archive-de.com » DE » W » WOB11.DE

Total: 879

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Web ohne Barrieren - LMS
    Learning Content Management System LCMS das sich mit den Anforderungen der Barrierefreiheit auseinandergesetzt hat http www atutor ca Barrierefreiheit und Zugänglichkeit von Lernumgebungen Ein Projekt der Universitäten in Bournemouth und Durham es sollten Methoden gefunden und entwickelt werden um behinderte Studierende das Lernen mit virtuellen Lernumgebungen zu erleichtern und sie bei der Erreichung der Lernziele zu unterstützen Dazu wurden verschiedene Richtlinien und Leitfäden entwickelt http www bournemouth ac uk alert index html Claroline Claroline ist eine kostenlose Lernplattform die vorwiegend auf Text basiert und bewusst auf den Einsatz von Technologien wie Flash oder JAVA verzichtet Laut Eigenaussage erfüllt Claroline die Anforderungen der Section 508 nahezu zu 100 so dass sich bereits eine Schule für Sehbehinderte und Blinde für Claroline als Plattform entschieden hat http www claroline net Docebo Docebo ist ein Content Management System und eine E Learning Plattform Die Software steht kostenfrei zur Verfügung Aktuell erfüllt die Software die Anforderungen der WAI Level AA http www docebo org dotLearn LRN dotLearn wurde am Massachusetts Institute of Technology MIT entwickelt und steht kostenfrei zur Verfügung Die aktuelle Version erfüllt die Anforderungen der WCAG Level 1 Weitere Arbeiten zur Verbesserung der Zugänglichkeit sind geplant http dotlrn org Evaluationsstudie zur Barrierefreiheit von

    Original URL path: http://wob11.de/weblinks/lms.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Web ohne Barrieren - Portale und Informationsseiten
    verschiedene Leitfäden und Anleitungen erstellt http www catea org grade Barrierefreies E Learning in Großbritannien TechDis bietet Informationen zu den Themen E Learning und Barrierefreiheit Es stehen Ressourcen und Tipps Anleitungen und weiterführende Hinweise zur Verfügung http www techdis ac uk E learning an der Universität Washington DO IT Disabilities Opportunities Internetworking and Technology http www washington edu doit Online Journal eleed Online Journal eleed e learning and education Herausgegeben

    Original URL path: http://wob11.de/weblinks/elearninginfo.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - BGG
    Behinderung 4 Barrierefreiheit 5 Zielvereinbarungen 7 Benachteiligungsverbot für Träger öffentlicher Gewalt 11 Barrierefreie Informationstechnik Menschen sind behindert wenn ihre körperliche Funktion geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist Zu 3 Behinderung Die Definition der Behinderung übernimmt die im Sozialgesetzbuch Neuntes Buch festgelegte Bestimmung Dieses wurde vor

    Original URL path: http://wob11.de/auszuege-aus-dem-behindertengleichstellungsgesetz-des-bundes-bggseite2.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - Allgemeines
    Bundesministerium des Innern im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung Die Verordnung wird aufgrund des 11 des Gesetzes zur Gleichstellung behinderter Menschen und zur Änderung anderer Gesetze Behindertengleichstellungsgesetz erlassen Mit ihr werden für die Bundesverwaltung die einzuhaltenden Voraussetzungen für Angebote im Internet und der Zeitpunkt der Umsetzung festgeschrieben Die Voraussetzungen orientieren sich an den derzeitigen technischen Möglichkeiten Die technischen Inhalte wurden grundsätzlich den Zugänglichkeitsrichtlinien für Web Inhalte in

    Original URL path: http://wob11.de/allgemeines.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - § 1 Sachlicher Geltungsbereich
    Geltungsbereich Die Verordnung gilt für Internetauftritte und angebote Intranetauftritte und angebote die öffentlich zugänglich sind und mittels Informationstechnik realisierte graphische Programmoberflächen die öffentlich zugänglich sind der Behörden der Bundesverwaltung Anmerkung Dies entspricht Trägern öffentlicher Gewalt im Sinne des BGG 7 Absatz 1 Satz 1 Begründung zu 1 Sachlicher Geltungsbereich Der sachliche Geltungsbereich beschreibt die Angebote auf die die Maßnahmen anzuwenden sind Zu 1 Nummer 2 Ausgeschlossen vom Geltungsbereich dieser Vorschrift

    Original URL path: http://wob11.de/par1bitvgeltungsbereich.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - § 2 Einzubeziehende Gruppen behinderter Menschen
    Anlage Teil 2 Glossar Checklisten BITV Länder International Zielvereinbarungen Allgemein Buchtipp Das AbI Handbuch ein Praxishandbuch für Web Gestaltung und grafische Programmoberflächen Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Gesetze und Richtlinien Bund BITV 2 Einzubeziehende Gruppen behinderter Menschen 2 Einzubeziehende Gruppen behinderter Menschen Die Gestaltung von Angeboten der Informationstechnik 1 nach dieser Verordnung ist dazu bestimmt behinderten Menschen im Sinne des 3 Behindertengleichstellungsgesetz denen ohne die Erfüllung zusätzlicher Bedingungen die Nutzung

    Original URL path: http://wob11.de/par2bitveinzubeziehendegruppen.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - § 4 Umsetzungsfristen für die Standards
    in wesentlichen Bestandteilen oder größerem Umfange verändert oder angepasst werden sind gemäß 3 dieser Verordnung zu erstellen Mindestens ein Zugangspfad zu den genannten Angeboten soll mit der Freischaltung dieser Angebote die Anforderungen und Bedingungen der Priorität I der Anlage zu dieser Verordnung erfüllen Spätestens bis zum 31 Dezember 2005 müssen alle Zugangspfade zu den genannten Angeboten die Anforderungen und Bedingungen der Priorität I der Anlage dieser Verordnung erfüllen Angebote die vor Inkrafttreten dieser Verordnung im Internet bzw Intranet 1 Nummer 2 veröffentlicht wurden sind bis zum 31 Dezember 2003 gemäß 3 dieser Verordnung zu gestalten wenn diese Angebote sich speziell an behinderte Menschen im Sinne des 3 Behindertengleichstellungsgesetz richten Soweit nicht Absatz 2 gilt sind die Angebote die vor Inkrafttreten dieser Verordnung im Internet oder Intranet 1 Nummer 2 veröffentlicht wurden bis zum 31 Dezember 2005 gemäß 3 dieser Verordnung zu gestalten Begründung zu 4 Umsetzungsfristen für die Standards Für Angebote im Internet die ab Inkrafttreten der Verordnung ganz oder im Wesentlichen neu gestaltet werden sind die vorgeschriebenen Standards sofort einzuhalten Als Veränderung oder Anpassung wesentlicher Bestandteile gilt jede Änderung die über rein redaktionelle Änderungen hinausgeht Mit den Übergangsfristen für die Einführung der Standards für vorhandene Angebote soll ein Ausgleich

    Original URL path: http://wob11.de/par4bitvfristen.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - § 5 Folgenabschätzung
    beim AbI bestellt werden Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Gesetze und Richtlinien Bund BITV 5 Folgenabschätzung 5 Folgenabschätzung Die Verordnung ist unter Berücksichtigung der technischen Entwicklung regelmäßig zu überprüfen Sie wird spätestens nach Ablauf von drei Jahren nach ihrem Inkrafttreten auf ihre Wirkung überprüft Begründung zu 5 Folgenabschätzung Da sich die technischen Möglichkeiten ständig weiter entwickeln wird die Verordnung unter Beteiligung der Verbände behinderter Menschen regelmäßig überprüft um technische Entwicklungen

    Original URL path: http://wob11.de/par5bitvfolgenabschaetzung.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •