archive-de.com » DE » W » WISHFULSAILING.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Boote Italien | Wishful Sailing
    und Zitronen Sizilien ist gebirgig und grün vom glasklaren Wasser des Tyrrhennischen Meeres umgeben Die Insel weist zahlreiche Häfen und malerische Orte entlang der Küste auf die einen Besuch lohnen Die Umgebung Siziliens lockt ebenso mit verschiedenen Törnzielen wie die Insel selbst Starten sie in Portorosa oder Palermo und die aus sieben Inseln bestehende Inselgruppe der Liparischen Insel auch Äolische Inseln liegt nur wenige Seemeilen entfernt Auch sie sind allesamt vulkanischen Ursprungs Lipari ist die größte und bevölkerungsreichste Insel des Archipels Doch wie auf fast allen Inseln sind die Liegeplätze weitestgehend ungeschützt Die Insel Vulcano erkennt man an ihrem schwefeligen Geruch Schwefeldämpfe ziehen aus den Felsspalten und warmer schwefeliger Schlamm füllt blubbernd teichähnliche Becken in denen die Menschen sich der angeblich heilenden Wirkung des Schlammes hingeben Panarea ist auf einem Unterwasserplateau gelegen und von einigen Gesteinsbrocken umgeben Die Insel ist die kleinste der Liparischen Inseln das Flair ist hier jedoch exklusiv und die Ferienhäuser der wohlhabenden Italiener lassen den Ort luxuriös wirken Stromboli bietet ein eindrucksvolles Szenario Tags spült das klare Wasser auf Strände mit tiefschwarzem Sand im Hintergrungd steht die Rauchfahne des Stromboli des einzigen dauerhaft tätigen Vulkans in Europa Nachts Lässt sich der feuerspeiende Vulkan dessen Ausbrüche nahezu alle 20 Minuten erfolgen gut von der Pizzeria auf halbem Weg den Vulkan hinauf beobachten vorher einen Tisch reservieren Salina ist eine Insel mit großem Wasservorkommen und deshalb entsprechend grün Besonders bekannt ist sie für die hier wachsenden Malvasier Trauben die einen süßen Wein ergeben Auf Salina gibt es eine zwar noch im Bau befindliche gut geschützte Marina Alicudi und Filicudi werden von zahlreichen Treppenwegen durchzogen Straßen gibt es hier ebensowenig wie Häfen Wer die Insel erforschen möchte kann bei ruhigem Wetter vor Anker gehen Ein weiteres lohnendes Törnziel von Sizilien aus ist die Insel Ustica nördlich von Palermo Sie ist wie auch Sizilien ebenfalls vulkanischen Ursprunges Ustica wird wegen des fruchtbaren Bodens überwiegend landwirtschaftlich genutzt der Hafen der Insel bietet einen sicheren Liegeplatz für die Nacht Die Ägadischen Inseln liegen im Westen Siziliens Favignana ist die größte Insel der Gruppe sie verfügt über einen gut geschützten Hafen Marettimo und Livanzo sind steil und zerklüftet Beide Inseln besitzen keine geschützten Häfen bei gutem Wetter kann man in den Buchten jedoch ankern Achtung Zwischen den Inseln ist die Strömung und demzufolge häufig auch der Seegang relativ ausgeprägt Revier Das Revier um Sizilien herum ist nautisch und navigatorisch interessant Das Kartenmaterial und die Hafenhandbücher bieten ausreichend Gelegenheit eigene Entdeckungen und Erfahrungen zu machen Etwas Vorsicht ist bei den teilweise auftretenden Strömungen geboten Doch die meisten Häfen überwiegend Fischerei und Fährhäfen lassen viel vom Charme Siziliens und seiner Umgebung spüren Versorgungsmöglichkeiten Sowohl in den Häfen Siziliens wie auch auf den übrigen Inseln gibt es überall kleinere Supermärkte Es empfielt sich allerdings die Grundausstattung an Nahrungsmitteln im Ausgangshafen einzukaufen Wasser bekommen Sie in fast jedem Hafen Restaurants und Cafes gibt es ebenfalls fast überall Windverhältnisse An der Nord und Westküste Siziliens ist die vorherrschende Windrichtung im Sommer NW überwiegend Windstärke 3 4 Die an

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/italien/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Boote Karibik | Wishful Sailing
    Karibik und Sie werden begreifen warum es Weltumsegler gibt die gerade hier seit Jahren vor Anker liegen Einmal Karibik immer Karibik So könnte auch Ihr Wahlspruch lauten nachdem Sie das erste Mal diese reizvolle Region besucht haben Auch Segler die häufig in der Karibik booten finden immer wieder etwas Neues immer wieder ein ganz persönliches Entdeckererlebnis Nicht ohne Grund wird im Hafenhandbuch oft auf Kolumbus verwiesen Einer der schönsten Boote Bereich ist von der Welt Mit gewaltige waterlife Nizza konstanten Winde bis zu 5 bis 6 Beaufort für 24 Stunden pro Tag ausgezeichneter Luft und Wassertemperaturen Saison beginnt Mitte November und dauert bis Ende Mai Juni Juli ist ausser der Saison mit einigen Regen Duschen pro Tag Regenzeit und von September bis Mitte November hurrican sesaon wird gestartet Boote Karibik Martinique Martinique ist eine der größten Inseln der Kleinen Antillen Die bergige Teil hat 2 Haupt Gipfel Mont Pelle im Norden und Les Pitons du Carbet in der zentralen Abschnitt Bougainvillea anthuriums Bambus und viele Sorten von exotischen Bäume sind Bohlenbelag die Wälder Überall auf der Insel finden Sie Bananen und Zuckerrohr Felder Eingeführt um 1640 die Sklaverei wurde abgeschafft nur in 1848 Martinique ist eine Abteilung von Frankreich seit 1946 deren Hauptstadt ist Fort de France und wurde ein Zentrum für die Zucker Produktion Die klassische Bootekurs ab Martinique ist bis zum Süden vorbei an St Lucia und Position für die Grenadinen Archipel zwischen St Vincent und Grenada Bequia Moustique Tobago Cays Diesen Orten bedeuten fernen Exoten und Staunen Sie können sogar erweitern Sie Ihren Weg weiter unten auf Trinidad und Tobago oder Los Roques Die Grenadinen bieten Luxus Hideaways der Reichen und Berühmten historischen Stätten und die einzigartige Tobago Cays Ihre Kreuzfahrt können Sie auch bis zu den Nort vorbei auf Martinique in der Karibik Seite Position für Domenica die wilde grüne Insel und schließlich finden Milde wieder durch Annäherung Les Saintes Inseln gehören zu Guadeloupe Martinique Genießt tropischen Wetter und Handel östlicher Wind Die Wintersaison ist in der Regel trocken Es ist feucht ab Ende August bis Ende Oktober Mittlere Luft Temperaturen schwanken zwischen 22 und 30 C und Meerwasser Aufenthalte zwischen 24 und 28C Tropical Tage sind kurz Sonntag steigt auf 6 und Sonne rund um 6PM Die Winde sind weht aus Nord Ost bis Süd West und sind zwischen 10 und 20 Knoten im Sommer 15 bis 25 Knoten von November bis Mai Booten in der Karibik ist einfach aber Sie haben wo sie nach Corall Riffe und Felsen sobald Sie nähern sich der Küste Das Meer ist im allgemeinen glatt aber ein wenig rauher in den Kanälen zwischen den Inseln Boote Karibik Verhältnisse Die Britisch Jungferninseln bietet geschützten Gewässern und einfache Navigation Winde blasen Nordosten der Regel zu Südwesten auf 10 20 Knoten In den Wintermonaten die Winde können stärkere und Schlag mehr nordöstlich Der Tidenhub ist ca 12 cm Die Windward Inseln versprechen lebendige Booten Winde wehen aus dem Nordosten in den Wintermonaten und aus dem Südosten im Sommer auf 10 25 Knoten

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/karibik/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Kroatien | Wishful Sailing
    für Booteyachten Katamaran und Boote in Kroatien Istrien Kornati Dalmatien Adria Die üppige Vegetation und das abwechslungsreiche Land mit seinen versteckten Buchten Stränden Felsen und Seewegen sind eine wunderschöne Erfahrung für jeden Segler Hierfür können Sie entweder von den Ausgangshäfen Rovinj und Pula um die istrische Küste booten oder von Trogir Zadar Split und anderen Häfen aus die wunderschöne dalmatinische Küste genießen Selbst ab Dubrovnik stehen jetzt wieder Charteryachten für die Erforschung des südliches Teils von Kroatien zur Verfügung Boote Kroatien Istrien Kornati Pula Murter Sukosan und Zadar Das Gebiet Kornaten ist eine Inselgruppe für das Boote in Kroatien die aus einzelnen Inseln Felsen Riffen und Sandbänken besteht und mit einer Entfernung von ca 11 Meilen parallel zum Festland verläuft Die meisten der Boote Kornati Inseln sind trocken und karg und haben lediglich eine dünne Schicht von Gras Die Inseln sind sehr dünn besiedelt und es gibt nur wenige Häuser die zum Schutz der Fischer und Farmer dienen Wir bieten Ihnen Boote Kroatien Bareboat Bareboat plus Shipper Flottillen Booteyachten und Kojen Charter von Istrien Kornati Dalmatien Pula Murter Sukosan Zadar Biograd Dubrovnik Split und Marina Kastela Boote Kroatien Verhältnisse Die beste Saison für das Boote in Kroatien ist Frühsommer mit leichten bis mäßig Wind im Mai und Juni Im Juli und August Die Hauptsaisons für das Boote in Kroatien in der Adria sind der Sommer sowie der Winter Frühling und Herbst erinnern eher an Übergangsperioden als an richtige Jahreszeiten In diesem Revier findet der Übergang zum Frühling im April Mai und der Übergang zum Winter im Oktober statt Während der Sommermonate sind die Winde in der ganzen Adria mit einer durchschnittlichen Stärke von 2 3 relativ leicht Sehr selten treten Starkwinde auf Standard Charter Zeit ist von Samstag Nachmittag 17 00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag 16

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/kroatien/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Spanien | Wishful Sailing
    Nachtleben lebt auf in Tapas Bars Nachtclubs und Backbord Cafés Ein Boote Urlaub auf den Balearen können Sie mehr Erfahrung als der durchschnittliche Urlauber Festland könnte sogar vorstellen Boote Spanien Balearic Mallorca Mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr die Balearen Mallorca und Ibiza sind für Booten Von März bis Juni und von September Oktober die dominierende Tramuntana Winde kommen aus dem Norden Im Sommer warme Brise dominieren das Boote Gebiet rund um Ibiza und Mallorca Süden Menorca immer Erfahrungen der westlichen Flow aus dem Golf von Lion Standard Charter Zeiten sind von Samstag Nachmittag 17 00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag 16 00 h Auf dem Rückweg Check Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09 00 h Von goldenen Stränden Buchten felsigen Gipfeln und lebhafte Häfen Mallorca Ibiza und die Balearen haben alles im Angebot für die perfekte Boote Urlaub Die Landschaften der Inseln sind extreme unverkennbar und Spanisch Entlang der steil aufragenden Küsten finden Sie endlose Buchten und Strände ideal für Ihre Jacht Ankern Stoppen Sie am malerischen Hafen von Cindadella und den herrlichen Hafen von Mahon Kommen Sie an Land zu Mäander Sie Ihren Weg durch die schmalen gepflasterten Straßen Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang auf dem einsamen Strände von Formentera und Cabrera Boote Spanien Verhältnisse Wie die meisten der Mittelmeerländer die spanischen Balearen Inseln Yacht chartern Saison der Regel läuft von April bis Ende Oktober Die Sommersaison im Juli und August ist der heißeste und neigt zu haben leichter Wind Dies ist auch der in der Saison so weit wie Boote geht Andere guten Zeiten zu chartern Sie Ihre Yacht ist in der Regel entweder auf der Schulter Jahreszeiten April Mai und September Oktober jeder Seite des Haupt Sommer Saison als die Temperaturen sind immer noch komfortabel und

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/spanien/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Turkei | Wishful Sailing
    Jahr Während der Gipfel des Charter Saison zwischen April und Oktober ist der Himmel blau und das Wasser warm Im Hochsommer Charter Gäste genießen herrlichen Sonnenuntergänge und langen Abenden unter sanfte Winde und immer noch Meere Mit atemberaubenden Küste gespickt mit hundert von Buchten und Buchten und eine unendliche Vielzahl von Geschichte und Kultur zu erkunden die Türkei hat einen unbestreitbaren Charme und Intrigen Ein Hauch von Orient liegt über den Dörfern und kleinen Häfen Schuhputzmaschine Shiners mit glänzenden Messing Boxen bieten ihre Dienste während Jungen verkaufen SIMIT Sesam beschichtet Brot Ringe und Gläser Tee aus einem Fach auf der Straße und in der Basare Männer spielen Backgammon vor ihren Geschäften und Sonne gegerbt Bauer s Frauen in bloomers und bunten Blusen Handel frisch geernteten Früchten und Gemüse Die Märkte sind ein Erlebnis welches man nicht verpassen sollte Eine große Veränderung nach einem Tag des Bootens Boote Turkei Verhältnisse In der Regel weht in der Türkei der Wind aus nördlichen Richtungen An der Südküste aus nordwestlichen Am späten Vormittag setzt der Meltemi mit Stärken von 3 bis 6 Bft ein der nach Süden hin schwächer wird Teilweise wird der Meltemi an Kaps noch verstärkt Gegen Abend flaut der Wind wieder ab Wenn Sie in Landnähe entlang der Steilküste fahren müssen Sie ebenso wie in einigen Ankerbuchten mit Fallböen rechnen Standard Charter Zeit ist von Samstag Nachmittag 17 00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag 16 00 h Auf dem Rückweg Check Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09 00 h Wir bieten Ihnen Boote Turkei Bareboat Bareboat Boote plus Shipper Flottillen Booteyachten und Kojen Charter ab Marmaris Fethiye Göcek und Bodrum Boote Turkei General Segler finden saubere und gut ausgestattete Marinas mit Supermärkten in unmittelbarer Nähe Lokanta sind zu finden in vielen Buchten

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/turkei/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Kroatien, Adria | Wishful Sailing
    auch das moderne Lifestyle genießen Boote Kroatien Istrien Kornati Pula Murter Sukosan und Zadar Das Gebiet Kornaten ist eine Inselgruppe die aus einzelnen Inseln Felsen Riffen und Sandbänken besteht und mit einer Entfernung von ca 11 Meilen parallel zum Festland verläuft Die meisten der Kornati Inseln sind trocken und karg und haben lediglich eine dünne Schicht von Gras Die Inseln sind sehr dünn besiedelt und es gibt nur wenige Häuser die zum Schutz der Fischer und Farmer dienen Murter Zadar und Sukosan bietet die besten Voraussetzungen für Ausflüge zu den Kornati Nationalpark einem Gebiet von 300 km ² mit rund 140 großen und kleinen Inseln und Klippen die einzigartig in der gesamten Mittelmeerraum Die vorherrschenden Wind beginnt in den späten Morgen und stoppt bei Sonnenuntergang Der Wind Kraft ist mäßig in der Regel bis zu Windstärke 3 bis 4 Eine perfekte Brise für Booten und Booten Ihren Urlaub mit Ihrer Yacht aus Bareboat Ihr Katamaran oder mit einer Flotte es keine Rolle haben Sie eine gute Zeit Boote Kroatien Verhältnisse Die beste Saison für das Booten in Adria ist Frühsommer mit leichten bis mäßig Wind im Mai und Juni Im Juli und August Die Hauptsaisons in der Adria sind der Sommer sowie der Winter Frühling und Herbst erinnern eher an Übergangsperioden als an richtige Jahreszeiten In diesem Revier findet der Übergang zum Frühling im April Mai und der Übergang zum Winter im Oktober statt Während der Sommermonate sind die Winde in der ganzen Adria mit einer durchschnittlichen Stärke von 2 3 relativ leicht Sehr selten treten Starkwinde auf Standard Charter Zeit ist von Samstag Nachmittag 17 00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag 16 00 h Auf dem Rückweg Check Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09 00 h For zusätzliche Informationen und

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/kroatien/adria/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Italien, Äolischen Inseln | Wishful Sailing
    bewohnten Inseln Lipari Salina Vulcano Stromboli Filicudi und Alicudi Die Entstehung dieser vulkanischen Inselgruppe oft auch Äolische Inseln genannt steckt voller Geheimnisse Ein Spaziergang durch die Weinberge der als Gemüsegarten bekannten Insel Salina ist ein duftendes Erlebnis Besonders interessant ist ein Ausflug zum Kraterrand auf Vulcano mit seinen heißen Schwefeldüften Es gibt nur wenig das sich mit der Aussicht auf den aktiven Vulkan Stromboli dem größten Leuchtturm der Meere vergleichen lässt wenn er den Nachthimmel rot erleuchtet Auf Filicudi lädt die nach den Mönchsrobben benannte Grotte del Blue Marino zum Schnorcheln ein Die Liparischen Inseln oder auch Äolischen Inseln italienisch Isole Eolie sind eine Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer und liegen zwischen 30 km und 80 km vor der Nordküste Siziliens Zur Inselgruppe zählen sieben bewohnte Inseln die politisch zur Provinz Messina der italienischen Region Sizilien gehören Der sizilianischen Küste am nächsten ist Vulcano Nördlich folgen Lipari und Salina westlich davon Filicudi und Alicudi nordöstlich Panarea und Stromboli Zu den sieben bewohnten Inseln zählen eine Reihe kleinerer unbewohnter Inseln und Felsklippen wie z B Basiluzzo und der Strombolicchio Boote Italien Äolischen Inseln Verhältnisse Die Versorgungsmöglichkeiten sind überall gut im Norden und Osten der Insel befinden sich zahlreiche gut ausgebaute Marinas entlang der Westküste gibt es nur einige wenige Marinas da diese Küste Steilküste ist Die vorherrschenden Winde im Januar und Februar kommen aus NW mit einer Stärke von 4 6 Bft Von März bis Mai weht der Wind entweder mit 2 4 Bft aus SE oder mit 4 6 Bft aus NW Von Juni bis September erreicht der Wind aus SE bis zu 3 Bft treten Winde aus NW auf erreichen diese eine Stärke von 4 6 Bft Von Oktober bis Dezember weht der Wind überwiegend aus E und SE mit Stärken von 2 6 Bft Wie bei anderen Teilen des

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/italien/aolische-inseln/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Boote Griechenland, Argolische Golf | Wishful Sailing
    Bft flaut aber in der Nacht ab An der Ostküste des Peleponnes ist der Meltemi eher schwach und weht aus nordöstlicher oder südöstlicher Richtung Im Frühling und im Herbst ist der Wind gewöhnlich schwach und weht über das ganze Gebiet aus südlicher Richtung In Athen und Lefkas ist es möglich die Teilnahme an einem ein oder zwei Wochen Flottille n Flottillen beginnt am Samstag Unsere Flotte besteht zwischen 4 bis 10 Booteyachten Charters in general Standard Charter zeiten sind von Samstag Nachmittag 17 00h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag 16 00 h Auf dem Rückweg Check Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09 00 h For zusätzliche Informationen und Route Anregung finden Sie in unserem Online Booteyachten Charters Routen Sailing Itineraries Die Saronischen Inseln von Ägina Poros Angistri Hydra Dokos Spetses und die Küste des Peleponnes laden zu einem ruhigen Bootetörn geschützt vor stärkeren Winden ein Die Saronische Route ist empfehlenswert wenn Sie einen erholsamen Törn genießen wollen Besonders in den Monaten Juli und August lässt sich im Schutz des vorgelagerten Festlandes ein herrlicher Urlaub an Bord einer Yacht verbringen Ausgangshafen Argolische Golf bieten sich zwei Hauptbooterouten an Die Saronische Route und die Kykladen Route From To Distance Alimos marina Cape Sounio 23 NM Cape Sounio Aegina Perdika 29 NM Aegina Perdika Ermioni 31 NM Ermioni Spetses 11 NM Spetses Kiparissi 23 NM Kiparissi Monemvasia 20 NM Monemvasia Leonidio 33 NM Leonidio Nafplio 26 NM Nafplio Porto Heli 25 NM Porto Heli Hydra 19 NM Hydra Poros 12 NM Poros Epidaurus 21 NM Epidaurus Aegina 14 NM Aegina Alimos marina 18 NM Distance is measured in nautical miles NM Boote Griechenland Argolische Golf und subregions Aegina ist ein interessantes Reiseziel nicht nur für seine schönen Strände und Klöster sondern auch für ihre bedeutenden

    Original URL path: http://www.wishfulsailing.de/boote/griechenland/argolische_golf/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •