archive-de.com » DE » W » WOB11.DE

Total: 879

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Web ohne Barrieren - Umfragen
    Dokumente Programme Testempfehlungen Umfragen Hochschulumfrage 2004 Zielvereinbarung Integrationsvereinbarung Dokumentation des AbI Kongresses Zur Dokumentation Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Veröffentlichungen Umfragen Umfragen Übersicht In diesem Bereich werden die Ergebnisse der Umfragen die das Aktionsbünis durchführt oder bereits durchgeführt hat veröffentlicht Bereits veröffentlicht sind die Ergebnisse einer Befragung der deutschen Hochschulen zum Stand der Barrierefreiheit der Informationstechnik an den Hochschulen Diese Ergebnisse sind im Bereich Hochschulumfrage 2004 zu finden Die Formulare

    Original URL path: http://wob11.de/umfragen.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Web ohne Barrieren - Zielvereinbarung
    und Hinweise Veröffentlichungen Seminare Verweise Veröffentlichungen Dokumente Programme Testempfehlungen Umfragen Zielvereinbarung Mustervertragstext Anhänge Integrationsvereinbarung Dokumentation des AbI Kongresses Zur Dokumentation Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Veröffentlichungen Zielvereinbarung Zielvereinbarung Mustervertragstext für Zielvereinbarungen Folgender Mustervertragstext für Zielvereinbarungen nach 5 des Bundesgleichstellungsgesetzes BGG wurde von der allgemeinen Musterzielvereinbarung des deutschen Behindertenrates abgeleitet und für den Bereich der barrierefreien Informationstechnik angepasst Mustervertragstext für Zielvereinbarungen lesen Anhänge Anhang 1 Geltungsbereich Geltungsbereich zum 1 Abs 1

    Original URL path: http://wob11.de/mustervertragstextuebersicht.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Integrationsvereinbarung
    übernommen werden können Integration am Arbeitsplatz lesen Leitfaden Barrierefreie Informations und Kommunikationstechnik in Integrationsvereinbarungen Gleichberechtigte Teilhabe am Arbeitsleben sichern Menschen mit Behinderung sind in besonderem Maße auf den Schutz und die Solidarität der Gesellschaft angewiesen Sie können nur gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben wenn ihnen alle Wege zur Ausbildung und Arbeit offen stehen Gerade die hohe Arbeitslosigkeit von Menschen mit Schwerbehinderung zeigt dass dieses Ziel noch lange nicht erreicht ist Wie eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes belegt liegt die Erwerbsquote behinderter Menschen mit 50 Prozent deutlich unter der von Menschen ohne Behinderung 76 Prozent Seit März 2009 ist die UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen auch für Deutschland verbindlich Damit hat sich Deutschland verpflichtet die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zur politischen Querschnittsaufgabe zu machen Allen Aufgaben voran soll Menschen mit Behinderung eine qualifizierte Ausbildung und Beschäftigung gesichert werden Bereits 2004 hatte der deutsche Gesetzgeberreagiert und dazu unter anderem das Instrument der in 83 SGB IX verankerten Integrationsvereinbarung geschaffen Damit sollen die Handlungsleitlinien des SGB IX und der Schwerbehinderten Verwaltungsvorschrift durch konkrete und verbindliche Verhaltensregeln und Zielvereinbarungen ergänzt werden Leitfaden Barrierefreie Informations und Kommunikationstechnik in Integrationsvereinbarungen lesen Musterintegrationsvereinbarung Mit dem Schwerpunkt Barrierefreie Informations und Kommunikationstechnik Präambel

    Original URL path: http://wob11.de/integrationsvereinbarung.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Berichte
    seit Ende 2005 barrierefrei gestaltet sein Dies ist in der BITV des Bundes geregelt Die Umsetzungsfristen für die Web Angebote der Länder regeln die Länder in entsprechenden Gleichstellungsgesetzen und Verordnungen Die einzelnen Gesetze und Verordungen sind über die Übersicht der Länder im Angebot Web ohne Barrieren zu finden Information über BaföG Rückzahlungspflichten Bei dem folgenden Erfahrungsbericht handelt es sich um den Erfahrungsbericht einer Betroffenen und nicht um einen formale Test

    Original URL path: http://wob11.de/eberichte.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Jobbörsentest
    Startseite Veröffentlichungen Dokumente Jobbörsentest Online Jobbörsentest In diesem Bereich finden Sie die Ergebnisse des vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI im Jahr 2007 durchgeführten Online Jobbörsentest Online zum Job für Menschen mit Behinderungen oft ein Hürdenlauf Das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI hat 30 Online Stellenbörsen auf Barrierefreiheit getestet Das Ergebnis ist enttäuschend Auf die Belange behinderter Nutzer wird wenig Rücksicht genommen Die Internet Auftritte weisen erhebliche Barrieren auf Um

    Original URL path: http://wob11.de/veroeffentlichungen8.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Materialien
    Das Buch ist über den Verlag der Evangelische Stiftung Volmarstein Forschungsinstitut Technologie und Behinderung FTB zu beziehen das Mitglied im AbI ist oder über den dpunkt Verlag als E book Herausgeber ist Univ Prof Dr Ing Christian Bühler vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI Einige der Autoren sind bei den Partnern des AbI sowie AbI selbst beschäftigt Weitere sind als Selbstständige im Bereich der Barrierefreiheit aktiv Sie bieten Beratung zur barrierefreien IT Gestaltung sowie Tests der Barrierefreiheit an Hauptautor des Buches ist Jan Eric Hellbusch Berater beim AbI Partner BIK Barrierefrei Informieren und Kommunizieren und Autor des KnowWare Heftes Barrierefreies Webdesign Das Buch bezieht sich auf die 2002 gesetzlich vorgeschriebenen Standards der BITV und präsentiert eine Fülle von illustrierten Gestaltungs und Programmierbeispielen Basierend auf einer Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen und Beratungen der Autoren bietet das Buch technische Grundlagen und Arbeitshilfen zur praktischen Umsetzung der gesetzlichen Standards und richtet sich in erster Linie an Webgestalter Entwickler und Informatiker aber auch an Designer und Redakteure Es werden Kenntnisse aus dem Bereich des Webdesign HTML CSS und PC beim Leser vorausgesetzt Das Buch dient den Lesern als Grundlagen oder Nachschlagewerk sowie als praktisches Handbuch und wird durch eine Begleit CD ergänzt Das AbI Buch erfreut sich großer Nachfrage so dass die erste Auflage bereits 11 Tage nach Erscheinen des Buches vergriffen war Das AbI Buch ist jetzt auch in einer E Buch Version sowie weiterhin als DAISY Version erhältlich Diese Version kann beim Deutschen Vereins der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf DVBS bestellt werden Sehgeschädigte die die Druckversion bereits besitzen können ebenfalls beim DVBS eine PDF Version einschließlich einer HTML Version bestellen Hierzu ist ein Kaufnachweis und 5 EUR Schutzgebühr erforderlich DAISY ist ein Hörbuchformat für blinde und sehbehinderte Menschen und ist mit einer speziellen Software oder mit einem handelsüblichen mp3 Player

    Original URL path: http://wob11.de/veroeffentlichungen2.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Pressemitteilungen
    allgemeinen Standards für ein World Wide Web ohne Hürden für Menschen mit Behinderungen an Pressemitteilung Der Weg zu einem Internet für alle ist noch lang lesen AbI erstellt erste Musterzielvereinbarung für barrierefreie Informationstechnik Von einem Internet ohne Hürden profitieren alle 4 Mai 2005 AbI erstellt erste Musterzielvereinbarung für barrierefreie Informationstechnik Für Menschen mit Behinderungen bietet das Internet heute eine Fülle von Informationen und Dienstleistungen an die sie früher nur schwer herankamen Aber noch viele Auftritte sind immer noch nicht barrierefrei Das muss sich endlich ändern fordert Professor Christian Bühler vom Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung behinderter Menschen am 5 Mai Pressemitteilung AbI erstellt erste Musterzielvereinbarung für barrierefreie Informationstechnik lesen 2 Jahre BITV Großes Interesse an Test Beratung und Schulung 22 Juli 2004 Die Barrierefreie Informationstechnik Verordnung BITV ist vor 2 Jahren am 24 Juli 2002 in Kraft getreten Sie verpflichtet alle Bundesbehörden ihre Informationen schrittweise barrierefrei bis Ende 2005 anzubieten Das Interesse am Thema Barrierefreies Web Design steigt nach Beobachtung des Aktionsbündnisses für barrierefreie Informationstechnik AbI weiterhin an Die 42 Organisationen die sich dem Aktionsbündnis bisher angeschlossen haben führten im Laufe des letzten Jahres insgesamt mehr als 1 200 Beratungen und 900 Website Tests durch Über 8 000 Teilnehmer besuchten die ebenfalls angebotenen 120 Informationsveranstaltungen und 94 Schulungen Pressemitteilung 2 Jahre BITV Großes Interesse an Test Beratung und Schulung lesen Keine optimalen Bedingungen für Studierende mit Behinderungen AbI fragte 330 Universitäten und Fachhochschulen nach barrierefreien Angeboten 16 Juni 2004 Das seit 1 Mai 2002 geltende Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen BGG hat auch Auswirkungen auf die deutschen Hochschulen Artikel 28 des BGG enthält Änderungen des Hochschulrahmengesetzes HRG mit dem Ziel Benachteiligungen behinderter Studierender zu vermeiden und ihre Eigenständigkeit und Chancengleichheit zu fördern sagte heute Professor Christian Bühler vom Aktionsbündnis barrierefreie Informationstechnik AbI Dies betreffe insbesondere die Barrierefreiheit die erstmals auch die Informationstechnik umfasse Der Bund habe mit der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik BITV Umsetzungsstandards vorgelegt Pressemitteilung Keine optimalen Bedingungen für Studierende mit Behinderungen lesen Und wenn jemand nicht lesen kann 4 Juni 2004 Viele Menschen können nicht oder nur schlecht lesen Lese Rechtschreib Schwäche Legasthenie Dyslexie funktioneller Analphabetismus aber auch Seheinschränkungen oder Lernbehinderungen können Ursachen dafür sein Daher enthält das Internet als Medium mit großen Textmengen für diese Nicht Leser große Barrieren Pressemitteilung Und wenn jemand nicht lesen kann lesen Jetzt einheitliches Testverfahren für barrierefreie Web Sites 7 Mai 2004 Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik entwickelt neue Prüfstandards Informationen müssen für alle Menschen zugänglich sein vor allem im Internet Menschen mit Behinderungen sind häufig von der Nutzung des World Wide Web aufgrund unnötiger Barrieren ausgeschlossen Im Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI haben sich Behindertenverbände und Experten zusammengeschlossen um diese Hürden abzubauen Pressemitteilung Jetzt einheitliches Testverfahren für barrierefreie Web Sites lesen Internet für alle Gemeinsame Standards für eine barrierefreie Informationstechnik 5 April 2004 Zusammen mit dem Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik hatte der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen Karl Hermann Haack am 31 März 2004 Vertreter innen von Bund und Ländern Behindertenverbänden und

    Original URL path: http://wob11.de/veroeffentlichungen3.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Studien
    durchgeführt worden sind finden Sie unter Verweise Studien Studienarbeiten zum Thema Barrierefreie Informationstechnik Zum Thema Barrierefreie Informationstechnik werden zur Zeit an vielen Hochschulen Studien Diplom und Magisterarbeiten geschrieben Eine Übersicht über bereits veröffentlichte Arbeiten über die das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI informiert worden ist sind im Bereich Verweise Studien Studienarbeiten zu finden Benchmarking Studie zur Bewertung der Barrierefreiheit des deutschen Internetangebotes Diese Studie ist im Rahmen des Projektes Aktionsbündnis

    Original URL path: http://wob11.de/veroeffentlichungen6.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •