archive-de.com » DE » W » WISTEV.DE

Total: 255

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Steuerstrafrecht
    sehen haben sich die Sanktionsrisiken jedoch merklich verschärft Das Steuerstrafrecht ist eine Querschnittsmaterie Die anwendbaren Strafgesetze müssen durch die zum Teil hochkomplexen Vorschriften des materiellen Steuerrechts ausgefüllt werden Insbesondere das Steuerrecht ist jedoch stetigem Wandel unterworfen und die Auslegung mancher Vorschriften ist auch unter Fachleuten umstritten Für das Strafverfahren folgt hieraus eine besondere Brisanz für natürliche Personen sowie für Unternehmen die im Falle steuerunehrlichen Verhaltens ihrer Mitarbeiter ebenfalls über das

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/ueber-wistev/arbeitskreise/steuerstrafrecht?tmpl=component&print=1 (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Insolvenzstrafrecht
    in den Blick zu nehmen wie die praktische Tätigkeit von Bewertungssachverständigen Der berufsübergreifende Diskurs ist dabei bestens geeignet einerseits Unklarheiten zu identifizieren und andererseits Lösungsansätze zu erarbeiten In den Jahren seit 2008 steht das Insolvenzrecht unter dem Eindruck der Banken und der nachfolgenden Finanzkrise Der Gesetzgeber hat Banken und andere systemrelevante Einrichtungen durch massi ve rechtliche Eingriffe und mit hohem finanziellen Aufwand vor dem Eintritt der Insolvenz bewahrt und bemüht

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/ueber-wistev/arbeitskreise/insolvenzstrafrecht?tmpl=component&print=1 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Kapitalmarktstrafrecht
    zu Recht dass sich die Rechtssprache und die Gesetzessystematik in diesem Bereich weit von einer allgemeinen Verständlichkeit entfernt haben War das Kapitalmarktstrafrecht ursprünglich aufgrund der Schnittstelle zwischen nationalem und europäischem Recht sowie zwischen Aktienrecht Börsenrecht Wertpapierrecht und Strafrecht vornehmlich von rechtsdogmatischem Interesse hat sich der Blick auf dieses Rechtsgebiet spätestens mit der Finanzmarktkrise grundlegend gewandelt Das Kapitalmarktstrafrecht ist in der Rechtspraxis angekommen So ist in den letzten Jahren ein deutlicher

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/ueber-wistev/arbeitskreise/kapitalmarktstrafrecht?tmpl=component&print=1 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Arbeitsstrafrecht
    auch die Zollbehörden mit deutlich mehr und besser geschultem Personal ermitteln können Gleichermaßen hat sich die Qualität der technischen Ausstattung der Zollbehörden erheblich verbessert Der Arbeitskreis Arbeitsstrafrecht soll sich in erster Linie den Themengebieten widmen die sachlich den Ermittlungsschwerpunkten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit FKS zuzuordnen sind und deren richtige Handhabung in der Praxis größte Schwierigkeiten bereitet Hierunter fallen Themen wie die illegale Beschäftigung von Ausländern die Gewährung von Mindestarbeitsbedingungen sowie die

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/ueber-wistev/arbeitskreise/arbeitsstrafrecht?tmpl=component&print=1 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Medizin- und Arztstrafrecht
    entstehen Fragwürdige Abrechnungsvereinbarungen z B von medizin technischen Firmen können in kürzester Zeit eine dreistellige Anzahl von Ermittlungsverfahren zur Folge haben Noch schneller und größer dreht sich das Rad der Ermittlungstätigkeit seitdem die Delikte der Vorteilsannahme und Bestechung bei den zahlreichen Ärzten im öffentlichen Dienst entdeckt worden sind Die kritische Untersuchung von Gepflogenheiten von Pharmafirmen oder Lieferanten medizinischen Bedarfs kann dazu führen dass nahezu flächendeckend in der Bundesrepublik Verfahren geführt

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/ueber-wistev/arbeitskreise/medizin-und-arztstrafrecht?tmpl=component&print=1 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 04.12.2014
    von Compliance hat in den letzten Jahren sowohl Unternehmen als auch Behörden und Berufsträger dazu gezwungen sich über die Mindestanforderungen einer guten Compliance Organisation zu vergewissern Rundschreiben Richtlinien Kodizes sowie Prüfungsstandards sind entstanden und haben zu ersten Erfahrungen geführt Sie können im Hinblick auf eine Verbandshaftung nach 130 OWiG schon jetzt relevant sein Eine ungleich größere Bedeutung würden sie erlangen wenn es in Deutschland tatsächlich zur Einführung eines Unternehmensstrafrechts kommen sollte Mehr denn je stellen sich Fragen nach Effektivität und Akzeptanz einer Selbstregulierung von Unternehmen Wir laden Sie zu unserer Vortrags und Diskussionsveranstaltung zum Thema Compliance Standards herzlich ein Donnerstag 4 Dezember 2014 15 00 Uhr House of Finance Raum Commerzbank Campus Westend der Universita t Frankfurt Grüneburgplatz 1 60323 Frankfurt am Main Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich EINLADUNG back to top Aktuelles WisteV Preisträger 2015 Der WisteV Preis 2015 wurde an Dr Jörg WisteV Preisträger 2014 Der WisteV Preis 2014 wurde an Mag Dr

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/307-compliance%E2%80%93standards-%E2%80%93-alternative-oder-doch-nur-vorstufe-zum-unternehmensstrafrecht (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 17.10.2014
    hat einen Entwurf fu r ein Unternehmens strafrecht vorgelegt Das Bundesjustizministerium treibt das Thema voran Es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Vero ffentlichungen zu diesem Thema Aber wie geht man im Ausland mit diesem Thema um Was kann man fu r Schlu sse hieraus fu r die Diskussion in Deutschland ziehen Beispielsweise in Spanien gibt es bereits die strafrechtliche Haftung der juristischen Person Es existiert nunmehr der Entwurf einer Reform Prof Dr Dr h c mult Jesu s Mari a Silva Sa nchez von der Universita t Barcelona und Partner der Kanzlei Molins Silva berichtet und stellt sich der Debatte Gemeinsam mit wid laden wir Sie zu dieser Vortrags und Diskussionsveranstaltung herzlich ein Freitag 17 Oktober 2014 17 00 Uhr Kanzlei ROXIN Brienner Str 9 80333 Mu nchen Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich EINLADUNG back to top Aktuelles WisteV Preisträger 2015 Der WisteV Preis 2015 wurde an Dr Jörg WisteV Preisträger 2014 Der WisteV Preis 2014

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/289-unternehmensstrafrecht-endlich-ein-schuldiger (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 16.09.2014
    und Diskussionsveranstaltung u ber grundsa tzliche aktuelle und praktische Fragestellungen des Steuerstrafrechts Dienstag 16 September 2014 um 17 00 Uhr Fortbildungsinstitut der RAK Stuttgart Stephanstr 25 70173 Stuttgart Die Veranstaltung greift zuna chst den aktuellen Stand der steuerstrafrechtlichen Rechtsprechung auf Sodann werden aus Sicht der Steuerfahndung die Ermittlungs mo glichkeiten anhand der bereits bestehenden Amts und Rechtshilfeabkommen erla utert und aktuelle Ermittlungsmo glichkeiten aufgezeigt Aus Schweizer Sicht ist jedoch der Durchgriff deutscher Beho rden kritisch zu untersuchen und nicht immer von Erfolg getragen Die Veranstaltung soll ein Forum fu r einen offenen Gedanken und Erfahrungsaustausch der unterschiedlichen mit dem Steuerstrafrecht befassten Berufsgruppen sein und Gelegenheit zu freiem Diskurs bieten Dieser kann im Anschluss noch im kleinen Kreise bei Getra nken und Snacks fortgesetzt werden Von Milena Piel Milena Piel ist Fachanwältin für Strafrecht und seit 2005 als Strafverteidigerin tätig insbesondere im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und in strafrechtlichen Revisionen Sie ist Mitglied des Vorstands der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e V WisteV sowie Mitherausgeberin und Redaktionsmitglied der WiJ und für die Internetauftritte von WisteV und WiJ verantwortlich EINLADUNG back to top Aktuelles WisteV Preisträger 2015 Der WisteV Preis 2015 wurde an Dr Jörg WisteV Preisträger 2014 Der WisteV Preis 2014 wurde an Mag

    Original URL path: http://www.wistev.de/index.php/de/veranstaltungen/archiv/item/284-aktuelles-steuerstrafrecht-zielfu%CC%88hrende-ermittlungsansa%CC%88tze-in-der-schweiz (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •