archive-de.com » DE » W » WESERRADWEG-INFO.DE

Total: 294

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Etappe 3: Höxter bis zur Rühler Schweiz
    Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Dritte Etappe Von Höxter bis in die Rühler Schweiz Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 3 Höxter bis zur Rühle Die Stadt Höxter vereint malerische Fachwerkhäuser und mittelalterliche Gassen mit einer lebendigen Innenstadt Die große Vielfalt an Restaurants und Biergärten lädt wahrlich zu einer Rast nach einer Tour auf dem Weser Radweg ein In Höxter erwarten Sie einige der bedeutendsten Gebäude der Weserrenaissance mit prächtig ausgeschmückten Fassaden Ein Highlight ist das Forum Jacob Pins das eine attraktive Mischung aus historischer Baukultur und den Werken des Künstlers Jacob Pins bietet Baden Planschen und Toben heißt es für Groß und Klein in der Freizeitanlage Höxter Godelheim Der frei zugängliche Bade und Freizeitsee lockt mit einem weitläufig und gepflegten feinen Sandstrand Direkt am Weser Radweg gelegen lädt die Anlage so auch zu einer Sattelpause ein Etwas weiter nördlich direkt an der Hauptroute des Weser Radweges gelegen befindet sich das UNESCO Weltkulturerbe Corvey Das heutige Schloss und ehemalige Kloster ist als Baudenkmal Museum und Veranstaltungsort kultureller Mittelpunkt der Region Das Schloss beherbergt unter anderem ein Regionalmuseum eine Ausstellung zur Stadtgeschichte Höxters sowie die fürstliche Bibliothek Die Weiterfahrt an der Weser bringt Sie nach Holzminden auch bekannt als Stadt der Düfte und Aromen Dieser Name trägt seinen Ursprung darin begründet dass der bekannte Dufthersteller Symrise hier seinen Firmensitz hat Holzminden hat sich dies

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-3-hoexter-bis-zur-ruehler-schweiz.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Etappe 4: Rühler Schweiz bis Hameln
    Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Vierte Etappe Von Rühle bis nach Hameln Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 4 Rühler Schweiz bis H Seit mehr als 100 Jahren werden in der Rühler Schweiz Kirschbäume gepflanzt die in jedem Frühling die Landschaft mit zartem Blütenweiß überziehen Anlass genug für das jährliche Kirschblütenfest Um der Altstadt von Bodenwerder einen Besuch abzustatten radeln Sie einfach weiter nördlich entlang der Hauptroute des Weser Radweges Bodenwerder ist weltweit bekannt als Heimat des sagenumwobenen Barons von Münchhausen Der Geist des Barons scheint an manchen Tagen wahrlich noch durch Bodenwerder zu ziehen So kann man den Spuren des unvergleichlichen Fabulierers im Münchhausen musem bei einer Führung durch die historische Altstadt beim Münchhausen Spiel oder beim Münchhausen Musical entdecken Ein Besuchermagnet ist auch das alljährlich am 2 Augustwochenende stattfindende Lichterfest auf der Weser die Weser brennt Hier findet das größte Höhenfeuerwerk Norddeutschlands statt Spaß pur erleben Sie sicherlich auch bei einer rasanten Rodelfahrt auf der Allwetter Sommer Rodelbahn inmitten Münchhausens Berggarten Dem Weserlauf weiter in Richtung Norden folgend erblicken Sie in Daspe am gegenüberliegenden Ufer das Schloss Hehlen Von Daspe führt Sie die Hauptroute zum kleinen Örtchen Grohnde Hier lohnt es sich die Weserseite mit der historischen Gierseilfähre zu überqueren um einen Abstecher zur märchenumgarnten Hämelschenburg zu unternehmen Das prächtige Weserrenaissanceschloss zwischen Hameln und Bad Pyrmont

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-4-ruehler-schweiz-bis-hameln.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 5: Hameln bis Rinteln
    Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Fünfte Etappe Von der Rattenfängerstadt Hameln bis nach Rinteln Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 5 Hameln bis Rinteln Hameln ist als Rattenfängerstadt weltweit bekannt Zwischen Aschenputtel in Polle und Baron Münchhausen in Bodenwerder ist hier der dunkelste Geselle der Deutschen Märchenstraße zu Hause der Rattenfänger Diese mythenvolle Sage wird jedes Jahr in den Sommermonaten während des berühmten Rattenfänger Freilichtspiels wieder lebendig Von Mitte Mai bis Mitte September können Sie das Spektakel rund um den Rattenfänger an zahlreichen Terminen erleben Auch die unvergleichliche Hamelner Altstadt mit ihren Weserrenaissance und Fachwerkhäusern in den kleinen geheimnisvollen Gassen wird Sie beeindrucken Ein Abstecher lohnt sich auch in die Schauglasbläserei Hautnah können Sie hier das über 2000 Jahre alte Kunsthandwerk miterleben Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Weser Rundfahrt Von April bis Oktober werden in Hameln Linien und Rundfahrten mit den Weserschiffen angeboten Ein Grund mehr Hameln einen Besuch auf Ihrer Weser Radweg Tour abzustatten Über die Fischbeckerstraße in Hameln geht es weiter nördlich entlang der neuen Hauptroute des Weser Radweges zum Stift Fischbeck in Hessisch Oldendorf Verwunschen schön präsentiert sich hier eines der ältesten Damenstifte der Region Das Stift Fischbeck ist mit seiner unverfälscht erhaltenen romanischen Bauform und der Geschlossenheit seiner Anlage mit Kreuzgang ein großartiges Beispiel mittelalterlicher Klostertradition Im Jahr 955 von der Edelfrau Helmburgis gegründet war

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-5-hameln-bis-rinteln.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 6: Rinteln bis Bad Oeynhausen
    Westfalica Mehr Gastronomie Gastronomie Cafés Restaurants Gasthöfe Restaurant Vier Jahreszeiten Marklohe Café Bistro Lespresso Nienburg Café im Klüverhaus Achim Restaurant Ebbe und Flut Spieka Neufeld Café am Deich Blender Oiste Café Weserscheune Petershagen Buchholz Restaurant und Café De Koffiestuv Dorum Neufeld Restaurant Altes Fährhaus Bad Oeynhausen Theatercafé Dolce Vita Lauenförde Restaurant Hasbergscher Hof Nienburg Restaurant Historischer Ratskeller Nienburg Gasthof Zur Linde Achim Restaurant Lindenhof Hoya Restaurant Deichkind Achim Bollen Café im alten Kuhstall Meinbrexen Mehr Pauschalangebote Pauschalangebote Spurensuche entlang des Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Sechste Etappe Von Rinteln bis nach Bad Oeynhausen Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 6 Rinteln bis Bad Oeyn Enge Gassen malerische Winkel und ganze Zeilen fachwerkbunter Häuser können Sie in der über 750 Jahre alten ehemaligen Universitäts und Festungsstadt Rinteln bewundern Das frühere Rathaus von 1583 zeigt sich im schönsten Weserrenaissance Stil Wer in Rinteln das erste Mal den historischen Marktplatz betritt kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus Das geschlossene Ensemble restaurierter Fachwerkhäuser ist seit dem 13 Jahrhundert in seiner ursprünglichen Form erhalten Einheimische und Besucher füllen den Platz lassen sich in den zahlreichen Cafés Bistros und Restaurants nieder und genießen die Atmosphäre zwischen den prachtvollen Bauten der Weserrenaissance Lohnenswert ist auch ein Bummel durch die kleinen Geschäfte in den verwinkelten Gassen der Rintelner Innenstadt Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist der Turm von St Nikolai Die dreischiffige Hallenkirche ein mächtiger Bau wurde erstmals 1238 erwähnt Gestern wie heute ist sie Mittelpunkt der vitalen Stadt Die geheimnisvollen Seiten Rintelns lassen sich am Besten während einer Nachtwächterführung erleben Von der Innenstadt Rintelns führt Sie die Hauptroute des Weser Radweges zum Wasserparadies Doktorsee 800 Meter Badestrand 6 500 Meter Ufergelände 600 000 qm Wasserfläche 350 000 qm Camping Areal eine SEEsauna nüchterne Zahlen die für Ferienspaß pur stehen Am Doktorsee fühlen sich Jung und Alt gleichermaßen wohl Ob schwimmen surfen paddeln Tretboot fahren rudern oder segeln hier finden Sie immer einen Grund vom Drahtesel abzusteigen Highlight ist das alljährlich am vierten Juli Wochenende stattfindende Doktorsee in Flammen das Besucher aus nah und fern zu Live Konzerten und großem Höhenfeuerwerk lockt Vom Doktorsee führen die Haupt und Alternativroute weiter nördlich nach Vlotho Entscheiden Sie sich für die Hauptroute lohnt sich ein Tagesausflug nach Bückeburg Sehenswert ist vor allem das Bückeburger Schloss das in längst vergangene Zeiten einlädt Bei der Schlossführung beeindrucken besonders der Goldene Saal mit der berühmten Götterpforte und der Große Festsaal Auch das Hubschraubermuseum und die Fürstliche Hofreitschule die fast täglich wertvolle Hengste aller heute noch erhaltenen Barockpferderassen im liebevoll restaurierten

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-6-rinteln-bis-bad-oeynhausen.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 7: Bad Oeynhausen bis Petershagen
    Porta Westfalica Mehr Gastronomie Gastronomie Cafés Restaurants Gasthöfe Restaurant Vier Jahreszeiten Marklohe Café Bistro Lespresso Nienburg Café im Klüverhaus Achim Restaurant Ebbe und Flut Spieka Neufeld Café am Deich Blender Oiste Café Weserscheune Petershagen Buchholz Restaurant und Café De Koffiestuv Dorum Neufeld Restaurant Altes Fährhaus Bad Oeynhausen Theatercafé Dolce Vita Lauenförde Restaurant Hasbergscher Hof Nienburg Restaurant Historischer Ratskeller Nienburg Gasthof Zur Linde Achim Restaurant Lindenhof Hoya Restaurant Deichkind Achim Bollen Café im alten Kuhstall Meinbrexen Mehr Pauschalangebote Pauschalangebote Spurensuche entlang des Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Siebte Etappe Von Bad Oyenhausen bis nach Petershagen Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 7 Bad Oeynhausen bis P Das Stadtbild von Bad Oeynhausen wird geprägt von gründerzeitlichen Bauten einer gepflegten Fußgängerzone mit vielen Cafés und Geschäften sowie dem Kurpark Im heutigen Kaiserpalais dem ehemaligen Kurhaus bieten die Künstler des GOP Varieté Theater im wunderschönen historischen Ambiente eine erstklassige Show Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Casinos wo Sie bis spät in die Nacht Ihr Glück versuchen können Entspannung pur finden Sie in der Bali Therme mit dem bezaubernden Flair des indonesischen Inselparadieses Sehenswert ist auch die 20 Hektar große Parkanlage der Aqua Magica mit Attraktionen wie dem Wasserkrater vielfältigen Ideengärten und dem Orchideengewächshaus Alte Mythen und Sagen werden in Bad Oeynhausen im Deutschen Märchen und Wesersagenmuseum lebendig Von Bad Oeynhausen aus geht es entweder über die Haupt oder Alternativroute nach Porta Westfalica Die Hauptattraktion ist das monumentale Kaiser Wilhelm Denkmal das über der Weser thront In Minden am größten Wasserstraßenkreuz der Welt quert der Mittellandkanal in 13 m Höhe die Weser Zahlreiche Cafés und Geschäfte laden in der Mindener Innenstadt zu einer Pause oder einem Einkaufsbummel ein Nördlich von Minden verändert sich die Landschaft Die Mittelweser zieht hier ihre Bahn durch weites nur leicht hügeliges Land mit Moor Heide saftigen Wiesen und fruchtbaren Feldern Malerische Dörfer vereinzelte Bauernhöfe Wiesen mit schwarzweiß gefleckten Kühen und zahlreiche Windmühlen bestimmen das Landschaftsbild Direkt an der Weser führt der Weg nach Petershagen der Heimat der Weißstörche Auf der Alternativstrecke rechts der Weser führt Sie der Weg über Lahde mit der Klostermühle einer Turmwindmühle auf einem älteren Wassermühlengebäude Erstmals erwähnt wurde Petershagen als Karl der Große im Jahre 784 durch ein Hochwasser an der Überquerung der Weser gehindert wurde Die Stadt Petershagen mit ihren 29 Ortsteilen ist der Fläche nach eine der größten Städte in Nordrhein Westfalen Im Zentrum befindet sich das Schloss Petershagen eine ursprünglich von Bischof Gottfried von Waldeck 1306 als Wasserburg errichtete Anlage Die Burg war Residenz der Mindener Fürstbischöfe und wurde im

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-7-bad-oeynhausen-bis-petershagen.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 8: Petershagen bis Nienburg
    Tanzwerder Hann Münden Wohnmobilstellplatz Am Badezentrum Porta Westfalica Mehr Gastronomie Gastronomie Cafés Restaurants Gasthöfe Restaurant Vier Jahreszeiten Marklohe Café Bistro Lespresso Nienburg Café im Klüverhaus Achim Restaurant Ebbe und Flut Spieka Neufeld Café am Deich Blender Oiste Café Weserscheune Petershagen Buchholz Restaurant und Café De Koffiestuv Dorum Neufeld Restaurant Altes Fährhaus Bad Oeynhausen Theatercafé Dolce Vita Lauenförde Restaurant Hasbergscher Hof Nienburg Restaurant Historischer Ratskeller Nienburg Gasthof Zur Linde Achim Restaurant Lindenhof Hoya Restaurant Deichkind Achim Bollen Café im alten Kuhstall Meinbrexen Mehr Pauschalangebote Pauschalangebote Spurensuche entlang des Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Achte Etappe Von Petershagen bis nach Nienburg Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 8 Petershagen bis Nien Von Petershagen führt der Weser Radweg in nördlicher Richtung nach Gernheim einem Fabrikort aus dem frühen 19 Jahrhundert Das Wahrzeichen ist der Glashüttenturm von 1826 Bestandteil des LWL Industriemuseums Glashütte Gernheim Lohnenswert sind Abstecher zur Wassermühle Harrienstedt und zur Windmühle in Großenheerse Wer von Lahde die Alternativroute auf der rechten Weserseite Richtung Norden wählt sollte sich das Westfälische Storchenmuseum in Windheim nicht entgehen lassen Hier queren Sie die Weser mit der Solarfähre PetraSolara Fährzeiten beachten Bei Großenheerse vereinigen sich die beiden Strecken wieder Von Buchholz mit seiner alten Wehrkirche führt der Weg über Müsleringen nach Schlüsselburg Das Herrenhaus der Burg Privatbesitz wurde 1581 1585 von Ludolf von Klencke im Stil der Weserrenaissance errichtet Das historische Scheunenviertel am Ortsrand Schlüsselburgs ist ein bäuerliches Kulturgut von überregionaler Bedeutung Die ältesten Scheunen wurden im 17 Jh errichtet Der nächste Ort ist Stolzenau direkt am Weserufer gelegen Hier spielten einst die Grafen von Hoya eine wichtige Rolle Bei einem Rundgang können Sie die Sehenswürdigkeiten entdecken Rathaus Freihof des Baron Münchhausen Löschplatz etc Das Wahrzeichen Stolzenaus ist der gedrehte Turmhelm der St Jacobi Kirche Die Tourist Information Bauwagen hält ein kostenfreies Faltblatt bereit Weiter nördlich führt der Weser Radweg am Gelände des ehemaligen Benediktiner Klosters Schinna eine der ältesten protestantischen Fachwerkkirchen Deutschlands vorbei Eine Stiftung möchte das kulturelle Erbe erhalten Vor der Weserbrücke in Landesbergen müssen Sie sich entscheiden Haupt oder Alternativroute beide Strecken haben ihren Reiz Die Alternativroute führt auf der linken Weserseite durch Liebenau mit seinem schönen Ortskern der St Laurentiuskirche und der Wassermühle an der Großen Aue Vorbei an Kiesseen erreichen Sie Nienburg Weser Die Hauptstrecke führt über die Weserbrücke nach Landesbergen Der Ortskern mit der Hochzeitsmühle dem Spieker und der alten Weserfähre ist sehenswert Am Schleusenkanal geht es weiter vorbei an der Staustufe Landesbergen nach Estorf schöne Fachwerkkirche Im historischen Scheunenviertel Schünebusch ist eine Radler Scheune Gruppenunterkunft eingerichtet Durch Leeseringen

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-8-petershagen-bis-nienburg.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 9: Nienburg bis Hoya
    Westfalica Mehr Gastronomie Gastronomie Cafés Restaurants Gasthöfe Restaurant Vier Jahreszeiten Marklohe Café Bistro Lespresso Nienburg Café im Klüverhaus Achim Restaurant Ebbe und Flut Spieka Neufeld Café am Deich Blender Oiste Café Weserscheune Petershagen Buchholz Restaurant und Café De Koffiestuv Dorum Neufeld Restaurant Altes Fährhaus Bad Oeynhausen Theatercafé Dolce Vita Lauenförde Restaurant Hasbergscher Hof Nienburg Restaurant Historischer Ratskeller Nienburg Gasthof Zur Linde Achim Restaurant Lindenhof Hoya Restaurant Deichkind Achim Bollen Café im alten Kuhstall Meinbrexen Mehr Pauschalangebote Pauschalangebote Spurensuche entlang des Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Neunte Etappe Von Nienburg bis nach Hoya Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 9 Nienburg bis Hoya Nienburg wohl ursprünglich von Neue Burg abgeleitet ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum an der Mittelweser Historische Stadt an der Deutschen Fachwerkstraße mit einer über 1000 jährigen Geschichte Einst residierten hier die Grafen von Hoya Die heute rund 31 000 Einwohner zählende Stadt wurde 1025 erstmals urkundlich erwähnt und war im Mittelalter wichtige Festungsstadt am Weserübergang Liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude Burgmannshöfe wie der Posthof der Hakenhof oder der Fresenhof Ackerbürger oder Patrizierhäuser zeugen von der langen Geschichte Ende des 18 Jh wurde Nienburg durch ein streng gehütetes französisches Biskuitrezept um ein süßes Geheimnis reicher Die Nienburger Bärentatzen sind noch heute etwas Besonderes Nienburger Bärentatzen können Sie auch auf andere Art und Weise kennen lernen Begeben Sie sich auf Spurensuche zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt folgen Sie den aufgemalten Bärentatzen 500 Trittsiegel dieser besonderen Art führen durch die gesamte Altstadt und dienen geschichtsbegeisterten Besuchern zur Orientierung Der 3 3 km lange Rundweg ist in einer Broschüre beschrieben Sollten Sie mittwochs oder samstags Nienburg besuchen lassen Sie sich Europas schönsten Wochenmarkt nicht entgehen Auszeichnung der Stiftung Lebendige Stadt Darüberhinaus verfügt Nienburg über eine interessante Museumslandschaft Regionalmuseum Niedersächsisches Spargelmuseum und Polizeimuseum Niedersachsen Erfrischung findet man im neuen Familien Sport und Gesundheitsbad Wesavi Ab Nienburg haben Sie die Möglichkeit beide Flussseiten zu befahren Die Hauptroute führt am Nienburger Hafen über die Weserbrücke auf die linke Weserseite bis Drakenburg Vorbei am Schiffsanleger geht die Reise nach Marklohe mit der romanischen St Clemens Kirche und ihren beeindruckenden Deckenmalereien Die Alternativroute führt von Nienburg auf der rechten Weserseite nach Drakenburg Über das Weserwehr kommt dort die Hauptstrecke ebenfalls in den historischen Ortskern während die Alternativroute dann auf der linken Seite am Schleusenkanal nach Schweringen führt In Drakenburg ist das Altdorf mit dem Weserrenaissance Torbogen und der Johannis der Täufer Kirche von Bedeutung Im Wassererlebnispark Wassarium Drakenburg gibt es alles rund um das nasse Element Weiter geht die Fahrt auf der Hauptroute wesernah in Richtung

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-9-nienburg-bis-hoya.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Etappe 10: Hoya bis Langwedel
    Flut Spieka Neufeld Café am Deich Blender Oiste Café Weserscheune Petershagen Buchholz Restaurant und Café De Koffiestuv Dorum Neufeld Restaurant Altes Fährhaus Bad Oeynhausen Theatercafé Dolce Vita Lauenförde Restaurant Hasbergscher Hof Nienburg Restaurant Historischer Ratskeller Nienburg Gasthof Zur Linde Achim Restaurant Lindenhof Hoya Restaurant Deichkind Achim Bollen Café im alten Kuhstall Meinbrexen Mehr Pauschalangebote Pauschalangebote Spurensuche entlang des Weser Radweges Radspaß vom Weserbergland Richtung Nordsee Shop Service Service Prospektbestellung Fahrradverleih Weser Radweg Pass Weser Radweg App Partner Deutschlands schönste Flussradwege Anreise Radweg Kontakt Impressum Radroutenplaner Radler Forum Radweg Bewertungen Radler Umfrage Baustelleninfo 0 Gesamt 0 00 zum Warenkorb Warenkorb News Ticker Aktuelle Verkehrshinweise am Weser Radweg Alle Regionen am Weser Radweg ziehen an einem Strang Kostenfreier Tourenplaner für den gesamten Weser Radweg neu erschienen App geht s auf den Weser Radweg Weser Radweg unter den Top 2 der beliebtesten Radfernwege Weser Radweg als Wirtschaftsmotor facebook twitter Zehnte Etappe Von Hoya bis nach Langwedel Weserradweg Etappen Highlights Etappen Etappe 10 Hoya bis Langwedel Mit der Gründung der Grafschaft Hoya um 1200 verknüpft sich die Geschichte der Stadt mit der der Grafen von Hoya und ihrer Burg aufs Engste Die Stammburg wurde oft belagert und zerstört aber immer wieder aufgebaut Die Hauptteile der dreiflügeligen Anlage stammen aus dem 19 Jh Nur der Ost und Westflügel ist im Kern mittelalterlich Die ehemalige Burg direkt an der Weser prägt das Bild genauso wie das historische Rathaus das Rittergut von Behr und die Altstadt Die alte Grafenkirche wird heute als Kulturzentrum genutzt Erwähnenswert sind auch die Landesreitschule Hoya das Heimatmuseum und die Museumsdruckerei und der Weser Filmhof eines der schönsten Kinos Norddeutschlands Im Rathaus ist eine kostenfreie Broschüre mit einem Rundgang erhältlich Von Hoya bis nach Bremen besteht die Möglichkeit auf beiden Weserseiten den Weser Radweg zu befahren Die Alternativroute führt Sie rechts der Weser nach Dörverden und Verden In Barme können Sie das Wolfcenter erleben Es zeigt alles Wissenswerte rund um den Wolf mit großzügigen Gehegen und einer interaktiven Dauerausstellung In Dörverden locken die restaurierte Galerie Holländerwindmühle und das Kulturzentrum Ehmken Hoff Zwischen Wienbergen und Dörverden kann man über das 1914 fertig gestellte und noch betriebene Laufwasserkraftwerk mit Stauwehr die Weser überqueren 15 März 15 Oktober Die Hauptroute des Weser Radweges verläuft von Hoya aus links der Weser über Magelsen und Oiste sehenswerte klassizistische Kirche von 1832 nach Verden an der Aller Die 28 000 Einwohner zählende Stadt ist auch als Reiterstadt bekannt Hier finden regelmäßig Auktionen und Turniere statt Die Anfänge Verdens gehen auf das 8 Jh zurück Der Name stammt von Furt oder Fähre Im 9 Jh wurde die Stadt Bischofssitz Bereits vor der Christianisierung war Verden Gerichtsort Während der Sachsenkriege fand hier das Blutbad von Verden statt Rund 4 500 aufständische Sachsen sollen im Jahr 782 durch Karl den Großen hingerichtet worden sein Der Sachsenhain erinnert heute noch daran Der Dom gilt als das Wahrzeichen der Stadt Zwischen 1290 und 1490 errichtet handelt es sich um den ersten gotischen Dom Niedersachsens Weitere historische Bauwerke sind die St Andreaskirche die St Johanniskirche

    Original URL path: http://www.weserradweg-info.de/etappen-highlights/etappen/etappe-10-hoya-bis-langwedel.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •