archive-de.com » DE » W » WEITERBILDUNG-ERNAEHRUNG.DE

Total: 41

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 4./5. November 2016: Herzgeleitete Gesprächsführung – Beraten mit der Weisheit des Herzens - Weiterbildung Ernährung
    erleben immer wieder Situationen in denen unsere Arbeit an Grenzen stößt Der Klient ist bestens informiert gibt bereitwillig Auskunft scheint motiviert und trotzdem stellt sich keine wesentliche Einstellungsveränderung und Verhaltensmodifikation ein Wir drehen uns im Kreis und kommen nicht voran In diesem Seminar erlernen Sie Gesprächstechniken aus der Bindungsenergetischen Therapie die es Ihnen ermöglichen fokussiert auf die tatsächlich wichtigen Informationen und Prozesse der Klienten eingehen zu können Zielgruppe Ernährungsfachkräfte Ärzte Heilpraktiker und Therapeuten Inhalte Die herzgeleiteten Gesprächstechniken die in diesem praxisorientierten Seminar vorgestellt werden beschäftigen sich mit folgenden Themen Wie kann ich eine gute Herzensverbindung zum Klienten aufbauen Was erzählt uns der Klient und was höre ich von Herzen Worunter leidet der Klient tatsächlich Welche Lösungen entstehen aus der herzorientierten Herangehensweise VDOE Anerkannt für Baustein Beratung im Rahmen des Zertifikats 2 Tage Quetheb 1 Punkt Modul P VDD 14 Punkte VFED 14 Punkte im Bereich 4 Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen finden Sie hier Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/herzgeleitete-gespraechsfuehrung-beraten-mit-der-weisheit-des-herzens (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • 18./19. November 2016: Motivational Interviewing (MI) – Mit dem „Change talk“ aus der Sackgasse - Weiterbildung Ernährung
    ermäßigt für VDOE Quetheb VDD VFED und FET Mitglieder Referentin Sonja Pöhls zertifizierte Dipl Oecotrophologin VDOE Coach selbstständig in eigener Praxis seit 2010 langjährige Erfahrung in der Beratung www poehls online de Ziel Wie sollte ein e Therapeut in scheinbar unmotivierten Patienten begegnen Was tun wenn eine Beratung in der Sackgasse gelandet ist weil Patienten immer wieder gute Gründe finden ihr Verhalten nicht zu ändern Im Motivational Interview MI lernen die Seminarteilnehmenden auch schwierige Ratsuchende zu einer dauerhaften Verhaltensänderung zu motivieren MI gilt als anerkanntes Konzept zur Bewältigung von anspruchsvollen Gesprächssituationen und hat das Ziel eine nachhaltige Veränderungsbereitschaft zu fördern Grundlage ist die Überzeugung dass Menschen sowohl gute Gründe für als auch gegen ihr bisheriges Verhalten haben Aufgabe des Therapeuten ist es diese Haltung zu würdigen und den sich anfangs sträubenden Gesprächspartner zum Fürsprecher seiner eigenen Veränderung zu machen Inhalte MI Theorie Hintergründe Menschenbild Grundhaltung Stadien der Veränderung Beraterstandard mit MI Blick wiederholen Offene Fragen stellen Aktiv zuhören Wertschätzung ausdrücken Kennenlernen der MI Methoden Umgang mit Widerstand Eigenmotivation herausarbeiten change talk Änderungszuversicht stärken confidence talk Übungen an mitgebrachten Fallbeispielen und Praxistransfer VDOE Anerkannt für Baustein Beratung im Rahmen des Zertifikats 2 Tage QUETHEB 4 Punkte Modul M P VDD 14 Punkte VFED 14 Punkte Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen finden Sie hier Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten Referenten Vielen Dank Andrea Knackstedt Die Seminare bei Frau Handt und Frau Wilp sind immer sehr lehrreich sorgsam ausgewählt und liebevoll gestaltet Nicole Rädche Es gibt nirgendwo

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/18-19-november-motivational-interviewing-mi-mit-dem-change-talk-aus-der-sackgasse (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Achtsamkeitstraining – Eine effektive Methode für die Ernährungsberatung - Weiterbildung Ernährung
    große Bedeutung beigemessen und erfolgreich als Methode eingesetzt In der Ernährungs beratung können Achtsamkeitsübungen dem Patienten helfen seinen eigenen Weg zu finden um Stimmigkeit und Wohlgefühl bezüglich seiner Essgewohnheiten neu zu entwickeln und damit das ganz eigene Gleichgewicht wiederherzustellen Mahlzeiten können auf diese Weise wieder zu befriedigenden und mit Freude verbundenen Erlebnissen werden Wir werden in dem Seminar in die Welt der Achtsamkeit eintauchen und selbst Erfahrungen machen denn Achtsamkeit wird erst durch Erlebnisse lebendig Wir werden unterschiedliche Übungen ausprobieren und überlegen welche sich besonders gut für die Beratungssituation eignen Inhalte Einführung Wirkung und Anwendung des Konzepts Achtsamkeit Essverhalten und wie es verändert werden kann Achtsamkeit und Ernährung Achtsamkeit im Beratungsprozess Kennenlernen von Achtsamkeitsübungen Mit allen Sinnen wahrnehmen eigene Erfahrungen sammeln Austausch und Diskussion über das Konzept Achtsamkeit in der Ernährungsberatung VDOE Anerkannt für Baustein Gesundheitsförderung im Rahmen des Zertifikats 1 Tag QUETHEB 2 M P VDD 8 Punkte VFED 8 Punkte Bereich 2a Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/achtsamkeitstraining-eine-effektive-methode-fuer-die-ernaehrungsberatung (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Steuern und Buchführung für Selbstständige - Weiterbildung Ernährung
    sich im Dschungel der Gesetze und Verordnungen zurechtfinden Anhand von exemplarischen Buchungen lernen Sie eine kleine Buchführung selbst zu erstellen Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die Gesellschaftsformen die Sie bei der Zusammenarbeit mit Kollegen wählen können GbR GmbH und insbesondere die Unternehmergesellschaft Steuertipps und Informationen aus der Praxis runden das Seminar ab Inhalte Einkommensteuer hier müssen alle ran Umsatzsteuer Mehrwertsteuer wo liegen die Fallstricke Überblick über die GmbH Unternehmergesellschaft Buchführung Grundlage für betriebswirtschaftliche Betrachtungen und Steuern Erstellung einer kleinen Buchführung mittels einer Exceltabelle Tipps für die Zusammenarbeit mit Steuerberatern und den Umgang mit dem Finanzamt Baustein VDOE 8 Punkte Management Quetheb 2 Punkte Modul B 8 UE VDD 8 Punkte VFED 8 Punkte Bereich 5 Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten Referenten Vielen Dank Andrea Knackstedt Die Seminare bei Frau Handt und Frau Wilp sind immer sehr lehrreich sorgsam ausgewählt und liebevoll

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/8-april-steuern-und-buchfuehrung-fuer-selbststaendige (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Ernährungsberatung – Erfolgreicher Sprung in die Selbstständigkeit - Weiterbildung Ernährung
    der Selbstständigkeit stehen viele Fragen Wie mache ich mich selbstständig Was muss ich beachten damit alles glatt geht In diesem Seminar wird das Rüstzeug für den Sprung in die Selbstständigkeit vermittelt Wir möchten Ihnen ein sicheres Fundament geben damit Sie die neue Aufgabe zuversichtlich und mit Freude angehen können Zielgruppe Ernährungsberaterinnen die sich selbständig machen wollen Inhalte Rechtliche Steuerliche Fragen Umsatzsteuerpflicht Behörden Versicherungen Businessplan und Preiskalkulation Das eigene Profil schärfen Selbst Marketing Öffentlichkeitsarbeit Geeignete Kooperationspartner finden Netzwerke Hilfe oder Konkurrenz Beliebte Anfängerfehler und wie man sie vermeiden kann Praxisbeispiele VDOE Anerkannt für Baustein Management im Rahmen des Zertifikats 2 Tage QUETHEB 4 Punkte Modul B VDD 14 UE VFED 14 Punkte Bereich 5 Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten Referenten Vielen Dank Andrea Knackstedt Die Seminare bei Frau Handt und Frau Wilp sind immer sehr lehrreich sorgsam ausgewählt und liebevoll gestaltet Nicole Rädche

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/ernaehrungsberatung-erfolgreicher-sprung-in-die-selbststaendigkeit (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Der Darm – mein zweites Ich - Weiterbildung Ernährung
    steckt wirklich hinter diesem Ökosystem Welche Bedeutung hat es für unsere Gesundheit und in wieweit beeinflussen wir das Mikrobiom durch unsere Ernährungs und Lebensweise In diesem Seminar können Sie Ihre Kenntnisse über den Darm mit seinen vielfältigen Funktionen erweitern und daraus wichtige Erkenntnisse für die Ernährungstherapie ziehen Inhalte Darmflora Entstehung Einflussfaktoren Möglichkeiten der Stabilisierung Welche Erkrankungen können die Darmflora nachhaltig stören Welche Folgen hat das Zusammenhang zwischen Übergewicht und dem Mikrobiom des Darmes Nutrigenetik Was ist das und wie wirkt sie sich aus Diagnostik von Darmflorastörungen Laborbefunde heute und in Zukunft Therapie von Darmflorastörungen Konsequenzen für die Ernährungstherapie Fallbesprechungen Bringen Sie gern Befunde und die dazu gehörenden Fälle mit VDOE Anerkannt für Baustein Gesundheitsförderung im Rahmen des Zertifikats 2 Tage QUETHEB 3 F VDD 14 Punkte VFED 14 Punkte Bereich 2a Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten Referenten Vielen Dank Andrea Knackstedt Die

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/der-darm-mein-zweites-ich-ausflug-in-die-schillernde-welt-unseres-mikrob (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kohlenhydratreduzierte Diäten (Low-Carb) – Leitlinienkonforme Ernährungstherapie von Übergewicht, Metabolischem Syndrom und Typ-2-Diabetes - Weiterbildung Ernährung
    für Endokrinologie in Hamburg Seit vielen Jahren berät sie nach Low Carb und kennt die Compliance der Klienten www essteam de Ziel Zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland sind übergewichtig ein Großteil von ihnen hat bereits eine Insulinresistenz und Folgestörungen wie z B das metabolische Syndrom entwickelt Ca 40 der Bevölkerung leidet unter einer Fettleber Diverse Studien der letzten Jahrzehnte erbrachten nun die Evidenz dass insbesondere für diese Patientengruppe kohlenhydratreduzierte Kostformen bessere therapeutische Effekte erzielen als herkömmliche fettarme und kohlenhydratbetonte Diätformen Low Carb Diäten erleichtern einerseits die Gewichtsreduktion sie verbessern aber auch unabhängig von der erreichten Gewichtsreduktion die entgleiste Stoffwechselsituation Kommissionen im In und Ausland haben diese Ergebnisse nunmehr anerkannt und kohlenhydratreduzierte Diäten in den aktuellen Adipositas und Diabetes Leitlinien verankert Ernährungstherapeuten können davon ausgehen dass diese Kostformen in Zukunft von ihren Patienten vermehrt nachgefragt werden Inhalte Im ersten Teil stellt Prof Dr Nicolai Worm wesentliche und neue Ergebnisse aus der epidemiologischen und klinischen Forschung vor Er stellt pathophysiologische Zusammenhänge dar und erklärt die daraus resultierenden diätischen Konsequenzen Im zweiten Teil zeigt Dipl oec troph Heike Lemberger wie diese Erkenntnisse in der Ernährungsberatung umgesetzt werden können Themen sind z B Wie reagieren die Ratsuchenden auf Low Carb Auf welche Fragen der Patienten müssen Sie sich einstellen Vegetarisch essen und Low Carb Geht das VDOE Anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats 2 Tage QUETHEB 4 Punkte für die Quetheb Registrierung VDD 14 UE VFED 14 Punkte Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/5-6-febr-2016-kohlenhydratreduzierte-diaeten-low-carb-leitlinienkonforme-ernaehrungstherapie-von-uebergewicht-metabolischem-syndrom-und-typ-2-diabetes (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Sport - Ernährung - Leistung - Weiterbildung Ernährung
    sich nicht nur die Leistung steigern die Regeneration optimieren und der Muskelaufbau verbessern sondern auch das Wohlbefinden steigern sowie die Verletzungsanfälligkeit verringern Im Seminar werden Grundlagen für die Beratung von Sportlern aus den verschiedensten Bereichen vermittelt und individuelle Pläne für Ihre Sporternährungsberatung entwickelt Inhalte Alles rund um die Energiegewinnung Laktatleistungskurve und VO2 max Wer ist Sportler und wer ist Breiten bzw Freizeitsportler Offizielle Ernährungsempfehlungen für Sportler Basisernährung Trainings Wettkampf und Regenerationskost Leicht und fit mit Low Carb Ist Low Carb auch für Leistungssportler geeignet Sportartspezifische Ernährung Spielsport vs Ausdauersport Die Besonderheiten im Ausdauersport Carboloading Sinn und Unsinn von Kreatin und Carnitin Wasserhaushalt und Getränke Sporternährungspraxis Sie entwerfen einen sportspezifischen Essensplan VDOE Anerkannt für Baustein Gesundheitsförderung im Rahmen des Zertifikats 2 Tage QUETHEB 3 Punkte Modul F VDD 14 Punkte VFED 14 Punkte im Bereich 2a Seminarprogramm 2016 Alle Seminare im Überblick Seminarprogramm 2016 zum Download pdf Unsere nächsten Seminare 22 23 April 2016 Ernährungstherapie bei onkologischen Erkrankungen 27 Mai 2016 Allergenkennzeichnung und management in der Gemeinschaftsverpflegung 28 Mai 2016 Runter von der Couch aktiv werden trotz Vorerkrankungen und fortgeschrittenem Alter noch freie Plätze Warteliste ausgebucht Darüber freuen wir uns Liebevoll betreutes Seminar mit guter Verpflegung und sehr kompetenten Referenten Vielen

    Original URL path: http://www.weiterbildung-ernaehrung.de/portfolio/sport-ernaehrung-leistung (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •