archive-de.com » DE » W » WICKEDE-FRAUENFUSSBALL.DE

Total: 286

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erste siegt im Derby, U17 schlägt Drolshagen – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    0 in der 18 Minute Nach schöner Vorarbeit von Sabrina Weingarten die sich immer wieder über rechts durchtankte erhöhte Captain Vollenberg auf 2 0 31 Minute Bereits zur Pause hätte das Ergebnis durchaus höher ausfallen können aber weitere gute Chancen wurden nicht genutzt Torfrau Carolin Henze verlebte einen recht ruhigen Tag musste im ersten Durchgang lediglich einmal herauseilen als Oeventrops Stürmerin durch war Nach der Pause das gleiche Bild Unser Team war spielerisch und läuferisch überlegen und ließ den Ball gut laufen Der Schwung der 1 Hälfte war zwar ein bisschen raus nichts desto trotz kam man immer wieder gefährlich vor das Gästetor So auch in der 64 Minute als Sabrina Weingarten und Larissa Tober in Co Produktion den Ball über die Linie schoben Im Gegenzug erzielte Oeventrop quasi aus dem Nichts und vorallem aus recht abseitsverdächtiger Position das 3 1 kurze Zeit später parierte Caro Henze einen Schuss aus 8 Meter in Weltklassemanier so dass Maren Lemke in der 81 Minute den alten Abstand wieder herstellte 1 4 Aber erneut im Gegenzug musste nach einem Abwehrfehler der zweite Gegentreffer hingenommen werden was aber auch die letzte Torchance der Gastgeber gewesen sein sollte Kurz vor Ende krönte Christine Vollenberg ihre gute Leistung noch mit dem 5 2 Siegtreffer Auch unsere B Juniorinnen verbuchte einen erfolgreichen Spieltag Gegen den Tabellenletzten vom SC Drolshagen machten Laura Hartmann Anna Spitthoff und Shaylean Sowade schon zur Halbzeit alles klar Der Halbzeitstand und gleichzeitig der Endstand der Partie lautet 3 0 3 0 Das Team liegt damit weiterhin auf dem zweiten Platz in der Westfalenliga Unsere C Juniorinnen unterlagen in Ihrem ersten Meisterschaftsspiel des Jahres trotz starker Leistung den D Jungs von GW Müllingsen mit 0 2 Dem körperlich überlegenen Gegner setzten die Mädchen mit toller kämpferischer und taktischer Leistung zum Teil erheblich unter Druck

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/1796 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Neue Fotos – Teil zwei(te) – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    In der Rubrik TuS Aktuell Fotos wurden neue Fotos dieses Mal von der Zweiten aus dem Kalender Shooting eingestellt Zum Aufruf der Bildergalerie gehts hier lang oder über die Hauptnavigation Aktuell Fotos Viel Spaß Posted in Allgemein Frauen Trainerteam wechselt bei D Juniorinnen Erste siegt im Derby U17 schlägt Drolshagen Hinterlasse eine Antwort Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind markiert Name E Mail Website

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/1788 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Kreishallenpokal 2012: Niemand schlägt die TuS – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Henze die in allen sieben Partien zu Null blieb ihr Team brachte es auf eine Torausbeute von hervorragenden 24 0 Toren Auch die Zweite spielte erstmals bei den Kreishallenmeisterschaften mit scheiterte aber denkbar knapp in der Gruppenphase Die Erste startete mit dem Gruppenspiel gegen Westfalia Soest die nicht so stark spielten wie im letzten Jahr Am Ende erzielten Maren Speedy und Thami die Tore zum 3 0 Sieg In der zweiten Gruppenpartie kam es schon zum Aufeinandertreffen mit der Zweiten Nici traf zum verdienten 1 0 Sieg Nichts anbrennen ließen unsere Frauen gegen die Kreisligisten SF Ostinghausen und SuS Günne Jeweils mit 6 0 konnten beide Gegner bezwungen werden Im Spiel gegen Bezirksligist SuS Scheidingen ging es schon knapper zu am Ende traf Volle zum 1 0 Sieg Somit qualifierte sich unser Team als Gruppenerster für das Halbfinale gegen TuS Bremen Deren Taktik tief stehen und zerstören ging anfangs auf doch nach vier Minuten brach Maren den Bann und traf zum umjubelten 1 0 kurz vor Ende setzte sie mit dem 2 0 auch noch den Schlusspunkt Der Finaleinzug war perfekt der Gegner Germania Hovestadt gewann im ersten Halbfinale gegen SuS Scheidingen im Neunmeterschießen Mit der besten Leistung im Turnier wurde das Endspiel souverän mit 4 0 gewonnen Erneut Maren mit zwei Treffern sowie Henne und Speedy erzielten die Tore Auch unsere Zweite mischte gut mit in der Gruppe B Gestartet wurde mit einem 1 0 Sieg gegen die SF Ostinghausen ehe die o g Niederlage gegen die Erste folgte Gegen Scheidingen gab es dann ein torloses 0 0 was sich am Ende rächen sollte denn nur durch das schlechtere Torverhältnis zog Scheidingen und nicht unsere Zweite ins Halbfinale ein Schade trotzdem gut gespielt Es folgten noch 2 0 Siege über SuS Günne und Westfalia Soest Aufstellung Erste Caro Henze

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/1591 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Frauen bei Kreishallenrunde – U17 in Ibbenbüren – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    klassenhöchstes Team im Kreis verteidigen und den Hattrick holen Los gehts um 11 30 Uhr mit der Gruppe A Unsere beiden Mannschaften wurden in die Gruppe B gelost spielen gegen SuS Günne SuS Scheidingen SF Ostinghausen und Westfalia Soest Das erste Spiel der Zweiten beginnt um 11 40 Uhr gegen Ostinghausen die Erste greift um 12 20 Uhr gegen Westfalia Soest in das Geschehen ein Ab 16 40 Uhr werden die beiden Halbfinalpartien gespielt für die sich jeweils die beiden Gruppenersten qualifizieren Die Siegerehrung ist im Anschluß an das Endspiel gegen 17 45 Uhr Unsere U 17 I Mädels fahren am Samstag zur Respect Westfalenhallenrunde nach Ibbenbüren Bereits zum 7 Mal wird dieses Sichtungsturnier über 2 Tage ausgeführt an dem alle überkreislich spielenden Mädchenmannschaften aus Westfalen teilnehmen Der Modus wurde geändert so dass jetzt in 3 Gruppen à 10 Mannschaften gespielt wird Nur der Erste qualifiziert sich dann am Sonntag für die Endrunde Das erste Spiel unserer Mädels ist am Samstag um 12 05 Uhr gegen SV Union Wessum weiter gehts dann gegen Eintracht Coesfeld Ligakonkurrent 1 FFC Recklinghausen SV Hohenlimburg und Borussia Emsdetten Sonntag schließen sich dann die Spiele gegen Fortuna Seppenrade FSV Gütersloh FFC Heike Rheine und Fortuna

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/1583 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Erste auch im Derby top: Herbstmeister! – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    behielt die Erste die weiße Weste Auf eigenem Platz gewann das Team von Rüdiger Hötte verdient mit 2 0 2 0 Spielerin des Tages war Maren Lemke die gleich beide Buden machte und zudem noch öfter Latte und Pfosten traf Mit elf Siegen in elf Spielen dominiert die Erste so weiterhin die Landesliga 2 und darf den ersten Titel der Saison verbuchen Herbstmeister Erneut mit einem Unentschieden 2 2 1 0 musste sich die Reserve in der Bezirksliga zufrieden geben Nach einem guten Auftakt versäumte man gegen den Tabellendritten FC Germete Wormeln nur das Tore schießen Erst nach 40 Minuten traf Lara Struckmeyer Die Gästen hatten in der Folge das Glück auf ihrer Seite Mit einem abgewandelten Freistoß und einem Sonntagsschuss gingen sie in Führung Die drohende Niederlage wendete Kapitän Chris Rösner Foto ab die nach einem Foul an Anna Krenz die Nerven behielt und per Strafstoß zum 2 2 ausglich Schon am Samstag holte sich die U17 einen Punkt in Rheine In einer umkämpften Partie blieben die Tore aus ein Punkt über den sich die Wickederinnen sehr freuten Posted in Frauen Kalendertag 4 Auflösung Adventskalendertag 5 Auflösung Hinterlasse eine Antwort Antworten abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/1259 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Frauen – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Team das Spiel und sorgte bereits kurz nach Wiederanpfiff für die Vorentscheidung Erneut Spitthoff 50 und Jenny Wilczek 58 trafen zur 4 0 Führung Paula Peck 70 per Handelfmeter und Sabrina Weingarten 76 machten am Ende das halbe Dutzend voll Der Termin und der Ort für das Endspiel werden lt Staffelleiter kurzfristig bekanntgegeben In diesem Jahr soll das Finale der Herren und der Frauen zusammen stattfinden Da sich bei den Herren u a der SV Lippstadt qualifiziert hat und die noch Chancen im Aufstiegsrennen haben wird noch kurz abgewartet wann ein guter Termin für das Finale sein könnte Als möglicher Austragungsort kommt RW Horn in Betracht 28 04 13 Zweite mit 3 2 Sieg über Obereving Mai 1st 2013 by Anja No comments yet Es sollte der einzige Sieg am Sonntag bleiben das 3 2 der Zweiten gegen RW Obereving denn im Anschluss folgte die erste Saisonniederlage in 2013 der 1 Frauen gegen VFL Bochum III Auch die B Juniorinnen konnten beim Tabellenführer Bor Mönchengladbach keine Punkte holen So hatte sich Andreas Schober sein Debüt als neuer Coach der Ersten nicht vorgestellt Nachdem man sich unter der Woche von Trainer Thomas Dienst getrennt hatte wollten Schober und das Team nachlegen fanden aber nie wirklich ins Spiel Trotz engagiertem Beginn und der 1 0 Führung durch Anna Spitthoff in der 23 Minute fehlte teilweise die Sicherheit das Kurzpassspiel stockte und so musste man nach 54 Minuten den 1 1 Ausgleich hinnehmen Jenny Wilczek die an der Torfrau scheiterte und Paula Peck mit einem Heber auf die Latte hätten die TuS Frauen in Folge noch in Führung schießen können und als alles schon nach einer Punkteteilung aussah traf die Bochumer Stürmerin in der 86 Minute und ließ Torfrau Caro Henze keine Chance Damit war die erste Niederlage in der Rückrunde perfekt Besser machte es die zweite Garnitur gegen RW Obereving konnte nach zwischenzeitlichen Remis nochmal in Führung gehen und freute sich am Ende über einen verdienten 3 2 Sieg Goalgetter Shaylean Sowade brachte das Team dass bis Saisonende von Co Trainerin Christine Meyer gecoacht wird in der 22 Minute in Führung Lara Struckmeyer erhöhte auf 2 0 38 ehe mit dem Pausenpfiff der 2 1 Anschluß fiel Im 2 Durchgang spielte das Team nicht mehr zwingend genug und musste in der 63 Minute den 2 2 Ausgleich hinnehmen doch sie zeigten Moral und gingen nach einem Alleingang von Lara Struckmeyer in der 67 Minute erneut in Führung die bis zum Abpfiff bleiben sollte Unsere B Juniorinnen zeigten beim Spitzenreiter der U16 von Borussia Mönchengladbach eine tolle Defensivleistung waren bei den beiden Gegentreffern 16 40 aber machtlos und verloren am Ende mit 1 2 Annika Rubarth markierte kurz vor Spielende den 1 2 Anschlusstreffer Unsere B II Juniorinnen gewannen ihr Auswärtsspiel beim Höinger SV mit 9 0 Die Tore teilten sich Hannah Neuhaus Dieka Hendriks Berit Müller Ann Kathrin Schacke und Caroline Schilling 21 04 13 B Mädels mit Punkt gegen Fort Köln Apr 23rd 2013 by Anja No comments yet Siege für die Frauen Sieg Unentschieden und Niederlage für die TuS Mädels so lautet das Fazit des vergangenen Wochenendes Mit einem verdienten 4 1 Sieg kehrte unsere Erste aus Siegen zurück Jana Gropengießer traf in der 22 Minute zur 1 0 Führung Nach einem umstrittenen Foulelfmeter in der 54 Minute stand es zwar zwischenzeitlich 1 1 doch das Dienst Team ließ sich nicht beirren spielte weiter nach vorne und ging 10 Minuten später wieder in Führung Paula Peck traf aus 20 Meter In der Schlussphase ging den Gastgeberinnen die Luft aus und Anna Spitthoff und Jenny Wilczek erhöhten noch auf den 4 1 Endstand Damit schiebt sich das Team auf Platz 2 vor denn der direkte Konkurrent Heeren patzte im Heimspiel gegen Linden Auch die 2 Frauen konnte auswärts bei Westfalia Huckarde drei Punkte einfahren und gewannen ebenfalls mit 4 1 Matchwinnerin war sicherlich Stürmerin Shaylean Sowade die mit 3 Treffern einen Sahnetag erwischte Bereits nach 8 Minuten hatte sie ihr Team mit 2 0 auf die Siegerstraße geschossen Lara Struckmeyer erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 3 0 53 und Sowade legte 2 Minuten später nach zum 4 0 Der Anschlusstreffer fiel in 83 Minute und tat nichts mehr zur Sache Den ersten Punktgewinn konnten unsere B Juniorinnen in der Regionalliga gegen Fortuna Köln einfahren auch wenn es sich am Ende eher wie ein Punktverlust anfühlte waren sie doch über weite Srecken der Partie feldüberlegen und erspielten sich einige gute Chancen Doch das Kölner Tor war wie vernagelt so dass es am Ende torlos 0 0 ausging Unsere B II Mädels mussten zu Hause eine 1 4 Niederlage hinnehmen Den Ehrentreffer erzielte Caroline Schilling Die D Juniorinnen gewannen hingegen ihre Partie in Hovestadt mit 4 2 13 04 13 Heimsiege über Dröschede und Körne Apr 16th 2013 by Anja No comments yet Erfolgreicher Sonntag für unsere beiden Frauenteams die Erste besiegt Borussia Dröschede mit 4 0 die Zweite vorab SV Körne mit 2 0 Mit dem Sieg über Dröschede bewahrt sich das Dienst Team alle Aufstiegschancen in der Landesliga 2 bleibt dem Spitzenduo Finnentrop und Heeren auf den Füssen Als ein guter Schachzug erwies sich die Umstellung die etatmäßige Innenverteidigerin Chrissie Schmidt die im Sturm fehlende Jana Gropengiesser zu ersetzen denn Schmidt avancierte mit 3 Toren zum Matchwinner und eröffnete ihren Torreigen in der 16 Minute per Direktabnahme nach einem Zuspiel von Anna Spitthoff Danach kamen die Gäste zwar besser ins Spiel erspielten sich Chancen doch Torfrau Caro Henze hielt ihren Kasten sauber Nach dem Seitenwechsel erhöhte Schmidt in der 54 und 74 Minute auf 3 0 Den Schlusspunkt setzte Anna Spitthoff in der 76 Minute zum verdienten 4 0 Sieg Wiedergutmachung war bei der Zweiten angesagt Nach schlechter Leistung und einer Niederlage in Ickern eine Woche zuvor zeigte das Team die erwartete Trotzreaktion und gewann am Ende verdient mit 2 0 über SV Körne Bereits nach 4 Minuten bugsierte die Körner Abwehrspielerin nach einer Flanke den Ball ins eigene Netz Kurz vor dem Seitenwechsel nahm Stürmerin Shaylean Sowade einen Abpraller aus 20 Meter direkt und verwandelte ins lange Eck Auch im zweiten Durchgang besaß das Team deutliche Feldvorteile doch Laura Schnieder und Kathrin Pekelis ließen gute Einschußmöglichkeiten liegen So blieb es am Ende beim verdienten 2 0 Erfolg Unsere B Juniorinnen wurden für eine gute Leistung hingegen nicht belohnt und verloren am Samstag zu Hause gegen FC Rhade mit 0 2 Somit wartet das junge Bertram Team weiter auf die ersten Punkte in der Regionalliga peilt diese am nächsten Samstag im Heimspiel gegen Fortuna Köln an Anstoß ist um 15 Uhr Im Ohl Am Samstag starteten zudem unsere B II und D Juniorinnen in die Saison Beide Teams hatten sich im Herbst für die A Kreisliga qualifiziert die jetzt in der Rückrunde zusammen mit dem Kreis Lippstadt gespielt wird Die B II Mädchen konnten ihr Auftaktspiel bei Germania Hovestadt mit 1 0 gewinnen Das goldene Tor schoss Dieka Hendriks in der ersten Halbzeit Weiter geht s für das Müller Wrede Team bereits am Mittwoch im Nachholspiel zu Hause gegen SC Neuengeseke Die D Mädels besiegten zu Hause den SuS Störmede mit 5 2 2 0 zur Halbzeit und wollen am kommenden Samstag in Germ Hovestadt nachlegen 5 4 13 Erste mit 2 2 im Spitzenspiel gegen Heeren Apr 8th 2013 by Anja No comments yet Am Ende stand es 2 2 Untentschieden bei unserer Ersten im Spitzenspiel bei BSV Heeren was sicherlich ein gerechtes Resultat war Durch die deutliche Leistungssteigerung im 2 Durchgang und eine offensivere Ausrichtung konnte das Dienst Team den 1 2 Halbzeitstand noch egalisieren Von Beginn an setzte Heeren unsere Abwehr unter Druck von dem man sich erst nach gut 15 Minuten befreien konnte und erste zaghafte Angriffe gefahren wurden Doch Stürmerin Jana Gropengiesser war meist auf sich allein gestellt So fiel in der 30 Minute das 1 0 durch die Ex Wickederin Vollenberg nicht unverdient Danach wurde etwas mehr nach vorne investiert und nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite vollendete Anna Spitthoff zum 1 1 35 Leider war die Freude nur von kurzer Dauer Heeren traf in der 41 Min zum 2 1 sehr zum Ärger der Wickederinnen denn es ging ein klares Stürmerfoul voraus und beim Abspiel stand die Heererin auch noch im Abseits Torfrau Caro Henze hatte keine Chance der Schiripfiff blieb aus Im 2 Durchgang lief es besser die nicht immer sattelfeste Viererkette von Heeren wurde ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht doch Gropengiesser Jenny Wilczek und auch Sabrina Weingarten scheiterten jeweils knapp Auf der Gegenseite Strich ein Kopfball nur knapp an Henzes Pfosten vorbei Durch einen tollen Pass in die Schnittstelle der Abwehr war Paula Peck völlig freigespielt ging alleine aufs Tor zu und verwandelte sicher ins linke untere Eck So war es am Ende ein spannendes Spitzenspiel ohne Sieger bei endlich sonnigem Wetter vor einer tollen Zuschauerkulisse Frauen Arminia Ickern TuS Wickede II 1 4 B Juniorinnen TuS Wickede Borussia Mönchengladbach 0 4 Titelverteidigung geglückt Kreishallenmeister 2013 Feb 4th 2013 by Anja No comments yet Am gestrigen Sonntag verteidigte unsere Erste erfolgreich den Titel des Kreishallenmeisters gab sich als klassenhöchstes Team keine Blöße und gewann souverän und verdient auch in 2013 und damit zum vierten Mal in Folge den Hallenpokal des Kreises Soest in der Sassendorfer Ballspielhalle Auch unsere 2 Frauen schnitt gut ab konnte ins Halbfinale einziehen und am Ende den 4 Platz verzeichnen Vier Spiele vier Siege so lautete die optimale Ausbeute in der Vorrunde 3 0 gegen BV Sassendorf 2 1 gegen MFFC Soest 4 1 gegen TuS Bremen und 2 1 gegen Germania Hovestadt Knapper war es bei unserer Zweiten die in der Gruppe 1 am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzogen 3 0 gegen SF Ostinghausen 1 2 gegen SuS Günne 0 2 gegen SuS Scheidingen 2 0 gegen SV Welver So kam es im Halbfinale zum internen Aufeinandertreffen zwischen Erster und Zweiter welches die Erste mit 2 0 für sich entscheiden konnte Johanna Bertram und Jenny Wilczek trafen für ihr Team Im kleinen Finale ging es für unsere Zweite gegen SV Germania Hovestadt Nach 10 Minuten stand es 0 0 unentschieden das Neunmeterschiessen musste also entscheiden Außer Kathrin Pekelis die den ersten Schuss direkt verwandelte zeigten leider alle anderen Nerven und trafen nicht so dass am Ende eine 1 3 Niederlage nicht verhindert werden konnte Im Finale kam es dann genau wie im vergangenen Jahr zum Aufeinandertreffen der beiden besten Teams des Tages SuS Scheidingen war bis dahin noch ohne Gegentor hielt gut dagegen und verzeichnete nach 2 Minute die beste Chance doch Ersatzkeeperin Maren Lemke die die schulisch verhinderte Torfrau Caro Henze besten vertrat eilte aus ihrem Tor und konnte per Fußabwehr hervorragend klären Danach war nur noch Wickede am Zug und gewann am Ende in einem guten Finale verdient mit 3 0 Jasmin Lino Dos Santos Klaudia Kosmalska und Anna Spitthoff trafen zum auch in der Höhe verdienten Endstand Thomas Dienst neuer Trainer Andi Lemke hört auf Jan 24th 2013 by Anja No comments yet Am morgigen Freitag nimmt der neue Trainer der 1 Frauen Thomas Dienst seine Arbeit auf und folgt somit auf Rüdiger Hötte der 1 1 2 Jahre die Geschicke der 1 Frauen geleitet hat und ab sofort als neuer Trainer der 1 Herren der TuS tätig ist Wir begrüßen Thomas in unserem Trainerteam und wünschen ihm für die Rückrunde sportliches Gelingen und Erfolg mit der jungen Mannschaft Weiter zur Seite stehen wird ihm Co Trainer Maren Lemke die das Team seit Jahren kennt und somit in allen Belangen unterstützen wird Der 47jährige zweifache Familienvater wohnt in Günne verfügt über die B Lizenzbreitensport und lernte das Fußball ABC bei der SpVg Möhnesee Thomas brachte sich zuletzt beim SuS Günne im Jugendbereich ein baute dort die Mädchen und Frauenfussballabteilung auf ehe er im Herbst letzten Jahres wieder kürzer trat Mit Leistungsträgerin Christine Vollenberg und Nachwuchsstürmerin Lena Peuler meldeten sich leider zwei Spielerinnen zur Winterpause ab und schlossen sich Ligakonkurrent BSV Heeren an Auch Ferdane Sahin verlässt den Verein nach nur einem halben Jahr wieder die Anfahrt aus Bochum war doch ein zu großes Hindernis für den regelmäßigen Trainings und Spielbetrieb Wir wünschen allen Dreien sportlich Alles Gute Morgen beginnt somit offiziell die Wintervorbereitung der 1 Frauen die folgende Ecktermine beinhaltet Samstag 26 01 Hallenturnier TSV Ihmert Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Mittwoch 06 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SpVg Berghofen um 19 30 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen RSV Meinerzhagen um 13 Uhr Mittwoch 20 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen TuS Lipperode um 19 30 Uhr Die 2 Frauen beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde am Mittwoch 06 02 Trainer Andreas Schober und Co Christine Meyer bitten um 19 30 Uhr zum ersten Outdoortraining Auch hier stehen die Vorbereitungsspiele schon fest Sonntag 27 01 Hallenturnier SV Schmerlecke Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Freitag 08 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen Platte Heide um 19 Uhr in Menden Montag 11 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen TuS Bremen um 19 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SV Oesbern um 17 Uhr Auch beim Führungsteam der Frauenabteilung wird es einen Wechsel geben Mit Beendigung der Hinrunde hat Abteilungsleiter Andreas Lemke aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt Wir danken Andi an dieser Stelle für seine intensive Arbeit der letzten 4 5 Jahre und hoffen dass er uns als Fan und Zuschauer erhalten bleibt Er coacht weiterhin die G Jugend der TuS so dass man sich nicht aus den Augen verlieren wird Ein neuer Abteilungsleiter ist noch nicht gefunden kommissarisch wird das Amt gerade auf mehreren Schultern verteilt Mädchenkoordinatorin Anja Niggemann ist sich aber sicher dass bald einen Nachfolger präsentiert werden kann Wir wünschen den Mannschaften und ihren Trainern für die Wintervorbereitung und den Start in die Rückrunde an dieser Stelle Alles Gute keine Verletzungen und Sportlichen Erfolg 1 Frauen sagt Danke schön an Modehaus Schultz Dez 5th 2012 by Anja No comments yet Die 1 Frauen bedankt sich bei Matthias George und dem Modehaus Manfred Schultz Damenmoden in Wickede Ruhr für den neuen Adidas Trikotsatz Passend zum Winter konnte Adidas endlich die neuen Langarmtrikots liefern Ein guter Einstand der Trikots ist zudem geglückt das erste Spiel im neuen Outfit konnte am Sonntag mit 4 1 gegen SV Höntrop gewonnen werden 02 12 12 Frauen mit Sieg Remis zum Jahresabschluß Dez 4th 2012 by Anja No comments yet Mit einem 4 1 Sieg verabschiedete sich unsere 1 Frauen am Sonntag im letzten Heimspiel des Jahres gegen SV Höntrop in die Winterpause Bereits nach 8 Minuten gingen unsere TuS Frauen mit 1 0 in Führung Eine Ecke von Speedy Weingarten konnte die Gästetorfrau nur abklatschen der Ball sprang an den Rücken von Jenny Wilczek und trudelte danach ins Tor Ein kurioser Treffer der dem Team Sicherheit brachte Weitere gute Angriffe und Tormöglichkeiten blieben allerdings in Folge ungenutzt So kam Höntrop Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel und hatte etwas Feldvorteil Bis auf zwei Chancen einmal war es Abseits einmal hielt Caro Henze sicher kam dann aber doch nicht viel Offensivfußball von den Gästen Zur Halbzeit stand es somit weiterhin 1 0 Im zweiten Durchgang legte das von Maren Lemke gecoachte Team los wie die Feuerwehr Jana Gropengießer nahm einen langen Ball auf und setze ihn aus 18 Meter an den Querbalken nur 2 Minuten später hatte unsere Stürmerin mehr Glück und schoss zum 2 0 ein Chancen im Minutentakt wurden sich herausgespielt Die starke Speedy Weingarten scheitere zweimal knapp an der Torfrau ehe Paula Peck in der 60 Minute nach toller Drehung zum 3 0 traf Nach einer Ecke legte Jana Gropengießer noch einen drauf 4 0 in der 61 Minute In der 63 Minute fiel dann doch der Anschlußtreffer für Höntrop Wickede reklamierte kurz da der Ball nicht mit vollem Umfang über der Linie war doch der Schiri zeigte auf den Punkt Zum Ende der Partie blieben weitere gute Einschußmöglichkeiten von Nicole Hennig Paula Peck und Anna Spitthoff ungenutzt so dass es am Ende ein verdienter 4 1 Sieg war und Platz 3 gefestigt werden konnte Unsere Zweite Frauen kam im Kreisderby gegen SuS Scheidingen nicht über ein 0 0 hinaus ein torloses Remis der besseren Sorte so waren sich beide Trainer einig In einer intensiv geführten Partie blieben in der ersten Halbzeit die Torchancen Mangelware Nach der Halbzeitpause erhöhten beide Teams die Schlagzahl suchten öfter den Abschluß Pia Pennekamp scheiterte mit zwei Distanzschüssen auf der Gegenseite konnte Torfrau Sarah Bukmakowski einen Schuß der Scheidinger Torfrau noch um den Pfosten lenken Ein Freistoß von Klaudia Kosmalska strich nur um Zentimeter am Scheidinger Pfosten vorbei und Pia Pennekamp schoß in der 87 Minute freistehend der Scheidinger Torfrau nur in die Arme Eine Eckenserie unserer Frauen in der Schlußphase brachte leider auch nichts mehr ein So blieb es beim am Ende gerechten 0 0 Unentschieden Das Spiel unserer B I Juniorinnen fiel dem Wetter zum Opfer Freudenberg musste am Sonntag Morgen schneebedingt absagen Der Nachholtermin findet bereits am Mittwoch 05 12 um 18 30 Uhr im fernen Siegerland statt 18 11 12 U 13 Herbstmeister Frauen verlieren Nov 19th 2012 by Anja No comments yet Am Samstag fand das letzte Hinrundenspiel unsere D Juniorinnen zu Hause gegen SC Neuengeseke statt Mit einem 3 1 Sieg setzten sich unsere Youngsters am Ende durch und feierten damit die Herbstmeisterschaft Larissa Mazreku traf bei einem Eigentor der Gäste doppelt Mit 20 Punkten 6 Siegen 2 Remis und 59 13 Toren wurde ohne Niederlage durch die Qualirunde marschiert Die tolle Leistung wird gekrönt mit der Qualifikation zur A Kreisliga die ab Frühling zusammen mit dem Kreis Lippstadt ausgetragen wird Wir gratulieren Bei unseren beiden Frauenteams lief es am gestrigen Sonntag hingegen nicht so gut Die Erste verlor ihr Auswärtsspiel in Oesbern mit 0 1 die Zweite bei der SVE Heessen mit 0 2 Dabei ging es gut los auf dem kleinen matschigen Aschenplatz in Oesbern Wickede übernahm das Spiel und erarbeitete sich schon zu Beginn gute Chancen die Lena Peuler gleich zweimal in aussichtsreicher Position liegen ließ Auch Stürmerin Jana Gropengießer hatte kein Glück ihr Schuß strich knapp am Tor vorbei

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/category/frauen/page/2 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •