archive-de.com » DE » W » WIR-SPENDEN-LEBEN.DE

Total: 126

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 8. Ulmer Stadtlauf und 3. ZKRD Charity-Radrennen ← Wir spenden Leben
    nichts mehr im Weg Zunächst wurden die Läufer ins Rennen geschickt Begleitet von Sambatrommeln und unter dem Beifall vieler Tausend Zuschauer zeigten sich die Ulmer von ihrer sportlichen Seite Ulmer Stadtlauf Po Keung Cheung Während nicht wenige Läufer gerade ihre vierte dritte oder auch erst zweite Runde absolvierten kam bereits der Sieger ins Ziel Schnelle 33 Minuten benötigte er für die 5 Runden durch die Ulmer Altstadt Eine Stunde später kamen dann auch die letzten Läufer stolz und zufrieden ins Ziel Nur wenige Minuten später erfolgte der Startschuss zum 3 ZKRD Charity Radrennen In einem neuen Modus begaben sich 32 Radsportler unter ihnen sogar ein Liegerad und ein MTB Fahrer auf die kurze und kurvenreiche Strecke rund um das Münster Unter ihnen das Ulm Berliner Allstar Team Wir spenden Leben mit den neuen vom ZKRD gesponserten Trikots Das WsL Team Jörg Marc Bodo Andreas Tobias v l n r Po Keung Cheung Trotz der angekündigten ruhigen Startrunde ging es schnell zur Sache übermotiviert wurde das Tempo forciert was in der zweiten Runde bereits zum ersten Sturz führte Der Erfahrung und Umsicht der meisten anderen Fahrer war es zu verdanken dass daraus kein Massensturz wurde Ein wenig gebremster ging es darauf weiter bis in der fünften Runde die erste Sprintwertung gefahren wurde Hierbei ging das Tempo des Feldes kurzzeitig bis auf 50 km h hoch während die Spitzengruppe nochmals deutlich flotter in Richtung Ziellinie fuhr Positiv anzumerken ist dass alle Fahrer anschließend das Tempo reduzierten sodass wieder ein geschlossenes Feld seine Kreise um das Münster zog Für die Zuschauer bot sich so der attraktive Anblick eines kompakten Pelotons was den Sportlern auch außerhalb der Wertungsrunden mit lautstarkem Applaus gedankt wurde And then there were three Po Keung Cheung Leider zeigte der Münsterplatz den Sportlern dass er nicht unterschätzt werden möchte sein glatter Granitbelag provozierte zahlreiche Stürze die glücklicherweise glimpflich verliefen Auch unser Team musste seinen Tribut zollen bereits frühzeitig genoss Jörg unfreiwillig Bodenkontakt Marc beendete nicht viel später sein Rennen nach einem Kettenklemmer Tobias musste ebenfalls wegen eines Defektes aufgeben so dass bald nur noch Bodo und Andreas im Rennen waren Gut im Hauptfeld des Pelotons positioniert hatten sie keine Probleme sich der Herausnahme aus dem Rennen die den jeweils zwei Letztplatzierten drohte zu entziehen Dann ereilte auch Bodo Jörgs Schicksal das Hinterrad rutschte weg was zu seinem dritten Sturz im WsL Trikot führte Bodos schrieb dazu auf Facebook Da wäre heute richtig was gegangen Käse Die Nachführarbeit mit dauerhaft Puls 180 war dann doch zuviel Mittlere Leistung 400W An der zweiten Wertung hätte es ohne Sturz garantiert nochmals 10Punkte gegeben dann wären wir fast auf dem dritten Teamrang gewesen Nun war nur noch Andreas im Rennen In einem stark dezimierten Feld behauptete er sich Runde für Runde um dann den Teamgedanken zu wörtlich nehmend seinen Teamkollegen auf den Boden der Tatsachen zu folgen Das Rennen ging weiter und unser Team hatte das Vergnügen die letzten Runden hautnah aus Zuschauerperspektive zu erleben Im Zielsprint gewann Roberto da Costa Meira vom Mellinghoff

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=1694&replytocom=14 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Alpencross für die Stammzellspende – neue Ehren-Botschafterin Britta Vogel ← Wir spenden Leben
    Botschafterin Britta Vogel Neues Forum online Saisonauftakt bei den Neuseen Classics Alpencross für die Stammzellspende neue Ehren Botschafterin Britta Vogel 17 Mai 2013 Aktuelles Britta Vogel spendet Leben Und sie möchte dafür sorgen dass sich ihr möglichst Viele anschließen Um für ihre an Leukämie erkrankte Freundin Ines einen Stammzellspender zu finden hat sich Britta vorgenommen etwas zu tun das nicht alltäglich ist Sie fährt Rad Das klingt nicht aufregend ist es in ihrem Fall aber schon Als untrainierte Raucherin hat Britta sich vorgenommen mit einem Mountainbike die Alpen offroad zu überqueren 487 km und rund 12 000 Höhenmeter Dies nach einem halben Jahr Vorbereitung Wir waren sofort begeistert Als Radsportler wissen wir wie lange es für einen gut trainierten Menschen dauert bis er seine Wettkampf Form erreicht hat Für Britta ist die Ausgangslage denkbar schwieriger Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen Britta zur Ehren Botschafterin des Teams Wir spenden Leben zu ernennen Anschließend an den Ulmer Stadtlauf besuchten wir also Britta in ihrer Heimat im Odenwald Wir unterhielten uns über Ihre Vorbereitung ihre Ziele und die Schwierigkeit genug Menschen zu mobilisieren um einen bestimmten Stammzellspender zu finden Übergabe der Urkunde Britta Vogel in der Mitte Liebe Britta wir haben uns sehr gefreut dich kennengelernt zu haben Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinem Plan die Alpen zu überqueren und vor Allem viele neue Stammzellspender und den richtigen Spender für deine Freundin Ines Britta und Andreas stellvertretend für das Team Wir spenden Leben Wer Britta Vogel unterstützen möchte findet alle Informationen auf ihrer Website Alpencross 2013 Schreiben Sie einen Kommentar Kommentar löschen Ihr Name E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe als Ziffer ein um Ihre Mitteilung absenden zu können acht zwölf Neues Forum online Saisonauftakt bei den Neuseen Classics Das Neueste 8

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=1097 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Alpencross 2013 für die Stammzellspende ← Wir spenden Leben
    Johannes Scheelje Thomas Hartmann Thomas Knörle Werner Schlepphorst Team Süddeutschland Bodo Riepl Prominente Botschafter Bernd Schaumburg Diana Kuhnke Irene Prinz Manfred Kramm Ralph Walther Wolf Eric Schommartz Kommen Sie ins Team Social Facebook Twitter Forum Links Aktuelles Alpencross 2013 für die Stammzellspende Hohe Spendebereitschaft Neuauflage in Ulm Alpencross 2013 für die Stammzellspende 18 Apr 2013 Aktuelles Britta Vogel trainiert für den Alpencross 2013 und für ihre an Leukämie erkrankte Freundin Ines Als trainierter Radsportler für die Stammzellspende Rad zu fahren ist klasse aber keine besondere Herausforderung Britta setzt sich hingegen noch untrainiert und ohne Radsporterfahrung das Ziel 487 km und 12 000 Höhenmeter zu bewältigen Bewundernswert Wir wünschen Britta und Ines alles Gute und viel Erfolg Schreiben Sie einen Kommentar Kommentar löschen Ihr Name E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe als Ziffer ein um Ihre Mitteilung absenden zu können acht 6 Hohe Spendebereitschaft Neuauflage in Ulm Das Neueste 8 Ulmer Stadtlauf und 3 ZKRD Charity Radrennen 6 300 Lebensspender im Jahr 2013 Kurt Bodewig Ehrenprofessor der Universität Hefei Frohes neues Jahr Typisierungsaktion für Jessica Schlagwörter AktivVerbund Berlin e V Alpencross Alpenüberquerung Berlin Berliner Feuerwehr Braunkohle Britta Vogel Charity Radrennen Ehrenbotschafterin Einsatztrainer Forum Frankreich

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=471 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Saisonauftakt bei den Neuseen Classics ← Wir spenden Leben
    10 km südlich von Leipzig Obwohl es nicht mit den Hamburger und Berliner Riesen Events Cyclassics und Velothon konkurrieren kann erwies sich das Rennen als gut besucht und vom Profil her als recht anspruchsvoll Der Charme des Austragungsort und die Schönheit der Gegend verliehen dem Rennen zudem einen besonderen Charakter der fast 2 000 Radsportler aus ganz Deutschland anlockte Foto sportograf com Auch eine kleine Abordnung des Teams Wir spenden Leben fand ihren Weg ins Revier Britta Jörg und Andreas gingen in Sachsen an den Start Während Jörg sich den schnellen 75 km Rundkurs ausgewählt hatte versuchten sich Britta und Andreas an der Langdistanz über 140 km Aufgrund einer ungünstigen Startgruppenkonstellation verlor Britta schnell den Anschluss an das Feld und musste das Rennen allein bestreiten So verpasste sie einen Abzweig was sie dazu zwang die Runde abzukürzen Sie kam somit außer Wertung im Ziel an Jörg hatte währenddessen auf der 75 km Strecke die relativ flach und daher schnell war mehr Glück In einem großen Fahrerfeld legte er die Strecke mit einem hervorragenden Schnitt von rund 39 km h zurück und kam als 125ster von rund 1 000 Startern ins Ziel Andreas betrachtete das Rennen als Training für seinen Saisonhöhepunkt im Juni der Vätternrunde Daher startete er absichtlich aus dem C Block zur 140er Runde merkte aber bald dass die meisten Sportler in diesem Startblock das Rennen eher gemütlich angehen ließen So schloss er sich einer kleineren schnellen Gruppe an und kurbelte mit einem 34er Schnitt durch die wellige Landschaft Da auch das Wetter mitgespielt hat waren die Neuseen Classics ein würdiger Start in die Wir spenden Leben Saison 2013 Foto sportograf com Wir bedanken uns bei der Fotoagentur Sportograf für die Erlaubnis die Fotos des Rennens hier zeigen zu dürfen Ein Kommentar zu Saisonauftakt bei den Neuseen Classics Pingback

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=1133 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Über 8.000 Euro für tumorkranke Kinder ← Wir spenden Leben
    der Geschwisterbetreuung zu besichtigen Die offene und freundliche Atmosphäre der Wohnungen und Räumlichkeiten erinnerte nicht daran dass hier Menschen betreut werden deren Angehörige einen harten Kampf gegen eine gefährliche Krankheit auszustehen haben Wohnung im Elternhaus Andreas Stenzel Erst beim Gang durch das trotz der notwendigen Zweckmäßigkeit angenehm gestaltete benachbarte Klinikgebäude der Universitätskinderklinik Ulm wurde uns wieder bewusst worum es hier ging Laminar Flow Andreas Stenzel Aktion Hand in Hand Ein Teil der Angebote des Förderkreises ist die Aktion HandinHand HandinHand setzt dort an wo Krankenkassen oder Staat nicht helfen oder aufgrund einer nicht zu Ende gedachten Gesundheitspolitik nicht helfen dürfen Die Medizinische Versorgung ist in Deutschland nahezu pefekt organisiert und finanziell abgesichert Unterstützung von nicht erkrankten aber durch die Krankheit mitbetroffenen Familienangehörigen gehört jedoch nur bedingt Leistungskatalog speziell dann wenn die medizinische Behandlung abgeschlossen die Folgen der Krankheit aber noch längst nicht überwunden sind Mit Hilfe einer inzwischen komplett selbst finanzierten Sozialarbeiterstelle erhalten Familien durch HandinHand Beratung und Hilfe auf ihrem Weg zu einer neuen Normalität Dass dieser nicht einfach ist kann man sich gut ausmalen Während der Krankheit des Kindes dreht sich das Leben um das Kind Freizeit Freunde und sogar die eigenen Geschwister kommen zwangsläufig zu kurz Im Krankenhaus gibt es auch für die teilweise dort mitwohnenden Elternteile eine Rundumbetreuung Wird das Kind aus dem Krankenhaus entlassen endet diese abrupt die häufig schon durch die Krankheit stark geforderten Eltern müssen sich nun wieder im Alltag zurecht finden Geschwister fordern jetzt Zuwendung die manche Eltern in dieser Situation noch nicht geben können Die Nachbetreuung von Familien soll diese Phase erleichtern ohne die Rundumversorgung komplett weiterzuführen Ziel der Arbeit ist es den Eltern zu ermöglichen wieder selber für sich und ihre Kinder sorgen zu können Geschwisterprojekt Das LöwenherzKids Geschwisterprojekt kümmert sich dabei um die Geschwisterkinder deren psychische Belastung sich manchmal

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=1220 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Mehr als 4.300 Runden für die Stammzellspende ← Wir spenden Leben
    vom 2 ZKRD Charity Radrennen und der 2 ZKRD Spendenrunde Hunderte Teilnehmer liefen radelten und rollten für den guten Zweck Für jede Runde beim Spendenlauf gab es einen Euro von Sponsoren Somit kamen genau 4 368 Euro für den Förderkreis für tumor und leukämiekranke Kinder Ulm e V zusammen Doch das ist noch nicht alles In den kommenden Tagen liegt die komplette Auszählung aller Spenden vor und dann wissen wir wie viel Geld für die psychologische Nachbetreuung der vom Förderkreis unterstützten Kinder und Familien fließen wird Eines können wir aber mit Sicherheit bereits sagen Die Summe aus dem vergangenem Jahr in Höhe von 6 000 Euro wird locker übertroffen Unsere Teammitglieder und Unterstützer waren auch sportlich sehr erfolgreich Ulmer Stadtlauf über 10 Kilometer Amrei Münster 0 53 03 Platz 59 Britta Münster 1 10 07 Platz 174 ZKRD Charity Radrennen über 42 Kilometer Bodo Riepl 1 03 03 Platz 15 Ju rgen Mu ller 1 03 03 Platz 16 Tim Gulde 1 03 05 Platz 18 Leider ohne Platzierung beim ZKRD Charity Radrennen Andreas Burst Defekt Christian Klein Defekt Andreas Stenzel Abbruch Jörg Wittmann Abbruch Wer nicht dabei sein konnte chlad media hat den Sonntag in einem tollen Video zusammengefasst

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=927 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • ZKRD Charity Event 2013 ← Wir spenden Leben
    des Ulmer Stadtlaufes Im vergangenen Jahr kamen bei der Premiere 6 000 Euro für den Förderkreis Ulm e V zusammen In diesem Jahr wollen wir dieses Ergebnis übertreffen und hoffen natürlich auf besseres Wetter als 2012 Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht Wir sind mit folgenden Teams vor Ort Ulmer Stadtlauf Britta Münster Amrei Münster ZKRD Charity Radrennen Team Wir spenden Leben Jörg Wittmann Bodo Riepl Andreas Stenzel Jürgen Müller Supporter Team Andreas Burst Sebastian Eckle Tim Holl Jens Schanz Christian Klein Hier einige Impressionen aus dem vergangenen Jahr Stand des Projekts Wir spenden Leben Stand des Projekts Wir spenden Leben Die Radsportler vor dem Start Schutz vor dem Regenschauer Gespräch auf der Bühne von Radio 7 Gespräch auf der Bühne von Radio 7 Start und Ziel Die Läufer des Stadtlaufes über zehn Kilometer versammeln sich auf dem Münsterplatz Start und Ziel Die Läufer des Stadtlaufes über zehn Kilometer versammeln sich auf dem Münsterplatz Startschuss Wir können nicht nur Rad fahren Ulmer Stadtlauf 2012 Laufen für den guten Zweck Nach dem Bühnenauftritt Gespräch mit dem Oberbürgermeister Das Team im Gespräch mit Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner der den Startschuss zum ZKRD Charity Radrennen gab Das Team am Start zum ZKRD Charity Radrennen Los geht s Los geht s Los geht s ZKRD Charity Radrennen Das Team am Start zum ZKRD Charity Radrennen Der Besenwagen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen ZKRD Charity Radrennen Der Sieger Nach dem ZKRD Charity Radrennen WsL Team Mitglieder Siegerehrung Die Teilnehmer des 1 ZKRD Charity Radrennens Gemeinsame Präsentation Gemeinsamer Standplatz des Förderkreises für tumor und leukämiekranke Kinder Ulm e V des Zentralen Knochenmarkspender Registers Deutschland ZKRD und des Projektes Wir spenden Leben Schreiben Sie einen Kommentar Kommentar löschen

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=860 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Neuauflage in Ulm ← Wir spenden Leben
    2012 Britta Münster Andreas Stenzel und Po Keung Cheung von rechts nach links Foto Désirée Müller Am 5 Mai ist es soweit Zum zweiten Mal startet in Ulm ein Charity Event zugunsten der Stammzellspende Die Erlöse aus den Startgeldern und der Spendenrunde kommen wieder der des Förderkreises für tumor und leukämiekranke Kinder Ulm e V zugute Auch wir sind diesmal wieder mit Mitgliedern und Unterstützern dabei Die Veranstaltung findet im Rahmen des 7 Ulmer Stadtlaufes statt Neben dem 10 km Lauf gibt es das ZKRD Charity Radrennen und die ZKRD Spendenrunde Scheckübergabe des ZKRD an den Förderkreis Ulm Bereits im vergangenen Jahr durfte das Team von Wir spenden Leben dabei sein und auch einen Teil der insgesamt 6 000 Euro beisteuern den der Förderkreis nach der Premiere der Charity Veranstaltung erhalten hatte Das Ziel in diesem Jahr ist klar Der Betrag soll übertroffen und die Aufmerksamkeit für die Stammzellspende gesteigert werden Auch in diesem Jahr arbeiten wireng mit dem Zentralen Knochenmarkspender Register Deutschland ZKRD zusammen Weitere Informationen zum Charity Event finden Sie auf unseren Veranstaltungsseiten Schreiben Sie einen Kommentar Kommentar löschen Ihr Name E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe als Ziffer ein um

    Original URL path: http://www.wir-spenden-leben.de/?p=460 (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •