archive-de.com » DE » W » WISTEV.DE

Total: 255

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 12.12.2013
    zu den praktischen Erfahrungen mit der Neuregelung der Selbstanzeige ein Donnerstag 12 Dezember 2013 17 Uhr Ausbildungszentrum des Deutschen Anwalt Instituts e V DAI Universitätsstraße 140 44797 Bochum Raum 1 und 2 Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/201-praktische-erfahrungen-mit-der-neuregelung-der-selbstanzeige-in-%C2%A7%C2%A7-371-398a-ao-reformbedarf (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • 21.03.2013
    WisteV laden Sie herzlich zu der Fortbildungs und Informationsveranstaltung zum Thema Verteidigung in der Hauptverhandlung Verteidigungsstrategien ein Donnerstag 21 März 2013 9 00 17 00 Uhr House of Finance Campus Westend der Universität Frankfurt Grüneburgplatz 1 60323 Frankfurt am Main Es erwarten Sie spannende Vorträge aus der Sicht des Instanzverteidigers Herr Rechtsanwalt Dr h c Rüdiger Deckers Düsseldorf des Wirtschaftsstrafverteidigers Herr Rechtsanwalt Dr Stephan Beukelmann München und des Revisionsverteidigers Herr Rechtsanwalt Dr Ali Norouzi Berlin Nähere Einzelheiten können Sie dem Tagungsprogramm und der Anmeldung entnehmen Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Berufsanfänger als auch an langjährige Praktiker Fortbildungsbescheinigungen werden erteilt Die Veranstaltung ist kostenpflichtig Der Deutsche Strafverteidiger e V erhebt einen Kostenbeitrag in Höhe von 100 Der Tagungsbeitrag für Mitglieder des Deutschen Strafverteidiger e V beträgt 75 Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich Veranstaltungsprogramm Anmeldung back to top Aktuelles WisteV Preisträger 2015 Der WisteV Preis 2015 wurde an Dr Jörg WisteV Preisträger 2014 Der WisteV Preis

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/172-21032013 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 30.01.2013
    de la Fe de ration des Barreaux d Europe Verband der Europäischen Rechtsanwaltskammern Es besteht ausreichend Gelegenheit Fragen während der Diskussionsrunde oder im Anschluss an die Veranstaltung bei Getränken und Snacks zu vertiefen und mit den Referenten zu diskutieren Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/167-30012013 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Jahrestagung 2013
    Bilder von der Jahrestagung 2013 Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich Programm back to top Aktuelles WisteV Preisträger 2015 Der WisteV Preis 2015 wurde an Dr

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/149-jahrestagung-2013 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 07.12.2012
    appropriate investigatory model best practices for collecting reviewing and transferring documents internationally tactics and pitfalls when interacting with employees internal counsel and investigators and strategies and concerns during disclosure and settlement Online Registration 125 USD or 100 for Regular Admission 80 USD or 65 for Government Nonprofit Attorneys Academics Opening Statement Professor Lucian E Dervan ABA Visiting Assistant Professor of Law University of Georgia School of LawAssistant Professor of Law Southern Illinois University School of Law Markus Rubenstahl WisteV FGS Flick Gocke Schaumburg Frankfurt Germany Session 1 Recent Trends in Transnational Internal Investigations Scott L Marrah Moderator Kilpatrick Townsend Stockton LLP USA Gary G Grindler Chief of Staff U S Attorney General Eric Holder and Former Acting Deputy Attorney General U S Department of Justice USA Jimmy Pappas Managing Director Alvarez Marsal USA Frank Viessmann Senior Counsel Daimler AG Germany Walter White McGuire Woods United Kingdom Session 2 Selecting the Right Investigators Strategy for International Investigations T Markus Funk Moderator Perkins Coie LLP USA Niels Hartwig Head of Global Functions Project Office Siemens AG Germany Andy O Connell Chief Executive Officer Guidepost Solutions LLC USA Tom Stocker Pinsent Mason LLP United Kingdom Luncheon The Globalization of International Internal Investigations Luncheon Keynote Speaker Dr Klaus Moosmayer Chief Counsel Compliance Siemens AG Session 3 Collecting Reviewing and Transferring Documents in an International Setting Shawn Wright Moderator Blank Rome USA Günter Degitz Forensic Technology Practice Group Leader Alvarez Marsal Germany Francesco Isolabelladella Croce Avvocato Italy Session 4 Interacting with Employees Internal Counsel and Investigators in an International Setting Sonja Maeder Moderator Lalive Switzerland Pamela Chepiga Allen Overy USA Stephen Gentle Kingsley Napley United Kingdom Joe Jaffe Guidepost Solutions LLC United Kingdom Session 5 Disclosure Settlement after International Internal Investigations Markus Rubenstahl Moderator FGS Flick Gocke Schaumburg Germany Professor Carlos Gómez Jara Professor of

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/119-07122012 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 04.12.2012
    Untreue 4 Dezember 2012 19 00 Uhr Rechtsanwaltskanzlei Ehrbar Zelinkagasse 6 1010 Wien Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/147-04122012 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 16.11.2012
    Schwarze Kassen und Kickbacks unter Privaten Ein Vergleich der Strafbarkeit von Vorteilsgewährungen im geschäftlichen Verkehr sowie deren Vorbereitung und Abwicklung in Deutschland Frankreich der Schweiz Italien den USA und Großbritannien Programm 13 00 Begrüßung durch Prof Dr Dr h c mult Ulrich Sieber und Dr Markus Rübenstahl 13 15 Deutschland Prof Dr Walter Perron Albert Ludwigs Universität Freiburg 14 00 Frankreich Avv Stéphane Bonifassi Lebray Associés Paris 14 45 Italien Prof Vincenzo Militello Università di Palermo Kaffeepause 16 00 Schweiz Prof Dr Marianne Hilf Universität St Gallen 16 45 Großbritannien Monty Raphael QC Visiting Professor Kingston University Peters Peters London 17 30 USA Robert J Cleary Proskauer Rose LLP New York 18 15 Diskussion 19 15 Get together Es besteht ausreichend Gelegenheit Fragen während der Diskussionsrunden oder im Anschluss an die Veranstaltung bei Getränken und Snacks zu vertiefen und mit den Referenten zu diskutieren Die Teilnahme ist kostenlos Fortbildungsnachweise nach 15 FAO werden erteilt Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/112-16112012 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 14.11.2012
    Brodowski LL M ist an der LMU München am Lehrstuhl von Prof Dr Joachim Vogel tätig Einer seiner Schwerpunkte ist das Computerstraf recht und strafprozessrecht Er war Schriftführer in der strafrechtlichen Abteilung Vor seiner Nachlese zum 69 djt und dem Einblick in das IT Strafrecht wird er uns von seinen Eindrücken der mündlichen Verhandlung am BVerfG zu Absprachen im Strafprozess berichten Programm 19 00 Uhr come together 19 30 Uhr Begrüßung und Einführung PROF DR LORENZ SCHULZ wid treff RA DR HILMAR ERB WisteV Südosten 19 40 Uhr Nachlese zur mündlichen Verhandlung in Sachen Absprachen im Strafprozess DOMINIK BRODOWSKI LL M wiss Mit LMU München 19 55 Uhr Surfen ohne strafrechtliche Grenzen DOMINIK BRODOWSKI LL M wiss Mit LMU München 20 30 Uhr Zusammenfassung und Kommentar RA DR STEPHAN BEUKELMANN WisteV Südosten Diskussion 21 00 Uhr Ende der Veranstaltung Ausklang bei Getränken und Snacks Es besteht ausreichend Gelegenheit Fragen während der Diskussionsrunden oder im Anschluss an die Veranstaltung zu vertiefen und mit den Referenten zu diskutieren Die Teilnahme ist kostenlos Fortbildungsnachweise nach 15 FAO werden erteilt Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/138-14112012 (2016-02-09)
    Open archived version from archive