archive-de.com » DE » V » VERLAGSGRUPPE-OETINGER.DE

Total: 317

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2Fverkohlt_schmecken_Schafskoepfe_am_besten.jpg&width=500m&height=500&bodyTag=%3Cbody%20bgColor%3D%22%23ffffff%22%3E&wrap=%3Ca%20href%3D%22javascript%3Aclose%28%29%3B%22%3E%20%7C%20%3C%2Fa%3E&md5=c7a6211d52c8e0a5be2d2572f532189f (2016-04-25)



  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2FTurbanverhedderung.jpg&width=500m&height=500&bodyTag=%3Cbody%20bgColor%3D%22%23ffffff%22%3E&wrap=%3Ca%20href%3D%22javascript%3Aclose%28%29%3B%22%3E%20%7C%20%3C%2Fa%3E&md5=e89dfb29db186e8f7c35d088e79ee39a (2016-04-25)


  • Image

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?eID=tx_cms_showpic&file=uploads%2Fpics%2Fwuestewuestewueste.jpg&width=500m&height=500&bodyTag=%3Cbody%20bgColor%3D%22%23ffffff%22%3E&wrap=%3Ca%20href%3D%22javascript%3Aclose%28%29%3B%22%3E%20%7C%20%3C%2Fa%3E&md5=0f3cab3514519f4a88a7fb50c08f04ce (2016-04-25)


  • "Spiel mit dem Feuer" von Susanne Orosz
    kommt dass er gerade in einem Alter ist in dem man sich von den Eltern lösen will Darum vertraut er sich seiner Familie nicht an und fühlt sich sogar noch bedrängt wenn seine Mutter nachfragt oder sich um ihn kümmert All das führt natürlich geradewegs in einen Teufelskreis Wenn auch ein Schwerpunkt dieses sehr sehr spannenden Buches auf dem Sich Einleben in eine neue Gemeinschaft liegt kommen auch andere Punkte nicht zu kurz Es wird geangelt und sich verliebt und die Kampfkunst Taekwondo spielt auch eine wichtige Rolle Man merkt dem Buch an dass die Verfasserin Ahnung von Kampfsport hat und tatsächlich besitzt die Verfasserin Susanne Orosz einen schwarzen Gurt im Aikido Außerdem scheint die gebürtige Wienerin ihre Wahlheimat Hamburg ziemlich gerne zu haben das verraten einige Schilderungen des Schauplatz von Spiel mit dem Feuer Sehr gelungen ist die Darstellung des Umgangs mit Loyalitätskonflikten Und die Figuren sind sehr prototypisch ohne dabei flach zu wirken man kennt all diese Leute mit denen Kyrill konfrontiert wird Den Intriganten die nette Unbeliebte den Aggressiven der nichts dafür kann die patente Oma die hilflose Lehrerin Das Buch wird für Menschen ab 13 empfohlen ist aber sicherlich auch für den ein oder andern Jüngeren

    Original URL path: http://blog.verlagsgruppe-oetinger.de/index.php?id=3782&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=433&tx_ttnews[year]=2009&tx_ttnews[month]=09&tx_ttnews[day]=13&cHash=fb0260a11f (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Die Buchmesse in Frankfurt
    von Erik Borger vorgelesen Während Isabel Kreitz große Zeichnungen angefertigt hat Unterdessen ist ein riesiger als Peddersson verkleideter Mann auf dem Standgelände herumgegeistert und hat den Messegästen bunte Federn ins Haar gesteckt in manchen Fällen sogar ins bunte Haar Wie groß der federnverteilende Peddersson war kann man ganz gut erkennen wenn man ihn in vor einer Tür von normaler Größe sieht Leider hatte der gute Mann seine Katze Findus nicht dabei Aber höchstwahrscheinlich ist es nicht erlaubt Tiere auf die Buchmesse zu bringen Mittlerweile ist die Lese und Zeichenaktion von Isabel Kreitz und Erik Borger vorbei und letzterer hatte endlich die Gelegenheit die Bilder der aus Hamburg stammenden Comiczeichnerin aus der Nähe zu betrachten Währenddessen signiert Isabel Kreitz Bücher Kurze Zeit Später tauchte auch schon Kirsten Boie auf um aus ihrem neuen Buch Seeräubermoses vorzulesen Anschließend hatte auch sie viel zu signieren Besonders rührend fand ich wie miutiös sich hier eine junge Autogrammjägerin auf die Buchmesse vorbereitet hat Später gab es am Stand einen Empfang Verlegerin Silke Weitendorf hielt eine sehr schöne wenn auch etwas traurige Rede bevor sich Mitarbeiter Autoren Geschäftspartner und Neugierige angeregt bei Sekt Orangensaft und äußerst leckeren Häppchen unterhalten haben Am folgenden Tag war ich nicht auf der Messe Aus verschiedenen Gründen hatte ich beschlaossen am Freitag nicht zu Buchmesse zu gehen und erst am Samstag wieder hinzufahren Das mache ich nie wieder Ich bin von vielen Leuten gewarnt worden dass die Buchmesse an den Besuchtertagen also Samstag und Sonntag die reinste Vorhölle ist Aber ich dachte dass es nicht so schlimm sein kann wenn man vorgewarnt und darum auf das Schlimmste gafasst ist Da habe ich mich leider gründlich getäuscht es war der Horror Also habe ich mich erst einmal auf den Weg in meine geliebte Halle 6 gemacht wo es potentiell leerer sein würde Dazu musste ich den Innenof überqueren wo man ein bisschen daran erinnert wurde dass China der diesjährige Ehrengast der Buchmesse ist Hier stehen ein paar Leute von denen manche offennbar beim Rahmenprogramm mitwirken Der Innenhof des Messegeländes ist übrigens eine der wenigen Stellen an denen man als Messebesucher deutlich merkt welches Land Ehrengast ist Es gibt eine entsprechend gestaltete Bühne Stände und Infozelte zu dem Gastland Der Ehrengast des entsprechenden Jahres ist zwar immer eine wenig präsenter als in anderen Jahren aber der normale Messebesucher merkt kaum etwas davon Es gibt ein Forum mit Ausstellungen über das Gastland in diesem Jahr hieß es Forum China im nächsten Jahr wird es Forum Argentinien heißen doch die meisten Besucher gehen nicht dorthin Doch bleiben wur beim Innenhof den die Buchmesse übrigens lateinisch Agora nennt Dort ist mir eine Messebesucherin über den Weg gelaufen an der alles Messebesuchertypische so überspitzt war dass mir vor lauter Aufregung das Bild verwackelt ist Bis zum Kaum noch laufen können mit Tüten und Taschen bepackte Menschen laufen über die Buchmesse und stecken jeden Prospekt ja alles was nicht niet und nagelfest ist ein und schleppen es nach Hause und man fragt sich Was wollen die mit all

    Original URL path: http://blog.verlagsgruppe-oetinger.de/index.php?id=3782&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=452&tx_ttnews[year]=2009&tx_ttnews[month]=11&tx_ttnews[day]=23&tx_ttnews[pS]=1257030000&tx_ttnews[pL]=2591999&tx_ttnews[cat]=6&cHash=ebf47fd6f2 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • amerikanisches Kino ich lese vor keinem Publikum und Adam war vielleicht ein Schmetterling mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Auf der Suche nach dem Ende der Welt 26 Februar 2010 Von Nebelgolfern Taschenhirschen und warum unser gelber Sack vielleicht Präsident von Sri Lanka wird mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Buddha zahnt 15 Februar 2010 Falls Sie mal richtig entspannen wollen fahren sie nach Sri Lanka Nur vielleicht ohne mich Ich bringe Unglück mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Schwedische Oktoberfrische 27 Oktober 2009 Früher waren mehr Elche Heute gibt es nur Gorms und Toppen Bald werden sicher die Straßenschilder geändert Vorsicht kreuzende Ikeamöbel mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Killevipps 13 Oktober 2009 ist ein gutes Wort um sich selbst zu verkleinern aber muss man es auf Autobahnen und Kaffeetassen anwenden mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Verbaselte Zürichreise 19 Februar 2009 Ein Besuch im Hotel Scheuble in Zürich lohnt sich Allein schon der Garage wegen mehr Kategorie Unsere heroischen Reisen Keine Kommentare Seiten Impressum Nachrichten Archiv Dezember 2012 November 2012 September 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 September 2011 August 2011 Juni 2011 Mai 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Juli 2009 Juni 2009 Mai 2009 April 2009 März 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Juli 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 September 2007 August 2007 Juli 2007 Kategorien Das lustige Leben der

    Original URL path: http://blog.verlagsgruppe-oetinger.de/index.php?id=3773&no_cache=1&tx_ttnews[cat]=14&cHash=b61f922958 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Solange der Kameramann nicht singt
    in Deutschland sehr behütet auf Wenn man bei einer Lesung fragt Was passiert wenn man einen Fliegenpilz isst kommt auch in der zehnten Klasse Stadt Gymnasium noch die großäugige Antwort Na dann stirbt man Klar man stirbt ja auch wenn man einen Joint raucht Zum Glück stirbt man vom Trailergucken nicht wobei das Trailerdrehen nicht ganz ohne ist Der Nachtigallentrailer ist im Gegensatz zu den Lottozahlen im Fernsehen MIT Gewehr und das war gar nicht so einfach zu besorgen es darf nämlich nur vom Eigner im eigenen Jagdrevier gehandhabt werden Schließlich fand sich ein Kollege meines Mannes der ein Gewehr und ein Revier hatte Er war etwas erstaunt dass er dann auch noch seine Hände für den Film hergeben musste und leicht ungehalten darüber dass beim Dreh er selbst an diesen Händen dranhängen sollte Wenngleich außerhalb des Bildes Gleichzeitig zum Trailerdreh wollte er nämlich eigentlich zwei Hochsitze bauen und andere Pilze suchen und immer wenn wir dreh bereit waren waren Jäger und Gewehr aus lauter Langeweile im Wald verschwunden Wer weiß legten vielleicht auch gerade Spaziergänger um Unseren EINEN Pilz haben wir übrigens zweimal falsch zerschnitten und er ließ sich nur ganz schlecht wieder zusammennähen Fragen Sie mal im Baumarkt nach Fliegenpilzkleber Ich habe es versucht Man glaubt es kaum es gibt keinen Überhaupt lernt man beim Film ständig Neues Wissen Sie zum Beispiel was prodomisieren ist Das ist wenn man solange am Licht herumdreht bis es golden wird und aussieht wie in einer Dallmayr Prodomo Reklame Ui bei euch ist das Licht im Herbst aber schön sagte ein Freund der den Trailer gesehen hatte Da muss ich ja auch mal hin Oder wussten Sie dass es wirklich schwierig ist sich an einem Baum aufzuhängen ohne sich das Seil um den Hals zu legen Ich weiß jetzt wie es geht

    Original URL path: http://blog.verlagsgruppe-oetinger.de/index.php?id=367&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=599&tx_ttnews[year]=2012&tx_ttnews[month]=09&tx_ttnews[day]=05&cHash=c801c78a76 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Das alles ist ein Buch Und ein Stück Sie können es sich angucken mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren Keine Kommentare Schön frisch 06 Februar 2012 Sie wollten demnächst nach Zürich reisen Tut mir leid Zürich ist zugefroren mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren Keine Kommentare Kinder Kinder was n Theater 03 August 2011 Das Leben ist ein Theaterstück in dem keiner seinen Text kann Also ab auf die Bretter die die Welt bereute mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren Keine Kommentare Auf der Suche nach dem verlorenen Blog 20 Juni 2011 Entschuldigen Sie ich kann nichts schreiben Ich bin von einem lila Fillypferd totgetrampelt worden mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren 1 Kommentar Der Märchenertrailer 13 Dezember 2010 Einen Buchtrailer zu drehen kostet zwei Monate Zeit dreißig Kilometer Nerven ein Vermögen und beinahe das Leben des Regisseurs Ein Buchtrailer dauert 60 Sekunden mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren 2 Kommentare Lese Eise 22 November 2010 Ich schwimme quer durch Deutschland erwäge einen Hotelführer zu schreiben und frage mich ob die Herbstmode elektronisch heizbar ist mehr Kategorie Das lustige Leben der Autoren Keine Kommentare Seiten Impressum Nachrichten Archiv Dezember 2012 November 2012 September 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 September 2011 August 2011 Juni 2011 Mai 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Juli 2009 Juni 2009 Mai 2009 April 2009 März 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Juli 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar

    Original URL path: http://blog.verlagsgruppe-oetinger.de/index.php?id=3773&no_cache=1&tx_ttnews[cat]=15&cHash=f23bd8a568 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •