archive-de.com » DE » W » WELLNESSURLAUB-BAYERISCHER-WALD.DE

Total: 168

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radfahren Bayern / Böhmen Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    sind Auch das Igel Bus Ticket für den Fall dass die Strapazen zu anstrengend sind können wir in der Tourist Info erwerben Mit dem gültigen Personalausweis in der Tasche kann es los gehen Wir folgen der Hauptstraße nach links und sehen nach nur einem Kilometer das Hans Eisenmann Haus jährlich zirka 130 000 Besucher Nach einigen Metern passieren wir die Hauptstraße und sehen den großen Parkplatz des Nationalparkes Bayerwald Hier biegen wir sofort nach rechts in den Sandweg des Nationalparkradweges ein Wir erreichen an der Sagwassersäge eine Teerstraße und halten uns rechts Kurz vor der Hauptstraße folgen wir dem Nationalparkradweg Bayerwald nach links auf die Sandstraße Die nächsten sechs km genießen wir das abwechslungsreiche Gelände direkt neben der Autostraße Bei km 8 7 biegen wir links ab Nach einer 200 Meter langen Steigung fahren wir ohne größere Anstrengung nach Mauth Hier treffen wir wieder auf die Teerstraße und die Reschbachtalstraße Links geht es nach Finsterau und zum Grenzübergang nach Tschechien immer der Teerstraße entlang Nach 800 Metern Steigung fahren wir rechts Richtung Freilichtmuseum Nochmal 400 m und wir können in dem schönen bayerischen Biergarten am Museum einkehren Und diese Stärkung brauchen wir jetzt auch Denn jetzt wirds anstrengend Die folgenden 8 km 360 hm Steigungen von bis zu 17 sind eine Tortour für untrainierte Radler Wer will kann am Museumsdorf in den Igel Bus einsteigen Alle anderen halten sich am Freilichtmuseum rechts nach Finsterau Links am Gasthaus Bärnriegel vorbei bleiben wir auf der Hauptstraße Jetzt bewältigen wir den Berg mit 17 Steigung Der grandiose Ausblick am Gipfel belohnt uns für alle Strapazen Der Weg führt uns direkt zum Grenzübergang Hier müssen wir unseren Personalausweis bereit halten Wir sind im Böhmerwald Cesky Krumlov in der Ortschaft Bucina auf 1 135 Meter über NN Nach der Michei Bauern Kapelle fahren wir nach links zur Moldauquelle Pramen Vitavy Wir sind am Postberg Pod Strazi der höchste Punkt unserer Tour mit 1 285 m über NN bei km 26 1 Endlich folgt eine 800 Meter lange Abfahrt direkt zur Moldauquelle Wir halten uns rechts und folgen der weiß blau weißen Markierung zur Pramen Vltavy und nach Kvilda folgend In der Ortschaft Kvilda 1 065 m über NN sehen wir uns um und bestaunen eine holzvertäfelte Kirche viele Einkaufsmöglichkeiten uvm Jetzt gehts zurück zum Grenzübergang Bei der Ortsausfahrt radeln wir geradeaus bzw wir halten uns rechts der weiß grün weißen Markierung folgend Ab hier geht es wieder den gleichen Weg zurück nach Neuschönau Ausgangsort Neuschönau Schwierigkeit mittel Länge 62 8 km Dauer 4 30 Stunde n Höhenmeter 1624 hm Tiefster Punkt 735 Meter Höchster Punkt 1244 m Mountainbike Touren Bayrischer Wald Radtour Nova Pec Unsere Radtour Nr 51 führt nach dem Grenzübergang Haidmühle Bitte Personalausweis nicht vergessen vorbei an einer beeindruckenden Landschaft direkt an einer traumhaften Bahnstrecke entlang Dieser Radweg ist ideal für den gemütlichen Radler Ohne größere Anstrengungen bietet er viele Sehenswürdigkeiten Unser Weg verläuft nach Nove Udoli Hier in dieser unberührten Natur scheint die Zeit stehen geblieben zu sein Die historische Eisenbahn und
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/bayern-boehmen (2016-05-01)


  • Radfahren Mauth Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Radfahren in Mauth Hohenau im Bayr Wald Die Radelregion Mauth Hohenau ist der ideale Ort den Nationalpark und seine Wälder zu erkunden Ob von Mauth oder von Hohenau aus führen herrliche Radwege in die Nationalparkregion und führen auf Rundwegen wieder zurück zum Ausgangsort Die Streckenführung ist von leicht bis mittel einzustufen Radwege des Bayer Wald Dörfertour Die Dörfertour durch den Bayr Wald bietet ein reichhaltiges Angebot an Aussichtspunkten und Sehenswürdigkeiten Startpunkt der Radeltour ist der Dorfplatz in Hohenau Hier haben Sie auch genügend Parkplätze um mit einer größeren Gruppe zu starten Schon nach den ersten 100 m bietet sich dem Radlerauge ein faszinierender Fernblick auf die Bayerwaldberge Weiter geht es über kleine Weiler zur Ortschaft Neuschönau Hier ist das Tor zum Nationalpark Bayr Wald Nun beginnt der hügelige Teil der Strecke und fordert unsere Kondition Bis nach Finsterau sind auf einer Länge von 12 Kilometer ca 400 Höhenmeter zu überwinden Haben Sie die über 1 000 m hoch gelegene Ortschaft Finsterau erreicht können Sie wieder Kraft bei der Besichtigung des Freilichtmuseums tanken Bis zur Ortschaft Mauth werden Sie durch das auf und ab nochmals körperlich gefordert Das Otterzentrum und die Pfarrkirche im Ortszentrum lohnen sich nochmals für eine kurze Rast Bei der anschließenden Abfahrt nach Neuraimundsreut und Schönbrunn können Sie Kraft tanken Nun durchfahren Sie noch kleinere Ortschaften bis Sie wieder in Hohenau ankommen Schwierigkeit mittel Länge 45 9 km Dauer 4 00 Stunde n Höhenmeter 1145 hm Tiefster Punkt 675 Meter Höchster Punkt 1010 Meter Radfahren im Bayr Wald Waldtour Variante Diese Tour ist eine verkürzte Version der Waldtour Nr 88 Ausgangspunkt der Radtour ist die Ortschaft Mauth Parkplätze für die Autos finden Sie an der Tourismusinformation oder dem Parkplatz gegenüber der Apotheke Die Tour beginnt sehr gemächlich bergab ins Reschbachtal Kurz vor dem Freilichtmuseum in Finsterau ist etwas Kraft gefordert Hier sollten Sie eine Rast einlegen denn auf den nächsten 1 5 km warten 106 Höhenmeter Dieser anspruchvolle Teil der Strecke durch den Bayer Wald ist allerdings geteert und erleichtert somit die Erklimmung Am Ski und Sportstadion in Finsterau geht es wieder bergab Wald und Wiesenlandschaft wechselt zwischen den einzeln verstreuten Bauernhöfen ab bis Sie die Hammerklause erreichen Noch Ende des 18 und Anfang des 19 Jahrhunderts wurde der künstlich angelegte See zum Holztriften benutzt Heute hat die Natur den See wieder in Ihrem Besitz Machen Sie eine kurze Pause und lassen die Natur auf sich wirken Ein Anstieg von ca 1 km fordert Sie noch einmal bevor es gemütlich bergab nach Hinterfirmiansreut geht Bei Spicking halten Sie sich nicht auf dem Schotterweg Richtung Annathal sondern nehmen den Weg durchs Saußwasser Tal bis zur Annathalmühle Nun biegen Sie an der Hauptstraße Richtung
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/mauth (2016-05-01)

  • eBike Verleihstationen Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Öffentliche eBike Stationen im Bayerischen Wald Bischofsmais Aktiv Shop im Ferienpark Tel 49 0 9920 8138 eBikes 2 Blaibach Tourist Information Tel 49 0 9941 9450 13 eBikes 4 Böbrach Tourist Information Tel 49 0 9923 80100 88 eBikes 2 Bodenmais Tourist Information Tel 49 0 9924 778 137 eBikes 10 Deggendorf Fahrradshop Tel 49 0 176 26250190 eBikes 3 Eging am See Fahrräder Grill Tel 49 0 8544 9160 66 eBikes 4 Freyung Fahrrad Seibold Tel 49 0 8551 7840 eBikes 2 Fürstenstein Gemeinde Tel 49 0 8504 9155 17 eBikes 5 Grafenwiesen Tourist Information Tel 49 0 9941 9403 17 eBikes 2 Haibach Freizeit und Erlebnishof Schötz Tel 49 0 9965 8407 0 eBikes 4 Haidmühle EDEKA Madl Tel 49 0 8550 243 eBikes 2 Haidmühle Tourist Information Tel 49 0 8556 19433 eBikes 2 Hauzenberg Tourist Information Tel 49 0 8586 3030 eBikes 2 Hinterschmiding Tourist Information Tel 49 0 8551 5325 oder 49 0 8551 9624 0 eBikes 5 Hohenau Tourismusbüro Hohenau Tel 49 0 8558 9604 44 eBikes 2 Hohenwarth Tourist Information Tel 49 0 9946 9028 28 eBikes 3 Hunding Sondorf E Bike Verleih Zollner
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/ebike-verleihstationen (2016-05-01)

  • Römerradweg Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Römerradweg 3 Flüsse Stadt Passau Radeln auf den Spuren der Römer Der Römerradweg führt von Passau aus zum Attersee im Salzkammergut Der Radweg ist ein Themenradweg der es sich zur Aufgabe gemacht hat über die Römer und Ihre Geschichte zu berichten Auf einer Gesamtlänge von ca 180 km verschaffen viele Schautafeln entlang der Strecke Einblicke über die Römer und der Landschaft Auf dem Weg befinden sich viele Museen welche weitere Informationen aus der Römerzeit bereitstellen Aber nicht nur die Römer machen diesen Radweg interessant auch die Landschaft trägt dazu bei Streckenführung Römerradweg in Ostbayern Passau Neuburg a Inn Neuhaus am Inn Ruhstorf a d Rott Pocking Kirchham oder Pocking Bad Füssing Aigen am Inn Ering Grenzübergang Österreich Minig Mühlheim Altheim Polling Kirchheim Waldzell oder Polling Asbach Mettmach Lohnsburg Waldzell Fornach Frankenmarkt St Georgen im Attergau Attersee Wels Daten und Fakten Zusammenfassung Der Radweg in Zahlen Gesamt Länge 180 Kilometer Tourdauer gesamt 7 10 Tage für Familien Länge Bayerischer Teil ca 60 Kilometer Schwierigkeitsgrad leicht für Familien Die Streckenführung verläuft größtenteils auf asphaltierten Wegen und ist gut markiert Kennzeichen der Wegmarkierung ist das grün weiße Schild auf dem ein Römerhelm abgebildet ist Ausführliche Wegbeschreibung Römerradweg von Passau nach Ering Passau Neuhaus a Inn ca 15 km Ausgangspunkt der Radeltour
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/roemerradweg (2016-05-01)

  • Donauradweg Radfahren - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Donauradweg Der Donauradweg ist einer der längste und populärsten Radwanderweg Der Radweg führt größtenteils auf asphaltierten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen entlang der Donau Die Fernroute von Donaueschingen bis ins ungarische Budapest gilt als Familienfreundliche Fernroute Der deutsche Teil hat eine Länge von ca 620 km Alleine auf Bayern fallen ca 430 km Wer den Radweg einmal beradeln möchte und nicht zu den Sportlern im Radsport zählt sollte für die gesamte Strecke von Donaueschingen bis nach Bratislava 11 Tage einplanen Für den ersten Streckenabschnitt bis zur Landesgrenze nach Österreich benötigen Sie 6 Tage Wer aber auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Freistaats Bayern besichtigen möchte sollte ein paar Tage mehr einplanen Radurlaub in Bayern Donauradweg Streckenübersicht 1 Etappe Startpunkt der ersten Etappe ist Donaueschingen Hier entspringt auch die Donau Von Donaueschingen geht es nach Fridingen Bis hier kann sich der Radler ganz auf die Natur konsentrieren da keine nennenswerten Steigungen vorkommen Bei Fridingen bedingt durch das enge Tal dieser Gegend sind immer kurze Steigungen zu überwinden Burgen und Schlösser sowie herrliche Ausblicke entschädigen für diese Anstrengungen Zielpunkt ist Sigmaringen Hier können Sie das Schloss der Adelsfamilie von Hohenzollern besichtigen Etappenlänge ca 88 km Fahrzeit ca 6 Stunden 2 Etappe Die zweite Etappe von Sigmaringen nach Ulm führt ohne sich groß anstrengen zu müssen an der Donau entlang Dieser Tag steht unter dem Motto Kultur Auf dem Weg ins Etappenziel Ulm durchradeln Sie Städte mit wunderschönen Stadtkernen Klöster und Schlösser Zuflüsse der Donau sind die Lauter die Schmiech und die Blau Länge der Etappe ca 110 km Zeitansatz ca 8 Stunden 3 Etappe Die Streckenführung der dritten Etappe ist ebenfalls mit sehr wenigen Steigungen eine sehr
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=radfahren/donauradweg (2016-05-01)

  • Skilift Riedlberg Skigebiete - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Park Lalling Baden und Kur Karoli Badepark Blaibach See AQACUR Badewelt Kötzting Europatherme Bad Füssing Therme I Bad Füssing Johannesbad Bad Füssing Eginger See Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Der Winter bei uns ist etwas ganz Besonderes glasklare Luft glitzender Schnee schneebedeckte Berge Für Freunde des Wintersports bieten wir ein umfassendes Angebot Die Lifte am Riedlberg in Drachselsried Oberried ca 4 km von Drachselsried entfernt erfreut sich großer Beliebtheit und bietet Skivergnügen auf bestens gepflegten Abfahrten Skivergnügen für die ganze Familie Skilift Riedlberg 2 Lifte 3 Abfahrten 4x pro Woche Flutlichtfahren Di Do Fr Sa Unseren Skilift Riedlberg haben wir komplett erneuert und auf modernsten technischen Stand gebracht Die Talstation wurde versetzt um der neu erschlossenen Waldabfahrt eine günstige Linienführung zu geben Für Kinder ist der leichte und gut präparierte Übungshang sowie der Babylift ein wahres Paradies Für Fortgeschrittene
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=skigebiete/skilift-riedlberg (2016-05-01)

  • Langlaufzentrum Breitenberg Skigebiete - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Langlaufzentrum Jägerbild Breitenberg Neben dem Langlaufzentrum Bretterschachten in der Arberregion ist das Langlaufzentrum Jägerbild im südlichen Bayerischen Wald das zweite Sportzentrum für unsere Wintersportler Das Langlaufzentrum befindet sich ca 3 Kilometer südöstlich von Breitenberg Auf einer Höhe von ca 800 Metern über dem Meeresspiegel kann hier der Wintersportler und der Spitzensportler ausgiebig trainieren Traumhafte Ausblicke auf die Berge des Bayerischen Waldes und Böhmerwald lassen Sie alle Mühen und Anstrengungen vergessen An föhnigen Tagen zeigen sich sogar die fernen Alpen Insgesamt stehen Ihnen direkt am Zentrum vier Loipen zur Verfügung Im weiteren Loipenverbund mit den anderen Gemeinden der Urlaubsregion Wegscheider Land sogar 60 km Das Betriebsgebäude am Langlaufzentrum gibt Gelegenheit sich umzuziehen oder sich aufzuwärmen Die urgemütliche Blutwurzhütte sollte auf keinen Fall beim keinem Besuch ausgelassen werden Loipen des Langlaufzentrums in Breitenberg Loipe 1 Blutwurzloipe Länge 8 3 km Min Höhe 800 m ü N Max Höhe 860 m ü N Die Loipenführung dieser Langlaufloipe ist ein abwechslungsreicher Rundparkur Auf dem ersten Kilometer der 8 3 km langen Loipe geht es stetig bergab auf 800 m Nun erfolgt auf den nächsten drei Kilometern ein Aufstieg auf 860 m Auf den nächsten 1 3 Kilometern kann der Wintersportler wieder regenerieren denn das Gelände fällt wieder auf ca 820 Höhenmeter Jetzt steht auf einer Länge von ca 1600 m ein erneuter Anstieg auf 855 Höhenmeter vor dem Langläufer Die letzten Meter geht es nun leicht bergab wieder zurück zum Stadion Loipe 2 Bärwurzloipe II Länge 5 3 Kilometer Min Höhe 800 m ü N Max Höhe 860 m ü N Die Streckenführung der zweiten Loipe ist ebenfalls ein Rundparkur mit einer Länge von 5 3 Kilometer Ausgangspunkt ist das Stadion in Jägerbild Auf den ersten 1 8 Kilometer der Langlauf Loipe haben Sie nur wenig Höhenmeter zu überwinden Das gibt Ihnen Gelegenheit sich in Ruhe warmzulaufen und Ihr Tempo zu finden Nun erfolgt ein Anstieg auf knapp 840 Höhenmeter Auf dem nächsten Kilometer haben Sie Gelegenheit die einzigartige Winterlandschaft zu genießen bevor nun ein kurzer aber steiler Anstieg auf 860 m erfolgt Den Rest der Strecke geht es nun bergab bevor Sie wieder im Langlaufzentrum ankommen Loipe 3 Skating Strecke normal Länge 5 0 km Min Höhe 805 m ü N Max Höhe 850 m ü N Aber nicht nur Langläufer im Klassischen Stil kommen im Langlaufzentrum Jägerbild
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=skigebiete/langlaufzentrum-jaegerbild-breitenberg (2016-05-01)

  • Skilifte Geiersberg Skigebiete - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Skilifte Bayerwald Skilifte Geiersberg am Geiersberger Gletscher Der Geiersberger Gletscher bei Hauzenberg liegt in 825 m Höhe Horst Wiltschko ein passionierter Skifahrer Tüftler und Pionier in Sachen Skilifte Bayerischer Wald entdeckte diesen schneesicheren Flecken an einem Nord Ost Hang im Winter 1975 Hier baute er mit seiner Ehefrau Erika Wiltschko den kleinen Familienbetrieb Skilifte Geiersberg auf Seither ist der Geiersberger Gletscher weitum als ideales Gebiet zum Lernen und Üben bekannt Ganze Generationen haben hier ihre ersten Versuche auf den Skiern oder dem Snowboard erfolgreich absolviert und sind zu zünftigen Wintersportlern geworden Auch wenn ihnen später der Sinn nach anspruchsvolleren Pisten stand mit ihren Kindern kamen sie gerne wieder zurück zum Gletscher Skikindergarten mit Förderband Der Skikindergarten ist vom Parkplatz und vom Liftstüberl aus leicht erreichbar Hier tummeln sich die kleinsten Wintersportler mit ihren Skilehrern Vom Zauberteppich 12 Meter Förderband werden die Kinder begeistert sein Kräftezehrendes Treppeln auf den zu Beginn noch ungewohnten Skiern wird erheblich eingeschränkt Die Zeit kann effektiver genutzt werden Ihren Skikurs erleben die Kinder so weniger anstrengend sie entwickeln mehr Motivation und lernen schneller Skigebiete Bayern Zwergerllift Seillift 80 Meter Nach der ersten im Skikindergarten absolvierten Übungsphase wechseln die Kinder zum Zwergerllift Ohne auf störende Bügel achten zu müssen werden sie hier immer sicherer beim Liftfahren Die Skigebiete Bayern bieten Kindern ideale Bedingungen um Skifahren zu lernen Lift 1 Bügelumlauflift 160 Meter Heiß ersehnt wird die erste Fahrt am richtigen Lift Er bietet eine Besonderheit Der Sanftanlauf individuelle Regulierung der Laufgeschwindigkeit
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=skigebiete/skilifte-geiersberg (2016-05-01)