archive-de.com » DE » W » WELLNESSURLAUB-BAYERISCHER-WALD.DE

Total: 168

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Europatherme Bad Füssing Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Europa Therme Bad Füssing Bayern Bekannt und berühmt wurde Deutschlands erfolgreichster Kurort an der Grenze zu Oberösterreich 30 Kilometer innaufwärts von Passau gelegen durch die legendäre Wirkung seines schwefelhaltigen Thermalmineralwassers Zu den Hauptanziehungspunkten Bad Füssings zählt hierbei die direkt am Kurpark gelegene Europa Therme mit ihren vielseitigen Erholungs Gesundheits und Wohlfühlangeboten Thermalbaden in Bad Füssing 19 unterschiedlich konzipierte Thermalwasserbecken 27 C bis 40 C warm werden ausschließlich aus der eigenen artesischen Thermalquelle aus 1000 Metern Tiefe gespeist Ob im 120 m langen Strömungskanal mit seinen 240 Meter Wasserbahnen die mit vier Geschwindigkeiten betrieben werden im Nymphäum mit Luftsprudelliegen Whirlpools und Wasserkanonen dem teilüberdachten Attraktionsbecken dem Schwefel Gas Bad mit 76 integrierten Bodendüsen den beiden Schwimmerbecken oder dem Kalt Warm Wechselbad die Gäste der Europa Therme können auf unterschiedlichste Weise ihr Wohlbefinden steigern und ihre Gesundheit auf Vordermann bringen Mehr als 3000 qm Thermalwasserfläche lassen die Gäste an 365 Tagen des Jahres den Alltag vergessen Insbesondere an den Abendbadetagen jeden Montag Mittwoch und Freitag bis 22 00 Uhr bietet die
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/europatherme-badfuessing (2016-05-01)


  • Therme I Bad Füssing Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Therme I in der Kur und Bäderregion Bad Füssing Die Therme I in Bad Füssing ist neben dem Johannesbad und der Europatherme die 3 Therme der Bäderregion Bad Füssing Die Therme ist in vier große Bereiche aufgeteilt Der erste Bereiche ist der Thermenhof West hier findet der Gast folgende Schwimm und Bewegungsbecken Rundbecken ca 37 C Die Wassertiefe in diesem Becken beträgt 0 5 m bis 1 35 m Integriert in dieses Becken ist der berühmte Schwammerl ein Springbrunnen welcher in seiner Form auch das Wappen von Bad Füssing ziert Die beliebte Massagestraße mit seinen Unterwasserdruckstrahlen lockern die verschiedenen Muskelpartien Schwimmbecken ca 30 Grad Celsius Dieses Becken ist gerade für Gäste mit Rückenbeschwerden zu empfehlen denn Rückenschwimmen stärkt die ganze Muskulatur Medizinisches Atriumbecken ca 38 Celsius In diesem Becken strömt das heiße Thermalwasser über Randdüsen ein Direkt von der Quelle kommend kann das Mineralwasser an einer Thermaldusche so richtig genossen werden Schwefel Gas Bad Das Schwefel Gas Bad befindet sich im Haus der Quelle und ist besonders beliebt Jede halbe und volle Stunde werden Bodendüsen für die Dauer von 15 Minuten hinzugeschaltet Dadurch kann sich eine verspannte Muskulatur einfach lockern Therapiebecken Die Temperatur dieses Beckens beträgt ca 34 C und dadurch auch für Personen mit Venenproblemen besser verträglich Deshalb dient dieses als Therapiebecken für verordnete Übungsbehandlungen Die Wassertiefe beträgt 1 35 m Bewegungsbecken Dieses Becken dient als Gymnastikbecken und trainiert Muskeln und Gelenke Themenhof Mitte Hexagon Hallenbad ca 36 Grad Celsius Strömungsdüsen trainieren und stärken die Muskulatur Liegen am Beckenrand laden nach getaner Arbeit zum Ausruhen ein Kaltwassertret und Tauchbecken ca 18 Celsius Ein Wechsel vom heißen Thermalbad ins Kaltwassertret und Tauchbecken bringen ein prickelndes Gefühl Das Trapezbecken ca 34 C Jede volle Stunde findet in diesem Wasserbecken Wassergymnastik statt Wassertiefe 1 35 m Ruhe und Liegebecken ca 37 Celsius Auf den Sprudelliegen kann ein verspannter Körper so richtig entspannen Eine Besonderheit dieses Beckens ist die Blume aus der das Thermalwasser sprudelt Grottenbad ca 37 Grad Celsius Alle 4 Minuten kommen die Wasserfälle zum Einsatz Hier wird die verspannte Nackenmuskulatur massiert Champagnerbecken ca 37 Grad Celsius Hier haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Ruhe und Liegebecken Heißwasserpool ca 42 Grad Celsius Der Aufenthalt im Heißwasserpool ist zeitlich auf 10 Min beschränkt Große Liegewiese Atrium Dampfbad in Bad Füssing Soledampfbad Silentium Dieses Dampfbad wurde
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/therme1-bad-fuessing (2016-05-01)

  • Johannesbad Bad Füssing Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Johannesbad größte Therme in der Bäderlandschaft Bad Füssing Das Johannisbad zählt zu den 4 Thermen des Bäderdreiecks Bad Füssing Doch mit einer Wasserfläche von ca 4500 m² ist sie die größte Ihrer Art Mit 13 verschiedenen Becken und abgestuften Temperaturen von 24 39 Celsius kann sich hier der Gast entspannen Aber nicht nur für Entspannung sorgt das Thermalwasser Seine heilende Wirkung ist schon längst bewiesen und dient somit auch als Therapie für diverse Leiden wie Herz Kreislauf Erkrankungen und Verbesserung des Stoffwechsels Aber auch für Entschlackung und Entgiftung wird dieses Quellwasser eingesetzt Die Bäder kann man in zwei Gruppen teilen Der erste Bereich sind die Thermal Bewegungsbäder hier stehen dem Gast 8 verschiedene Becken zur Verfügung 1 2 Medizinische Gymnastikbäder 33 35 Grad Celsius für Therapien und Gymnastik nach ärztlicher Verordnung 3 Medizinisches Bewegungsbad 33 35 Grad Celsius für heilgymnastische Übungen unter Anleitung 4 Bewegungs und Massagebad 34 37 C sanfte Wasserströmung lockert die Muskeln und belebt den Kreislauf Entspannung pur 5 Strömungs Massagebad 33 35 Celsius für einen besseren Gleichgewichtssinn Durch das bewegen durch die Strömung wird dieser geschult
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/johannesbad-bad-fuessing (2016-05-01)

  • Eginger See Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Eginger See Badespaß im Bayerischen Wald Der Naturbadesee befindet sich vor den Toren der Gemeinde Eging am See Der See gilt nicht nur als Geheimtipp zum Baden sondern auch für Spaziergänge In den Sommermonaten steht dem Badegast eine große Liegewiese und ein mediterraner Sandstrand für einen Badetag zur Verfügung Der Badesteg und die Schwimminsel sind bei den Kindern als Sprungmöglichkeit ins kühle Nass sehr beliebt Wer sich während des Badetages nicht selbst versorgen möchte hat die Möglichkeit sich im Seerestaurant mit gemütlicher Terrasse und dem Biergarten mit Blick auf den See zu verköstigen Sommerferien am Eginger See im Bayer Wald Aber nicht nur die Erwachsenen haben hier einen unbeschwerten Badetag Für die Kinder stehen einige Attraktionen bereit Die Wellenwasserrutsche sowie der Spielplatz sind hier sehr gefragt Wer zum ersten Mal einen Badetag am Eginger See verbringt sollte sich auf keinen Fall eine Bootstour entgehen lassen Hier kann man den See einmal aus einer anderen Sicht betrachten Die Boote können halb oder stündlich gemietet werden
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/eginger-see (2016-05-01)

  • Saunahof Bad Füssing Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Saunahof Bad Füssing im Dreiländereck Moderner Saunaspaß im alten Vieseithof Großzügig und besucherfreundlich modern und doch eingebettet in ein unvergleichliches historisches Ambiente Das ist der Saunahof der Therme 1 Genuss und pure Erholung im original Rottaler Vierseithof Der Saunagang hier in der Urtherme an der Quelle der Kraft ist jedes Mal ein Urlaub vom Alltag Bei kompetenter Betreuung in wohltuender und familiärer Atmosphäre Kräutersauna Heubodensauna Rottaler Hexensauna Zirbenstub n Salzkammerl römisches Dampfbad Thermalbecken Kartoffelsauna und die neue Jagasauna formen eine paradiesische Saunalandschaft wie es sie in Europa kein zweites Mal gibt Es hat einen Grund warum der Saunahof der Therme 1 bei Besuchern aus nah und fern so beliebt ist In dem liebevoll renovierten Gebäudeensemble findet sich Raum für Spaß und Geselligkeit für Entspannung und Ruhe Stil und Einzigartigkeit verbinden sich hier zu einem rundum sinnlichen Genuss Die Kartoffelsauna einzigartig in Europa Kommen Sie auf den Geschmack Die neue Kartoffelsauna erwartet die Besucher mit einem ungewöhnlichen und in Europa einzigartigen Erlebnis Im nachgebauten historischen Kartoffelkeller können 50 Personen gleichzeitig den einmaligen Saunaspaß mit Biss genießen Die Anlage fügt sich harmonisch in den alten Rottaler Vierseithof Historisch vom Ambiente modernst in Bezug auf Technik und Hygiene anregend und aufregend als Erlebnis Eine Vielzahl von Peelings und die einmalige Atmosphäre in der außergewöhnlichen Räumlichkeit verbinden sich zum faszinierenden Novum für alle Liebhaber der heißen Lust am Schwitzen Aufgüsse für Hochgenüsse Wellness in Bayern Das sanfte
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/saunahof-bad-fuessing (2016-05-01)

  • Sonnen-Therme Eging a. See Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Sonnen Therme Eging am See bekannt durch Pullman City Ein weiterer Ort um dem Badesspaß in Eging a See nachzugehen ist die Sonnen Therme Hier finden der Besucher Wohlfühl Angebote für den Körper Neben den Bewegungsbecken steht dem Badegast eine Saunalandschaft und der neue Wellnessbereich zur Verfügung Bewegungsbecken innen 30 Celsius warmes Wasser Wassertiefe 0 9 m bis 1 35 m Unterwasserdüsen und Gegenstromanlage Außenbecken 33 Grad Celsius warmes Wasser Luftsprudel und Massagestrahl Kinderbecken mit neuem Spielbereich zum plantschen bis 4 Jahre Neu das Granitfelsenbad mit dem 35 Celsius warmes Wasser Massagedüsen und Whirlpool bringen Entspannung Mediterraneum mit 34 Celsius warmen Meerwasser mit einem Salzgehalt von 3 wird durch Unterwasserdüsen bewegt und belebt jeden müden Körper Der Sauerstoff Luftsprudel im Hot Whirl Pool lässt das Wasser perlen Saunalandschaft Sonnen Therme Eging am See im Bayerischen Wald Nicht nur Badenixen fühlen sich in der Sonnen Therme wohl auch der Saunagänger kommt hier nicht zu kurz Granitsaunalandschaft mit 4 verschiedenen Saunen Schwitzen können Sie in der finnischen Granitsauna Bei einer Temperatur von 95 Celsius stärken die verschiedenen Öle bei den Aufgüssen die Selbstheilung und stärken das Immunsystem Die klassische finnische Sauna mit einer Lufttemperatur von 85 Grad Celsius kommen jene zum Zug die es etwas sanfter möchten Entspannung finden Sie in der 55 Celsius heißen Dampfgrotte Bei 55 C können Sie im Sanarium entspannen Kraftspendendes Orange beruhigendes Balu erfrischendes Grün und erwärmendes Gelb laden zum Träumen ein Wohlriechende Düfte bei 40 Grad Celsius Wärme in der Blütengrotte lassen den Alltag vergessen Abkühlung erhalten Sie im Kneipp
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/sonnentherme-eging-a-see (2016-05-01)

  • AQUAtherm Straubing Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Straubing Haus am Strom Schnapsbrennerei Penninger Kelheim Churpfalzpark Loifling Hofmarkt Buchet Feng Shui Park Lalling Baden und Kur Karoli Badepark Blaibach See AQACUR Badewelt Kötzting Europatherme Bad Füssing Therme I Bad Füssing Johannesbad Bad Füssing Eginger See Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg AQUAtherm Baden in Niederbayern Das AQUAtherm in Straubing bietet Badespaß für jung und alt Hier findet der Badegast Entspannung und Wohlbehagen Das besondere an dieser Badeanstalt ist das Wasser alle Becken sind mit Thermal und Mineralwasser aus der staatlich anerkannten Heilquelle Sorviodurum gefüllt Sauna Gänger finden im AQUAtherm eine wundervolle Saunalandschaft Ob ein Saunagang in der klassischen Sauna oder eine Anwendung im Kräutersanarium Hier verdampfen verschiedene Kräuterextrakte und bewirken einen Inhalationseffekt und schützen vor Erkältung AQUAtherm Baden in Straubing Sommer Sommer Badespaß für die ganze Familie Heilwasser in allen Becken 50 m Edelstahl Schwimmerbecken 24 C Edelstahl
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/aquatherm-straubing (2016-05-01)

  • Moldaustausee Baden und Kur - Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Bayern Wanderwege im Bayerischen Wald
    Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Moldaustausee Lipno Stausee Böhmerwald in Tschechien Der Moldaustausee Lipno Stausee Böhmerwald Krummau ist mit über 42 Kilometer Länge der größte See des Landes Wegen der grenznahen Lage unweit von Deutschland Ostbayern und Österreich ist die Region auch bei deutschsprachigen Urlaubern sehr beliebt Der riesige See grenzt an das Naturparadies Böhmerwald Nationalpark Sumava Krummau Moldaustausee etc und bietet somit eine verlockende Gelegenheit die Unberührtheit dieser einzigartigen Region kennenzulernen Dem Interessierten eröffnet sich eine Welt mit Unmengen von Teichen Wäldern und Dorfkirchen prunkvollen Burgen und Schlössern Dies alles macht den Lipno Stausee Böhmerwald CZ zu einem beliebten Feriengebiet im In und Ausland Frühling Radeln und Wandern am Moldaustausee Böhmerwald Krummau Cesky Krumlov Die Umgebung des Lipno Stausees Böhmerwald Cesky Krumlov bzw Krummau Moldaustausee etc ist bei Wanderern und Radfahrern sehr beliebt und dank vieler markierter Wege ist es sehr leicht die Schönheit der Region zu entdecken Die Radfahrer nehmen Jahr für Jahr zu und mit ihnen auch das Wegenetz Es gibt viele Radwege um den Lipno Stausee herum die miteinander verknüpft sind Ein Radweg führt um den Lipno Stausee und mündet schließlich in einer Radroute durch den Böhmerwald Krummau Das ruhige Westufer des Sees gehörte einst zum Grenzgebiet Deshalb führen noch heute die Wege durch unberührte Natur Der Weg auf dem Ostufer hat andererseits mehr Zivilisation Erfrischungsmöglichkeiten und historisch interessante Ortschaften zu bieten Sommer Baden Radeln Surfen
    http://www.wellnessurlaub-bayerischer-wald.de/bayerischer-wald.html?Thema=baden-und-kur/moldaustausee (2016-05-01)