archive-de.com » DE » V » VERKEHRSWACHT-COBURG.DE

Total: 156

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Große Jubiläen bei der Jugendverkehrswacht
    tätig sein Der Jugendleiter appellierte in diesem Zusammenhang an alle Autorfahrer Die Verkehrskadetten sind ehrenamtlich tätig bei Wind und Wetter vor Ort und müssen sich oft wüste Beschimpfungen anhören Bei einem positiven Miteinander wäre es für alle einfacher Absolut erfreulich sei das bei allen Einsätzen niemand verletzt wurde was uns auch positiv in die Zukunft blicken lasse Der 1 Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Coburg Udo Skrzypczak stellte die Leistung der Verkehrskadetten in seinem Grußwort besonders heraus 261 Einsätze an 365 Tagen würden einen Mittelwert von etwa 5000 Stunden ergeben Dafür gebühre allen Verkehrskadetten ein großes Dankeschön Sie produzieren Sicherheit auf Coburgs Straßen und Parkplätzen so Udo Skrzypczak Ohne den Einsatz der Kadetten würde jeder machen was er will und das würde ein Chaos mit sich bringen Der Präsident des Landesverkehrswacht Bayern Dr Florian Hermann habe die Coburger Verkehrskadetten als ein Musterbeispiel von Jugendarbeit in den bayerischen Verkehrswachten bezeichnet hob Udo Skrzypczak besonders deutlich hervor Die Verkehrskadetten übernehmen Verantwortung und aufgrund der guten Ausbildung würden sich die Risiken deutlich minimieren Tobias Rothaug und Theresa Kräußlein Seit zehn Jahren gehören Tobias Rothaug und Theresa Kräußlein den Verkehrskadetten an und haben sich in zahlreichen Positionen einen Namen gemacht Die Karriere der beiden Jubilare wurde ausführlich gewürdigt und die einzelnen Positionen beleuchtet Theresa haben in den zehn Jahren ehrenamtlicher Arbeit mehr als 1500 Einsatzstunden geleistet und habe sich auch als Jugendsprecherin von 2007 bis 2011 engagiert erinnerte Sebastian Straubel 2 Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Coburg Vom Verkehrskadetten bis hin zum Zugführer hat sich Tobias Rothaug empor gearbeitet Mitte des Jahres 2009 wurde er Einsatzleiter und seit dem Herbst 2014 ist er der Jugendleiter der Verkehrskadetten Sebastian Straubel Aber auch das Engagement von Sebastian Straubel wurde besonders gewürdigt Siebzehn Jahren waren eine tolle Zeit so der 2 Vorsitzende der Verkehrswacht und Bürgermeister der Gemeinde Lautertal Über die Einsätze der Verkehrskadetten von Sport Motorsport Kultur und Schulveranstaltungen bis hin zum Sambafest reichten berichtete die Jugendsprecherin Lena Wunsch An den 29 Freizeiten an 44 Tagen hätten sich 471 Kadetten beteiligt Ehrung für langjährige Mitgliedschaft 5 Jahre Kristin Binner Christian Binner Alina Hochberger Karin Luthardt Vanessa Rothaug und Niels Sinne 10 Jahre Tobias Rothaug und Theresa Kräußlein 15 Jahre Marco Schneider Beförderungen Zum Oberverkehrskadetten Klau Claus Katharina Duffek Sandy Easton Martin Edelman und Rebecca Rohé Zum Hauptverkehrskadetten Johannes Dorn Tim Gottschalk Annalena Klee und Karin Luthardt Zum Untergruppenleiter Annalena Dorn Zum 1 Hauptgruppenleiter Christian Binner Ehrung für die meisten geleisteten Stunden 2014 1 Platz Christian Binner 302 Stunden 2 Tim Gottschalk 171 3 Oliver Pieschel 166 4 Katharina Duffek 162 und 5 Louis Münster 149 Neuwahl des Jugendvorstandes Jugendsprecher Toni Münster Stellvertreter Alexander Porlein Katharina Duffek Nureddin Suzan und Annalena Klee Schriftführer Tim Gottschalk und stellvertretende Schriftführe in Rebecca Rothaug Toni Münster Der 20 jährige Toni Münster wurde zum Jugendsprecher gewählt Seit sieben Jahr ist er bei den Verkehrskadettendabei und ist heute Gruppenleiter An die 1000 Einsatzstunden habe er in der vergangenen Zeit geleistet Ich möchte als Jugendsprecher etwas anderes machen als meine Vorgänger So möchte Toni Münster neue Projekte

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/407-grosse-jubilaeen-bei-der-jugendverkehrswacht (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Spende für die Verkehrskadetten
    Rahmen des VR Bank Coburg Adventskalenders haben auch die Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht Coburg e V eine Spende erhalten Die Jugend konnte sich über 250 Euro freuen Bei der Übergabe v l n r stellv Vorsitzender und Jugendbeauftragter Sebastian Straubel Katrin Fehd von der VR Bank Coburg sowie Jugendleiter Tobias Rothaug Foto VR Bank Coburg VK Intern Start Kreisverkehrswacht Aktuelles Wir über uns Vorstand Ansprechpartner Mitglied werden Satzung und Jugendordnung Programme

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/406-spende-fuer-die-verkehrskadetten (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • In den Ferien die "Schulbank" gedrückt
    Verkehrswacht und Gründungsmitglied der Jugendgruppe im Jahr 1998 Vor allem der theoretische Teil hilft den Verkehrskadetten später auch beim Erwerb des Führerscheins so Straubel weiter Das ehrenamtliche Engagement verdiene höchste Anerkennung und es zeige sich immer wieder dass ein Ehrenamt einen jungen Menschen im positiven Sinn prägt Vieles der gelernten Dinge helfen einem im späteren Leben in der Schule oder im Beruf immens weiter sagt Straubel Ich finde es toll dass sich Jugendliche in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren wollen Sie werden so bereits in jungen Jahren an die Verkehrssicherheitsarbeit der Verkehrswacht Coburg herangeführt sagt zudem Jugendleiter Tobias Rothaug Die Jugendlichen sind ab sofort bei den zahlreichen Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Coburg bei denen die Verkehrskadetten angefordert werden im Einsatz und helfen den Besuchern bei der Parkplatzsuche Die jungen Verkehrshelfer werden aber auch bei Aktionen der Kreisverkehrswacht Coburg immer wieder eingesetzt sei es an Infoständen oder als Helfer bei den Fahrsicherheitstrainings Kursen Durch all diese Aufgaben wollen wir die Jugendlichen an die Verkehrssicherheitsarbeit heranführen sagt Udo Skrzypczak Vorsitzender der Coburger Verkehrswacht Mittlerweile sind bei uns um die 80 Verkehrskadetten ehrenamtlich im Einsatz so der Vorsitzende weiter Als Dankeschön veranstaltet die Verkehrswacht bis zu 30 verschiedene Freizeitaktivitäten im Jahr vom Zeltlager über Bowlingabende bis hin zu Städtefahrten nach Berlin oder Hamburg Die Jugendlichen leisten pro Jahr im Durchschnitt um die 6 000 Einsatzstunden Die Ausbildungsfreizeit wurde auch heuer traditionell im Pfadfinderzentrum Sauloch bei Rödental durchgeführt Mit dabei waren diesmal auch die Verkehrskadetten der Lichtenfelser Verkehrswacht die ebenfalls neue Jugendliche ausbilden konnten Ein Team von 15 bereits aktiven Verkehrskadetten kümmerte sich die gesamte Woche um die Ausbildung die Verpflegung sowie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm Mehr Informationen über die Coburger Verkehrswacht finden Sie auch auf der neuen Internetseite des Vereins www verkehrswacht coburg de Neu im Team sind Fabian Hugle aus Buch am Forst

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/397-in-den-ferien-die-schulbank-gedrueckt (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Jugendarbeit noch weiter ausbauen
    Verkehrswachten alle wichtigen Tipps zur Gründung einer neuen Jugendgruppe Neben Satzungsfragen Freizeitgestaltung und die Anwerbung von jungen Menschen werden auch Beispiele von bereits praktizierenden Jugendgruppen darin erläutert Das neue Handbuch soll es den Verkehrswachten vor Ort einfacher machen das umfangreiche Thema Jugendarbeit anzugehen sowie umzusetzen sagt Bundessprecher Wolfgang Goeken nach der Sitzung in Coburg Gemeinsam mit der DVW sowie dem Jugendvorstandsausschuss soll das Handbuch nun noch weiter ausgearbeitet werden und spätestens zur Jahreshauptversammlung in Frankfurt im Mai 2015 zur Verfügung stehen Dass den Verkehrswachten Jugendgruppen immer wichtiger werden zeigt das bereits jetzt große Interesse an Informationen zur Neugründung so Goeken weiter Auch in Coburg ist die Gruppe der jungen Verkehrswachtler über die vergangenen Jahre immer mehr angewachsen sagt stellv Bundessprecher Sebastian Straubel Als stellv Vorsitzender der Coburger Verkehrswacht ist er für die Jugendarbeit im Vorstand mitverantwortlich Mittlerweile haben wir 75 aktive Verkehrskadetten die auch bei Verkehrswacht Aktionen immer wichtigere Helfer werden sei es bei Infoständen der Vorstandsarbeit oder bei Aktionen im Elementarbereich so Straubel weiter Er könne jede Verkehrswacht nur ermutigen eine Jugendgruppe zu gründen es lohne sich Die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendarbeit in der AG gibt hierzu praktische Tipps und viele Hilfestellungen Sicherheit steht an oberster Stelle Wie erhalten Verkehrskadetten oder Verkehrshelfer im Einsatz die beste Sicherheit Auch darüber wurde bei der AG Tagung in Coburg gesprochen Hierzu referierte Ulrich Bosecker Verkehrssachbearbeiter der Coburger Polizeiinspektion Er gab den Verantwortlichen viele Tipps und referierte zudem über die aktuelle Situation im deutschen Straßenverkehr Ein Vertreter der VBG erläuterte den Anwesenden außerdem die verschiedenen Arten des Versicherungsschutzes bei Unfällen interessant für z B Verkehrskadetten aber auch Verkehrswacht Junior an Infoständen In diesem Zusammenhang wurden auch die weiteren Formen von Versicherungen in den Landesverkehrswachten diskutiert Das Sprecher Team um Wolfgang Goeken wird zudem im Dezember am Jugendvorstandsausschuss in Berlin teilnehmen Darin soll

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/394-die-jugendarbeit-noch-weiter-ausbauen (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Verkehrssicherheit auch für eigene Fahrer
    Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Jugendverkehrswacht Aktuelles Aktuelles aus der Jugendverkehrswacht Verkehrssicherheit auch für eigene Fahrer Verkehrssicherheit auch für eigene Fahrer Wenn nicht wir wer dann Auch die eigenen Fahrer der Verkehrswacht absolvieren in regelmäßigen Abständen ein Sicherheitstraining auf dem Parkplatz der Firma Kaeser in Coburg Bertelsdorf Diesmal 12 10 2014 nahmen zahlreiche aktive Verkehrskadetten am Kurs unter Leitung von Josef Wanko teil Neben einem theoretischen Teil standen natürlich auch die praktischen Fahrsicherheits Übungen auf dem Programm Für uns ist es natürlich immens wichtig dass unsere Fahrer gut geschult werden Sie haben schließlich als Fahrer die Verantwortung für viele Jugendliche die auf dem Weg zu einem Einsatz oder einer Freizeit im Wagen sitzen sagt stellv Vorsitzender Sebastian Straubel Auch Vorsitzender Udo Skrzypczak sieht in der Trainingsteilnahme eines jeden jungen Fahrers der Kreisverkehrswacht Coburg einen unverzichtbaren Sicherheitsgewinn Ohne Teilnahme am Sicherheitstraining sitzt bei uns niemand am Steuer und andere Jugendverbände sollten es uns gleich tun VK Intern Start Kreisverkehrswacht Aktuelles Wir über uns Vorstand Ansprechpartner Mitglied werden Satzung und Jugendordnung Programme Fahrtrainings Kindergarten und Vorschule Schulwegsicherheit Jugendverkehrsschule Ältere Fahrer Die Ritter der Fahrlehrerrunde Aktuelle Plakataktionen Jugendverkehrswacht Aktuelles Bilder und Videos Das sind wir Leitung Links Mach

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/393-verkehrssicherheit-auch-fuer-eigene-fahrer (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Jugendverkehrswacht zu Besuch in Konstanz
    interessiert sagt Wolfgang Goeken Bundesjugendsprecher Ausrichter des diesjährigen Treffens war die Kreisverkehrswacht Konstanz Hegau Wir freuen uns dass der Kreis Konstanz Hegau die Gastgeberstadt für so viele Jugendliche aus den zahlreichen Jugendverkehrswachten aus ganz Deutschland war so Goeken Dieses jährlich stattfindende Treffen trägt maßgeblich dazu bei dass sich die Jugendlichen bundesweit besser kennen lernen und austauschen Die Gäste waren von Freitag an in der Sporthalle des Schulzentrums Geschwister Scholl Schule in Konstanz untergebracht Am Anreistag gab es abends ein Live Kino in der Sporthalle Eine gute Möglichkeit sich untereinander besser kennenzulernen und von der langen Anreise ein wenig zu erholen Am Samstag wurden die Teilnehmer offiziell durch den Bundesjugendsprecher Wolfgang Goeken begrüßt Danach wurde der Landestag Verkehrssicherheit der von der Landesverkehrswacht Baden Württemberg gemeinsam mit der Kreisverkehrswacht Konstanz Hegau ausgerichtet wurde in der Innenstadt besucht Ein Überschlagsimulator Gurtschlitten Rauschbrillentest Seh und Reaktionstest sowie Radarwagen und viele Informationen über die Verkehrswacht luden zum Mitmachen und Gespräch ein Nach der Rückkehr am späten Mittag wurden die einzelnen Gruppen gemischt da die Verkehrskadetten Konstanz Hegau eine kleine Olympiade vorbereitet hatten Es galt eine Mustersperrung durchzuführen und im theoretischen Teil wurde abgefragt Zudem gab es ein Paddelboot Zeit fahren sowie ein kleines Fussballturnier Die Gewinner der Olympiade 1 Platz Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht Coburg e V 2 Platz Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht Mettmann e V Eine Party mit DJ fand zum Ausklang des Abends statt Am Sonntagmorgen hieß es dann schon langsam wieder das Lager zu räumen Nach der Siegerehrung der Olympiade und dem Gruppenfoto ging die Jugendverkehrswachttage 2014 in Konstanz zu ende Die Jugendverkehrs wachttage waren wieder einmal sehr gut gelungen Wir hatten viel Spaß gute Unterhaltung und haben viel Neues dazu gelernt sagt ein Teilnehmer Vor allem durch die Mitarbeit von Ehrenamtlichen und zahlreicher Sponsoren wurden die Jugendverkehrswachttage ermöglicht Ich danke allen die mit

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/391-jugendverkehrswacht-zu-besuch-in-konstanz (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Kadetten leisten wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit
    gelben Anzügen bei Veranstaltungen zu unentbehrlichen Helfern der Polizei geworden und aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken So übernehmen zum Beispiel die Coburger Verkehrskadetten bei Open Air Konzerten beim Samba Festival oder Hallen und Theaterveranstaltungen die Parkplatzeinweisung der Besucher bewerkstelligen die Streckenabsicherungen bei Festzügen und Sportveranstaltungen und sorgen für Sicherheit an Fußgängerüberwegen Zur Belohnung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit verbringen die Kadetten zusammen mit ihren Lichtenfelser Kollegen alle Jahre eine gemeinsame Ferienfreizeit Wie schon seit 16 Jahren wählte man auch diesmal die Ferienanlage in Langenbach Sachsen wo auch ein Freibad und ein Fußballplatz zur Verfügung stehen So kam nie Langweile auf Neben sportlichen Betätigungen wie Schwimmen und Fußball standen auch Ausflüge zur Drachenhöhle Syrau und zur Bleilochtalsperre bei Saalburg auf dem Programm Am Abend saß man dann in fröhlicher Runde am Lagerfeuer zusammen Der Coburger Polizeiinspektionsleiter Joachim Mittelstädt bedankte sich bei einem Besuch für den tatkräftigen Einsatz der Verkehrskadetten der einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit darstelle Gerade bei Großveranstaltungen seien die Kadetten unverzichtbar und eine große Entlastung für die Polizei Der Jugendleiter Sebastian Straubel der gleichzeitig stellvertretender Vorsitzender der Kreisverkehrswacht ist würdigte mit anerkennenden Worten die Arbeit der etwa 80 Jugendlichen in der Coburger Verkehrswacht und freute sich über das gute Einvernehmen seiner Coburger Kadetten mit dem Patenverein aus Lichtenfels was auch durch die seit 16 Jahren gemeinsam verbrachten Freizeitlager zum Ausdruck komme Straubel freute sich dass er mehrere Verkehrskadetten auf Grund ihrer Zuverlässigkeit und der geleisteten Stundenzahl befördern konnte So gratulierte er Cleo Baum zur Beförderung zur Oberverkehrskadettin Jasmin Bauch Inna Petri und Lena Wunsch zu Hauptverkehrskadetten und Christian Binner zum Hauptgruppenleiter Bericht und Fotos Dr Alfred Thieret VKCoburg Die Coburger Verkehrskadetten mit dem Jugendleiter Sebastian Straubel stehend 3 v re verbrachten ein Freizeitlager im Vogtland Polizeidirektor Joachim Mittelstädt stehend 6 v re Kreisverkehrswacht Vorstandsmitglied und ehemaliger Inspektionsleiter Siegfried Mühldorfer

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/388-kadetten-leisten-wichtigen-beitrag-zur-verkehrssicherheit (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Wir suchen Räumlichkeiten
    Aktuelles Aktuelles aus der Jugendverkehrswacht Wir suchen Räumlichkeiten Wir suchen Räumlichkeiten Wir sind aktuell auf der Suche nach Räumlichkeiten für die Coburger Verkehrskadetten und die Kreisverkehrswacht Coburg Über Angebote sind wir Ihnen sehr dankbar Mit freundlichen Grüßen Sebastian Straubel VK Intern Start Kreisverkehrswacht Aktuelles Wir über uns Vorstand Ansprechpartner Mitglied werden Satzung und Jugendordnung Programme Fahrtrainings Kindergarten und Vorschule Schulwegsicherheit Jugendverkehrsschule Ältere Fahrer Die Ritter der Fahrlehrerrunde Aktuelle Plakataktionen Jugendverkehrswacht

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/jugendverkehrswacht/aktuell-bei-der-jugendverkehrswacht-coburg/66-aktuelles-aus-der-jugendverkehrswacht/378-wir-suchen-raeumlichkeiten (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •