archive-de.com » DE » W » WELLNESSURLAUB-BAYERISCHER-WALD.DE

Total: 168

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Freizeitgelände Röhrnbach Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Hofmarkt Buchet Feng Shui Park Lalling Baden und Kur Karoli Badepark Blaibach See AQACUR Badewelt Kötzting Europatherme Bad Füssing Therme I Bad Füssing Johannesbad Bad Füssing Eginger See Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Freizeitgelände Röhrnbach Auf Initiative des Vereins Pro Röhrnbach wurde durch viel Eigenleistung und Spenden das Röhrnbacher Freizeitgelände geschaffen und konnte im August 2013 feierlich eingeweiht werden Badespaß im Freizeitgelände Röhnbach Bayern Seitdem laden das klare Wasser und die herrlichen Liegewiesen mit Kinderspielplatz und Floß zum Überqueren des Badeweihers zum Sonnenbaden und Wasserspaß für Jung und Alt ein optimalste Grundvoraussetzungen für einen unvergesslichen Aufenthalt im Bayr Wald Mehrzeckhaus des Geländes Im Mehrzweckhaus befinden sich Umkleideraum Duschen und WC Auch ein Behinderten WC ist vorhanden Natürlich ist der Eintritt zum Freizeitgelände und Mehrzweckhaus kostenlos Tennis und Stockschießen im Bayer Wald Nachdem in unmittelbarer Nähe bereits Tennisplätze und Stockbahnen
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/freizeitgelaende-roehrnbach (2016-05-01)


  • Skatingstrecke Finsterau Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    die durch oder in der Nähe der Gemeinde Mauth verlaufen sind Goldene Steig Der Goldene Steig auch Guldene Straß oder Goldener Pfad war im Mittelalter ein ertragsreicher Handelsweg über die Mittelgebirgszüge des Bayerischen Waldes in den Böhmerwald Um 1500 war die Blütezeit des Verkehrs Wöchtenlich passierten 1300 Saumpferde Prachatitz im Böhmerbwald Jedes Saumpferd trug 3 Zentner Handelswaren Die Reise von Passau bis Prachatitz dauerte ungefährt 3 Tage Haupthandelsware war Salz nach Böhmen und von dort zurück Getreide Bier und Fische Aus dem ehemaligen Hochstift Passau führten drei Steige ins Böhmische Seit 1982 sind der untere mittlere und obere Goldene Steig ausgewiesenen Themenwanderwege Der obere Goldene Steig oder auch der Bergreichensteiner Weg führt ab Röhrnbach über Freyung Kreuzberg und Mauth bis zum Grenzübergang Finsterau Buchwald Pandurensteig Der Pandurensteig ist heute ein Wanderweg Sein Ursprung liegt in einem finsteren Kapitel der Bayerwald Geschichte 1742 im Österreichisch Spanischen Erbfolgekrieg fiel der Pandurenoberst Franz von der Trenck mit einem Haufen marodierender mordender und brandschatzender Männer in den Bayerischen Wald ein Seine Spur von Passau das Ilztal herauf bis Waldmünchen war eine Spur der Verwüstung Heute jedoch in friedlichen Zeiten ist es eine Lust dem Pfad mit dem Symbol des roten Krummsäbels auf weißem Grund zu folgen Die landschaftlichen Schönheiten entlang des Pandurensteiges der teilweise identisch mit dem Ilzwanderweg und dem Pfahlwanderweg ist sind ungezählt man muß sie einfach sehen und erleben Die Natur hautnah erleben und all die schönen Kleinigkeiten die die Natur in Hülle und Fülle bietet mit allen Sinnen erfahren Stundenlang durch die weiten Wälder bis über die Grenze in den Böhmerwald streifen und dabei die wildromantischen und urwüchsigen Gebiete im Nationalpark Bayerischer Wald bei diesen Erlebniswanderungen erkunden Auf histor Schmugglerpfaden Nationalparkregion Die Berggemeinde Mauth Finsterau im Wanderparadies der Nationalparke Bayerischer Wald und Böhmerwald sumava mit dem direkten Grenzübergang Wandertour 14 km Dauer ca 4 Std Nationalparkregion Bayerischer Wald und Sumava Die Berggemeinde Mauth Finsterau im Wanderparadies der Nationalparke Bayerischer Wald und Böhmerwald sumava mit dem direkten Grenzübergang Wandertour mit 26 km Dauer ca 7 Stunde n Romantische Klausenwanderung Nationalparkregion Die Berggemeinde Mauth Finsterau im Wanderparadies der Nationalparke Bayerischer Wald und Böhmerwald sumava mit dem direkten Grenzübergang Wandertour mit 8 Kilometer Dauer ca 2 Stunde n Einkehrwanderung durchs weite Reschbachtal Die Berggemeinde Mauth Finsterau im Wanderparadies der Nationalparke Bayerischer Wald u Böhmerwald sumava mit dem direkten Grenzübergang Wandertour mit 10 Kilometer Dauer ca 2 5 Std TIPP Besorgen Sie sich als kleinen Begleiter das Büchlein Wander Revier Mauth Finsterau erhältlich in der Gäste Info Mauth Finsterau Telefonnummer finden Sie unter Daten und Fakten Geführte Wanderungen Anhand von Führungen auf alten Wegen werden Sie der Wildnis Stück für Stück näher gebracht Unser neuer wilder Wald Neuen wilden Wald entdekcne und überrascht sein wie vielfältig er heranwächst Ein Waldführer wird sie begleiten und Ihnen die Facetten des neuen Waldes zeigen Dauer ca 4 Std Kinderprogramm Spielen im Wald Den Kindern wird die Möglichkeit geboten sich sinnlich mit den Gegenständen und Phänomenen der Natur zu beschäftigen ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gemeinsam auf
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/skatingstrecke-finsterau (2016-05-01)

  • Kletterwald Waldkirchen Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Hochseil Kletterwald Waldkirchen Kletter Wald BayR Wald Der Hochseil Klettergarten besteht aus 6 verschieden hohen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeiten Kletter Rundweg grün 2 3 m hoch 90 Meter lang 13 Elemente ab Körpergröße von 1 10 m Klettergarten Parcour gelb 3 4 Meter hoch 11 Elemente ab Körpergröße von 1 20 Meter Klettergarten Rundweg blau 4 5 Meter hoch 122 Meter lang 14 Elemente ab Körpergröße von 1 40 m Kletterwald Rundparcour rot 6 8 m hoch 179 m lang 16 Elemente ab Körpergröße von 1 40 m Kletter Rundgang orange 6 12 Meter hoch 7 Elemente ab Körpergröße von 1 40 Meter Kletter Rundweg schwarz 12 15 Meter hoch 7 Elemente ab Körpergröße von 1 50 m Der Kletterwald ist eine sportliche Spielstrecke die in einem natürlichen Lebensraum eingerichtet wird und erweist sich als interessante Freizeitaktivität Die Besucher erhalten am Eingang die Sicherheitsausrüstung Diese
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/kletterwald-waldkirchen (2016-05-01)

  • Nordic-Walking-Park Spiegelau Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Der Nordicwalking Park Spiegelau An drei Startpunkten in Spiegelau Nähe Park Ride Parkplatz Klingenbrunn Nähe Sportplatz Oberkreuzberg Dorfplatz finden Sie jeweils eine große Übersichtstafel mit vielen nützlichen Informationen wie Streckenbeschreibungen und Höhenprofile Hiermit unterstützten wir Sie gemäß Ihrer individuellen Trainingssituation eine passende Streckenauswahl im Nordic Walking zu treffen Das Nordicwalking Streckennetz ist mit übersichtlichen Richtungs und Entfernungsschildern ausgeschildert um eine optimale Wegführung zu gewährleisten Die Routen rund um Spiegelau Die Routen Nr 2 3 und 4 sind mit Tier bzw Pflanzensymbolen beschildert Es wurden keine zusätzlichen Nummern angebracht Die Übungsroute befindet sich im Kurpark Spiegel Kurpark Route leicht 2 3 Kilometer Start am Park Ride Spiegelau Konrad Wilsdorf Straße oder an den Parkplätzen direkt am Kurpark Übungsroute Kurpark Rundkurs im Kurpark Spiegelau ideal für Einsteiger Die diebische Elster mittel 7 8 Kilometer Start am P R Spiegelau Konrad Wilsdorf Straße oder an den Parkplätzen direkt am Kurpark Route Richtung Kurpark Spiegelau Abzweigung Richtung Neuhütte Jägerfleck entlang der Markierung Elster über das Waldspielgelände retour zum Ausgangspunkt Hasenroute mittel 6 6 km Start am Park Ride Spiegleau Konrad Wilsdorf Straße oder am Parkplatz Fatimaweg Klingenbrunn Route Ein kurzes Stück entlang der Rachelstraße Hauptstraße abbiegen Richtung List weiter entlang der Markierung Hase zum Campingplatz Ortsmitte Klingenbrunn hier rechts Richtung Fatimakapelle über den Fatimaweg retour zum Ausgangspunkt geräumter Winterwanderweg Um den großen Geißberg mittel 10 7 km Start am P R Spiegelau Konrad Wilsdorf Straße oder in Klingenbrunn Bhf Route Richtung Kurpark Spiegelau über die Naturkneippanlage weiter entlang der Schwarzachstraße bis ca 3 km Überquerung der Schwarzachstraße kurzzeitig entlang der Bahnlinie nach Klingenbrunn retour über den Fatimaweg bis Spiegelau Zur Steinklamm mittel 9 7 km Start am P R Spiegelau Konrad Wilsdorf Straße oder am Parkplatz bei der Sparkasse Route Richtung Bahnhofstraße weiter über den Kurweg zum Glaszentrum Spiegelau entlang der Hauptstraße bis zum Schnapsmuseum über Treppe zum Weg Richtung Stausee Großarmschlag Hirschthalmühle durch die Steinklamm bis zum Stauwehr über die Steinklammstraße Richtung Glaszentrum zum Ausgangspunkt Hessensteinroute mittel 9 2 km Startpunkt Klingenbrunn Nähe Sportplatz Route Richtung Ortsmitte weiter über den Daxsteinweg Richtung Sommerau entlang der Markierung Eichelhäher Hessenstein Reinhardsschlag Überqueren der Kreisstraße weiter Richtung Ochsenkopf Bayerischer Wald rechts abzweigen am Betriebsgebäude Wasserversorgung nochmals rechts abbiegen und über den Ludwigstein zurück zum Ausgangspunkt im Winter Schneeschuhwandern möglich Zum Wagensonnriegel schwer 12 3 km Startpunkt Klingenbrunn Nähe Sportplatz Route Richtung Ortsmitte weiter über den Daxsteinweg Richtung Sommerau Hessenstein Reinhardsschlag Überqueren der Kreisstraße weiter Richtung Ochsenkopf Wagensonnriegel retour über das Betriebsgebäude Wasserversorgung hier rechts über den Ludwigstein retour zum Ausgangspunkt im Winter Schneeschuhwandern möglich Um den Aussichtsturm mittel 7 5 Kilometer Startpunkt Dorfplatz Oberkreuzberg Route
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/nordic-walking-park (2016-05-01)

  • Nordic-Walking-Park Freyung Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Nordic Walking Park in Freyung Nordic Walking im Sommer und im Winter Die gemütliche gastfreundliche Stadt Freyung liegt im Dreiländereck zwischen Niederbayern Böhmerwald Cesky Krumlov bzw Krummau Moldaustausee etc und Österreich Die Grenzberge mit ihren Wäldern und der Nationalpark Bayerischer Wald prägen das Umfeld der Kreisstadt Die Landschaft in und um den Luftkurort Freyung ist sehr abwechslungsreich und geprägt vom einmaligen Panorama des Nationalparklandes Bayerischer Wald Dadurch eignet sich die kleine Stadt am großen Wald hervorragend für die neue Ganzjahres Sportart für Jedermann Nordic Walking Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit atmen Sie frische reine Luft tanken Sie neue Energie und erwalken dabei eine der reichvollsten Naturlandschaften Deutschlands Die Trails des Nordicwalking Parks Freyung Die Länge und der Schwierigkeitsgrad der Trails sind so gewählt dass jeder die für seinen Leistungsstand und seine Kondition passende Strecke findet Der Nordic Walking Einsteiger macht seine ersten Erfahrungen auf einem leichten Trail ohne besondere Schwierigkeiten Der geübte Walker kann sich auf einer Strecke mit zum Teil erheblichen Anstiegen austoben Ebenso wurde darauf geachtet dass der Nordic Walker möglichst viele bleibende Eindrücke der einzigartigen Natur und Landschaft des Bayerischen Waldes erfahren kann Die Strecken führen vorbei an wunderbaren Aussichtspunkten und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten Im Mai 2005 wurde der Nordic Fitness Sports Park in Freyung eröffnet Insgesamt 6 Strecken verschiedener Längen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden stehen
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/nordic-walking-park-freyung (2016-05-01)

  • Reiten in Grainet Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Bad Füssing Eginger See Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Reiten in Grainet Bayerischer Wald Der Bayerische Wald mit seiner Mittelgebirgslandschaft ist das Reiterparadies schlecht hin Die Ausritte durch den Bayerischen Wald sind recht abwechslungsreich Einmal geht es über Wiesen und Felder dann wieder durch Wälder Gerade die Gemeinde Grainet liegt mitten im Bayerischen Wald Von hier aus lassen sich herrliche Ausritte in die Natur starten Geführte Ausritte Wer bei den Ausritten nicht auf die Wegführung sondern auf die Landschaft Schwerpunkt legen möchte sollte einen geführten Ausritt buchen Hier übernimmt der Reiterhof Göttl die Planung und Organisation Diese reichen von Ausritte für ein paar Stunden Tagesausritte mehrtägigen Sternritte Wanderritte mit Gepäcktransport Der Reitbetrieb in Unterseilberg einer der schönsten Wanderregionden des Bayerischen Waldes bietet auch für Anfänger Gelegenheit sich mit den Pferden anzufreunden Hier warten geschulte Reitlehrer um Ihnen den Reitsport
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/reiten-in-grainet (2016-05-01)

  • Bootswandern am Regen Aktivurlaub - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Bootswandern am Regen Bootswandern wird immer beliebter Hier kann man die Natur aus einem ganz anderen Blickwinkel als beim Wandern betrachten Eines der schönsten Gebiete für eine Bootswanderung ist der Bayerische Wald Der Regen im Oberen Bayr Wald ist für eine Bootswanderung der optimale Fluss Die Streckenführung läuft von Blaibach im Kötztinger Land bis nach Regensburg Auf ca 107 Kilometer Gesamt kann man die Landschaft des Bayerischen Waldes auf 5 Etappen gemütlich befahren 1 Etappe ca 22 km Beginnt am Blaibacher See von hier aus fahren Sie auf dem Regen über Miltach In Miltach können Sie den ersten Stopp durchführen und das Schloss mit Töpferei und Schlossladen besichtigen Weiter geht es über Chamerau und Chammünster Das Ziel der ersten Etappe ist Cham diese Stadt ist aus den Schnittpunkten uralter Handelswege entstanden Der Marktplatz mit seinem kunstvollen Marktbrunnen und dem spätgotischen Rathaus sind einen Besuch wert 2 Etappe ca 22 5 km Startet bei Cham und beginnt mit der Regentalaue einem der bedeutendsten Wiesenbrütergebiete Bayerns Hier eröffnet sich dem Bootswanderer eine besondere Flora und Fauna mit über 508 Pflanzenarten und über 1000 Tierarten Als nächste Sehenswürdigkeit sehen Sie das Schloss Thierlstein welches hoch auf dem Pfahl steht Roding mit seinem malerischen Stadtkern und dem alten Rathaus ist unbedingt sehenswert 3 Etappe ca 23 5 km Führt von Roding nach Nittenau Bei diesem Streckenabschnitt erwarten Sie herrliche Bilder Als Beispiel hierfür steht die Marien Wallfahrtskirche Heilbrünnl
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=aktivurlaub/bootswandern-am-regen (2016-05-01)

  • Regensburg Ausflugstipps - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Regensburg Tor zum Bayer Wald Die Stadt Regensburg ist die nordwestliche Grenze des Bayerischen Waldes Die Besiedlung dieser Region begann bereits ca im 400 Jhd vor Christus durch die Kelten Etwa im Jahre 79 nach Christus entstand das erste Kohortenkastell dessen Aufgabe die Beobachtung der Naab und Regenmündung war Das Kastell war durch Graben und Pfahlpalisaden später auch durch eine Steinmauer gesichert Die Gründung Regensburg geht auf das Jahr 179 n Chr zurück eine steinerne Inschrift welche sich einst am Osttor befand gilt als Beweis Im Jahre 400 nach Christus wurde das Kastell bei einer Völkerwanderung durch die Römer aufgegeben und diente der damaligen Bevölkerung als mauerbewehrte Zivilsiedlung Sehenswürdigkeiten Regensburgs Dom zu Regensburg Der Dom zu Regensburg ist die einzige gotische Kathedrale Bayerns Die weit sichtbaren Türme von St Peter symbolisieren das Zentrum Regensburgs Die farbenprächtigen Fenster das gotische Kreuzrippengewölbe aus dem 15 Jhdt machen den Regensburger Dom zu einem der schönsten kirchlichen Gebäude in ganz Bayern Bei einer Führung kann zusätzlich die Allerheiligenkapelle welche um das 12 Jh von italienischen Bauleuten errichtet wurde besichtigt werden Führungen für Einzelgäste ohne Anmeldung Treffpunkt und Ticketverkauf Informationszentrum DOMPLATZ 5 jeden Tag 14 Uhr ganzjährig zusätzlich von 01 Mai 31 Oktober an Werktagen 10 30 Uhr Bitte informieren Sie sich im DOMPLATZ 5 unter Tel 0941 597 1660 Führungen für Gruppen mit Voranmeldung Sonderführungen für Gruppen sind nach Vereinbarung möglich Bitte melden Sie sich mind zwei Wochen vorher an Treffpunkt Informationszentrum DOMPLATZ 5 unter Tel 0941 597 1660 Führungen können wegen liturgischer Feierlichkeiten entfallen Steinerne Brücke Ein weiteres mittelalterliches Kunstwerk der Bautechnik ist die steinerne Brücke In nur 11 Jahren wurde dieses Meisterwerk von den Bürgern
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/regensburg (2016-05-01)