archive-de.com » DE » W » WELT-HERZ-TAG.DE

Total: 30

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Herz in Gefahr - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    wie Diabetes und Bluthochdruck ein erhöhtes Risiko tragen am Herzen zu erkranken kann es nach Meinung der Experten sinnvoll sein zusätzlich zu ihren Medikamenten Magnesium zu nehmen Professor Kisters Große Studien haben gezeigt dass die Ergänzung von Magnesium sowohl den diabetischen Stoffwechsel als auch die Bluthochdruckeinstellung verbessern kann Dazu eignen sich hochwertige organische Magnesium Verbindungen wie das Magnesium Orotat rezeptfrei in Apotheken erhältlich Darin ist Orotsäure Orotat enthalten eine vitaminähnliche Substanz die den Energiestoffwechsel verbessern und die Wirkung des Magnesiums unterstützen kann Erhöhte Werte kontrollieren lassen Doch auch Menschen die nur leicht erhöhte Blutzucker oder Blutfett Werte haben sollten diese nicht verharmlosen sondern sie laut Professor Kisters regelmäßig kontrollieren lassen Häufig liegt eine komplexe Stoffwechselstörung vor das so genannte Metabolische Syndrom so Kisters Dabei treten mehrere Risikofaktoren für Herz Kreislauf Erkrankungen gleichzeitig auf wie z B Störungen des Zucker und Fettstoffwechsels Bluthochdruck und bauchbetontes Übergewicht Um die Stoffwechselstörungen positiv zu beeinflussen gilt es Übergewicht zu vermeiden und auf einen gesunden Lebensstil mit einer bewussten Ernährung sowie regelmäßiger Bewegung zu achten Dr Wiechert weist darauf hin dass die sportliche Betätigung der körperlichen Verfassung angepasst werden und vorher eine Untersuchung beim Arzt erfolgen sollte Zudem rät der Mediziner den Alkoholkonsum zu reduzieren Denn wer regelmäßig Alkohol trinkt riskiert eine Stoffwechselverschlechterung INFOKASTEN Weitere Informationsquellen für Interessierte Auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kann man sich über die Erforschung von Herz Kreislauf Erkrankungen informieren gesundheitsforschung bmbf de Unterpunkt Krankheiten erforschen Unterpunkt Herz Kreislauf Erkrankungen Vorbericht Fragen stellen schon vorher möglich djd Unser Herz tut seinen Dienst wir spüren es kaum So scheint ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall oft aus heiterem Himmel zu kommen auch jüngere Menschen sind immer häufiger davon betroffen Der Berliner Radiomoderator Sebastian Radke starb mitten in einer Livesendung an einem Herzinfarkt er wurde nur 40 Jahre alt Still und leise gerät das Herz in Gefahr bis sich schließlich eine massive Verengung der Herzkranzgefäße bemerkbar macht Zu den typischen Beschwerden zählen Gefühl von Enge in der Brust Schmerzen im Brustraum Atemnot und ausstrahlende Schmerzen z B in Bauch Rücken linken Arm oder Unterkiefer Foto djd Wörwag Oft treten diese Symptome auf wenn wir uns anstrengen manchmal schon beim Treppensteigen Die häufigsten Gründe sind Diabetes Übergewicht Bluthochdruck und Stress Vor allem der Bluthochdruck bleibt oft über Jahre unbemerkt bis schwere Herz Kreislauferkrankungen auftreten sagt Professor Dr med Klaus Kisters aus Herne der zu den Experten der großen Ratgeberaktion gehört Laut dem Robert Koch Institut ist jeder dritte Deutsche ab dem 45 Lebensjahr von Bluthochdruck betroffen Risikofaktor Blutzucker Eine ebenso stumme und tückische Gefahr für Herz und Blutgefäße ist ein zu hoher Blutzuckerspiegel Insbesondere der häufige Typ 2 Diabetes verursacht lange Zeit keine Beschwerden und wird daher meist sehr spät erkannt In dieser Zeit kann der erhöhte Blutzucker aber bereits Blutgefäße und Nerven schädigen Dadurch wird das Herz anfälliger für Rhythmusstörungen und für Durchblutungsprobleme in den Herz Kranzgefäßen erklärt Dr med Dirk Wiechert aus Bremen So steigt das Risiko für Herz Kreislauferkrankungen auf das Zwei bis Vierfache an bei Frauen sogar

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/herz-in-gefahr-3/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Downloads - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    die Gesundheit Tipps Informationen Links zu Herz und Kreislauf Themen Buch Tipp Das Herz Buch von Dr Marianne Koch Forschung fürs Herz gesund älter werden Herz Krankheiten Wie erkenne ich Anzeichen eines Herzinfarktes Herzinfarkt Schlaganfall Risiko Wenn das Herz krank ist was ist zu tun Herzklappen OP Aortenklappenstenose wenn das Herz krank ist Eine bewährte Therapie als Alternative zur OP Ihr Herz Interview zum Thema Herzklappen Erkrankungen Suche nach Downloads Motive sind kostenfrei zu nutzen Beleg erwünscht Quellenangabe www welt herz tag de Welt Herz Tag 2016 Welt Herz Tag 2016 Welt Herz Tag 2016 Partner WILLKOMMEN Beteiligung an diesem Internet Portal erwünscht Telefon 0228 227 88 66 Alle Themen dieser Internetseite Aktionen Veranstaltungen Aufbau des Herzens wie funktioniert es Buchtipp Das Herz Buch von Dr Marianne Koch Deutsches Herz und Kreislauf Serviceportal Downloads Dr Marianne Koch Informieren Sie sich Forschung fürs Herz gesund älter werden Herz das wichtigste Organ unsres Körpers Das höchste Gut die Gesundheit Hightech Botschaften aus dem Herz Qualität in der Medizin schafft Zukunft Herz in Gefahr Herz und Kreislauf Herzinfarkt Herzinfarkt Schlaganfall Risiko Herzklappen Operationen Aortenklappenstenose wenn das Herz krank ist Eine bewährte Therapie als Alternative zur OP Ihr Herz Interview zum Thema Herzklappen Erkrankungen

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/downloads/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Impressum - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    Verlinkung nicht erkennbar Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen DATENSCHUTZERKLÄRUNG GOOGLE ANALYTHICS Diese Website benutzt Google Analytics einen Webanalysedienst der Google Inc Google Google Analytics verwendet sog Cookies Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP Adresse wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert Google wird diese Informationen benutzen um Ihre Nutzung der Website auszuwerten um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten Google wird in keinem Fall Ihre IP Adresse mit anderen Daten der Google Inc in Verbindung bringen Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern wir weisen Sie jedoch darauf hin dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden VERWENDUNG VON FACEBOOK SOCIAL PLUGINS Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins Plugins des sozialen Netzwerkes facebook com welches von der Facebook Inc 1601 S California Ave Palo Alto CA 94304 USA betrieben wird Facebook Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar weißes f auf blauer Kachel oder ein Daumen hoch Zeichen oder sind mit dem Zusatz Facebook Social Plugin gekennzeichnet Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden http developers facebook com plugins Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen die ein solches Plugin enthält baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook Konto zuordnen Wenn Sie mit den Plugins interagieren zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind besteht trotzdem die Möglichkeit dass Facebook Ihre IP Adresse in Erfahrung bringt und speichert Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook http www facebook com policy php

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/impressum/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Kontakt - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    zu Herz und Kreislauf Themen Buch Tipp Das Herz Buch von Dr Marianne Koch Forschung fürs Herz gesund älter werden Herz Krankheiten Wie erkenne ich Anzeichen eines Herzinfarktes Herzinfarkt Schlaganfall Risiko Wenn das Herz krank ist was ist zu tun Herzklappen OP Aortenklappenstenose wenn das Herz krank ist Eine bewährte Therapie als Alternative zur OP Ihr Herz Interview zum Thema Herzklappen Erkrankungen Suche nach Kontakt Haus für Kommunikation Egbert Roggentin Rochusstraße 217 53123 Bonn 49 228 227 88 66 49 228 227 88 68 Fax 49 163 915 84 55 Mobil er haus fuer kommunikation de Welt Herz Tag 2016 Partner WILLKOMMEN Beteiligung an diesem Internet Portal erwünscht Telefon 0228 227 88 66 Alle Themen dieser Internetseite Aktionen Veranstaltungen Aufbau des Herzens wie funktioniert es Buchtipp Das Herz Buch von Dr Marianne Koch Deutsches Herz und Kreislauf Serviceportal Downloads Dr Marianne Koch Informieren Sie sich Forschung fürs Herz gesund älter werden Herz das wichtigste Organ unsres Körpers Das höchste Gut die Gesundheit Hightech Botschaften aus dem Herz Qualität in der Medizin schafft Zukunft Herz in Gefahr Herz und Kreislauf Herzinfarkt Herzinfarkt Schlaganfall Risiko Herzklappen Operationen Aortenklappenstenose wenn das Herz krank ist Eine bewährte Therapie als Alternative zur OP Ihr Herz

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/kontakt/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Presse - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    www welt herz tag de Informationen Veranstaltungen und Aktionen zum Weltherztag gebündelt und vorgestellt Was geschieht wo am Weltherztag wer macht was Ein Doppelherz Gewinnspiel rundet das Angebot ab Hier findet man auch wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema Herz zur Prävention und Früherkennung diese können Leben retten Zum Weltherztag zehn Tipps für ein gesundes Leben Gesunde Nahrungsaufnahme Aktiv werden und sich dies zu Herzen nehmen Nein zum Tabak sagen Ein gesundes Gewicht halten Die Werte kennen Blutdruck Cholesterin Glukosegehalt usw Alkoholkonsum beschränken Auf eine rauchfreie Umwelt bestehen Bewegungs Übungen in den Arbeitsalltag einbauen Gesunde Verpflegungsmöglichkeiten auswählen Stressfreie Momente fördern Der Weltherztag findet jährlich am 29 September statt und ist eine Initiative der World Heart Federation WHF in der sich die Herzstiftungen und kardiologischen Fachgesellschaften von mehr als 100 Ländern zusammengeschlossen haben Grußwort zum Welt Herz Tag Dr Marianne Koch Wie schön dass es den Welt Herz Tag gibt Er wird viele Menschen darauf hinweisen dass es an der Zeit ist sich mit dem eigenen Herzen zu beschäftigen und sich klar zu machen dass es Möglichkeiten gibt das Herz gesund und leistungsfähig zu erhalten Kein Zweifel Das Herz ist der Mittelpunkt Ihres Körpers Von seiner Funktionsfähigkeit seiner Energie hängt es ab ob alle anderen Organe überleben ob Sie denken fühlen atmen gehen oder sich fortpflanzen können Denn jede einzelne Zelle in Ihrem Organismus ist auf die Nahrung und den Sauerstoff angewiesen die der ständig kreisende Blutstrom mit sich führt angetrieben von dieser kleinen unglaublich kraftvollen Pumpe Unsere Lebenserwartung ist erfreulicherweise in den letzten Jahrzehnten deutlich gestiegen Umso mehr sollten wir alles tun um die zusätzlich geschenkten Jahre in einem guten körperlichen Zustand erleben zu können Das werden wir aber nur wenn es unserem Herz gut geht Deshalb Mit Hilfe Ihres Arztes Blutdruck und Cholesterin normalisieren für eine gesunde Ernährung sorgen Spaß an Sport und Bewegung haben und auf Zigaretten verzichten Der Welt Herz Tag klärt aber nicht nur auf wie man das Herz gesund erhalten kann sondern er bietet auch eine Übersicht über die erstaunlichen Möglichkeiten die die Medizin heute für die Behandlung kranker Herzen bereithält Informieren Sie sich Mit herzlichen Wünschen Ihre Marianne Koch Interview zum Welt Herz Tag Egbert Roggentin 1 Warum gibt es den Welt Herz Tag Der Welt Herz Tag wird jährlich weltweit im September begangen Er aktiviert unsere erhöhte Aufmerksamkeit bei der Todesursache Nr 1 in Deutschland Die meisten wissen eigentlich um die Vorzüge einer gesunden Ernährung Weil diese aber von vielen nicht konsequent eingehalten wird dient der Weltherztag zur Mobilisierung 2 Was passiert an diesem Tag Welche Art von Veranstaltungen gibt es mit welcher Absicht Die Themenspanne bei den Veranstaltungen zum Weltherztag von Wanderungen bis zu Vortragsreihen ist so breit wie die Bandbreite der Zielgruppen dies reicht von Betroffenen deren Angehörigen Gesundheits und Präventionsverantwortlichen in Unternehmen und nicht zuletzt den Ärzten und medizinischen Fachkräften 3 Welche Erfolge wurden seit 2000 mit dem Welt Herz Tag erzielt Die Erfolge von Präventionsarbeit ist schwer messbar Und es ist ja nicht nur der Welt Herz

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/presse/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Qualität der Medizin bestimmt unsere Zukunft - Herz- und Kreislauf Serviceportal
    dafür ist die veröffentlichte Meinung Diese ist ein Produkt der Äußerungen von Politikern und Kassenfunktionären die uns ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit liefern Ich spreche hier aber bewusst von veröffentlichter Meinung weil die öffentliche Meinung eine ganz andere ist dies erfahren wir täglich in unseren Praxen von unseren Patienten Quelle Sonderveröffentlichung Herz Kreislauf Reflex Verlag Dr Heribert Brück Und auch die Fakten sprechen eine andere Sprache Wenn wir uns zum Beispiel den aktuellen Bericht der OECD anschauen in dem die Gesundheitssysteme verschiedener Länder verglichen wurden so ergibt sich eine gänzlich andere Lage Bei den Gesamtausgaben für die Gesundheit liegt Deutschland im Mittelfeld im Bereich der ambulanten Medizin liegen wir unter dem Schnitt Die Steigerung der Kosten in den letzten zehn Jahren lag in Deutschland nur halb so hoch wie im OECDSchnitt Deutschland hat die kürzesten Wartezeiten auf Facharzttermine und auch wenn man sich den Zugang zu ärztlichen Leistungen in Abhängigkeit vom Einkommen anschaut sind nur zwei Länder besser Und das sind nur einige Aspekte Doch leider finden auch viele andere positive Entwicklungen in der veröffentlichten Meinung kaum statt die eine deutliche Qualitätsverbesserung wiederspiegeln So ist zum Beispiel die Steigerung der Lebenserwartung in Deutschland in den letzten Jahren überwiegend der verbesserten kardiologischen Diagnostik und Therapie zu verdanken Der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen BNK hat z B schon vor Jahren aus eigenen Mitteln ein Qualitätssicherungsprogramm für Herzkatheterlabore mit dem Namen QuIK auf den Weg gebracht das heute weltweit das größte seiner Art ist Und gerade im letzten Jahr wurde etwas Vergleichbares für Praxen gestartet die Kardiologische Qualitätspraxis auch wieder mit einem externen Audit um die Qualität hoch zu halten Für uns Kardiologen ist Qualitätssicherung in unserer täglichen Arbeit selbstverständlich dennoch würden wir uns freuen wenn dies auch registriert würde Wichtig ist es uns aus Verantwortung für unsere Patienten die dies auch zu schätzen

    Original URL path: http://www.welt-herz-tag.de/qualitaet-in-der-medizin-schafft-zukunft/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •