archive-de.com » DE » V » VERKEHRSWACHT-COBURG.DE

Total: 156

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Coburger Verkehrswacht bietet ab sofort wieder Fahrkurse für ältere Verkehrsteilnehmer an
    Referenzen Über uns Verkehrskadetten bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Coburger Verkehrswacht bietet ab sofort wieder Fahrkurse für ältere Verkehrsteilnehmer an Coburger Verkehrswacht bietet ab sofort wieder Fahrkurse für ältere Verkehrsteilnehmer an Coburg Die Coburger Verkehrswacht will ältere Verkehrsteilnehmer für den Straßenverkehr weiterhin fit halten Ab dem kommenden Samstag finden wieder spezielle Fahrtrainingskurse unter dem Motto Sicher unterwegs statt Das kostenlose Training für ältere Kraftfahrer wird von der Verkehrswacht angeboten In einem theoretischen Teil erhalten die Teilnehmer zunächst Informationen über zum Beispiel Änderungen des Straßenverkehrsrechtes oder den Einsatz von Fahrer Assistenzsystemen Im anschließenden praktischen Teil werden Übungen im niedrigen Geschwindigkeitsbereich gefahren die das Bewusstsein für die Fahrzeugmaße schärfen und die Geschicklichkeit bei der Fahrzeugbedienung fördern Im höheren Geschwindigkeitsbereich erfahren die Teilnehmer die Reaktion des Fahrzeuges wenn es an die physikalischen Grenzen kommt und wie darauf am besten zu reagieren ist sagt Moderator Herbert Seyfarth Am Samstag findet der Auftakt zum diesjährigen Trainingsprogramm Sicher unterwegs statt Die Halbtages Kurse werden alle auf dem Parkplatz der Firma Kaeser im Coburger Stadtteil Bertelsdorf durchgeführt Die Sparkasse Coburg Lichtenfels unterstützt die Verkehrswacht bei ihren Programmen Weitere Kurstermine sollen heuer noch folgen unter anderem am 25 Mai 16 Juni 29 Juni 13 Juli und 14 Juli Alle Interessierten können sich bei der Coburger Verkehrswacht unter 09561 509069 anmelden Informationen erhalten Sie auch unter www verkehrswacht coburg de Text Sebastian Straubel stellv Vorsitzender KVW Coburg e V Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit Schon in

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/370-coburger-verkehrswacht-bietet-ab-sofort-wieder-fahrkurse-fuer-aeltere-verkehrsteilnehmer-an (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Coburger Vorsitzender nun auch für Bezirk verantwortlich
    bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Coburger Vorsitzender nun auch für Bezirk verantwortlich Coburger Vorsitzender nun auch für Bezirk verantwortlich Bei der diesjährigen Arbeitstagung der oberfränkischen Verkehrswachten 20 09 2014 in Kulmbach stand vor allem die Neuwahl des Vorsitzenden sowie dessen Stellvertreter im Mittelpunkt Die Delgierten befassten sich aber auch mit der Aktion Junge Fahrer sowie den aktuellen Unfallzahlen für Bayern und Oberfranken Aus Coburg waren dabei Udo Skrzypczak Sebastian Straubel sowie Theresa Kräußlein Bei der Wahl wurde schließlich unser Vorsitzender Udo Skrzypczak zum neuen oberfränkischen Vorsitzenden gewählt Sein Stellvertreter für die nächsten drei Jahre ist Peter Hübner aus Bayreuth Herzlichen Glückwunsch den Gewählten Der bisherige Vorsitzende Gerhard Schmitt aus Kulmbach 26 Jahre im Amt und der bisherige Stellv Vorsitzende Günther Fuchs von der VW Fichtelgebirge 24 Jahre im Amt standen nicht mehr zur Wahl Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen Beitrag

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/386-coburger-vorsitzender-nun-auch-fuer-bezirk-verantwortlich (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Der ewige Kampf um die Verkehrssicherheit
    in Kontakt kommen Im Stadtverkehr seien es Fußgänger und Radfahrer die gefährdet sind auf Überlandstraßen die motorisierten Verkehrsteilnehmer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit sowie falschem Überholen Junge Führerscheinbesitzer seien weiter eine Risikogruppe während dem im fortgeschrittenen Alter die Mobilität eine Rolle spiele Wir treten an um die Verkehrssicherheit in unserer Region zu verbessern betonte der Vorsitzende Auf der Homepage www verkehrswacht coburg de kann man sich bereits jetzt für das Programm Könner durch Erfahrung und dem Seniorenprogramm ab dem 9 Mai und für das Motorrad Sicherheitstraining 11 April anmelden Durchgesetzt habe sich die Kreisverkehrswacht bei der Landesverkehrswacht mit ihrem Ansinnen in Bayern eine strukturierte Jugendarbeit aufzubauen Immerhin kann Coburg die größte Jugendgruppe Bayerns aufweisen sagte der Kreisvorsitzende Nicht zu kurz kam die Verkehrserziehung in den Schulen Dabei wurde 1100 Kindern das richtige Fahrradfahren beigebracht Unterstützt hat die Kreisverkehrswacht die Polizei bei der Ausbildung von Schülerlotsen Unsere Kompetenz im Bereich Durchführung von Fahrsicherheitstrainings war gefragt und somit auch Schwerpunkt unserer Arbeit berichtete der Vorsitzende Durch das Programm Könner durch Erfahrung habe man in 29 Kursen 253 junge Fahrer beschult Auch auf den demographischen Wandel reagiert die Kreisverkehrswacht So lief das Senioren Sicherheitstraining Sicher unterwegs in 24 Kursen mit 190 Teilnehmern erfolgreich Als ungewiss bezeichnete Skrzypczak die Zukunft des Stützpunktes auf dem ehemaligen BGS Gelände Es besteht das Risiko einer kurzfristigen Kündigung Tobias Rothaug informierte dass 2014 von der Jugendgruppe knapp 5000 Einsatzstunden geleistet wurden Volker Fiedler Leiter für zentrale Verkehrsaufgaben führte Unfallschwerpunkte der A 73 vor Augen Im Jahr 2013 gab es dort 232 Unfälle mit einem Sachschaden von fast 1 3 Millionen Euro 62 Personen wurden bei Unfällen verletzt Von einem Phänomen sprach Hauptkommissar Markus Reißenberger angesichts der wiederholten Geschwindigkeitsüberschreitungen an unbeschrankten Bahnübergängen Wir wollen dem Unsinn ein Ende bereiten kündigte Reißenberger an Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer SPD lobte die hervorragende

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/413-der-ewige-kampf-um-die-verkehrssicherheit (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Der Vorstand der Kreisverkehrswacht Coburg
    und Jugendordnung Programme und Aktionen Fahrtrainings Kindergarten und Vorschule Schulwegsicherheit Jugendverkehrsschule Ältere Fahrer Die Ritter der Fahrlehrerrunde Aktuelle Plakataktionen Jugendverkehrswacht die Verkehrskadetten Aktuelles Bilder und Videos Das sind wir Leitung Links Mach mit Referenzen Über uns Verkehrskadetten bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Der Vorstand der Kreisverkehrswacht Coburg Der Vorstand der Kreisverkehrswacht Coburg Der aktuelle Vorstand der Kreisverkehrswacht Coburg am Wahltag 07 01 2013 v l n r Sebastian Straubel Thorsten Krauß Sabine Binner Udo Skrzypczak Theresa Kräußlein Günther Fuchs stellv Landesvorsitzender Vorsitzender Udo Skrzypczak stellv Vorsitzender Sebastian Straubel stellv Vorsitzender Thorsten Krauß Schriftführerin Theresa Kräußlein Kassenwart Sabine Binner Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit Schon in den Ferien an den Schulweg denken Achtung Geisterfahrer Mehr Tote und Verletzte auf unseren Straßen Preis für Fahrtrainings Teilnehmer Bester Schülerlotse Oberfrankens aus dem Kreis Coburg Könner durch Erfahrung ist ein Erfolgsprogramm

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/376-der-vorstand-der-kreisverkehrswacht-coburg (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Arbeit unserer Jugendgruppe - neue Bilder online
    die Verkehrskadetten Aktuelles Bilder und Videos Das sind wir Leitung Links Mach mit Referenzen Über uns Verkehrskadetten bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Die Arbeit unserer Jugendgruppe neue Bilder online Die Arbeit unserer Jugendgruppe neue Bilder online Einsätze Infostände Freizeitaktivitäten die Coburger Verkehrskadetten der Kreisverkehrswacht sind nahezu jedes Wochenende in der Region unterwegs Alleine die Einsätze erbringen pro Jahr etwa 6 500 ehrenamtliche Stunden Seit 1998 sind die Jugendlichen in der Region aktiv und seit diesem Jahr ist es auch gute Tradition dass viele der Aktivitäten mit der Kamera festgehalten werden Die neuen Bilderserien für 2015 und die noch fehlenden für 2014 sind jetzt online Vielen Dank an Oliver Pieschel http www verkehrswacht coburg de jugendverkehrswacht bilder und videos Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit Schon in den Ferien an den Schulweg denken Achtung Geisterfahrer Mehr Tote und Verletzte

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/424-die-arbeit-unserer-jugendgruppe-neue-bilder-online (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die Ritter der Fahrlehrerrunde
    bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Die Ritter der Fahrlehrerrunde Die Ritter der Fahrlehrerrunde Sichere Kraftfahrer Das ist nicht nur ein Ziel der Verkehrswacht sondern auch der Fahrlehrer in Coburg Zusammen mit den Kreisvorsitzenden des Fahrlehrerverbandes haben wir ein regelmäßiges ungezwungenes Fahrlehrertreffen in Stadt und Landkreis Coburg ins Leben gerufen Diese Fahrlehrerrunde ähnlich wie ein Stammtisch ist für alle Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer gedacht egal ob Angestellte oder Inhaber Aktive oder Inaktive Mitglieder von Verkehrswacht Fahrlehrerverband oder Nichtmitglieder Also einfach für alle Sinn und Inhalte dieses Treffens sind unter anderm Kennenlernen der Kollegen Ungezwungen austauschen Austtausch über Fahrstunden Verkehrsfragen Ausbildungsfragen klären Gemütlich zusammensitzen Regelmäßiger Termin jeden 1 Mittwoch im Monat ab 20 00 Uhr nachkommen kein Problem bis auf weiteres im Gasthof Fink Lützelbucher Str 22 in Coburg Lützelbuch Die Fahrlehrerrunde auf Facebook www facebook de fahrlehrerrunde Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/385-die-ritter-der-fahrlehrerrunde (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Die tödliche Gefahr: SMS am Steuer
    Über uns Verkehrskadetten bei Facebook Veranstalter Anfrage Medien Bilder Presse Bilder und Videos der Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Die tödliche Gefahr SMS am Steuer Die tödliche Gefahr SMS am Steuer SMS am Steuer Tödliche Gefahr Wie riskant die Nutzung von Textnachrichten beim Autofahren wirklich ist wird von vielen Autofahrern unterschätzt Beim Schreiben und Lesen von SMS während der Fahrt erhöht sich das Unfallrisiko auf das 23 fache Dies ergab eine Studie die im US Bundesstaat Virginia durchgeführt wurde Beim Telefonieren wächst das Risiko nur auf das Sechsfache Bei der Nutzung von SMS wird der Blick längere Zeit vom Verkehrsgeschehen abgewendet Autofahrer sollten bedenken dass eine Blickabwendung von nur fünf Sekunden bei Tempo 50 zu einem Blindflug von beinahe 70 Metern führt Auch wer dabei immer wieder kurz auf die Straße schaut kann leicht etwas übersehen Bei der Autobahnrichtgeschwindigkeit von 130 km h legt ein Fahrzeug in dieser Zeit sogar 180 Meter zurück Vor allem junge Fahrerinnen und Fahrer verkennen die Gefahr Bei einer im Auftrag des Reifenherstellers Goodyear durchgeführten Befragung gab jede dritte junge Frau 30 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren an auch während der Fahrt SMS Nachrichten zu schreiben Bei den jungen Männern bekannte sich jeder vierte 23 Prozent zu diesem gefährlichen Verhalten Dabei ist die Rechtslage eindeutig Wer ein Fahrzeug führt darf ein Mobiltelefon nicht benutzen wenn es hierfür aufgenommen oder gehalten werden muss So steht es in Paragraf 23 Absatz 1a der Straßenverkehrsordnung StVO www dvr de Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen Mehr Sicherheit für die ABC Schützen Verkehrskadetten leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit Schon

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/403-die-toedliche-gefahr-sms-am-steuer (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Dritter bayerischer Blitzmarathon
    Jugendverkehrswacht Links Pressemitteilungen Nachrichtenarchiv Facebook Termine Was steht an Start Aktuelles aus der Verkehrswacht Coburg Dritter bayerischer Blitzmarathon Dritter bayerischer Blitzmarathon Bayerns Innen und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet Kontrollwoche gegen Raser Von 16 bis 23 April bayernweit verstärkte Geschwindigkeitskontrollen Mehr als 2 200 Messstellen im Internet abrufbar Erstmals europaweite Kontrollen Vom 16 bis zum 23 April 2015 führt die Bayerische Polizei den dritten Bayerischen Blitzmarathon durch Rund 2 000 Polizistinnen und Polizisten kontrollieren dabei die Geschwindigkeit an mehr als 2 200 Messstellen in ganz Bayern Ein besonderes Augenmerk gilt den Rasern auf Landstraßen Die Aktion ist Teil des bundesweiten Blitzmarathons der am 16 April in ganz Deutschland stattfindet Erstmals beteiligen sich an diesem Tag auch eine Vielzahl europäischer Länder an der gemeinsamen Kontrollaktion Der dritte Bayerische Blitzmarathon findet im Rahmen des Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramms 2020 Bayern mobil sicher ans Ziel statt Wie der Innenminister betont geht es beim Bayerischen Blitzmarathon nicht darum möglichst viele Autofahrer zur Kasse zu bitten Herrmann Unser Ziel ist das Problembewusstsein der Autofahrer für zu hohe Geschwindigkeit zu schärfen Daher haben wir unter www sichermobil bayern de die Liste mit den mehr als 2 200 Messstellen der Kontrollwoche veröffentlicht Jeder kann sich also rechtzeitig informieren und den Fuß vom Gas nehmen 2014 haben sich in Bayern 369 492 Verkehrsunfälle 2013 373 031 ereignet davon 17 180 Unfälle wegen überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit 2013 19 658 619 Menschen 2013 680 sind auf Bayerns Straßen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen davon 193 2013 200 wegen überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeit Alle Messstellen finden Sie hier Informationen und Bildmaterial Bayerisches Innenministerium www sichermobil bayern de Weitere News Sicherheit im Straßenverkehr ein Vortrag für Senioren Jahreshauptversammlung der Verkehrskadetten Jugendliche engagieren sich für die Verkehrssicherheit Zahl der Verkehrstoten in Oberfranken 2014 auf Rekordtief Verkehrswachten im Regierungsbezirk wollen Radfahren noch sicherer machen

    Original URL path: http://www.verkehrswacht-coburg.de/48-aktuelles-von-der-verkehrswacht-coburg/427-dritter-bayerischer-blitzmarathon (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •