archive-de.com » DE » W » WIESBADEN112.DE

Total: 380

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Einsätze | Wiesbaden112.de
    Großalarm für die Feuerwehren in Wiesbaden ausgelöst Ein Bewohner Strohhaufenbrand Igstadt 09 08 06 me In Igstadt brannten am 09 08 2006 gegen 14 30 Uhr knapp 300m² Stroh lichterloh Nach eintreffen der Unwetter in Wiesbadener Osten 27 07 2006 me Am Abend des 27 07 2006 wurde für die Stadt Wiesbaden eine Warnung vor extremen Unwetter herausgegeben Strohhaufenbrand Bierstadt 03 07 06 me Am Nachmittag des 03 07 2006 wurde die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Bierstadt zu einem Strohhaufenbrand Gasaustritt Nordenstadt 04 05 2006 me Kurz nach 16 Uhr am 04 05 2006 wurde die Feuerwehr zu einem Gasaustritt im Real Einkaufsmarkt 1 2 3 89 90 91 92 Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013 April 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/category/news/einsaetze/page/92 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Neuer GW-L für die FF-Bierstadt | Wiesbaden112.de
    enge und konstruktive Zusammenarbeit bei der Ausarbeitung des Fahrzeugs und der Beladung Wie auch die Redner wünschen wir der FF Bierstadt viel Erfolg und sichere Einsätze mit ihrem neuen Fahrzeug Flickr Album Gallery Pro Powered By Weblizar Redaktion Michael Ehresmann Fotos Michael Ehresmann Video Veröffentlichung 22 Oktober 2015 02 02 Uhr Letzte Aktualisierung 22 Oktober 2015 02 02 Uhr Tags Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Würgeschlange in der Wohnung gehalten Am Montagmorgen musste die Wiesbadener Polizei während eines Einsatzes in der Helenenstraße feststellen dass der Mieter einer Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 September 2013 August 2013 Juli 2013 Juni 2013 Mai 2013

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/neuer-gw-l-fuer-die-ff-bierstadt (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Resolutionsübergabe an Bundesinnenminister: Feuerwehren fordern überfällige Modernisierung der Bundeslöschfahrzeuge | Wiesbaden112.de
    nach zusätzliche Gelder verteilen sollen aber keine Einigung erzielt Wir lassen uns nicht hinter verschlossenen Türen gegen die Polizei ausspielen betont der Feuerwehr Präsident Bund und Länder schulden den Ehrenamtlichen zumindest ein transparentes Entscheidungsverfahren und ein offenes Abstimmungsverhalten Gemäß Bund Länder Absprache soll der Bund den Zivilschutz mit jährlich 57 Millionen Euro fördern hat in den vergangenen Jahren aber nur jeweils rund 48 Millionen Euro veranschlagt In diesem Jahr gibt es eine einmalige Erhöhung von fünf Millionen Euro Der Feuerwehrverband pocht auf eine verlässliche Finanzierung damit die 1 400 Feuerwehr Fahrzeuge des Bundes konzeptgemäß ersetzt und damit auf den Stand der Technik gebracht werden können Nach dem letzten Berechnungskonzept des Bundes stehen allein Hessen 71 Bundeslöschfahrzeuge LF 16 TS zu Von diesen gibt es aber tatsächlich nur 51 Fahrzeuge und 50 davon sind hier älter als 25 Jahre Lediglich ein neueres Fahrzeug ist in Hessen in Dienst gestellt worden kritisiert Ackermann Hier sehen wir die berechtigte Sorge dass die Einsatzbereitschaft der überalterten Fahrzeuge gefährdet ist und dies zudem zur Demotivation der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und männer führt LFV und DFV als Spitzenverbände des Feuerwehr und Katastrophenschutzwesens betonen dass die Feuerwehren als Rückgrat des Bevölkerungsschutzes ihre Aufgaben nur erfüllen können wenn eine den Anforderungen entsprechende moderne Technik vorhanden ist Der Zivilschutz erfordere auch künftig die Unterstützungskomponente Brandschutz denn der Schutz kritischer Infrastrukturen grenzüberschreitende Einsätze und etwa Großschadensereignisse sind nur mit modernen Einsatzmitteln zu bewältigen Angesichts der aktuellen Spannungen an Europas Ostgrenzen kann der Zivilschutz nicht noch mehr kaputt gespart werden erläutert DFV Präsident Kröger Der Bund stellt mit seinen Löschfahrzeugen und Schlauchwagen ein Gesamtkonzept zur Verfügung dass nicht nur im Spannungsfall sinnvoll und notwendig ist Rund 20 000 Ehrenamtliche stehen mit diesen Fahrzeugen auch bei länderübergreifenden Hochwasserkatastrophen wie 2013 für den Schutz kritischer Infrastrukturen sowie im Falle von Terroranschlägen zur Verfügung Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Sebastian Stenzel Video Veröffentlichung 26 Juni 2015 03 15 Uhr Letzte Aktualisierung 27 Juni 2015 10 22 Uhr Tags Ähnliche Artikel Flucht vor Polizeikontrolle endet mit Verkehrsunfall Geparktes Auto landet mit Fußgänger in Bäckerei Weil er keinen Führerschein mehr besaß versuchte ein 34 jähriger Weiterstädter am Samstagmorgen gegen 00 15 Uhr sich einer Versuchte Brandstiftung an Baucontainern in Mainz Durch Passanten wurde am Samstag gegen 17 00 Uhr eine Rauchentwicklung aus zwei Baucontainern festgestellt welche oberhalb Wohnungsbrand in Martinsthal Nachbar wird auf Feuer aufmerksam Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es in der Nacht zum Montag in Eltville Martinsthal Rheingau Taunus Kreis Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/resolutionsuebergabe-an-bundesinnenminister-feuerwehren-fordern-ueberfaellige-modernisierung-der-bundesloeschfahrzeuge (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Fünf neue Fahrzeuge an die Berufsfeuerwehr Wiesbaden übergeben | Wiesbaden112.de
    die Fahrzeugschlüssel sowie einen großen Schlüssel an den Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Alle Interessierten können sich auf dem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wiesbaden am 12 September 2015 auf der Feuerwache 1 die neuen und weitere Einsatzfahrzeuge detailiert anschauen Die neuen Einsatzleitwagen wurden auf Basis eines Mercedes Sprinter 316 CDI Bluetec Allrad von der Firma Hartmann für den Feuerwehrdienst ausgebaut Sie verfügen über einen Arbeitstisch mit vier drehbaren Sitzplätzen Hierdurch stehen im Innenraum des Fahrzeugs zwei unabhängige Funk und PC Arbeitsplätze zur Verfügung Unter anderem sind auf den Fahrzeugen zusätzlich ein Tablet PC zur Kennzeichenabfrage ein Mobiltelefon ein Laserdrucker Handfunkgeräte ein Mehrgasmessgerät sowie eine Digitalkamera vorhanden Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden zahlreiche Verbesserungen realisiert Als Ersatzfahrzeug wird das Vorgängermodell ein Mercedes Sprinter 313 CDI 4 4 weiter vorgehalten Die drei neuen Löschfahrzeuge vom Typ HLF20 ersetzen das jeweils erstausrückende Fahrzeug also jeweils das Basis LF in den drei Wachen Sie verfügen über einen Löschwassertank von 1600 Litern und führen neben der Beladung zur Brandbekämpfung Geräte zur technischen Rettung mit Als neue Komponenten sind bei dieser Fahrzeuggeneration folgende Teile fest integriert Verkehrssicherungshaspel Rauchschutzvorhänge Schnellangriffsschlauchpaket und automatische Wasserzuführung Flickr Album Gallery Pro Powered By Weblizar Redaktion Michael Ehresmann Fotos Michael Ehresmann Video Veröffentlichung 29 April 2015 03 15 Uhr Letzte Aktualisierung 29 April 2015 03 15 Uhr Tags Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Würgeschlange in der Wohnung gehalten Am Montagmorgen musste die Wiesbadener Polizei während eines Einsatzes in der Helenenstraße feststellen dass der Mieter einer Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/15633 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Digitalfunk in Hessen über eine Stunde lang größtenteils ausgefallen | Wiesbaden112.de
    und 09 45 Uhr kam es heute aufgrund eines Softwarefehlers in der Systemsoftware des Tetra Funksystems für die Funkteilnehmer zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung der regionalen Rufgruppen des Digitalfunks BOS in Hessen Das BOS Digitalfunknetz alle weiteren Bundes und Länderrufgruppen sowie die Einzelkommunikation waren hiervon nicht betroffen Eine Kommunikation zwischen den Einsatzkräften war somit grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt möglich Seit 09 45 Uhr ist die Einschränkung vollständig behoben und alle Funktionen stehen wie gewohnt zur Verfügung Die genauen Ursachen die zu der Störung des Funkbetriebs geführt haben werden derzeit durch den Systemlieferanten untersucht ungekürztes Originalzitat Redaktion Michael Ehresmann Fotos Alexander Wörl Symbolfoto Video Veröffentlichung 10 April 2015 05 17 Uhr Letzte Aktualisierung 10 April 2015 05 17 Uhr Tags Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Großeinsatz im Wispertal Kammerburg und Werker Mühle brennen Zwei Brände in leerstehenden Gebäuden im Wispertal beschäftigten am Samstagnachmittag die Feuerwehren von Lorch bis Bad Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/digitalfunk-in-hessen-ueber-eine-stunde-lang-groesstenteils-ausgefallen (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • „Feuerwehr nur bedingt einsatzbereit“ – Drei neue Löschfahrzeuge nicht verkehrssicher | Wiesbaden112.de
    Einsatzbereitschaft und fähigkeit der Wiesbadener Berufsfeuerwehr dadurch aber in keiner Weise gefährdet Die Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger müssen sich keine Sorgen um ihre Sicherheit machen so Gerich in einer Pressemitteilung vom Freitag Anderslautende Veröffentlichungen entbehren laut Oberbürgermeister Gerich jeder sachlichen Grundlage Trotz der derzeit vorhandenen technischen Probleme an drei Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen HLF die im Jahr 2010 bestellt und 2013 geliefert worden waren sei die Feuerwehr selbstverständlich in der Lage alle Einsätze wahrzunehmen so Gerich Derzeit gebe es genügend Alternativen Ausleihen von Fahrzeugen aus Frankfurt Ersatz seitens der Freiwilligen Feuerwehren um den Ausfall der drei HLF zu kompensieren Der Oberbürgermeister hofft dass die österreichische Firma die technischen Probleme an den HLF endlich in den Griff bekommt und der Fuhrpark der Wiesbadener Feuerwehr bald wieder voll uneingeschränkt nutzbar ist Leidtragende seien derzeit vor allem die Freiwilligen Feuerwehren so der Wiesbadener Kurier Die bekommen in der Regel die ausgemusterten aber noch einsatzbereiten Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr Nun hingegen müssen sie selbst die Fahrzeuge als Ersatz zur Verfügung stellen wenn die alten HLF der Berufsfeuerwehr mal wieder in der Werkstatt sind Das schwächt die Wehren in den Vororten so Müller gegenüber dem Wiesbadener Kurier Die Sicherstellung des Brandschutzes in Wiesbaden ist zu keiner Zeit gefährdet betont Harald Müller in der Pressemitteilung der Stadt Außerdem weißt er darauf hin dass bei Materialengpässen eine Nutzung von Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr durch die Berufsfeuerwehr seit Jahrzehnten gelebte Praxis sei Wiesbadener Kurier Notstand bei der Feuerwehr Landeshauptstadt Wiesbaden Feuerwehr ist voll einsatzbereit Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Sebastian Stenzel Video Veröffentlichung 06 Februar 2015 02 14 Uhr Letzte Aktualisierung 06 Februar 2015 02 14 Uhr Tags Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Würgeschlange in der Wohnung gehalten Am Montagmorgen musste die Wiesbadener Polizei während eines Einsatzes in der Helenenstraße feststellen dass der Mieter einer Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Du musst angemeldet sein um kommentieren zu können Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/feuerwehr-nur-bedingt-einsatzbereit-drei-neue-loeschfahrzeuge-nicht-verkehrssicher (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Feuerwehr Rüdesheim testet neues Sicherheitskonzept für den Weihnachtmarkt der Nationen | Wiesbaden112.de
    jedoch der Sicherheitsdienst bereits bei der Meldung eines Zwischenfalls im Einsatz gewesen um den Weg frei zu machen Der zweite Test war wesentlich spannender Auf einem Freigelände wurde eine große 10 Meter lange Weihnachtsmarktbude in Brand gesteckt Simuliert wurde eine Fettexplosion mit anschließendem Vollbrand der Holzbude Das schlimmste vorstellbare Brandszenario Dass die Holzhütte mit der Hochdrucklöschanlage und 100 Litern Wasser nicht zu retten ist war den Verantwortlichen klar Wichtig war für sie wie sich Hitze und Flammenbild bekämpfen lassen um eine Ausbreitung vermeiden oder zumindest deutlich verzögern zu können Als der Feuerwehrmann mit der Hochdrucklanze ohne Löschmittelzusatz mit der Brandbekämpfung beginnt ist das Flammenbild nach etwa einer Minute größtenteils zerstört und die Hitzestrahlung hat deutlich abgenommen Konnte man beim Vollbrand sich nur etwa 20 Meter ohne Schutzkleidung annähern kann man nun bis an die Bude treten Doch gelöscht werden kann das Feuer allein mit der Hochdrucktechnik und ohne Löschmittelzusätze lange nicht Immer wieder flackert das Feuer auf Der Löschangriff mit einem C Rohr das parallel von zwei freien Besatzungsmitgliedern aufgebaut wurde ist unausweichlich Ob eine Brandausbreitung bei diesem Brandausmaß in alle Richtungen hätte verhindert werden können lässt sich bezweifeln Sicher ist jedoch dass die deutlich schneller Angriffszeit durch das schmale Fahrzeug sowie die längere und gezieltere Löschmittelabgabe als beispielsweise Feuerlöscher im Erstangriff deutliche Vorteile bringt Zudem erhoffen sich die Verantwortlichen im Schadensfall durch das schneller Erreichen der Einsatzstelle den Vollbrand eher vermeiden zu können als es durch den Einsatz eines Großfahrzeuges möglich wäre Ein Kleinbrand wie beispielsweise der Brand einer Großraummülltonne könnte sicher abgelöscht werden Als Fazit bleibt aus Sicht der Verantwortlichen dass vorbeugende und organisatorische Maßnahmen die größte Sicherheit bringen Sinnvoll ergänzt werden kann es durch das schnellere Eingreifen durch Fahrzeug und Gerät das schneller am Schadensort ist Klar wurde aber auch dass der klassische Löschzug sowie das C Rohr nicht zu ersetzen sind Für die Feuerwehr Rüdesheim wäre die Anschaffung eines ATV nicht nur für den Weihnachtsmarkt sinnvoll Die weitläufigen Wanderwege in der Touristenhochburg mit zwei Seilbahnen Weinbergen und dem Niederwalddenkmal könnten bei allen Rettungseinsätzen schneller und sicherer erreicht werden Hier können mit den bisher Verfügbaren Fahrzeugen viele Wege nicht befahren und beispielsweise Verletzte nur zu Fuß erreicht werden Redaktion Michael Ehresmann Fotos Michael Ehresmann Video Sebastian Stenzel Veröffentlichung 21 Dezember 2014 07 19 Uhr Letzte Aktualisierung 22 Dezember 2014 03 15 Uhr Tags Ähnliche Artikel Wohnungsbrand in Martinsthal Nachbar wird auf Feuer aufmerksam Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es in der Nacht zum Montag in Eltville Martinsthal Rheingau Taunus Kreis 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden 72 Jähriger aus hilfloser Lage gerettet Ein 72 jähriger Mann wurde am Montagnachmittag von der Polizei aus einer hilflosen Situation gerettet Der 72 Jährige Du musst angemeldet sein um kommentieren zu können Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/feuerwehr-ruedesheim-testet-neues-sicherheitskonzept-fuer-den-weihnachtmarkt-der-nationen (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Testphase für neuartiges Löschmittel in Kelkheim gestartet | Wiesbaden112.de
    Stoffe und grünes Papier für flüssige brennbare Stoffe einsetzbar Daneben wird ein blaues Kombilöschpapier für gasförmige brennbare Stoffe und Chemikalien genutzt In der Testphase wird aber zur Sicherheit immer noch Wasser für einen herkömmlichen Löschangriff mitgeführt Die Kelkheimer Feuerwehr ist gespannt wie sich das neue Löschmittel entwickeln und bewähren wird so Armagni Erste Tests verliefen im Vorfeld der Testphase bereits sehr positiv Auch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden testet ab dem 1 April das Löschpapier auf dem Basis Löschgruppenfahrzeug der Feuerwache 1 Nach einer erfolgreichen Testphase soll das neue Löschmittel auch bei den Freiwilligen Feuerwehren in Wiesbaden eingeführt werden Armagni ruft weiterhin alle Bürger auf Löschmittelbestände aus Ihrem Haushalt können Sie schon jetzt Ihrer örtlichen Feuerwehr spenden in vielen Schulheften ist beispielsweise Löschpapier beigelegt April April Feuerwehr Kelkheim löscht auch weiterhin mit Wasser Neuartiges Löschmittel in Kelkheim eingeführt Feuerwehr löscht ab sofort mit Löschpapier Ihr habt es klar erkannt da wollten wir Euch in den April schicken Natürlich wird auch in Kelkheim weiterhin mit Wasser gelöscht alle Schläuche und Armaturen wurden nach unserem Videodreh wieder auf dem Löschfahrzeug verladen Wir danken der Feuerwehr Kelkheim für die Unterstützung Auch andere Hilfsorganisationen im Rhein Main Gebiet haben sich interessante Aprilscherze einfallen lassen weiterlesen Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Lukas Lankisch Max Staiger Video Veröffentlichung 01 April 2014 09 09 Uhr Letzte Aktualisierung 30 April 2014 12 12 Uhr Tags Aprilscherz Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Würgeschlange in der Wohnung gehalten Am Montagmorgen musste die Wiesbadener Polizei während eines Einsatzes in der Helenenstraße feststellen dass der Mieter einer Vorfahrt mißachtet Lkw kracht in Auto und kommt von der Fahrbahn ab Fleißige Schutzengel hatten ein Lkw Fahrer und eine Autofahrerin am Mittwochmittag auf der Aarstraße B54 bei Wiesbaden an Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/testphase-fuer-neuartiges-loeschpapier-in-kelkheim-gestartet (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •