archive-de.com » DE » V » VIRTUELLES-FREIBURG.DE

Total: 129

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Virtuelles Freiburg - Pflasterbilder
    Friseur Ornament Zur nächsten Seite Zur Startseite 1998 2011 F R

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/pflaster/1.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    nach Paris Thomas von Aquin war sein berühmtester Schüler Auch die weitere Lebensgeschichte Alberts ist sehr bewegt Er war zeitweise Provinzial der deutschen Ordensprovinz der Dominikaner Bischof von Regensburg Verteidiger der Bettelorden am päpstlichen Hof Albert war ein bedeutender Wissenschaftler und neben Philosophie und Theologie gehörten auch die Medizin und die Naturwissenschaften zu seinen Feldern Er trägt den Ehrentitel Doctor universalis Im Jahr 1622 wurde er selig und im Jahr

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/albert.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    wissen sein Bruder Konrad von Zähringen den Markt Freiburg gegründet Der heutige Ritter ganz ohne Lanze und Schwert nur mit Schild ist entweder der Stadtgründer oder ein Zähringer Herzog an und für sich Der Brunnen jedenfalls ist den Herzögen von Zähringen Gründern und Herren von Freiburg gewidmet Und geblieben ist der Name den der Volksmund schon dem alten Brunnen gegeben hatte Bertoldsbrunnen Der Bertoldsbrunnen ist heute der zentrale Knoten im

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/bertold.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    1536 in Basel zählt zur ersten Garde der Humanisten 1492 wurde er zum Priester geweiht 1506 wurde er in Turin zum theologischen Doktor promoviert Studiert hatte er u a in Paris Erasmus ist viel gereist nach England 1499 1500 1505 06 1509 14 den Niederlanden 1501 04 und Italien 1506 09 Mit Thomas Morus verband ihn eine lebenslange Freundschaft Zu seinen wissenschaftlichen Arbeiten zählen u a die Leitung einer Gesamtausgabe

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/erasmus.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    die Hälfte meines Königreiches aber laßt mir meine Tochter dass sie nicht also jämmerlich sterbe Das erzürnte das Volk und sie sprachen König du hast das Gebot selber gegeben wir mussten alle unsre Kinder verlieren und du willst deine Tochter behalten So du an ihr das Gesetz nicht erfüllest das du gegeben hast verbrennen wir dich und dein Haus Als der König ihren Ernst sah hub er an seine Tochter zu klagen und sprach Weh mir mein Kind was soll ich mit dir tun was soll ich sprechen Ach nimmer werde ich deine Hochzeit sehen Und zum Volk sprach er Ich bitte euch laßt Sie mir nur noch acht Tage dass ich um sie klage Das gewährten sie ihm Aber am achten Tage kam das Volk zu Hauf und schrie mit Zorne Warum verdirbst du dein Land um deiner Tochter willen Denn wir müssen alle von dem Anhauch des Drachen sterben Da sah der König dass er seine Tochter nicht erretten mochte und ließ ihr königliche Kleider anlegen umarmte sie und sprach zu ihr mit Tränen O weh liebe Tochter ich gedachte königliche Kinder von deinem Schoße zu erziehen nun wirst du von dem Drachen verschlungen Ich dachte zu deiner Hochzeit edle Fürsten zu laden das Schloß mit Perlen zu schmücken Pauken und Trompeten zu hören nun gehst du hin dass dich der Drache essen soll Und küßte sie und rief O Tochter ich wäre besser vor dir gestorben denn dass ich dich also muss verlieren Da fiel sie zu des Vaters Füßen nieder und bat um seinen Segen Den gab er ihr unter Tränen und sie machte sich auf zu dem See Da kam Sanct Georg von ungefähr dahergeritten und da er sie weinen sah fragte er was ihr wäre Sie antwortete Guter Jüngling steiget schnell auf euer Roß und fliehet oder ihr werdet mit mir verderben Sprach Georg Fürchte dich nicht liebe Tochter sondern sage mir worauf du hier harrest unter den Augen alles des Volkes Sie antwortete Herr ich sehe dass ihr edlen Herzens seid aber begehrt euch mit mir zu sterben Fliehet eilends von hinnen Sprach Georg Ich werde nicht eher von diesem Orte kommen bis du mir sagst was dir sei Da erzählte sie ihm alles Er aber sprach Liebe Tochter sei ohne Furcht ich will dir helfen in dem Namen Christi Sie sprach Guter Ritter du willst nicht mit mir sterben es ist genug so ich untergehe denn retten magst du mich nicht sondern du wirst mit mir verderben Da sie noch sprachen siehe so hob der Drache sein Haupt aus dem See Die Jungfrau zitterte vor Schrecken und rief Flieh guter Herr flieh so schnell du magst Aber Georg sprang auf sein Roß machte das Kreuz vor sich und ritt gegen den Drachen der wider ihn kam er schwang die Lanze mit großer Macht befahl sich Gott und traf den Drachen also schwer daß er zu Boden stürzte Dann sprach er zu der Jungfrau Nimm deinen Gürtel und wirf ihn dem Wurm um

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/georg.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    den Habsburger an Der Zeitpunkt dieser Aktion war ziemlich unglücklich Denn die Habsburger zogen gegen die Eidgenossen zu Felde und die Freiburger brav mit Auf dem Schlachtfeld von Sempach schlugen die beiden 1386 eine lange und blutige Schlacht Die Eidgenossen konnten sich bis zum Habsburger Heerführer Leopold III vorkämpfen Als Leopold unter den Streichen der Eidgenossen fiel warf sich der Freiburger Bannerträger Martin Malterer schützend vor ihn Genützt hat es

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/malterer.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    hingerichtet wurden Sie wurden zuerst auf dem Schutzrain etwa beim heutigen Kartoffelmarkt enthauptet Dann wurden die Leichenteile zur Hinrichtungsstätte gekarrt in der Nähe des Pressehauses und vollständig verbrannt Die Angeklagten hatten erst nach längerer Folter gestanden Diesen Text schreibe ich am 25 2 2003 vor wenigen Tagen hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt einem Verdächtigen mit Folter gedroht und damit eine Diskussion gestartet über die Frage ob man zum Schutz eines höheren

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/wolffartin.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Virtuelles Freiburg - VIPs in Freiburg
    sich sehr um den Erhalt der Freiburger Uni und wurde von dieser 1818 in die erste Kammer des Badischen Landtags entsandt Er war einer der führenden Köpfe der liberalen Fraktion und setzte sich entschieden für Reformen die Abschaffung der Frondienste die Abschaffung des Zehnten und die Förderung der Pressefreiheit ein Preußen und Österreich machten viele der Reformen für die Rotteck eingetreten war wieder rückgängig Und auch persönlich hatte sein liberales

    Original URL path: http://www.virtuelles-freiburg.de/vip/rotteck.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •