archive-de.com » DE » W » WOB11.DE

Total: 879

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Web ohne Barrieren - AbI-Empfehlung zur Durchführung von Vorprüfungstests nach BITV - Danksagung
    zur Durchführung von Vorprüfungstests nach BITV Danksagung AbI Empfehlung zur Durchführung von Vorprüfungstests nach BITV Danksagung Beitragsseiten Alle Seiten AbI Empfehlung zur Durchführung von Vorprüfungstests nach BITV Ziel des Vorprüfungstests Rahmenkonzept zur Prüfung Rahmenbedingungen für den Vorprüfungstest Seitenauswahl für den Vorprüfungstest Prüfumfang des Vorprüfungstests Testdokumentation Aufwand und Kosten Danksagung Verweise Wir bedanken uns bei allen Personen die an der Erarbeitung dieser Testempfehlung mitgearbeitet haben Für Ihre intensive Mitarbeit bedanken wir

    Original URL path: http://wob11.de/abi-empfehlung-zur-durchfuehrung-von-vorpruefungstestsseite9.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Web ohne Barrieren - AbI-Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2.0
    Multimedia Multimedia Inhalte verfügen über eine Text Alternative Testverfahren Sollte Multimedia einen zentralen Teil der Site bilden ist zu überprüfen ob es eine Alternative für sehbehinderte blinde und gehörlose Nutzer zu diesen Inhalten gibt Dazu wird geprüft ob eine Audio Deskription oder Volltext Alternative für die Multimedia Inhalte existiert oder es Captions für Audio Inhalte von Medien gibt Multimedia Elemente die selbst bereits eine Alternative zu anderen Inhalten darstellen benötigen keine Alternativen Unterscheidung zw Vorder und Hintergrund Farben Kontraste bei Texten Der Kontrast zwischen Vorder und Hintergrund erfüllt bei Texten und Schriftgrafiken mindestens das Verhältnis von 4 5 1 Testverfahren Führen Sie eine einfache Sichtprüfung des Texts auf der Webseite durch Verwenden Sie im Zweifelsfall den Color Contrast Analyzer 2 0 Wählen Sie damit einen Punkt des Vordergrundes und einen in der Nähe befindlichen Punkt des Hintergrundes aus und lassen Sie die Software den Kontrast zwischen diesen Farbwerten errechnen Die Software teilt Ihnen dann mit ob der Kontrast ausreichend groß ist oder nicht Schriftgröße variabel Die Schriftgröße lässt sich ohne Verluste von Inhalten oder wichtigen Funktionen Navigationsmenüs in den in der Testumgebung angegebenen Browsern um 200 vergrößern Testverfahren Öffnen Sie die Seite im Internet Explorer und stellen Sie im Menü Ansicht Textgröße die Textgröße auf am größten Im Firefox wird die Schrift auf 200 vergrößert Hier muss darauf geachtet werden dass die Einstellung auf Nur Text zoomen steht dazu unter Ansicht Zoom Nur Text zoomen auswählen Im Firefox kann das Add on Default Full Zoom Level verwendet werden um den Skalierungsfaktor auf 200 einzustellen Um diesen Prüfschritt zu erfüllen müssen alle Textinhalte nach der Vergrößerung lesbar sein und dürfen sich nicht überschneiden Schrift die sich nicht vergrößern lässt führt zu nicht bestanden Bedienbarkeit Geräteunabhängigkeit Tastaturbedienbarkeit Seite ist Tastaturbedienbar Alle Funktionen der Seite sind über die Tastatur erreichbar unabhängig von bestimmten Zeitvorgaben der Anschläge Ausgenommen sind hierbei Funktionen die vom Verlauf einer Bewegung abhängig sind Testverfahren Laden Sie die Seite in allen Browsern mit F5 neu und wechseln Sie mit F6 in die Adresszeile Danach wird bei ausschließlicher Nutzung der Tastatur geprüft ob alle Inhalte erreichbar und auch bedienbar sind Fokus ist bei Tastaturbedienung sichtbar Jedes Element das bei Tastaturbedienung den Fokus bekommt und bei dem eine optische Hervorhebung des Fokus möglich ist wird hervorgehoben Testverfahren Test wie oben Seite ist Tastaturbedienbar mit Sichtprüfung ob es einen sichtbaren Fokus gibt Orientierung Standort im Webangebot Der Standort im Webangebot wird dem Nutzer durch geeignete Mittel verdeutlicht Testverfahren Prüfen Sie ob es einen Breadcrumb Trail gibt oder eine Sitemap oder die Navigation durch geeignete Mittel dahingehend verändert wird dass sie Informationen über den ausgewählten Menüpunkt enthält Aussagekräftige Hyperlinks Das Ziel eines Links ist eindeutig Testverfahren Überprüfen Sie alle Links auf der Seite darauf ob der Linktext ein eindeutiges Ziel angibt oder das title Attribut des Links verwendet wird um Informationen über das Link Ziel zu geben Hierzu in der AIS Toolbar Linkliste auswählen und bei abgeschalteten Grafiken prüfen ob entweder der Linktext eindeutig ist oder title Attribute entsprechend gesetzt sind Sollte dies nicht

    Original URL path: http://wob11.de/vorpruefungstest-nach-wcag20showall.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - AbI-Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2.0 - Testumgebung Vorprüfungstest 2.0
    kann direkt beim AbI bestellt werden Inhalt Ihr Pfad hierher Startseite Veröffentlichungen Testempfehlungen Vorprüfungstest AbI Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2 0 Testumgebung Vorprüfungstest 2 0 AbI Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2 0 Testumgebung Vorprüfungstest 2 0 Beitragsseiten Alle Seiten AbI Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2 0 Testumgebung Vorprüfungstest 2 0 Seitenauswahl Prüfschritte für Vorprüfungstest 2 0 Zum Test werden immer die

    Original URL path: http://wob11.de/vorpruefungstest-nach-wcag20seite2.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - AbI-Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2.0 - Seitenauswahl
    0 Seitenauswahl AbI Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2 0 Seitenauswahl Beitragsseiten Alle Seiten AbI Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2 0 Testumgebung Vorprüfungstest 2 0 Seitenauswahl Prüfschritte für Vorprüfungstest 2 0 Die Auswahl von zu testenden Seiten orientiert sich an der Auswahl aus dem Vorprüfungstest nach BITV und besteht daher aus den folgenden Seiten Die Startseite des Angebots Einstiegsseite Anmerkung Umfasst die Startseite keine Navigation

    Original URL path: http://wob11.de/vorpruefungstest-nach-wcag20seite3.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web ohne Barrieren - AbI-Empfehlung zur Durchführung eines Vorprüfungstests nach WCAG 2.0 - Prüfschritte für Vorprüfungstest 2.0
    Software den Kontrast zwischen diesen Farbwerten errechnen Die Software teilt Ihnen dann mit ob der Kontrast ausreichend groß ist oder nicht Schriftgröße variabel Die Schriftgröße lässt sich ohne Verluste von Inhalten oder wichtigen Funktionen Navigationsmenüs in den in der Testumgebung angegebenen Browsern um 200 vergrößern Testverfahren Öffnen Sie die Seite im Internet Explorer und stellen Sie im Menü Ansicht Textgröße die Textgröße auf am größten Im Firefox wird die Schrift auf 200 vergrößert Hier muss darauf geachtet werden dass die Einstellung auf Nur Text zoomen steht dazu unter Ansicht Zoom Nur Text zoomen auswählen Im Firefox kann das Add on Default Full Zoom Level verwendet werden um den Skalierungsfaktor auf 200 einzustellen Um diesen Prüfschritt zu erfüllen müssen alle Textinhalte nach der Vergrößerung lesbar sein und dürfen sich nicht überschneiden Schrift die sich nicht vergrößern lässt führt zu nicht bestanden Bedienbarkeit Geräteunabhängigkeit Tastaturbedienbarkeit Seite ist Tastaturbedienbar Alle Funktionen der Seite sind über die Tastatur erreichbar unabhängig von bestimmten Zeitvorgaben der Anschläge Ausgenommen sind hierbei Funktionen die vom Verlauf einer Bewegung abhängig sind Testverfahren Laden Sie die Seite in allen Browsern mit F5 neu und wechseln Sie mit F6 in die Adresszeile Danach wird bei ausschließlicher Nutzung der Tastatur geprüft ob alle Inhalte erreichbar und auch bedienbar sind Fokus ist bei Tastaturbedienung sichtbar Jedes Element das bei Tastaturbedienung den Fokus bekommt und bei dem eine optische Hervorhebung des Fokus möglich ist wird hervorgehoben Testverfahren Test wie oben Seite ist Tastaturbedienbar mit Sichtprüfung ob es einen sichtbaren Fokus gibt Orientierung Standort im Webangebot Der Standort im Webangebot wird dem Nutzer durch geeignete Mittel verdeutlicht Testverfahren Prüfen Sie ob es einen Breadcrumb Trail gibt oder eine Sitemap oder die Navigation durch geeignete Mittel dahingehend verändert wird dass sie Informationen über den ausgewählten Menüpunkt enthält Aussagekräftige Hyperlinks Das Ziel eines Links ist eindeutig Testverfahren Überprüfen Sie alle Links auf der Seite darauf ob der Linktext ein eindeutiges Ziel angibt oder das title Attribut des Links verwendet wird um Informationen über das Link Ziel zu geben Hierzu in der AIS Toolbar Linkliste auswählen und bei abgeschalteten Grafiken prüfen ob entweder der Linktext eindeutig ist oder title Attribute entsprechend gesetzt sind Sollte dies nicht der Fall sein werden die Sätze in denen die Links stehen geprüft ob sie klare Informationen über das Ziel enthalten Die Seiten werden durch logische Überschriften sinnvoll strukturiert Die Seite wird in logische umgehbare Gruppen unterteilt Dies kann entweder durch den Einsatz von Überschrift Elementen zu Beginn jeder Gruppe oder auch durch eine Skip Link Navigation geschehen Testverfahren Nutzen Sie das Bookmarklet Inhalte gegliedert und überprüfen Sie ob Bereiche mit für sich nutzbaren Inhalten Navigation Inhalt Textabschnitte etc eigene Überschriften besitzen Sollte dies nicht der Fall sein wird überprüft ob zumindest eine Skip Navigation vorhanden ist Formulare Sinnvoll strukturiert und mit Labels versehen Vorhandene Formulare besitzen mit den jeweiligen Formularelementen verknüpfte Label und sind sinnvoll strukturiert Testverfahren Klicken Sie zur Überprüfung auf die vor oder über den Eingabe Elementen angeordneten Texte und prüfen Sie ob das jeweilige Element den Fokus erhält Verständlichkeit

    Original URL path: http://wob11.de/vorpruefungstest-nach-wcag20seite4.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Experten-Kurs: Barrierefreie PDF-Dateien prüfen und erstellen (Mannheim)
    wie Sie barrierefreie PDFs erkennen und gestalten können Hören Sie wie PDF Dateien mit dem Screenreader vorgelesen werden Praktische Übungen vertiefen die im Kurs erworbenen Kenntnisse Programm Screenreader Vorführung Barrieren in PDF Dateien Logische Strukturierung Unterstützung der Navigation im Dokument Alternativen für Bilder Vorgehensweise für die Erstellung Nachträgliche Bearbeitung von PDF Dateien Weitere Informationen Kursart Grundlagenkurs Zielgruppe Redakteure Webgestalter und Internet Verantwortliche Vorkenntnisse Grundkenntnisse mit Office Programmen und in der

    Original URL path: http://wob11.de/expertenkurs-barrierefreie-pdf-dateien-mannheim.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Web 2.0 und Barrierefreiheit – Herausforderungen und Chancen (Bonn)
    denen auch Nutzer mit Behinderungen profitieren Doch die Veränderungen im Web 2 0 haben nicht nur Hindernisse für Menschen mit Behinderungen abgebaut sondern gleichzeitig auch neue geschaffen Dynamisch aktualisierte Seiten können zum Beispiel die Screenreader Software stören die blinden Menschen Webseiten Inhalte vorliest Vor welche Herausforderungen das Web 2 0 Surfer mit Behinderungen stellt und welche Chancen sich zugleich für sie ergeben ist Thema einer Schulung die das Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik AbI unter Beteiligung der AbI Unterstützer Aperto und Labseven am Mittwoch 28 Oktober 2009 von 11 bis 16 30 Uhr im Bundesministerium des Innern in Bonn veranstaltet Eine blinde Mitarbeiterin des AbI Mitglieds WEB for ALL zeigt dabei beispielsweise wie sie sich mit einem Vorleseprogramm im Internet bewegt Und Experten für Barrierefreiheit berichten davon wie sie mit den neuen Web 2 0 Techniken in ihrem Agenturen Alltag umgehen Programm Einführung 11 00 12 15 Uhr Begrüßung Das Web 2 0 für Menschen mit Behinderung Chancen und Barrieren Benjamin Grießmann Birgit Scheer Ruzica Jokic AbI Web 2 0 Techniken 12 15 13 15 Uhr AJAX Web 2 0 Komfortfunktionen und Barrierefreiheit ein Widerspruch Jan Schwate Labseven 13 15 13 45 Uhr Mittagspause 13 45 14 15 Uhr CAPTCHAs Bleibt Barrierefreiheit im SPAM Krieg auf der Strecke Kai Greve AbI Web 2 0 in der Anwendung 14 15 15 15 Uhr Nutzerbeteiligung und Kommunikation Mitmachbarrieren im Web 2 0 Timo Wirth Aperto AG 15 15 15 30 Uhr Kaffeepause 15 30 16 30 Uhr Bilder Videos und Podcasts barrierefrei bereitstellen Michael Schaten Björn Fisseler AbI Weitere Informationen Kursart Grundlagenkurs Zielgruppe Seitenanbieter Programmierer Internet Redakteure Vorkenntnisse keine erforderlich Dozentinnen und Dozenzen siehe Programmdetails Datum 28 10 2009 Dauer 11 bis 16 30 Uhr Anmeldefrist 16 10 2009 Öffentlich Nein Anmeldung erforderlich Kosten keine Teilnehmeranzahl maximal 50 TN Anbieterinfo Für die Organisation

    Original URL path: http://wob11.de/web-20-bonn.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • CAS Barrierefreies Webdesign (ZLG/CAS)
    keine oder kaum Rücksicht genommen Erst in letzter Zeit wurde erkannt dass gerade für diese Personengruppe der Zugang zum World Wide Web von besonderer Bedeutung ist Er eröffnet nie da gewesene Chancen von Erleichterungen im Alltag über neue Perspektiven im Berufsleben bis hin zur Möglichkeit erstmals ein selbstbestimmtes Leben zu führen Um Menschen mit besonderen Bedürfnissen nicht unbewusst durch die Gestaltung von Webauftritten auszuschliessen bedarf es umfassendes Wissens über Barrierefreies Webdesign Das Ziel des Zertifikatslehrgangs ist es eben dieses Wissen zu vermitteln Er bietet im Bereich Webdesign tätigen Personen und Web Entwicklern eine zukunftsträchtige berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeit sich zu Expertinnen und Experten für Barrierefreies Webdesign ausbilden zu lassen Der Kurs besteht aus drei Modulen Die Module 1 und 2 finden in Form von Präsenzveranstaltungen statt das Modul 3 in Form einer selbstständigen Projektarbeit Modul 1 Assistierende Technologien und Barrierefreie Dokumente 1 Woche Modul 2 Barrierefreies Webdesign 3 Wochen Modul 3 Projektarbeit Weitere Informationen Kursart Grundlagenkurs Zielgruppe Web Designer Web Entwickler und Web Publisher sowie an Hochschulabsolventen mit Berufserfahrung in Informatik Abschluss Nach dem Besuch des CAS Barrierefreies Web und dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Projektarbeit erhalten Sie ein Certificate of Advanced Studies in Barrierefreies Webdesign Die Studienleistung des CAS entspricht 10 ECTS

    Original URL path: http://wob11.de/cas-kurs-barrierefreies-webdesign.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •