archive-de.com » DE » W » WICKEDE-FRAUENFUSSBALL.DE

Total: 286

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 10.03.12: Heimsiege über Linden und Herbern – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    vor der Partie gegen die bis dahin defensiv starken Bochumerinnen keiner gerechnet doch am Ende war der Sieg auch in der Höhe vollauf verdient Bereits in der Anfansphase ließen unsere Frauen gute Chancen liegen ehe Stürmerin Jana Gropengiesser in der 21 Minute den Torreigen eröffnete Erneut Gropengiesser und Jenny Wilczek trafen noch im ersten Durchgang zur 3 0 Pausenführung In Halbzeit zwei ließ man sich den Sieg nicht mehr nehmen Gropengiesser Wilczek Chrissie Schmidt und Patricia Fischer erzielten die weiteren Treffer Damit setzt sich das Team weiter oben fest festigt den 3 Platz und hält Anschluss an die Spitzenteams aus Heeren und Finnentrop Gut lief auch der Rückrundenauftakt der Zweiten die den Tabellenzweiten SV Herbern mit 3 1 besiegten Nach 0 1 Rückstand drehte das Schober Meyer Team das Ergebnis noch Denise Dembski köpfte eine Kosmalska Ecke zum 1 1 ein Anna Krenz per Kopf und Klaudia Kosmalska trafen im 2 Durchgang dann noch zum Sieg Nicht so erfolgreich war das Wochenende für unsere B Juniorinnen die sich samstags im Regionalligaspiel dem FC Iserlohn mit 1 2 und sonntags im Westfalenpokal dem SC Drolshagen mit 1 3 geschlagen geben mussten Die Torschützinnen waren Alina Wiemhoff und Anne Tankink Posted in

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2427 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Regionalliga: B-Mädels mit 0:1 gegen Fortuna Köln – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Leider verlor man die Auswärtspartie trotz einer ordentlichen Leistung mit 0 1 Eine unglückliche Niederlage so Trainer Wolfgang Betram der sein Team als die bessere Mannschaft auf dem Platz gesehen hat Trotz einiger Ausfälle von Stammspielerinnen und die lange Anfahrt kamen unsere Mädels gut ins Spiel Angriffe über die lauffreudige Isabelle Besong die ihre Mitspielerinnen immer wieder gut in Szene setzte wurden stehts gefährlich doch Celine Weber scheiterte knapp und auch Jenny Leutner die aus 15 Meter freistehend zum Abschluß kam verpasste das Tor um Zentimeter Zehn Minuten nach Wiederanpfiff erzielte die Kölner Stürmerin mit einem satten Schuss unter die Latte die schmeichelhafte 1 0 Führung unhaltbar für unsere Torfrau Magdalena Hof Von dem Rückstand unbeeindruckt erhöhten unsere Spielerinnen den Druck Lina Filter scheiterte am Pfosten und kurz vor Abpfiff hatte Anne Tankink nochmals den Ausgleich auf dem Fuß erneut fehlten die berühmten Zentimeter Zum ersten Regionaliga Heimspiel am Samstag 23 02 2013 um 15 Uhr Im Ohl gegen Borussia Mönchengladbach laden wir recht herzlich ein Unsere Mädels würden sich über viele Zuschauer und Unterstützung freuen Der Eintritt ist natürlich frei Am Samstag Posted in Mädchen Tagged Regionalliga B und C Mädchen Kreishallenmeister 2013 10 03 12 Heimsiege über Linden

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2420 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • B- und C-Mädchen Kreishallenmeister 2013 – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    im Halbfinale auf Germania Hovestadt die mit 2 1 besiegt wurden So kam es im Endspiel wie auch schon beim Kreispokalturnier im November zum erneuten Aufeinandertreffen mit Bezirksligist SuS Scheidingen In einer spannenden Partie auf Augenhöhe gehörte die Anfangsphase unseren Mädels Alina Wiemhoff und Lara Sommer scheiterten jedoch an der Scheidinger Torfrau Scheidingen fand besser ins Spiel hatte Chancen doch das Tor fiel auf Wickeder Seite Eine Scheidinger Verteidigerin grätschte einen Schuß unglücklich ins eigene Tor 1 0 was auch gleichzeitig der Endstand war Glückwunsch zum Titel Beim C Juniorinnen Turnier gingen 4 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden an den Start Ohne Punktverlust und ohne Gegentor sicherten sich unsere Mädels am Ende die Kreishallenmeisterschaft Gespielt wurde 1 0 gegen SC Neuengeseke 2 0 gegen SuS Scheidingen und 2 0 gegen MFFC Soest Auch hier ein dicker Glückwunsch an Spielerinnen und Trainer Die D Juniorinnen mussten sich am Ende des Tages mit einem 5 Platz zufrieden geben Zwar gab es im gesamten Turnierverlauf nur eine Niederlage aber keinen Sieg 4 x Remis gegen BW Eikelborn 0 0 MFFC Soest 1 1 TuS Bremen 1 1 und SuS Scheidingen 2 2 und eine 0 1 Niederlage gegen den späteren Sieger Germania

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2414 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Kreishallenmeisterschaft – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Halbfinale einzogen 3 0 gegen SF Ostinghausen 1 2 gegen SuS Günne 0 2 gegen SuS Scheidingen 2 0 gegen SV Welver So kam es im Halbfinale zum internen Aufeinandertreffen zwischen Erster und Zweiter welches die Erste mit 2 0 für sich entscheiden konnte Johanna Bertram und Jenny Wilczek trafen für ihr Team Im kleinen Finale ging es für unsere Zweite gegen SV Germania Hovestadt Nach 10 Minuten stand es 0 0 unentschieden das Neunmeterschiessen musste also entscheiden Außer Kathrin Pekelis die den ersten Schuss direkt verwandelte zeigten leider alle anderen Nerven und trafen nicht so dass am Ende eine 1 3 Niederlage nicht verhindert werden konnte Im Finale kam es dann genau wie im vergangenen Jahr zum Aufeinandertreffen der beiden besten Teams des Tages SuS Scheidingen war bis dahin noch ohne Gegentor hielt gut dagegen und verzeichnete nach 2 Minute die beste Chance doch Ersatzkeeperin Maren Lemke die die schulisch verhinderte Torfrau Caro Henze besten vertrat eilte aus ihrem Tor und konnte per Fußabwehr hervorragend klären Danach war nur noch Wickede am Zug und gewann am Ende in einem guten Finale verdient mit 3 0 Jasmin Lino Dos Santos Klaudia Kosmalska und Anna Spitthoff trafen zum auch in der Höhe verdienten Endstand Kreishallenpokal 2012 Niemand schlägt die TuS Feb 5th 2012 by Wicki No comments yet Das Triple ist perfekt Nach 2010 und 2011 räumt die Erste auch auf den Kreishallenmeisterschaften 2012 alles ab und bestätigt damit die führende Rolle im Frauenfußball des Kreises Soest Gegen die Konkurrenz aus der Kreis und Bezirksliga spielte der Wickeder Landesligist souverän auf und erlaubte sich keinen Ausrutscher Einen sehr guten Tag erwischte vor allem Maren Lemke die sich mit acht Treffern in der Torschützenliste eintrug Toll auch die Leistung von Torfrau Caro Henze die in allen sieben Partien zu Null blieb ihr Team brachte es auf eine Torausbeute von hervorragenden 24 0 Toren Auch die Zweite spielte erstmals bei den Kreishallenmeisterschaften mit scheiterte aber denkbar knapp in der Gruppenphase Die Erste startete mit dem Gruppenspiel gegen Westfalia Soest die nicht so stark spielten wie im letzten Jahr Am Ende erzielten Maren Speedy und Thami die Tore zum 3 0 Sieg In der zweiten Gruppenpartie kam es schon zum Aufeinandertreffen mit der Zweiten Nici traf zum verdienten 1 0 Sieg Nichts anbrennen ließen unsere Frauen gegen die Kreisligisten SF Ostinghausen und SuS Günne Jeweils mit 6 0 konnten beide Gegner bezwungen werden Im Spiel gegen Bezirksligist SuS Scheidingen ging es schon knapper zu am Ende traf Volle zum 1 0 Sieg Somit qualifierte sich unser Team als Gruppenerster für das Halbfinale gegen TuS Bremen Deren Taktik tief stehen und zerstören ging anfangs auf doch nach vier Minuten brach Maren den Bann und traf zum umjubelten 1 0 kurz vor Ende setzte sie mit dem 2 0 auch noch den Schlusspunkt Der Finaleinzug war perfekt der Gegner Germania Hovestadt gewann im ersten Halbfinale gegen SuS Scheidingen im Neunmeterschießen Mit der besten Leistung im Turnier wurde das Endspiel souverän mit 4 0 gewonnen Erneut Maren

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/tag/kreishallenmeisterschaft (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Titelverteidigung geglückt – Kreishallenmeister 2013 – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    1 gegen MFFC Soest 4 1 gegen TuS Bremen und 2 1 gegen Germania Hovestadt Knapper war es bei unserer Zweiten die in der Gruppe 1 am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzogen 3 0 gegen SF Ostinghausen 1 2 gegen SuS Günne 0 2 gegen SuS Scheidingen 2 0 gegen SV Welver So kam es im Halbfinale zum internen Aufeinandertreffen zwischen Erster und Zweiter welches die Erste mit 2 0 für sich entscheiden konnte Johanna Bertram und Jenny Wilczek trafen für ihr Team Im kleinen Finale ging es für unsere Zweite gegen SV Germania Hovestadt Nach 10 Minuten stand es 0 0 unentschieden das Neunmeterschiessen musste also entscheiden Außer Kathrin Pekelis die den ersten Schuss direkt verwandelte zeigten leider alle anderen Nerven und trafen nicht so dass am Ende eine 1 3 Niederlage nicht verhindert werden konnte Im Finale kam es dann genau wie im vergangenen Jahr zum Aufeinandertreffen der beiden besten Teams des Tages SuS Scheidingen war bis dahin noch ohne Gegentor hielt gut dagegen und verzeichnete nach 2 Minute die beste Chance doch Ersatzkeeperin Maren Lemke die die schulisch verhinderte Torfrau Caro Henze besten vertrat eilte aus ihrem Tor und konnte per Fußabwehr

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2400 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Thomas Dienst neuer Trainer – Andi Lemke hört auf – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Lizenzbreitensport und lernte das Fußball ABC bei der SpVg Möhnesee Thomas brachte sich zuletzt beim SuS Günne im Jugendbereich ein baute dort die Mädchen und Frauenfussballabteilung auf ehe er im Herbst letzten Jahres wieder kürzer trat Mit Leistungsträgerin Christine Vollenberg und Nachwuchsstürmerin Lena Peuler meldeten sich leider zwei Spielerinnen zur Winterpause ab und schlossen sich Ligakonkurrent BSV Heeren an Auch Ferdane Sahin verlässt den Verein nach nur einem halben Jahr wieder die Anfahrt aus Bochum war doch ein zu großes Hindernis für den regelmäßigen Trainings und Spielbetrieb Wir wünschen allen Dreien sportlich Alles Gute Morgen beginnt somit offiziell die Wintervorbereitung der 1 Frauen die folgende Ecktermine beinhaltet Samstag 26 01 Hallenturnier TSV Ihmert Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Mittwoch 06 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SpVg Berghofen um 19 30 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen RSV Meinerzhagen um 13 Uhr Mittwoch 20 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen TuS Lipperode um 19 30 Uhr Die 2 Frauen beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde am Mittwoch 06 02 Trainer Andreas Schober und Co Christine Meyer bitten um 19 30 Uhr zum ersten Outdoortraining Auch hier stehen die Vorbereitungsspiele schon fest Sonntag 27 01 Hallenturnier SV Schmerlecke Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Freitag 08 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen Platte Heide um 19 Uhr in Menden Montag 11 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen TuS Bremen um 19 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SV Oesbern um 17 Uhr Auch beim Führungsteam der Frauenabteilung wird es einen Wechsel geben Mit Beendigung der Hinrunde hat Abteilungsleiter Andreas Lemke aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt Wir danken Andi an dieser Stelle für seine intensive Arbeit der letzten 4 5 Jahre und hoffen dass er uns als Fan und Zuschauer erhalten bleibt Er coacht weiterhin die G Jugend der TuS so dass

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2391 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • neuer Trainer – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    jungen Mannschaft Weiter zur Seite stehen wird ihm Co Trainer Maren Lemke die das Team seit Jahren kennt und somit in allen Belangen unterstützen wird Der 47jährige zweifache Familienvater wohnt in Günne verfügt über die B Lizenzbreitensport und lernte das Fußball ABC bei der SpVg Möhnesee Thomas brachte sich zuletzt beim SuS Günne im Jugendbereich ein baute dort die Mädchen und Frauenfussballabteilung auf ehe er im Herbst letzten Jahres wieder kürzer trat Mit Leistungsträgerin Christine Vollenberg und Nachwuchsstürmerin Lena Peuler meldeten sich leider zwei Spielerinnen zur Winterpause ab und schlossen sich Ligakonkurrent BSV Heeren an Auch Ferdane Sahin verlässt den Verein nach nur einem halben Jahr wieder die Anfahrt aus Bochum war doch ein zu großes Hindernis für den regelmäßigen Trainings und Spielbetrieb Wir wünschen allen Dreien sportlich Alles Gute Morgen beginnt somit offiziell die Wintervorbereitung der 1 Frauen die folgende Ecktermine beinhaltet Samstag 26 01 Hallenturnier TSV Ihmert Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Mittwoch 06 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SpVg Berghofen um 19 30 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen RSV Meinerzhagen um 13 Uhr Mittwoch 20 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen TuS Lipperode um 19 30 Uhr Die 2 Frauen beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde am Mittwoch 06 02 Trainer Andreas Schober und Co Christine Meyer bitten um 19 30 Uhr zum ersten Outdoortraining Auch hier stehen die Vorbereitungsspiele schon fest Sonntag 27 01 Hallenturnier SV Schmerlecke Sonntag 03 02 Kreishallenmeisterschaft Kreis Soest in Ostinghausen Freitag 08 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen Platte Heide um 19 Uhr in Menden Montag 11 02 Vorbereitungs Auswärtsspiel gegen TuS Bremen um 19 Uhr Sonntag 17 02 Vorbereitungs Heimspiel gegen SV Oesbern um 17 Uhr Auch beim Führungsteam der Frauenabteilung wird es einen Wechsel geben Mit Beendigung der Hinrunde hat Abteilungsleiter Andreas Lemke aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/tag/neuer-trainer (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Aufstiegsrunde für B-Juniorinnen: 2:2 in Freudenberg – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    dem Wechsel Isabell Besong war als Joker im Sturmzentrum gerade einmal 3 Minuten auf dem Platz als sie einen Eckball per Kopf zur 1 0 Führung in die Maschen beförderte Nur 9 Minuten später zog Besong auf Zuspiel von Marie Grothe aus zehn Meter zum 2 0 ab Leider wendete sich die Partie danach Der Schiedsrichter wurde auf einmal zwölfter Mann der Gastgeber pfiff jede Szene gegen die Wickeder Mannschaft Vor dem 1 2 Anschlußtreffer gab es ein klares Foul an Kapitän Grothe der Pfiff blieb aus und der Treffer zählte Auch der Foulelfmeter in der letzten Minute war ein Witz Zum einen war es kein Foulspiel zum anderen lächerlich dass es eine Wiederholung gab nachdem Tofrau Magdalena Hof den ersten Versuch gehalten hatte Nichts destotrotz reichte am Ende der eine verdiente Punkt für das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Bundesliga und die Trainer und das Team feierten nach Abpfiff ausgelassen den 4 Platz Damit hatte zu Beginn der Saison niemand gerechnet wollte man dem sehr jungen Team doch Zeit geben sich zu finden und in der Westfalenliga zu aklimatisieren umso beachtlicher der Zwischenerfolg Wann und wie es weiter geht steht noch nicht fest Erstmal werden nun noch ein Paar Hallenturniere

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2386 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •