 Variable Schriftgrößen Die konsequente Trennung von Inhalt und Layout vereinfacht die Pflege des Internet Auftritts und senkt die Kosten Beispielsweise müssen Formatierungs und Farbeinstellungen nicht für jede Seite eines Internet Angebots einzeln vorgenommen werden sondern können in einer zentralen Vorlagedatei CSS Cascading Stylesheet bearbeitet werden Mit Hilfe von CSS Dateien lassen sich leicht spezielle Layout Varianten etwa für die Druckausgabe erzeugen Auch für andere Endgeräte wie Handys oder Pocketcomputer können spezielle Vorlagedateien bereitgestellt werden Eine optimale Darstellung ist für jedes

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite9.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 9: Strukturieren Sie die Inhalte
    Sie die Inhalte 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 9 Strukturieren Sie die Inhalte Beitragsseiten Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite10.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 10: Formatieren Sie Telefonnummern so, dass sie sich leicht merken lassen
    lassen 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 10 Formatieren Sie Telefonnummern so dass sie sich leicht merken lassen Beitragsseiten Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite11.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 11: Bieten Sie Alternativen an
    einer Jobbörse Tipp 11 Bieten Sie Alternativen an Beitragsseiten Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15 Variable Schriftgrößen Screenreader können nicht erkennen was auf einem Bild einer Grafik oder in einer Flash Animation dargestellt ist Blinden Nutzern wird nichts vorgelesen wenn die Beschreibung fehlt Deshalb sollten für alle Elemente der Website die nicht in Textform abgelegt sind Beschreibungen Alternativtexte angeboten werden Je nach Anwendungsfall sollten die Beschreibungen unterschiedlich gestaltet werden Schriftgrafiken Der grafisch dargestellte Text sollte wiederholt werden Layoutgrafiken dekorative Grafiken ohne Aussagekraft Für Screenreader Nutzer ist es störend wenn sie optische Gestaltungselemente Linie Pfeil Schmuckelement vorgelesen bekommen Deshalb sollte bei Layout und Schmuckgrafiken keine Beschreibung angeboten werden leeres alt Attribut Bilder mit Aussagekraft Der wesentliche Inhalt des Bildes sollte kurz und sachlich beschrieben werden Bei der Entscheidung welche Aspekte des Bildes beschrieben werden spielt der Kontext

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite12.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse - Tipp 12: Gestalten Sie Werbung so, dass sie die Zugänglichkeit nicht einschränkt
    Ihr Pfad hierher Startseite Lösungen und Hinweise Leitfaden barrierefreie Jobbörsen 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 12 Gestalten Sie Werbung so dass sie die Zugänglichkeit nicht einschränkt 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 12 Gestalten Sie Werbung so dass sie die Zugänglichkeit nicht einschränkt Beitragsseiten Alle Seiten 15 Tipps zur barrierefreien Gestaltung einer Jobbörse Tipp 1 Barrierefreiheit auf allen Ebenen Tipp 2 Unterschiedliche Formate Tipp 3 Spezielle Informationen Tipp 4 Zusätzliche Dienste Tipp 5 Verständliche Sprache Tipp 6 Verständliche Links Tipp 7 Formulargestaltung Tipp 8 Inhalt und Layout trennen Tipp 9 Inhalte strukturieren Tipp 10 Formatieren von Telefonnummern Tipp 11 Alternativangebot Tipp 12 Zugängliche Werbung Tipp 13 Gute Farbkontraste Tipp 14 Niedrige Auflösungen Tipp 15 Variable Schriftgrößen Automatisch aufspringende Pop up Fenster die sich nicht gleich wieder schließen lassen und wichtige Inhalte verdecken stören die Benutzung einer Website So genannte Layer Werbung schiebt sich über die Inhalte und lässt sich nicht mit der Tastatur schließen Das stellt ein großes Hindernis für Menschen dar die keine Maus bedienen können Vermeiden Sie auch bewegte Inhalte Nutzer mit Leseschwäche müssen sich stark auf den Text konzentrieren und werden durch animierte Werbebanner oder Videos vom Inhalt abgelenkt Bewegungen sollten entweder

    Original URL path: http://wob11.de/barrierefreie-jobboersenseite13.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •