archive-de.com » DE » W » WIESBADEN112.DE

Total: 380

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Notruf | Wiesbaden112.de
    uns möglichst genau die Anzahl der Verletzten Erkrankten mit bei größeren Unfällen reicht eine wohl überlegte Schätzung aus Bitte über oder untertreiben Sie nicht Welche Art der Verletzung Erkrankung Bitte nennen Sie uns auch die Art der Verletzung oder Erkrankung damit evtl weitere geeignete Einsatzmittel gleich mitentsandt werden können Wer meldet das Ereignis Nennen Sie uns bitte ihren Name und eine Rückrufnummer für Nachfragen und falls möglich bleiben Sie in Reichweite dieses Apparates Erwarten Sie unsere Einsatzkräfte zwecks gezielter Einweisung Erste Hilfe und Eigenschutz geht aber in jedem Fall vor Bitte bedenken Sie dass jede ungenaue oder fehlende Angabe zu einer erheblichen Zeitverzögerung führen kann die im Einzelfall lebenswichtige Minuten verstreichen lässt Notrufnummern in Wiesbaden Im Wiesbadener Stadtgebiet gilt die Vorwahl 0611 Polizei und Feuerwehr können bundesweit ohne Vorwahl gewählt werden Polizei 110 Feuerwehr und Rettungsdienst 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 461010 Kinderärztlicher Notdienst 461020 Augenärztlicher Notdienst 0172 6865158 Zahnärztlicher Notdienst Auskunft über Telefon 0180 5607011 Giftnotruf 06131 19240 Krankentransport Leitstelle 19222 Medikamenten Notdienst 18180 Behindertenfahrdienst DRK 4687 255 Dienstarbeitende Apotheken 461010 Notfall Telefax für Gehörlose bei der Feuerwehr 112 Vergiftungen Uniklinik Mainz 06131 19240 Wiesbadener Palliativ Telefon Hotline für Schwerstkranke 97620996 Wiesbadener Ärzteportal 06128 857814 Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/notruf (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Rauchmelder Lebensretter | Wiesbaden112.de
    Rauchwarnmelder über die CE Kennzeichnung mit einem Hinweis auf die DIN EN 14604 oder das VdS Prüfzeichen verfügen In größeren Wohneinheiten ist es zweckmäßig die in den einzelnen Räumen montierten Rauchwarnmelder durch eine Funk oder Drahtverbindung zusammenzuschalten In diesem Fall werden bei der Auslösung eines einzelnen Rauchwarnmelders auch die akustischen Signale aller anderen Rauchwarnmelder automatisch aktiviert Wie werden Rauchwarnmelder montiert Rauchmelder lassen sich auch ohne handwerkliches Geschick mit wenigen dem Gerät beiliegenden Schrauben und Dübeln montieren Damit Sie von Ihren Rauchmeldern optimalen Schutz erwarten können müssen Sie bei der Installation folgendes beachten Befestigen Sie Rauchmelder immer an der Zimmerdecke da der Rauch nach oben steigt an der Decke in der Raummitte bzw mindestens 50 cm von Wänden entfernt immer in waagerechter Position auch bei Dachschrägen nicht in der Nähe von Luftschächten und nicht in starker Zugluft nicht in der Dachspitze wenigstens 30 bis 50 cm darunter nicht in Räumen in denen normalerweise starker Dampf Staub oder Rauch entsteht Spätestens alle 10 Jahre sollten Rauchmelder aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden Weitere Informationen Warum Rauchmelder Funktionsweise Rauchmelder Anwendung Kauftipps Gesetzgebung Überlebende von Bränden werben Rauchmelder retten auch Dein Leben Das Forum Brandrauchprävention suchte im ersten Quartal 2013 Erfahrungsberichte von Menschen die dank Rauchwarnmelder einen Brand zu Hause überlebt haben Aus den Einsendungen wurden vier Menschen und Familien ausgewählt Diese bilden jetzt die neuen Gesichter der Aufklärungskampagne Rauchmelder retten Leben Täglich liest man in den Nachrichten dass in Deutschland ein Rauchwarnmelder einen Brand erkannt und damit das Leben von Menschen gerettet hat Das Forum Brandrauchprävention interessierte sich für die Schicksale dahinter mehr Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/rauchmelder-lebensretter (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Feuerlöscher | Wiesbaden112.de
    möglich mehrere Löscher gleichzeitig nicht nacheinander einsetzen Nicht zu früh vom Brandherd entfernen weil sich das Feuer wieder entzünden kann Quelle feuerwehr hessen de Brandschutz Seminare Die Handhabung von Feuerlöschern will geübt sein Die Berufsfeuerwehr zeigt wie man im Notfall den Löscher wirkungsvoll und effektiv einsetzt Feuerwache 1 Kurt Schuhmacher Ring 16 Abteilung Vorbeugender Brandschutz Telefon 0611 499 436 oder 499 430 Halbtägige Seminare werden regelmäßig angeboten Termine nach Vereinbarung In dem Seminar werden die Bedienung von unterschiedlichen Feuerlöschern theoretisch und pracktisch vermittelt Desweiteren werden auch auf Brandgefahren Rettungswege Gebäudelöscheinrichtungen und das richtige Verhalten im Brandfall eingegangen Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/feuerloscher (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sturm- und Unwetter | Wiesbaden112.de
    zur Beseitigung des Hindernisses notwendig ist Reinigungsarbeiten von kleinem Geäst sind nicht Aufgabe der Feuerwehr Bitte sichern Sie eventuelle Gefahrenstellen bis zum Eintreffen von Einsatzkräften ab Warndreieck Warnblinker Umgestürzte Bäume werden von der Feuerwehr nur dann entfernt wenn eine unmittelbare Gefährdung für Verkehr Sachwerte oder Personen besteht Zum Beispiel wenn die Bäume auf Straßen oder Häuser gekippt sind oder zu kippen drohen Die Feuerwehr greift nicht ein wenn Bäume auf Privatgrundstücken umgestürzt sind es sei denn es liegt eine Gefährdungslage vor Ansonsten ist das ein Fall für den Gärtner und hat sicherlich auch etwas Zeit Brände und andere akute Notfälle melden Sie über die Notrufnummer 112 Bitte haben Sie Verständnis dafür dass Regen und Sturmschäden nach Priorität beseitigt werden Belasten Sie die Leitstelle nicht durch Nachfragen außer in wirklich dringenden Fällen Die Feuerwehr kommt Hinweise zum Verhalten bei Sturm bzw Unwetterwarnung Verlassen Sie während des Unwetters das Haus möglichst nicht das ist der sicherste Ort Halten Sie Balkon und Terrassenabläufe sowie alle zum Gebäude gehörenden sonstigen Abläufe frei von Blättern Blüten und sonstigen Verstopfungen Schützen Sie Keller und Niedergänge rechtzeitig vor eindringendem Wasser wenn Überflutungsgefahr besteht Achten Sie darauf dass Rückschlagventile im Keller funktionsfähig sind Fahren Sie Markisen ein schließen Sie Sonnenschirme Ziehen Sie Netzstecker und Antennenkabel von Fernsehgeräten und PCs Bekämpfen Sie kleinere Wasserschäden selbst Sie halten damit Feuerwehrkräfte für wichtige Einsätze frei Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden Achten Sie auf herabstürzende Äste Dachziegel oder Gegenstände Meiden Sie Wälder und Alleen nicht nur während sondern auch nach dem Orkan Instabile Bäume und herab fallende Äste gefährden Sie auch in den Stunden danach Stellen Sie Fahrzeuge vorausschauend und sicher ab Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/sturm-und-unwetter (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Advents- und Weihnachtszeit | Wiesbaden112.de
    verwenden Adventskränze und gestecke Aufstellen in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen Auf eine feuerbeständige Unterlage legen z B Blech oder Porzellanteller Weihnachtsbäume Ihren Weihnachtsbaum standsicher aufstellen und gegen Umkippen sichern Den Baum regelmäßig mit Wasser versorgen um ein Austrocknen zu verhindern oder zu verzögern Aufstellungsort so wählen dass ausreichender Abstand zu anderen brennbaren Gegenständen z B Vorhänge Teppiche Möbel eingehalten werden kann Wir empfehlen die Verwendung von elektrischen Kerzen und Lichtern mit VDE Zeichen anstelle von Wachskerzen Wachskerzen sollen sicher befestigt werden Nur nichttropfende Kerzen verwenden Auf genügenden Höhen und Seitenabstand der Kerzen zu anderen brennbaren Materialien achten Wachskerzen von oben nach unten an der Rüchseite beginnend anzünden und in umgekehrter Reihenfolge löschen Trockene Zweige und trockene Bäume entfernen sie verbrennen explosionsartig Foto Chris Wolff flickr Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/advents-und-weihnachtszeit (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Silvester und Feuerwerk | Wiesbaden112.de
    leere Flaschen oder andere standsichere Abschussrampen In geschlossenen Räumen dürfen nur spezielle Feuerwerke abgebrannt werden Diese dürfen die Dekoration nicht entflammen Feuerwerkskörper gehören nicht in Kinderhände Klären Sie daher unbedingt Kinder und Jugendliche über die Gefahren in Umgang mit Knallern Böllern und Raketen auf Kommt es nun trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu einem Unfall oder Brand erreichen Sie den Rettungsdienst und die Feuerwehr über den europaweiten Notruf 112 Bedenken Sie bitte dass gerade an Tagen wie Silvester sehr viele Notrufe eingehen und es daher zu einer Verzögerung bei der Bearbeitung kommen kann Akute Notfälle werden selbstverständlich mit höchster Priorität angefahren Böllern Aber sicher Die Berliner Feuerwehr gibt in ihrem Böllerguide weitere Infos und Tipps zum sicheren Umgang mit Feuerwerk Spende statt Feuerwerk Jedes Jahr zu Silvester werden Millionen von Euro in den Himmel geschossen Das schadet nicht nur der Umwelt sondern bringt auch außer einem kurzen Moment der Freude keinen wirklichen Nutzen Dieses Geld könnte wesentlich umsichtiger und nützlicher eingesetzt werden Darum heißt das Motto auch in diesem Jahr Spenden statt Feuerwerk kaufen Auf spendenstattboellern de können einige Hilfsorganisationen unterstützt werden Aber auch Paulinchen Initiative für brandverletzte Kinder e V die internationale Hilfsorganisation fire oder die Hilfsorganisation Ihres Vertrauens freuen sich über eine Spende Fotos Thorsten Werner Bundesanstalt für Materialforschung und prüfung Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/silvester-und-feuerwerk (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Grillen und Lagerfeuer | Wiesbaden112.de
    Grillen zu Brandverletzungen kommen kühlen Sie diese sofort mit viel Wasser bis spürbare Schmerzlinderung eintritt Decken Sie die Wunde dann möglichst keimfrei ab und begeben Sie sich sofort in ärztliche Behandlung Lagerfeuer auch Osterfeuer Lagerfeuer unterliegen keiner umweltrechtlichen Genehmigungspflicht Sie sind grundsätzlich auch nicht verboten Verboten ist jedoch das Verbrennen von Abfällen im Zusammenhang mit Lagerfeuern und die Verwendung nicht geeigneter umweltschädlicher Brennmaterialien Für Lagerfeuer darf nur trockenes Ast Spalt oder Schnittholz verwendet werden das nicht mit Schutzanstrichen oder Imprägnierungen behandelt wurde das Verbrennen von Laub ist unzulässig Beim Abbrennen von Lagerfeuern sind insbesondere dementsprechende forstrechtliche Bestimmungen privatrechtliche Vorgaben z B Hausordnung Kleingartenordnung usw und die Einhaltung brandschutzrelevanter Bedingungen zu beachten wie Jeder der ein Lagerfeuer entzündet oder betreibt ist für die Folgen bei einem eventuellen Brandschaden verantwortlich Eine erwachsene Aufsichtsperson muss ständig anwesend sein Von dem Lagerfeuer darf keine unmittelbare Brandgefahr für die Umgebung ausgehen Die Feuerstätte ist gegebenenfalls mit nichtbrennbaren Materialien gegen die Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung einzufassen Zur Beseitigung einer eventuellen Brandausbreitung sind im Bereich des Lagerfeuers ausreichende und geeignete Löschmittel bzw Löschgeräte bereitzuhalten Dies können sein Eimer mit Wasser angeschlossene Garten Wasserschläuche geeignete Feuerlöscher etc Das Lagerfeuer kann gegen den Willen desjeingen der es beaufsichtigt durch die Feuerwehr gelöscht werden wenn Die Polizei dies anweist und die beaufsichtigende Person nicht in der Lage ist das Feuer selbst zu löschen Gebäude oder Gebäudeteile gefährdet sind Anwohner durch Rauch belästigt werden Bei einem Verstoß gegen die Einschränkungen bei Inversionswetterlagen SMOG Achtung Die Feuerwehr empfiehlt mindestens 50 m Abstand zu Gebäuden mit weicher Bedachung Schilf und Reetdächer und zu Gebäuden die aus überwiegend brennbaren Baustoffen z B Holzhäuser einzuhalten Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/grillen-und-lagerfeuer (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Himmelslaternen | Wiesbaden112.de
    Wer gegen diese Regelung verstößt muss mit Bußgeldern in Höhe von bis zu 5000 Euro rechnen sagte Bouffier Diese Vorschrift erfasst die Himmelslaternen die in der Regel aus Reispapier gefertigt sind wobei der Auftrieb des Leuchtkörpers durch eine offene Flamme bewirkt wird Aufgrund dieser Bauweise geht von den Laternen eine nicht unerhebliche Brandgefahr aus begründete Bouffier die Regelung Zudem bestehe nach dem Aufstieg solcher Flugkörper keine Möglichkeit mehr die Flugrichtung zu kontrollieren bzw sicherzustellen dass sie nicht in unmittelbarer Nähe von Häusern Wäldern oder sonstigen Plätzen und Flächen niedergehen Das könne insbesondere in der anstehenden trockenen Jahreszeit zu gefährlichen Bränden führen so Bouffier Foto Sharon Schneider flickr Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/service-2/sicherheitstipps/himmelslaternen (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •