archive-de.com » DE » W » WASSERSTOFFSTADT-HERTEN.DE

Total: 845

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • h2-herten: 130 Experten auf Hertener Wasserstoffkonferenz
    die Zukunftspotenziale von Wasserstoff als sauberem Kraftstoff zu diskutieren Namhafte Unternehmen und Wissenschaftler aus den Branchen Energie und Nahverkehr stellten Elektrolyse Wasserstofftechnik und Fahrzeuge vor zeigten Techniktrends und Betriebserfahrungen Einigkeit herrschte darüber dass Wasserstoff noch in diesem Jahrzehnt eine realistische Option für die Versorgung von lokal operierenden Flotten wird Gerade das Ruhrgebiet mit seiner ausgeprägten industriellen Wasserstoffnutzung bietet gute Voraussetzungen zum Aufbau von Infrastrukturen für grünen Wasserstoff sagte Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr e V in Herten Zugleich forderte er aber auch die Markteinführung intensiver als bisher voranzutreiben um den Übergang zur kostengünstigen Serienfertigung zu gestalten Ein koordiniertes Beschaffungsprogramm für Busse wäre dabei ein großer Schritt vorwärts so Lindner Insbesondere die Herstellung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien wird in der Region intensiv erprobt und vorangetrieben Das h2 netzwerk ruhr in dem auch die Stadt Herten Mitglied ist hatte zusammen mit dem Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW der EnergieAgentur NRW zu der Konferenz eingeladen Weiter zum Bericht der EnergieAgentur NRW Zurück News 23 04 15 Weltweite Elektrolysespezialisten zu Gast in Herten Internationale Energieagentur tagte im Wasserstoff Anwenderzentrum Mehr 23 01 15 Expertengruppe Power to Gas in Herten 50 Teilnehmer diskutierten im Anwenderzentrum h2herten über die Energiespeicherinitiative des Bundes Mehr

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=74&tx_ttnews[pointer]=4&cHash=786a7c582eca01cf242304f0946ce7bc (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • h2-herten: 130 Experten auf Hertener Wasserstoffkonferenz
    Revuepalast zusammen gekommen um über die Zukunftspotenziale von Wasserstoff als sauberem Kraftstoff zu diskutieren Namhafte Unternehmen und Wissenschaftler aus den Branchen Energie und Nahverkehr stellten Elektrolyse Wasserstofftechnik und Fahrzeuge vor zeigten Techniktrends und Betriebserfahrungen Einigkeit herrschte darüber dass Wasserstoff noch in diesem Jahrzehnt eine realistische Option für die Versorgung von lokal operierenden Flotten wird Gerade das Ruhrgebiet mit seiner ausgeprägten industriellen Wasserstoffnutzung bietet gute Voraussetzungen zum Aufbau von Infrastrukturen für grünen Wasserstoff sagte Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr e V in Herten Zugleich forderte er aber auch die Markteinführung intensiver als bisher voranzutreiben um den Übergang zur kostengünstigen Serienfertigung zu gestalten Ein koordiniertes Beschaffungsprogramm für Busse wäre dabei ein großer Schritt vorwärts so Lindner Insbesondere die Herstellung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien wird in der Region intensiv erprobt und vorangetrieben Das h2 netzwerk ruhr in dem auch die Stadt Herten Mitglied ist hatte zusammen mit dem Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW der EnergieAgentur NRW zu der Konferenz eingeladen Weiter zum Bericht der EnergieAgentur NRW Zurück News 11 03 14 Weg von den fossilen und atomaren Energiequellen Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie tagt im Wasserstoffzentrum Herten Mehr 07 02 14 Nachhaltigkeitsreport 2014 ist da Bericht hebt Anwenderzentrum Herten hervor Mehr

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=74&tx_ttnews[pointer]=5&cHash=723ddb8d244efe12d0d83b3155545f5a (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: 130 Experten auf Hertener Wasserstoffkonferenz
    Kraftstoff zu diskutieren Namhafte Unternehmen und Wissenschaftler aus den Branchen Energie und Nahverkehr stellten Elektrolyse Wasserstofftechnik und Fahrzeuge vor zeigten Techniktrends und Betriebserfahrungen Einigkeit herrschte darüber dass Wasserstoff noch in diesem Jahrzehnt eine realistische Option für die Versorgung von lokal operierenden Flotten wird Gerade das Ruhrgebiet mit seiner ausgeprägten industriellen Wasserstoffnutzung bietet gute Voraussetzungen zum Aufbau von Infrastrukturen für grünen Wasserstoff sagte Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr e V in Herten Zugleich forderte er aber auch die Markteinführung intensiver als bisher voranzutreiben um den Übergang zur kostengünstigen Serienfertigung zu gestalten Ein koordiniertes Beschaffungsprogramm für Busse wäre dabei ein großer Schritt vorwärts so Lindner Insbesondere die Herstellung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien wird in der Region intensiv erprobt und vorangetrieben Das h2 netzwerk ruhr in dem auch die Stadt Herten Mitglied ist hatte zusammen mit dem Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW der EnergieAgentur NRW zu der Konferenz eingeladen Weiter zum Bericht der EnergieAgentur NRW Zurück News 02 12 13 Neuer H2 Speicher in Herten Wasserstoffzentrum erweitert Technologieplatform um Feststoffspeicher von McPhy Mehr 19 08 13 Wasserstofftagung in Herten Vertreter führender H2 Unternehmen diskutieren Perspektiven von Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft Mehr 17 07 13 Extraschicht im Anwenderzentrum Energie und

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=74&tx_ttnews[pointer]=6&cHash=ea386df56b356e2ad8924bdfb4d1a162 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: 130 Experten auf Hertener Wasserstoffkonferenz
    in diesem Jahrzehnt eine realistische Option für die Versorgung von lokal operierenden Flotten wird Gerade das Ruhrgebiet mit seiner ausgeprägten industriellen Wasserstoffnutzung bietet gute Voraussetzungen zum Aufbau von Infrastrukturen für grünen Wasserstoff sagte Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr e V in Herten Zugleich forderte er aber auch die Markteinführung intensiver als bisher voranzutreiben um den Übergang zur kostengünstigen Serienfertigung zu gestalten Ein koordiniertes Beschaffungsprogramm für Busse wäre dabei

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=74&tx_ttnews[pointer]=12&cHash=a8d6dd1fe5bed348c3060052ed25abf9 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Wasserstofftagung in Herten
    für Energieversorger und Nahverkehrsflotten in NRW Die Energiewende ist in aller Munde Der notwendige massive Ausbau erneuerbarer Energien bereitet aber nicht nur Probleme Er schafft auch Möglichkeiten für neue Geschäftsideen und weitreichende Emissionsminderungen Das h2 netzwerk ruhr zeigt auf der Tagung wie Überschussenergie durch Windparkbetreiber Stadtwerke und große Energieversorger in Wasserstoff gespeichert und in lokalen und regionalen Flotten eingesetzt werden kann Damit schlagen wir eine technisch wie ökonomisch interessante Brücke vom Strommarkt zur Mobilität sagt Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr Probefahrten mit Brennstoffzellen Pkw und Bussen sowie die Besichtigung der Hertener Windstrom Elektrolyse und zugehöriger Speicherkomponenten böten an diesem Tag Technik zum Anfassen Die Markteinführung ist im Gange oder greifbar nah Die Reichweite stimmt so Lindner Sprecher von Vattenfall EON Siemens Hydrogenics ITM Power AirLiquide Linde AirProducts Toyota VDL APTS hySOLUTIONS Hamburg Regionalverkehr Köln und des Forschungszentrum Jülich garantieren einen aktuellen Überblick über die Technologie und fundierte Erfahrungsberichte aus erster Hand Weitere bedeutende Firmen erwägen die Präsentation Das vollständige Programm erscheint Ende August Zurück News 18 11 15 Wasserstoff für die Energiewirtschaft am 20 Januar Plöger eröffnet mit Klimafakten und Minister Remmel verkündet Hydrogen Hyway NRW Mehr 09 11 15 Jahrestreffen des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff Nordrhein Westfalen

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=71&tx_ttnews[pointer]=1&cHash=060c15e8d445ba401c27632f5f686f37 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Wasserstofftagung in Herten
    eine Option für Energieversorger und Nahverkehrsflotten in NRW Die Energiewende ist in aller Munde Der notwendige massive Ausbau erneuerbarer Energien bereitet aber nicht nur Probleme Er schafft auch Möglichkeiten für neue Geschäftsideen und weitreichende Emissionsminderungen Das h2 netzwerk ruhr zeigt auf der Tagung wie Überschussenergie durch Windparkbetreiber Stadtwerke und große Energieversorger in Wasserstoff gespeichert und in lokalen und regionalen Flotten eingesetzt werden kann Damit schlagen wir eine technisch wie ökonomisch interessante Brücke vom Strommarkt zur Mobilität sagt Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr Probefahrten mit Brennstoffzellen Pkw und Bussen sowie die Besichtigung der Hertener Windstrom Elektrolyse und zugehöriger Speicherkomponenten böten an diesem Tag Technik zum Anfassen Die Markteinführung ist im Gange oder greifbar nah Die Reichweite stimmt so Lindner Sprecher von Vattenfall EON Siemens Hydrogenics ITM Power AirLiquide Linde AirProducts Toyota VDL APTS hySOLUTIONS Hamburg Regionalverkehr Köln und des Forschungszentrum Jülich garantieren einen aktuellen Überblick über die Technologie und fundierte Erfahrungsberichte aus erster Hand Weitere bedeutende Firmen erwägen die Präsentation Das vollständige Programm erscheint Ende August Zurück News 29 10 15 Fachtagung zur klimaschonenden Energieversorgung Herten Fachvorträge Podiumsdiskussion Speed Dating Projekt trifft Partner Mehr 17 08 15 RWE nimmt Power to Gas Anlage in Ibbenbüren in Betrieb Effiziente Verbindung

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=71&tx_ttnews[pointer]=2&cHash=c8db051aba71bffaaf6ad61b20616caf (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Wasserstofftagung in Herten
    Zukunft eine Option für Energieversorger und Nahverkehrsflotten in NRW Die Energiewende ist in aller Munde Der notwendige massive Ausbau erneuerbarer Energien bereitet aber nicht nur Probleme Er schafft auch Möglichkeiten für neue Geschäftsideen und weitreichende Emissionsminderungen Das h2 netzwerk ruhr zeigt auf der Tagung wie Überschussenergie durch Windparkbetreiber Stadtwerke und große Energieversorger in Wasserstoff gespeichert und in lokalen und regionalen Flotten eingesetzt werden kann Damit schlagen wir eine technisch wie ökonomisch interessante Brücke vom Strommarkt zur Mobilität sagt Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr Probefahrten mit Brennstoffzellen Pkw und Bussen sowie die Besichtigung der Hertener Windstrom Elektrolyse und zugehöriger Speicherkomponenten böten an diesem Tag Technik zum Anfassen Die Markteinführung ist im Gange oder greifbar nah Die Reichweite stimmt so Lindner Sprecher von Vattenfall EON Siemens Hydrogenics ITM Power AirLiquide Linde AirProducts Toyota VDL APTS hySOLUTIONS Hamburg Regionalverkehr Köln und des Forschungszentrum Jülich garantieren einen aktuellen Überblick über die Technologie und fundierte Erfahrungsberichte aus erster Hand Weitere bedeutende Firmen erwägen die Präsentation Das vollständige Programm erscheint Ende August Zurück News 25 06 15 Minister Duin verleiht Preis h2herten eines der besten Projekte in NRW Mehr 09 06 15 H2Herten wird Klimaschutz Repräsentant für NRW Die KlimaExpo NRW hat das Anwenderzentrum

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=71&tx_ttnews[pointer]=3&cHash=0f6a0aacb540bf6413562f85f96c428b (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • h2-herten: Wasserstofftagung in Herten
    Kraftstoff der Zukunft eine Option für Energieversorger und Nahverkehrsflotten in NRW Die Energiewende ist in aller Munde Der notwendige massive Ausbau erneuerbarer Energien bereitet aber nicht nur Probleme Er schafft auch Möglichkeiten für neue Geschäftsideen und weitreichende Emissionsminderungen Das h2 netzwerk ruhr zeigt auf der Tagung wie Überschussenergie durch Windparkbetreiber Stadtwerke und große Energieversorger in Wasserstoff gespeichert und in lokalen und regionalen Flotten eingesetzt werden kann Damit schlagen wir eine technisch wie ökonomisch interessante Brücke vom Strommarkt zur Mobilität sagt Volker Lindner Vorsitzender des h2 netzwerk ruhr Probefahrten mit Brennstoffzellen Pkw und Bussen sowie die Besichtigung der Hertener Windstrom Elektrolyse und zugehöriger Speicherkomponenten böten an diesem Tag Technik zum Anfassen Die Markteinführung ist im Gange oder greifbar nah Die Reichweite stimmt so Lindner Sprecher von Vattenfall EON Siemens Hydrogenics ITM Power AirLiquide Linde AirProducts Toyota VDL APTS hySOLUTIONS Hamburg Regionalverkehr Köln und des Forschungszentrum Jülich garantieren einen aktuellen Überblick über die Technologie und fundierte Erfahrungsberichte aus erster Hand Weitere bedeutende Firmen erwägen die Präsentation Das vollständige Programm erscheint Ende August Zurück News 23 04 15 Weltweite Elektrolysespezialisten zu Gast in Herten Internationale Energieagentur tagte im Wasserstoff Anwenderzentrum Mehr 23 01 15 Expertengruppe Power to Gas in Herten 50 Teilnehmer diskutierten

    Original URL path: http://www.wasserstoffstadt-herten.de/News.121.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=71&tx_ttnews[pointer]=4&cHash=e345f5eea24bd49dfb21532fe8540e5c (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •