archive-de.com » DE » W » WASSERSTOFFSTADT-HERTEN.DE

Total: 845

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • h2-herten: Japanisches Fernsehteam in der Wasserstoffstadt Herten
    ganzen Drehtag mit diesem Thema zu füllen fällt uns in Herten nicht schwer erklärt Stadtbaurat Volker Lindner Nach der Präsentation des Anwenderzentrums H2Herten und der geplanten Windstromanalyse will Yasunou Suzuki es genau wissen Warum hat sich die Stadt Herten auf Wasserstoff spezialisiert Welche Rolle spielt die hiesige Region bei der zukünftigen Entwicklung dieser Technologie Gibt es regionaler Besonderheiten die die bisherige Entwicklung gefördert haben Auf die Theorie folgt die Praxis Dass auch Fahrräder mit Brennstoffzellen angetrieben werden können war selbst für den Journalisten aus der Technologienation Japan neu Die Probefahrt auf dem cargobike der Firma Masterflex zeigt wie Nahlogistik in Ballungsräumen CO2 neutral funktionieren kann Weiter geht es zur Bushaltestelle Der Wasserstoffbus ist für die Marktbesucher bereits Normalität dass aber heute das japanische Fernsehen Linie fährt überraschte die Fahrgäste doch Weiter ging es zur Betankung der Fahrzeuge nach Ewald Knapp acht Minuten dann ist der Tank voll Für den Dreh muss sich Tankwart Michael Plester diesmal allerdings etwas mehr Zeit lassen Auf dem Doncaster Platz führen die Hertener Stadtwerke eine fällige Wartung durch Ein neues Brennstoffzellenfahrzeug das so genannte Utility Vehicle war im Einsatz Nicht nur der Antrieb sondern auch die Bordstromversorgung erfolgt hier mittels Brennstoffzelle Dass die Steckdose immer mitfährt und eine hohe Flexibilität bietet war Yasunou Suzuki eine extra Einstellung wert Dass Herten auf grünen Wasserstoff setzt hatte das Team bereits am Vormittag erfahren Die Besuche der Baustelle des Blauen Turms und der Demoanlage liefern dazu die technischen Details Trotz des vollen Programms ist ein Gang über das Hoheward Gelände hoch zum Haldenbalkon Pflicht Dieser Blick ist für unsere Zuschauer wichtig damit sie ein Gefühl für den Begriff Strukturwandel und die Region bekommen Gestern heute und morgen all das lässt sich durch den Blick über das Gelände ausdrücken fasst der erfahrene Journalist zusammen Das Interesse zeigt uns dass

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=46&tx_ttnews[pointer]=12&cHash=a36b7211960eeb00287abaa7f50425bb (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die Reisegruppe weiter nach Gelsenkirchen wo sich die Journalisten über

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=1&cHash=a95a1bd9d66a56d451f9952869fb377f (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die Reisegruppe weiter nach Gelsenkirchen wo sich die

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=2&cHash=a8f084fd4c0c2871da324445549eadd0 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    einem ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die Reisegruppe weiter nach Gelsenkirchen wo sich

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=3&cHash=b1c03e0c000c22d644435a68c1ccd466 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    sei zum einem ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die Reisegruppe weiter nach Gelsenkirchen

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=4&cHash=b31687aae98430689fee818cc01238a7 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    Kompetenz Zentrum entschieden Ewald sei zum einem ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=5&cHash=bfc62da6b758c6ee9453586f691a3637 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir sehen an den interessierten Fragen der Journalisten dass unsere Aktivitäten auch international Beachtung finden Mittags ging es für die Reisegruppe weiter nach Gelsenkirchen wo sich die Journalisten über die Aktivitäten von Scheuten Solar

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=6&cHash=b98f308d20536006d425bef1aeca2cd0 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Erneuerbare Energien "erfahren"
    die Deutsch Niederländische Handelskammer hatten den Besuch organisiert und sich ganz bewusst für den Standort Ewald und das Wasserstoff Kompetenz Zentrum entschieden Ewald sei zum einem ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und zum anderen der herausragende Standort für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie so die Verantwortlichen Besonders beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer von der Tatsache dass innerhalb von nur zehn Jahren das ehemalige Zechengelände einer neuen Nutzung zugeführt werden konnte die neue Arbeitsplätze geschaffen hat und langfristig Potential für Zukunftsenergien bietet Neben kurzen fachlichen Erläuterungen zu den Projekten Windstromelektrolyse HYCHAIN und zum Blauen Turm hatten die Pressevertreter die Möglichkeit die Wasserstofftechnologie selbst in der Praxis zu testen Neben einer Probefahrt auf dem Cargobike der Firma Masterflex und einer Rundfahrt mit dem Brennstoffzellenbus der Vestischen rundeten eine Besichtigung der Wasserstofftankstelle und der Baustelle des Blauen Turm das Bild vom Standort ab Dass der H2 Bus im Linienbetrieb eingesetzt wurde ist für die Hertener Bürgerinnen und Bürger bereits eine Selbstverständlichkeit für die Gäste jedoch eine kleine Sensation Frank Nosczyk von der Wirtschaftsförderung der Stadt Herten zeigte sich zufrieden mit dem kurzen aber erfolgreichen Treffen Zwei Stunden reichen natürlich kaum aus alle Aktivitäten rund um das Wasserstoff Kompetenz Zentrum zu erläutern Aber wir

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=45&tx_ttnews[pointer]=12&cHash=44ca243cececb63c3780224b460167b4 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •