archive-de.com » DE » W » WIESBADEN112.DE

Total: 380

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Großübung: Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen | Wiesbaden112.de
    werden Mittlerweile waren alle Stadtteilwehren aus Bad Schwalbach und der Feuerwehr Heidenrod Kemel an der Einsatzstelle angetroffen und kümmerten sich um Betroffene oder bauten die Behandlungszelte auf Nach rund zwei Stunden war die Übung beendet und die teilnehmenden Einsatzkräfte führten eine kurze Nachbesprechung durch Die Übung diente zum Testen des Konzeptes der NEF Einsatzleitung im Rheingau Taunus Kreis bis zum Eintreffen der Einsatzleitung Rettungsdienst die Sichtung mehrerer Patienten mit Sichtungsbändchen und der Zusammenarbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst Stadtbrandinspektor Sven Lillig und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst zogen ein positives Fazit der Übung Die Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst funktionierte gut und die über 50 Betroffenen Verletzten konnten schnell durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr versorgt und betreut werden An der Übung die fast ein Jahr lang geplant wurde waren 102 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr 10 Kräfte vom Rettungsdienst und rund 50 Unfalldarsteller beteiligt Flickr Album Gallery Pro Powered By Weblizar Redaktion Dennis Altenhofen Fotos Andreas Labonté Dennis Altenhofen Video Dennis Altenhofen Veröffentlichung 28 Februar 2016 03 15 Uhr Letzte Aktualisierung 28 Februar 2016 07 19 Uhr Tags Ähnliche Artikel Wohnungsbrand in Martinsthal Nachbar wird auf Feuer aufmerksam Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es in der Nacht zum Montag in Eltville Martinsthal Rheingau Taunus Kreis 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden 72 Jähriger aus hilfloser Lage gerettet Ein 72 jähriger Mann wurde am Montagnachmittag von der Polizei aus einer hilflosen Situation gerettet Der 72 Jährige Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/grossuebung-schulbus-kollidiert-mit-zwei-kleinwagen (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design – Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr | Wiesbaden112.de
    Art und Weise wird deutlich was es heißt jeden Tag darauf zu hoffen dass der eigene Ehemann und Vater wieder gesund von der Arbeit heim kommt Trotz aller Strapazen sieht die Familie voller Stolz den Beruf des Feuerwehrmannes der Leben rettet als Privileg an Mit Hilfe dieses Informationsfilms soll erneut vor Augen geführt werden was diese Männer und Frauen für jeden von uns tagtäglich riskieren Höhen und Wasserrettung der Feuerwehr Während eines Interviews mit zwei Feuerwehrmännern der Wiesbadener Spezialeinheiten ertönt das Einsatzsignal Das Kamerateam bekommt live die Gelegenheit die Spezialeinheiten der Berufsfeuerwehr in Höchstleistung bei einem dramatischen Einsatz zu erleben Bei einer Explosion auf einem Kran am Hafen ist ein Wartungsarbeiter schwer verletzt Sein Kollege wird durch die Druckwelle in den Rhein geschleudert und wird kaum noch bei Bewusstsein von seiner Ausrüstung allmählich unter Wasser gezogen Fields of Firefighting Die Feuerwehr rettet nicht nur Katzen von Bäumen Ein in gleichbleibender Kameraeinstellung gedrehter Imagefilm zeigt die Berufsfeuerwehr Wiesbaden bei ihren unverzichtbaren Tätigkeiten Angefangen von der Einsatzfahrt mit dem Löschzug über die spektakuläre Rettung aus großer Höhe bis hin zu der Beseitigung von lebensgefährlichen Flüssigkeiten im Chemikalienanzug Die äußerst vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr werden hier vor Augen geführt False Alarm Falscher Alarm das kommt leider häufiger vor als man denkt und manchmal kann solch ein Scherz Leben kosten Dieser Informations Shortclip soll in 30 Sekunden darauf hinweisen wie wichtig es ist einen Alarm nicht als Witz anzusehen denn eines Tages könnte aus dem Scherz bitterer Ernst werden Wir zeigen den Job eines Feuerwehrmanns wie schnell und konzentriert er beim Einsatz arbeitet True or false er ist immer bereit Denn Leben ist unersetzbar Technology Nicht nur eine gute Ausbildung und Mut gehören zum Job eines Feuerwehrmanns Auch das richtige Equipment und Technik auf dem neusten Stand zählen dazu und sind mehr als notwendig Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden hat das unverzichtbare Wissen das nötige Tempo und die richtige Ausrüstung um Leben zu retten Dein Leben In diesen 30 Sekunden Shortclip wird gezeigt mit welchen Geräten und Technologien Menschenleben gerettet und Katastrophen bekämpft werden Why not in time Die Feuerwehr hat die Vorgabe innerhalb von zehn Minuten am Einsatzort anzukommen Dies ist aufgrund der Unachtsamkeit einiger Verkehrsteilnehmer z B Zuparken von Rettungswegen oft nur schwer zu bewältigen In der 90 sekündigen Reportage gelingt es der Feuerwehr ihr Ziel rechtzeitig zu erreichen das Feuer unter Kontrolle zu bekommen und Menschenleben zu retten Leider ist das nicht immer möglich und darauf möchten wir die breite Öffentlichkeit aufmerksam machen Helping Hands Hände die Leben retten Helping Hands ist ein Kurz Clip über den Arbeitsalltag der Feuerwehr Wiesbaden Menschen die Tag ein Tag aus in den unterschiedlichsten Situationen Leben retten Mit deutlichem Fokus auf die Hände möchte das vierte Semester die Wichtigkeit und die Vielfältigkeit an Tätigkeiten der Feuerwehr unterstreichen Von Unfällen und Brandmeldungen bis hin zum Ausnahmezustand sind die rettenden Hände der Feuerwehr 24 Stunden ob Tag oder Nacht 365 Tage im Jahr zu Dienst und Stelle Informations und Kommunikationsgruppe Sei dabei Die Informations und Kommunikationsgruppe der Feuerwehr Wiesbaden

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/17-imagevideos-und-ein-neues-corporate-design-kooperationsprojekt-zwischen-hochschule-und-berufsfeuerwehr (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • „1+1=2 – eine gute Connection“ – Captain Firefighter und Hydro-Girl werben für hessische Jugendfeuerwehren | Wiesbaden112.de
    in der Mitgliederwerbung und stärkung zu gehen Die hessischen Jugendfeuerwehren haben in den zurückliegenden Jahren durchaus leicht rückgängige Mitgliederzahlen zu verzeichnen könnten aber dennoch ein attraktives Angebot gerade im ländlichen Raum für junge Menschen anbieten Mit rund 26 000 Mitgliedern zählt man in Hessen zu einem der stärksten Jugendverbände Dies wollen und müssen wir ausbauen Jugendfeuerwehrarbeit ist dies wurde bei der Vorstellung der neuen Werbekampagne in Wiesbaden deutlich eine wichtige Institution um Werte wie zum Beispiel Teamwork Toleranz sowie Respekt zu vermitteln und um Verantwortung für sich selbst die Gruppe oder für ein bürgerschaftliches Engagement zu übernehmen Jugendfeuerwehrarbeit lässt sich nur schwer beschreiben die Jugendfeuerwehr muss man erleben betonte Innenminister Beuth Unter in Anlehnung an die bekannte Notrufnummer 112 dem Aktionsmotto 1 1 2 eine gute Connection geht jetzt die Werbe und Imagekampagne in die heiße Phase Die zielgruppenspezifische Kommunikation für junge Leute umfasst selbstverständlich die sozialen Netzwerke bindet zum Beispiel Facebook Instagram YouTube als zeitgemäße Jugendmedien ein Hinzu kommen die neu kreierten Comic Helden Captain Firefighter und Hydro Girl die die trendigen Protagonisten sind Weitere Elemente sind beispielsweise eine neue Homepage eine Aktionsmappe für die Umsetzung vor Ort eine Roadshow durch ganz Hessen Audioclips und neue Werbematerialien Redaktion Sebastian Stenzel Fotos HMdIS Hessisches Jugendfeuerwehr im LFV deinejugendfeuerwehr de Video Veröffentlichung 25 Januar 2016 07 19 Uhr Letzte Aktualisierung 25 Januar 2016 07 19 Uhr Tags Ähnliche Artikel Flucht vor Polizeikontrolle endet mit Verkehrsunfall Geparktes Auto landet mit Fußgänger in Bäckerei Weil er keinen Führerschein mehr besaß versuchte ein 34 jähriger Weiterstädter am Samstagmorgen gegen 00 15 Uhr sich einer Wohnungsbrand in Martinsthal Nachbar wird auf Feuer aufmerksam Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es in der Nacht zum Montag in Eltville Martinsthal Rheingau Taunus Kreis 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/112-eine-gute-connection-captain-firefighter-und-hydro-girl-werben-fuer-hessische-jugendfeuerwehren (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Polizeipräsidium Frankfurt sagt „Hello Instagram!“ | Wiesbaden112.de
    sind endlich angekommen freuen uns drauf Eure Polizei Frankfurt police polizeifrankfurt polizeiffm polizeihessen 110 germanpolice Hessen instapolice Start Ein von Polizei Frankfurt am Main polizei ffm gepostetes Foto am 22 Jan 2016 um 3 02 Uhr Instagram wird eine Plattform sein um den Arbeitsalltag der Frankfurter Polizei nach außen transparenter und erlebbarer zu machen Bei der Einstellung der Bilder gelten natürlich die gleichen strengen datenschutzrechtlichen Vorschriften wie für die Einstellung in die anderen sozialen Netzwerke erläutert das Polizeipräsidium Zum Start des Accounts hatten sich bereits über 600 Follower angemeldet Sie wollten von Anfang an dabei sein wenn die Polizei Frankfurt heute bei Instagram startet Redaktion admin Fotos Instagram Polizei Frankfurt Video Veröffentlichung 22 Januar 2016 02 14 Uhr Letzte Aktualisierung 22 Januar 2016 02 14 Uhr Tags Ähnliche Artikel Flucht vor Polizeikontrolle endet mit Verkehrsunfall Geparktes Auto landet mit Fußgänger in Bäckerei Weil er keinen Führerschein mehr besaß versuchte ein 34 jähriger Weiterstädter am Samstagmorgen gegen 00 15 Uhr sich einer Versuchte Brandstiftung an Baucontainern in Mainz Durch Passanten wurde am Samstag gegen 17 00 Uhr eine Rauchentwicklung aus zwei Baucontainern festgestellt welche oberhalb Wohnungsbrand in Martinsthal Nachbar wird auf Feuer aufmerksam Zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus kam es in der Nacht zum Montag in Eltville Martinsthal Rheingau Taunus Kreis Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/polizeipraesidium-frankfurt-sagt-hello-instagram (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Warnen und informieren: Frankfurter Feuerwehr setzt auf Twitter | Wiesbaden112.de
    die Einsatzkräfte sei in den sozialen Medien präsent zu sein und der Aufgeregtheit Fakten entgegenzusetzen sagt Röck auf hessenschau de Zuletzt nutzte die Polizei in München vor allem Twitter für die Terrorwarnung in der Silvesternacht Sirenen als Weckeffekt Einen Nachteil aber hat Twitter Niemand wird von einem Tweet aus dem Schlaf gerissen Es gibt keinen Weckeffekt sagt Rock Die Feuerwehr überlegt darum ob es nicht sinnvoll sein könnte wieder Sirenen aufzustellen Derzeit stehen die nur noch bei Chemie Betrieben in Griesheim Fechenheim und Höchst Ohne Zusatzinfos funktioniere das aber nicht die Menschen würden die Signale nicht mehr kennen sagt Röck Die Erfahrung Kein Wochenmarkt würde abgebrochen nur weil die Sirene heult Von der Warn App Katwarn fürs Smartphone hat sich die Frankfurter Feuerwehr nach Angaben des Hessischen Rundfunks wieder verabschiedet Sie alarmiert zwar per Push Meldung auf dem Handy allerdings mit so vagen Informationen dass die Welle an Nachfragen bei der Feuerwehr stets die Telefone lahmlegte Bliebe als Möglichkeit die ähnliche Nina App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Hier aber ist der lokale Einfluss begrenzt Terrorwarnung Münchner Polizei nutzt soziale Medien zur Krisenkommunikation 02 Januar 2016 Terrorwarnung am Silvesterabend in München Die Polizei wendet sich über Twitter Facebook Periscope und KatWarn direkt an die Bürger und informiert fortlaufend über die aktuelle Lage In den sozialen Medien erhält die Polizei viel Lob für ihre Arbeit in der Nacht Kurz vor Mitternacht verbreitet die Münchner Polizei den Hinweis dass ein Terroranschlag in der Stadt geplant ist und dass die Bevölkerung Menschenmengen sowie den Hauptbahnhof und den Bahnhof in Pasing meiden soll Noch vor einigen Jahren hätte die Polizei in Extremlagen erst mal per Fax die Nachrichtenredaktionen informiert Inzwischen wendet sie sich auch direkt an die Bürger weiterlesen 24h112 Feuerwehr Frankfurt 24 Stunden live 23 März 2015 Die Feuerwehr Frankfurt wird am Freitag den 27 März 2015 alle eingehenden Einsätze live twittern und das 24 Stunden lang Die Aktion wird morgens um 07 00 Uhr starten und am 28 März um 07 00 Uhr enden Alle Nachrichten können auf dem Twitter Account der Feuerwehr Frankfurt feuerwehrffm sowie unter dem Hashtag 24h112 mitverfolgt werden Es ist weder ein eigener Twitter Account noch eine Anmeldung bei Twitter erforderlich um die 24h112 Aktion auf Twitter mitlesen zu können Zudem werden die Tweets auf der Webseite der Feuerwehr Frankfurt eingebunden weiterlesen Warnsirenen in Wiesbaden Die Landeshauptstadt Wiesbaden verfügt zurzeit über 110 Warnsirenen die flächendeckend über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind sodass eine vollkommene Beschallung der bewohnten Gebiete mit den Sirenensignalen gewährleistet ist Möglich sind die Signale Feueralarm sowie Warnung der Bevölkerung Die Auslösung der Sirenen erfolgt über die Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden durch Ansteuerung per Funksignal Um die Funktionsfähigkeit der Sirenen zu gewährleisten werden diese insgesamt viermal im Jahr überprüft Diese Überprüfung unterteilt sich in zwei Vollüberprüfungen bei denen die Sirenen tatsächlich ausgelöst werden und zwei Kurzüberprüfungen bei denen die Sirenen maximal fünf Sekunden ertönen weiterlesen Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Feuerwehr Frankfurt Twitter Video Veröffentlichung 07 Januar 2016 03 15 Uhr Letzte Aktualisierung 07 Januar 2016

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/warnen-und-informieren-frankfurter-feuerwehr-setzt-auf-twitter (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Terrorwarnung: Münchner Polizei nutzt soziale Medien zur Krisenkommunikation | Wiesbaden112.de
    bedrohlichen Situation schnell ein Allein die Tatsache dass die Polizei in den sozialen Medien präsent ist verlinkt werden kann et cetera trägt vermutlich schon zur Beruhigung bei Kommuniziert man nicht dann können sich gerade in den sozialen Medien extrem schnell Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten sagt Reinemann Auch können interessierte Gruppen ein Informationsvakuum dazu nutzen eine eigene ihnen genehme Interpretation eines Ereignisses zu verbreiten sagt der Experte bei N TV Livestream zur Pressekonferenz Die Pressekonferenz mit Innenminister Joachim Herrmann wurde von der Münchner Polizei auf dem zu Twitter gehörenden Streaming Dienst Periscope live übertragen Auch über das Warn und Informationssystem KatWarn das München seit September 2014 nutzt wurde die Terrorwarnung als Sonderfall auf zahlreichen Handys verbreitet Die Zahl der Follower auf Facebook und Twitter habe sich in der Silvesternacht etwa verdoppelt sagt der Münchner Polizeisprecher Wolfgang Behr Inzwischen folgen dem Twitteraccount rund 39 000 Follower begonnen haben sie zum Oktoberfest 2014 Der Berliner Polizei folgen seit März 2014 etwa 66 000 Follower und der Frankfurter Polizei seit 2013 rund 39 000 der Feuerwehr Frankfurt folgen knapp 10 000 User Die Polizei Mainz ist mit aktuell 2 300 Followern dabei Guten Morgen München An alle Nachtschwärmer Danke dass Ihr Ruhe bewahrt habt und Verständnis für unsere Maßnahmen hattet Zusammenhalt Polizei München PolizeiMuenchen 1 Januar 2016 Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Twitter KatWarn Video Veröffentlichung 02 Januar 2016 12 12 Uhr Letzte Aktualisierung 02 Januar 2016 02 14 Uhr Tags Ähnliche Artikel Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Seit Februar werden aus zwei Gemeinden im Untertaunus 32 Feuerwehrfrauen und männer zum Feuerwehrsanitäter ausgebildet In den Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Die gleichzeitige Ausschreibung und Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für die Feuerwehren aus Idstein Hattersheim Hofheim Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/terrorwarnung-muenchner-polizei-nutzt-soziale-medien-zur-krisenkommunikation (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Bundesweite Medienaktion zur Flüchtlingshilfe: „Das THW zeigt Gesicht“ | Wiesbaden112.de
    für Flüchtlinge verbunden Bürgerinnen und Bürger können sie auf Infoscreens an Bahnhöfen im Fahrgast TV in Bussen und Bahnen in bundesweiten Anzeigen in regionalen Printmedien und auf Gratispostkarten in ganz Deutschland sehen Die Aktion wird von Berichterstattung auf thw de sowie auf Facebook und Twitter begleitet Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes Das Engagement der bundesweit rund 80 000 Freiwilligen davon die Hälfte Einsatzkräfte ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr Polizei Hilfsorganisationen und andere Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt Redaktion Sebastian Stenzel Fotos Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Video Veröffentlichung 07 Dezember 2015 02 14 Uhr Letzte Aktualisierung 08 Dezember 2015 12 00 Uhr Tags Ähnliche Artikel Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Seit Februar werden aus zwei Gemeinden im Untertaunus 32 Feuerwehrfrauen und männer zum Feuerwehrsanitäter ausgebildet In den Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Die gleichzeitige Ausschreibung und Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für die Feuerwehren aus Idstein Hattersheim Hofheim Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/bundesweite-medienaktion-zur-fluechtlingshilfe-das-thw-zeigt-gesicht (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Feuer in HSK-Schwesternwohnheim – Feuerwehren Frauenstein, Dotzheim & Schierstein üben gemeinsam | Wiesbaden112.de
    Gebäudes gebildet Während mehrere Trupps durch das Treppenhaus den zweiten und dritten Stock absuchen werden auf der Gebäuderückseite zwei Steckleitern und eine Schiebleiter in Stellung gebracht um mehrere Menschen vom Balkon zu retten Nach etwa einer Stunde war die Übung beendet und die vielen Schläuche und Leitern konnten zurückgebaut werden Durch den aufwändigen Einsatz von mehreren Nebelmaschinen und weitern Spezialeffekten konnte eine sehr realitätsnahe Übung erreicht werden Flickr Album Gallery Pro Powered By Weblizar Redaktion Andreas Labonté Fotos Andreas Labonté Video Veröffentlichung 25 Oktober 2015 07 19 Uhr Letzte Aktualisierung 25 Oktober 2015 07 19 Uhr Tags Ähnliche Artikel 23 Jähriger prallt auf der B54 gegen Baum und stirbt Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Samstag auf der B54 in Wiesbaden Würgeschlange in der Wohnung gehalten Am Montagmorgen musste die Wiesbadener Polizei während eines Einsatzes in der Helenenstraße feststellen dass der Mieter einer Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Die Erfahrung und das Wissen von langjährigen Feuerwehrangehörige sind für die nachfolgenden Generationen von unschätzbarem Wert Magazin Neue Sonderregelung für Senioren Auch nach Einsatzdienst aktiv in der Feuerwehr Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter auf Kreisebene Vier neue Drehleitern Sammelbestellung führt zu hohen Einsparungen Großübung Schulbus kollidiert mit zwei Kleinwagen 17 Imagevideos und ein neues Corporate Design Kooperationsprojekt zwischen Hochschule und Berufsfeuerwehr Anzeige Veranstaltungen Eure Hilfsorganisation plant eine Veranstaltung Gerne weisen wir hier und in unseren Kurznachrichten darauf hin Einfach eine Mail an redaktion at wiesbaden112 de schreiben Newsletter Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein wenn es auf Wiesbaden112 de etwas Neues gibt Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich Jetzt anmelden News Kategorien News Kategorien Kategorie auswählen Blogroll Breaking News Kurznachrichten Aus den Wehren Polizeimeldungen Pressespiegel Stellenausschreibungen Veranstaltungen Verkehrsmeldungen MAGAZIN Hausbesuche Öffentlichkeitsarbeit Reportage Fotoreportage NEWS Allgemein Einsätze Fahrzeuge und Technik Jugendfeuerwehr Lehrgänge und Ausbildung Veranstaltungen und Übungen Wettbewerbe und Sport Region Kreis Groß Gerau Biebesheim am Rhein Bischofsheim Büttelborn Gernsheim GG Kurznachrichten GG News Ginsheim Gustavsburg Groß Gerau Kelsterbach Mörfelden Waldorf Nauheim Raunheim Riedstadt Rüsselsheim Stockstadt am Rhein Trebur Main Taunus Kreis Bad Soden am Taunus Eppstein Eschborn Flörsheim am Main Hattersheim am Main Hochheim am Main Hofheim am Taunus Kelkheim Taunus Kriftel Liederbach am Taunus MTK Kurznachrichten MTK News Schwalbach am Taunus Sulzbach Taunus Mainz Kreis Mainz Bingen MZ Kurznachrichten MZ News Stadt Mainz Rheingau Taunus Kreis Aarbergen Bad Schwalbach Eltville am Rhein Geisenheim Heidenrod Hohenstein Hünstetten Idstein Kiedrich Lorch Niedernhausen Oestrich Winkel RTK Kurznachrichten RTK News Rüdesheim am Rhein Schlangenbad Taunusstein Waldems Walluf Überregional Darmstadt Dieburg Frankfurt am Main Hochtaunuskreis Limburg Weilburg Wiesbaden Auringen Biebrich Bierstadt Breckenheim Delkenheim Dotzheim Erbenheim Frauenstein Heßloch Igstadt Kastel Kloppenheim Kostheim Medenbach Naurod Nordenstadt Rambach Schierstein Sonnenberg Stadtmitte WI Kurznachrichten WI News Slider Unkategorisiert Veranstaltungen VIDEOS Einsatzvideos Videoreportagen WIESBADEN112 Blog Archiv Archiv Wähle den Monat April 2016 März 2016 Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Februar 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November

    Original URL path: http://www.wiesbaden112.de/feuer-in-hsk-schwesternwohnheim-feuerwehren-frauenstein-dotzheim-schierstein-ueben-gemeinsam (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •