archive-de.com » DE » W » WICKEDE-FRAUENFUSSBALL.DE

Total: 286

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Allgemein – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Auflösung Dez 16th 2011 by Wicki No comments yet Tatsächlich war es unser Welt und Europameister Gerd Müller der sagte Ich glaube nicht dass dieser Sport genauso populär wird wie unser traditioneller Fußball Warum sollen auch Frauen hinter dem Ball herlaufen Sie gehören doch hinter den Kochtopf Meiner Frau würde ich nicht erlauben Fußball zu spielen Gott sei Dank liegt diese Aussage einige Zeit zurück und der Frauenfussball hat sich stetig entwickelt so dass solche Aussagen heute nur noch die Ausnahme bilden In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort c Gerd Müller richtig Die Gewinnerin ist Ann Kathrin Düser Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 15 Auflösung Dez 15th 2011 by Wicki No comments yet Wer sagte Frauen fliegen heute ins Weltall Warum sollten Frauen nicht auch erfolgreich Fußball spielen Diese Aussage kam von unserer Bundesministerin für Arbeit und Soziales Ursula von der Leyen und hat damit in unseren Augen mehr als Recht In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort b Ursula von der Leyen richtig Die Gewinnerin ist Kirsten Pittke Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 14 Auflösung Dez 14th 2011 by Wicki No comments yet Bis zum Sommer diesen Jahres war es das unangefochtene Offensiv Duo des 1 FFC Frankfurt in der Frauenfußball Bundesliga ehe Birgit Prinz ihre Karriere beendete und Sandra Smisek mittlerweile im Mittelfeld eingesetzt wird Genannt wurden sie von Ihren Mitspielerinnen Keks und Krümel In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort a Keks und Krümel richtig Der Gewinner ist Michael Eikelmeier Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 13 Auflösung Dez 13th 2011 by Wicki No comments yet In Ihrem Buch Mein Tor ins Leben erzählt die Fußballspielerin Lira Bajramaj von ihrer Flucht als Kind aus dem Kosovo dass ihr Vater ihr das Fussballspielen anfangs verboten hat und wie sie dann entdeckt wurde und Nationalspielerin wurde Außerdem schreibt sie über Kleidung und Schminke und dass sie sich ihre Haare auch ein zweites Mal wäscht wenn sie mit dem Ergebnis des ersten Waschgangs nicht zufrieden ist In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort b Lira Bajramaj richtig Die Gewinnerin ist Carolin Henze Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 12 Auflösung Dez 12th 2011 by Wicki No comments yet Doreen Meier vergab im ersten und zugleich letzten offiziellen Spiel der DDR Frauennationalmannschaft mehrere hochkarätige Chancen gegen die Tschecheslowakei weil ihr tags zuvor beim Zahnarzt ein Zahn gezogen wurde und sie höllische Zahnschmerzen hatte Somit verloren man das Spiel mit 0 3 und dieses blieb der einzige offizielle Auftritt der DDR Auswahl In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort c sie war beim Zahnarzt richtig Der Gewinner ist Raffaele Russo Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 11 Auflösung Dez 11th 2011 by Wicki No comments yet Tatsächlich machte der niederländische Zweitligist FC De Rakt vor wenigen Jahren Schlagzeilen damit dass sie sich statt für Hosen für Röcke entschieden und damit in den Meisterschaftsspielen antraten Das Team schaffte es sogar in die deutsche BILD Zeitung In unserer Gewinnspielfrage ist also Antwort c Röcke richtig Der Gewinner ist Matthias Eggert Herzlichen Glückwunsch Adventskalendertag 10 Auflösung Dez 10th 2011 by Wicki No comments yet Tatsächlich stammt 1971 der Satz 1 0 für

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/category/allgemein/page/3 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Allgemein – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Gast in Sürenheide gewann die Reserve völlig verdient mit 2 0 0 0 Nach einer wenig spektakulären ersten Halbzeit drehte das TuS Team nach der Pause auf Britta Dransfeld nutzte eine der vielen Chancen und schoss zum völlig verdienten 1 0 ein Die Gastgeber versuchten daraufhin das Blatt zu wenden doch klare Möglichkeiten blieben aus Auf der anderen Seite spielte Christine Meyer einen langen Pass in den Lauf von Nicole Hennig die nach einer perfekten Annahme das 2 0 machte Mit diesem Sieg klettert die Zweite auf den sechsten Tabellenplatz Neue Trainer bei der TuS Jul 24th 2011 by Wicki No comments yet Mit zwei neuen Trainern startet die TuS in das kommende Fußballjahr Rüdiger Hötte für die Erste und Petra Steinhauer für die U17 ergänzen das Trainer Team Beide Coaches haben mit der Vorbereitung ihrer Teams auf die Meisterschaft bereits losgelegt und ihre ersten Einheiten absolviert Willkommen an Bord und viel Erfolg Für Rüdiger Hötte ist es die erste Trainerstation im Frauenfußball Der erfahrene Coach hatte sich nach dem Besuch eines der letzten Meisterschaftsspiele von der Qualität des Kaders überzeugt und das Abenteuer TuS Wickede Frauen daraufhin angenommen Der Schwerpunkt seiner Arbeit wird darin liegen die talentierten Nachwuchsspielerinnen aus der U17 in das Mannschaftsgefüge zu integrieren und mit der insgesamt sehr jungen Truppe in der Landesliga eine möglichst gute Rolle zu spielen Petra Steinhauer kennt sowohl den Frauenfußball als mitlerweile auch die TuS Wickede Im Januar hatte sie spontan den freien Trainerposten der Ersten übernommen und das Team bis zum Ende der Saison betreut Dabei legte die Mannschaft am Ende der Spielzeit noch einmal richtig los sammelte Punkt um Punkt und landete schließlich auf einem guten dritten Platz Mit Beginn der neuen Saison übernimmt Steinhauer wie schon Ende des letzten Jahres geplant die U17 aus der Westfalenliga Neues aus Straubing Nina Mittrop Vizeweltmeisterin Jul 24th 2011 by Wicki No comments yet Neues aus unserem Partnerverein dem VfB Straubing Nina Mittrop gebürtig aus Sönnern und ihre Mannschaftskollegin Jasmin Liebl gewinnen Silber bei den 7 Militär Fußballweltmeisterschaft der Frauen Die Weltmeisterschaft wurde im Rahmen der 5 Military World Games in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ausgetragen Die Organisatoren boten den rund 6 000 Sportlern aus 112 Ländern schon bei der Eröffnungsfeier des drittgrößten internationalen Sportereignisses der Welt ein atemberaubendes Spektakel Über 30 000 Zuschauer erlebten im Joao Havelange Olympia Stadion eine bunte Show bei der kein geringerer als Fußballlegende Pelé persönlich die Friedensflamme entzündete Mit Kapitän Nina Mittrop an der Spitze startete das deutsche Team mit einer Niederlage gegen die Niederlande in das Turnier So ging es schon gleich im zweiten Gruppenspiel gegen die USA um alles wenn das Minimalziel Halbfinale noch erreicht werden sollte Gegen die Amerikanerinnen hatte das Team zuletzt dreimal in Folge gewonnen und diese Serie sollte auch unter dem Zuckerhut nicht reißen Spielführerin Nina Mittrop erzielte mit einem sehenswerten Kopfball die Führung für Deutschland Die überragende Stürmerin Conny Pohlers vom VfL Wolfsburg Bundesliga Torschützenkönigin vom FFC Frankfurt und dennoch nicht im WM Aufgebot von Silvia Neid

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/category/allgemein/page/4 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 20.10.13: Erste mit 2:0 Sieg in Drolshagen – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Topfavorit herauskristalisiert zu haben unsere Mannschaft rutscht durch ihren 2 0 Sieg wieder auf Platz 2 Beim Auswärtsspiel in Drolshagen musste man bis zur 40 Minute warten ehe Anne Tankink nach einer Ecke zum 1 0 einschoss Die Gäste reklamierten zwar auf Handspiel doch der Schiri gab das Tor Das 2 0 markierte Jana Gropengießer nach Zuspiel von Jenny Wilczek per Lupfer in der 66 Minute Über das gesamte Spiel gesehen ging der Sieg in Ordnung Weiter gehts mit einem Heimspiel gegen BSV Heeren um 15 Uhr am kommenden Sonntag Unsere Zweite hielt ihre Partie eine Stunde beim Topfavorit und Tabellenführer FC BW Voerde offen Natascha Schröder hatte in der 40 Minute die 1 0 Führung der Gastgeber aus der 22 Minute ausgeglichen Mit 1 1 ging es auch in die Halbzeitpause In der 2 Halbzeit dominierte dann der Tabellenführer und schraubte das Ergebnis am Ende noch auf 5 1 Weiter gehts am nächsten Sonntag gegen Tabellenschlußlicht Sprockhövel Anstoss ist um 13 Uhr Alle Mädchenteams genießen aufgrund der Herbstferien spielfrei Posted in Frauen Tagged Meisterschaft 13 10 13 Verdiente 5 4 und 4 2 Heimsiege für Frauen 24 10 13 Frauen mit 7 2 Pokalsieg über RW Ahlen Hinterlasse eine

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2762 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 13.10.13: Verdiente 5:4 und 4:2 Heimsiege für Frauen – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    0 markierte und Jana Gropengießer nur eine Minute später zum 2 0 einspitzelte Das war sicherlich die beste erste Halbzeit in dieser Saison Anne Tankink traf in der 31 Minute noch zur verdienten 3 0 Führung Auch im zweiten Durchgang ging es erstmal so weiter Erneut traf Youngster Tankink per Doppelschlag 48 57 zur sicher geglaubten 5 0 Führung Doch nach 60 Minuten ließen die Damen das Spiel schleifen verteidigten nicht mehr konsequent und Höntrop fand ins Spiel zurück und kam binnen 8 Minuten auf 3 5 heran Danach berappelte sich das Team Gott sei Dank wieder und so kamen die Gäste nur noch zu einem Foulelfmeter in der letzten Spielminute 5 4 Sicherlich ein verdienter Sieg aufgrund der besseren Spielanlage und der überlegen geführten ersten 60 Minuten Auch die zweite Frauen konnten endlich ihren ersten Sieg einfahren Im Heimspiel gegen FC SW Silschede gab es am Ende einen verdienten 4 2 Sieg Shaylean Sowade traf bereits nach 13 Minuten zum 1 0 Silschede glich zwar in der 41 Minute aus doch postwendend noch vor der Halbzeit traf Stümerin Britta Dransfeld zur erneuten Führung Zwar fand das Palzhoff Meyer Team Anfang der zweiten Halbzeit nicht mehr so gut in die Partie aber die zweite Luft brachte zum Ende hin den Sieg unter Dach und Fach Britta Dransfeld traf in der 84 und 86 Minute per Doppelschlag so dass der 4 2 Anschlußtreffer in der 90 Minute keine Auswirkungen mehr hatte Nichts zu holen gab es für unsere B I Juniorinnen beim ungeschlagenen Tabellenführer Fortuna Freudenberg Das Zakaryan Team musste eine 0 6 Klatsche hinnehmen und zog das Fazit Außer Spesen nichts gewesen So gehts auf dem 5 Platz in die Herbstferienpause Die B II Juniorinnen konnten das Spitzenspiel gegen Germania Hovestadt mit 6 1 für sich entscheiden Beste Torschützin war

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2756 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 06.10.13: Erste mit 1:0 Sieg in Holzwickede – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Saisonsieg warten verlor ihr Gastspiel in Obereving mit 0 1 Der Gegentreffer fiel in der 40 Minute Unsere B I Mädels haben es gegen Aufsteiger SC Borchen spannend gemacht In einer überlegen geführten Partie mussten sie zweimal einem Rückstand hinterherlaufen trafen erst 2 Minuten vor Ende durch die eingewechselte Annika Rubarth zum 3 3 Remis Zuvor trafen noch Lina Filter und Jenny Leutner Die B II Mädels verloren ihr Meisterschaftsspiel

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2742 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 29.09.13: B-Mädels mit 2:1 in Siegen – Frauen Remis – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    den Sieg unter Dach und Fach Auch unsere 1 Frauen reiste nachmittags zu den Sportfreunden Siegen Ersatzgeschwächt kamen sie dort allerdings nicht über ein 2 2 hinaus Dana Seketa glich in der 50 Minute die frühe 1 0 Führung 4 der Gastgeber aus In der 71 Minute gab es dann den erneuten Rückstand den Youngster Anne Tankink in der 80 Minute zum 2 2 egalisierte Das war auch der Endstand in einer nicht zufriedenstellenden Partie für Trainer Andreas Schober der Laufbereitschaft und Körpersprache vermisste Am Donnerstag im Spitzenspiel gegen Waldesrand Linden muss eine deutliche Leistungssteigerung folgen Die 2 Frauen holte den von Trainer Sascha Palzhoff geforderten Punkt beim Gastspiel in Dortmund Brambauer Auch hier hieß es am Ende 2 2 Unentschieden Auch hier gab es bereits in der 4 Minute den 1 0 Führungstreffer der Gastgeber doch Shaylean Sowade drehte die Partie mit ihren zwei Toren zur 2 1 Führung 31 73 BV Brambauer traf dann in der 77 Minute zum 2 2 Endstand Erfolgreich brachte unsere U 17II ihr Spiel nach Hause Gegen die A Juniorinnen aus Erwitte die außer Wertung in der Liga mitspielen dürfen gab es einen 8 0 Heimsieg Die Tore teilten sich Hannah Neuhaus 2

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2734 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 22.09.13: Punkte bleiben Im Ohl – DANKE Anna! – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Paula Peck per Foulelfmeter Dana Seketa und Jana Gropengießer bei einem Eigentor Unsere Zweite zeigte im Gegensatz zu den Vorwochen ein ganz anderes Gesicht Einsatz Kampfgeist und auch das spielerische Element waren gegen Tabellenführer DJK SF Nette wieder zurück auf dem Platz Zudem erwischte Torfrau Mara Hinrichs einen Sahnetag so dass man dem überlegenen Gast aus dem Dortmunder Vorort am Ende verdient einen Punkt abringen konnte Kirsten Pittke traf in der 73 Minute zur 1 0 Führung Nette glich in der 81 Minute zum 1 1 Endstand aus Auch unsere B Juniorinnen holten ihren ersten Dreier in der noch jungen Westfalenliga Saison und besiegten die Warendorfer SU am Ende mit 2 0 Spannend war es bis zur letzten Minute denn die 1 0 Führung aus der 8 Minute durch Alina Wiemhoff hatte bis kurz vor Ende Bestand War die Spielverteilung in der ersten Halbzeit noch recht ausgeglichen drängte Warendorf im zweiten Abschnitt auf den Ausgleich Hunderprozentige Torchancen blieben allerdings Mangelware so dass Torfrau Magdalena Hof die haltbaren Schüsse sauber parieren konnte Entlastungsangriffe wurden hektisch vertändelt Erst Gina Brandner konnte in der 2 Minute der Nachspielzeit Gegenspielerin und Torfrau mit einem satten 18 Meter Schuss überwinden und traf zum umjubelten 2

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2727 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 15.09.13: Niederlagen für Frauen und Mädels – TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung
    Paula Peck verschoss einen Elfmeter Zu allem Überfluss erzielte der Gastgeber mit dem Pausenpfiff das 2 0 Die Mannschaft kam hochmotiviert aus der Halbzeitpause wollte den schnellen Anschlußtreffer doch ein Konter machte dies zu Nichte in der 49 Minute traf Lütgendortmund zum 3 0 Das 4 0 73 konnten Jenny Wilczek 80 und Paula Peck 86 noch korrigieren zum Sieg reichte es leider nicht Arg ersatzgeschwächt trat unsere Zweite das Auswärtsspiel bei Westfalia Huckarde an und verlor am Ende ohne große Gegenwehr mit 0 5 0 3 Auch die starke Torfrau Mara Hinrichs konnte die Niederlage nicht verhindern Im nächsten Heimspiel gegen Spitzenreiter DJK SG Nette steht das Palzhoff Meyer Team schon unter Zugzwang müssen die ersten Punkte endlich eingefahren werden Bereits am Freitag starteten unsere B II Mädels in ihre dritte Westfalenligasaison Wieder einmal ging es zum Auftakt zu Arminia Ibbenbüren wieder einmal kam nichts Zählbares dabei raus doch wieder einmal war es knapp Am Ende hieß es 2 1 für den Gastgeber Unsere Mädels verschliefen die Anfangsphase und lagen bereits nach 8 Minuten mit 1 0 zurück Nach 20 Minuten fing sich das Zakaryan Team stand in der Folge sicher in der neuformierten Viererkette und spielte sich selber Chancen heraus doch Alina Wiemhoff traf nur die Latte Auf der Gegenseite fiel kurze Zeit später das 2 0 34 Marie Grothe verkürzte in der 2 Halbzeit per Freistoß zwar auf 2 1 58 doch weitere Torchancen zum Ausgleich wurden vergeben So blieb es am Ende bei der knappen Niederlage Der einzige Sieger des Wochenendes waren unsere B II Mädels die ihr Heimspiel gegen den MFFC Soest I klar und verdient mit 7 0 gewannen Leonie Kraning Dieka Hendriks Caroline Schilling Ann Kathrin Schacke 2 und Kira Schnettler trafen bei einem Eigentor der Gegner für die TuS Mädels Unsere C

    Original URL path: http://wickede-frauenfussball.de/archives/2698 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •