archive-de.com » DE » V » VERBAND-WOHNEIGENTUM.DE

Total: 1044

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Satzungsänderung | Verband Wohneigentum e.V.
    Hessen Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Nordrhein Westfalen Rheinland Pfalz Saarland Sachsen Sachsen Anhalt Schleswig Holstein Thüringen Zum Seitenanfang Service Sitemap Impressum Kontakt Zum Seitenanfang Zusätzliche Informationen Anregungen und Wünsche können Sie uns hier mitteilen Was können wir noch besser machen Mitglied werden Beitrag steigt in zwei Stufen zum 01 01 2016 und 01 01 2018 Beitragserhöhung Satzungsänderung Steuertipp Mitgliedsbeitrag Mitgliedsbeiträge an den Verband Wohneigentum Baden Württemberg e V sind steuerrelevant Da der Verband vom Finanzamt als gemeinnützig anerkennt ist kann der Mitgliedsbeitrag in der Steuererklärung als Sonderausgabe unter Spenden und Beiträge angegeben werden Wird das Objekt vermietet kann der Beitrag als Versicherungsleistung bei Vermietung geltend gemacht werden Um in Not helfen zu können Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos Garteninformationen zum Download Der direkte Link zu den Infoblättern unseres Gartenberaters Garteninformationen Hier finden Sie Infoblätter zu vielen Gartenthemen als pdf Dateien zum Download Gartenberatung Mitgliederzeitschrift Leserreisen für Mitglieder Zum Seitenanfang drucken Zurück zu Startseite Wir über uns Landesverbandstag am 10 10 2015 Seiteninhalt Satzungsänderung Die Delegiertenversammlung hat am 10 10 15 auch die Satzung geändert Die aktuelle Satzung die derzeit zur Genehmigung beim Registergericht ist stärkt den Einfluss der Mitglieder auf die Verbandsarbeit Sie steht zum Download LINK http www

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/baden-wuerttemberg/on212404 (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Garteninformationen | Verband Wohneigentum e.V.
    können unsere Mitglieder über die Landesgeschäftsstelle erhalten als Datei oder in Papierform 1 Gartengestaltung Nummer Titel Seiten Stand 1 01 Gartengestaltung pdf 614 6 KB PDF Datei 2 02 2013 1 02 Kies und Splittbeläge pdf 495 0 KB PDF Datei 1 02 2013 1 03 Pflegeleichte Pflanzungen im Kies pdf 564 7 KB PDF Datei 2 02 2013 1 04 Natursteinmauern pdf 0 9 MB PDF Datei 3 08 2013 1 05 Bauen mit Weiden pdf 635 2 KB PDF Datei 2 02 2013 1 06 Der Gartenteich pdf 1 0 MB PDF Datei 4 01 2011 1 07 Rasen und Blumenwiese pdf 1 2 MB PDF Datei 6 01 2015 2 Haus und Garten Nummer Titel Seiten Stand 2 01 Nachbarrecht in Baden Württemberg pdf 575 0 KB PDF Datei 6 01 2015 2 02 Umgang mit Regenwasser pdf 0 8 MB PDF Datei 4 02 2013 3 Pflanzen 3 1 Gehölze Nummer Titel Seiten Stand 3 1 01 Der Gehölzschnitt pdf 1 0 MB PDF Datei 8 07 2013 3 1 03 Sommerschnitt Winterschnitt pdf 437 6 KB PDF Datei 2 02 2013 3 1 05 Die Mispel pdf 306 1 KB PDF Datei 1 02 2013 3 1 06 Baumkontrollen pdf 490 3 KB PDF Datei 2 02 2013 3 1 07 Wildfrüchte aus dem Garten pdf 0 8 MB PDF Datei 4 02 2010 3 2 Stauden Nummer Titel Seiten Stand 3 2 01 Staudenpflanzungen pdf 1 0 MB PDF Datei 6 02 2013 3 2 02 Bodendecker pdf 596 4 KB PDF Datei 2 02 2013 4 Gemüsegarten Nummer Titel Seiten Stand 4 01 Erfolgreicher Gemüseanbau pdf 693 0 KB PDF Datei 4 03 2010 4 02 Bodenuntersuchung pdf 389 6 KB PDF Datei 2 03 2013 4 03 Tee aus dem Garten pdf

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/baden-wuerttemberg/on13502 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Keine Chance dem Schimmelpilz | Verband Wohneigentum e.V.
    in Not helfen zu können Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos Garteninformationen zum Download Der direkte Link zu den Infoblättern unseres Gartenberaters Garteninformationen Hier finden Sie Infoblätter zu vielen Gartenthemen als pdf Dateien zum Download Gartenberatung Mitgliederzeitschrift Leserreisen für Mitglieder Zum Seitenanfang drucken Zurück zu Startseite Startseite 1 Verbraucherzentrale BW Seiteninhalt Keine Chance dem Schimmelpilz Tipps der Energieberatung der Verbraucherzentrale zu Ursachen Vorbeugung und Sanierung Stuttgart 15 01 2016 Sie sehen nicht nur unschön aus sie können schlimmstenfalls auch der Gesundheit schaden Schwarze hässliche Flecken an der Wand die ersten Anzeichen für einen Schimmelpilzbefall Gerade im Winter steigt die Gefahr von Schimmel in Wohnräumen erheblich Johann Reiß Experte der Verbraucherzentrale Baden Württemberg erläutert die Ursachen des Schimmelbefalls und erklärt wie man die eigene Wohnung schützen kann Warum ist die Gefahr von Schimmelbefall bei kalten Temperaturen größer Im Winter sind die Außenwände der Häuser und Wohnungen kalt Auch die warme Raumluft kühlt sich dort ab Mit sinkender Temperatur geht die Aufnahmefähigkeit der Luft für Wasserdampf deutlich zurück so dass an der Oberfläche der Wand die relative Luftfeuchte stark ansteigt In diesen Bereichen mit besonders hoher Luftfeuchtigkeit findet der Schimmelpilz ideale Wachstumsbedingungen vor auch ohne fühl oder sichtbares Kondenswasser erläutert Reiß Wie lässt sich Schimmelbildung vermeiden Die wichtigste Regel zum Schutz vor Schimmelpilz heißt raus mit der feuchten Luft am besten durch regelmäßiges Lüften Ein Hygrometer das die Raumluftfeuchte misst ist dabei sehr hilfreich Ebenfalls wichtig ist ausreichendes Heizen damit die Wände nicht zu sehr auskühlen Die maximale Luftfeuchtigkeit und die empfehlenswerte Raumtemperatur hängen dabei ganz wesentlich von der Außentemperatur und dem Dämmstandard des Hauses ab Reiß erklärt Je besser die Dämmung umso geringer ist das Schimmelrisiko da die Wände weniger stark auskühlen Was tun wenn der Schimmelschaden bereits da ist Aus Sicht von Johann Reiß ein Fall für den Fachmann

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/baden-wuerttemberg/on213176 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Ehrenamtspreis für die Siedlergemeinschaft Oberlauchringen | Verband Wohneigentum e.V.
    zwei Stufen zum 01 01 2016 und 01 01 2018 Beitragserhöhung Satzungsänderung Steuertipp Mitgliedsbeitrag Mitgliedsbeiträge an den Verband Wohneigentum Baden Württemberg e V sind steuerrelevant Da der Verband vom Finanzamt als gemeinnützig anerkennt ist kann der Mitgliedsbeitrag in der Steuererklärung als Sonderausgabe unter Spenden und Beiträge angegeben werden Wird das Objekt vermietet kann der Beitrag als Versicherungsleistung bei Vermietung geltend gemacht werden Um in Not helfen zu können Klicken Sie aufs Logo für mehr Infos Garteninformationen zum Download Der direkte Link zu den Infoblättern unseres Gartenberaters Garteninformationen Hier finden Sie Infoblätter zu vielen Gartenthemen als pdf Dateien zum Download Gartenberatung Mitgliederzeitschrift Leserreisen für Mitglieder Zum Seitenanfang drucken Zurück zu Startseite Startseite 1 Seiteninhalt Ehrenamtspreis für die Siedlergemeinschaft Oberlauchringen Ehrenamtspreis Echt gut für die Siedlergemeinschaft Oberlauchringen Herbert Schnäbele Rund 500 Projekte und Initiativen haben sich um den Ehrenamts preis der Landes regierung in sieben ausgeschriebenen Kategorien beworben Mit dabei war in der Kategorie Lebendige Gesellschaft die Siedlergemeinschaft Oberlauchringen mit ihrer Aktion Herzkissen für Brustkrebs patientinnen wir hatten berichtet Das Bild zeigt von links vorne Traudel Maier Ilse Garbe Walburga Baumgartner hintere Reihe Verena Wunderlich Gabi Wölm Ellen Anticevich und Bürgermeister Thomas Schäuble bei der Preisverleihung in Stuttgart Die Idee zur Herzkissen

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/baden-wuerttemberg/on213181 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Suche | Verband Wohneigentum e.V.
    Seitenanfang Service Sitemap Impressum Kontakt Zum Seitenanfang Zusätzliche Informationen Anregungen und Wünsche können Sie uns hier mitteilen Was können wir noch besser machen Mitglied werden Beitrag steigt in zwei Stufen zum 01 01 2016 und 01 01 2018 Beitragserhöhung Satzungsänderung Steuertipp Mitgliedsbeitrag Mitgliedsbeiträge an den Verband Wohneigentum Baden Württemberg e V sind steuerrelevant Da der Verband vom Finanzamt als gemeinnützig anerkennt ist kann der Mitgliedsbeitrag in der Steuererklärung als Sonderausgabe

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/baden-wuerttemberg/on200947 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles | Verband Wohneigentum e.V.
    online Petition zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung Natürlich mussten die Abgebordneten dieses Paket nicht mit in den Landtag nehmen In Zeiten von 4 0 wurden die Listen auf verbandseigenen USB Sticks gespeichert und überreicht Zunächst übermittelte Präsident Siegmund Schauer die Grüße des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer der aus Termingründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte Eingestimmt wurden die Delegierten sodann am Vormittag in die Veranstaltung zunächst durch den Hausherren den Vorstandsvorsitzenden der Landesbausparkasse Dr Franz Wirnhier Dieser gab einen Einblick über den weiterhin ungebrochenen Willen vor allem der Bürger in Bayern sich ein eigenes Haus zu bauen oder zumindest aus dem Bestand zu erwerben Er stimmte mit dem Präsidenten überein dass wiederum die Eigentumsquote auch im Freistaat noch deutlich ausbaufähig sei Ein Hemmnis sei aber unter anderem die Furcht Vieler vor großen Belastungen wie sie z B durch den Vollzug einer Straßenausbaubeitragssatzung entstehen könnten Dem Bürgermeister der mittelfränkischen Gemeinde Rednitzhembach Jürgen Spahl mittlerweile im Verband kein Unbekannter mehr war es vorbehalten sowohl den Delegierten als auch den anwesenden Landtagsabgeordneten aufzuzeigen dass es für eine Gemeinde kein Hexenwerk sei einerseits eine Straßenausbaubeitragssatzung zu haben und andererseits diese nicht anwenden zu müssen Der Schlüssel zum Erfolg sei ein intelligentes Straßenmanagement das geprägt sei von der rechtzeitigen Einbindung aller Beteiligten Kommune Anlieger Versorger Bauunternehmer und den Mut zu Entscheidungen auch einmal abseits von sogenannten Expertenmeinungen Immer wieder aufgelockert durch die Klänge der Gruppe brasspur folgten zahlreiche Grußworte der Ehrengäste unter ihnen der Präsident des VWE Bundesverbandes Hans Rauch Bonn und des Österreichischen Siedlerverbandes Josef Klinger Wien Die beiden Landtagsabgeordneten Günther Knoblauch SPD und Bernhard Pohl FW zeigten Verständnis für die Forderung des Verbandes Zwei Abgeordnete ein Präsident knapp 60 000 Unterschriften MdL Pohl li und MdL Knoblauch re hatten Verständis für die Forderung des Verbandes St Zrenner Sicher sei dass diesbezüglich im Landtag gehandelt werden müsse Ob am Ende die tatsächliche völlige Streichung der Straßenausbaubeitragssatzung aus dem Kommunalabgabengesetz stehen werde darauf wollten oder konnten sich die Abgeordneten zu diesem Zeitpunkt nicht festlegen Ein Schlüsseldatum sei sicher der 15 Juli An diesem Tag tritt der Innenausschuss zu einer Expertenanhörung in dieser Sache zusammen Präsident Schauer übergab beiden sodann symbolisch die knapp 60 000 Unterschriften geschnürt in drei Paketen mit 4000 Blatt Papier Im onlinePortal von Oberpfalz TV Zuvor hatte der Präsident allerdings bedauert dass die zahlreiche so starke CSU Fraktion im Landtag nicht in der Lage gewesen sei einen Abgeordneten zu dieser Veranstaltung zu entsenden Schwerpunkt des Nachmittag waren die Neuwahlen Bei diesen wurde das Präsidium mit Siegmund Schauer als Präsident und Christian Benoist Gerhard Stark und Norbert Ammer als seine Vizepräsidenten in ihrem Ämtern bestätigt Neu gewählte Revisoren sind Rudolf Limmer Oberfranken und Inge Kellermann Oberpfalz Keinen Erfolg hatte der Präsidenten allerdings mit seinem Wunsch den Anteil des Mitgliedsbeitrages den der Landesverband einbehält zu erhöhen Begründet hatte er dies damit den Verband in vielen Bereichen handlungsfähiger machen zu können Die Delegierten lehnten trotzdem ab Landesverbandstag Momentaufnahmen vom Landesverbandstag am 27 Juni in München Ort der Veranstaltung der Konferenzsaal der LBS Zentrale in der Arnulfstraße

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/bayern/on2028 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Wir über uns | Verband Wohneigentum e.V.
    onlinePetition unseres Verbandes erbracht Als am 13 Mai die Plattform geschlossen wurde hatten sich knapp 60 000 Unterstützer 59 894 davon 51 908 in Bayern eingetragen Allen dafür ein herzliches Dankeschön Diese stattliche Zahl bestätigt die Verbandsführung auf eindrucksvolle Weise in ihrem Bemühen die Abschaffung dieser Satzung zu erreichen Symbolisch wurden die Unterschriften im Rahmen des Landesverbandstages am 27 Juni in München an die anwesenden Mitglieder des Bayerischen Landtages übergeben openPetition Was ist zu beachten bei Feuer Rauch und Blitzschlag pdf 302 4 KB PDF Datei Eine Information des Bauherrenschutzbundes Jugend Bayerische Siedlerjugend Sanieren im Bestand Wer sich über Möglichkeiten energetischer Sanierung von Bestandsimmobilien sowie Finanzierung und mögliche Förderungen informieren und den Mitgliedern Tipps geben möchte wird fündig auf www die hauswende de Die Website wird von der dena Deutsch Energie Agentur GmbH zur Verfügung gestellt die von den Bundesministerium Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit und vom Bundesministerium Wirtschaft und Energie gefördert wird Auch Staatsminister Dr Huber meint Mach mit bei der Verbandsaktion Natur im Garten siehe auch Garten Kurzinformation www elementar versichern bayern de Informationen Bauherrenschutzbund Ratgeber Verbraucherschutz Infos Für alle die gern garteln Ehrenzeichen 2009 pdf 66 6 KB PDF Datei Anträge sollen bis spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Verleihungstermin zur Genehmigung vorliegen Zum Seitenanfang drucken Zurück zu Start Seiteninhalt Verbands Stenogramm Wir über uns Eine Kurzbeschreibung des Verbandes Verbandsname Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e V LV Satzung 2015 pdf 112 8 KB PDF Datei Satzung des Landesverbandes Bayern e V aktualisiert beim Landesverbandstag 2015 Gründung des Landesverbandes des Bayerischer Siedlerbundes Name bis 2007 1947 in Regensburg Untergeordnete Strukturen Gemeinschaften Kreis und Stadtverbände bereits vor dem II WK Organisationsform Gliederung Landesverband Landesgeschäftsstelle in Weiden 7 Bezirksverbände mit Bezirksgeschäftsstellen Kreis Stadtverbände Siedlergemeinschaften Ortsvereine Verbandsführung Ehrenamtlich durch ein Präsidium Amtierender Präsident Siegmund Schauer Bamberg Gesamtmitgliederzahl ca 85 500 Stand

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/bayern/on4269 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mitgliedschaft | Verband Wohneigentum e.V.
    Bemühen die Abschaffung dieser Satzung zu erreichen Symbolisch wurden die Unterschriften im Rahmen des Landesverbandstages am 27 Juni in München an die anwesenden Mitglieder des Bayerischen Landtages übergeben openPetition Was ist zu beachten bei Feuer Rauch und Blitzschlag pdf 302 4 KB PDF Datei Eine Information des Bauherrenschutzbundes Jugend Bayerische Siedlerjugend Sanieren im Bestand Wer sich über Möglichkeiten energetischer Sanierung von Bestandsimmobilien sowie Finanzierung und mögliche Förderungen informieren und den Mitgliedern Tipps geben möchte wird fündig auf www die hauswende de Die Website wird von der dena Deutsch Energie Agentur GmbH zur Verfügung gestellt die von den Bundesministerium Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit und vom Bundesministerium Wirtschaft und Energie gefördert wird Auch Staatsminister Dr Huber meint Mach mit bei der Verbandsaktion Natur im Garten siehe auch Garten Kurzinformation www elementar versichern bayern de Informationen Bauherrenschutzbund Ratgeber Verbraucherschutz Infos Für alle die gern garteln Ehrenzeichen 2009 pdf 66 6 KB PDF Datei Anträge sollen bis spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Verleihungstermin zur Genehmigung vorliegen Zum Seitenanfang drucken Zurück zu Start Seiteninhalt Wie werde ich Mitglied im Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e V Ganz einfach Sie wenden sich an den Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Ortsverein an Ihrem Wohnort oder an die zuständige Bezirksgeschäftsstelle Ihres Regierungsbezirkes Dort erhalten Sie auch die Anschriften der Ortsvorsitzenden Beitrittserklärung 2014 pdf 13 0 KB PDF Datei incl SEPA Lastschriftmandat Frage Warum lohnt sich die Mitgliedschaft bei uns für jeden Eigenheimbesitzer Antwort Weil die Leistungen einmalig sind Nachstehend die Anschriften der Geschäftsstellen Bezirksverband Oberpfalz Max Planck Straße 9 92637 Weiden Telefon 0961 48 288 0 22 Fax 0961 48 288 49 oberpfalz verband wohneigentum de klara hauer verband wohneigentum de corinna stangl verband wohneigentum de Bezirksverband Oberfranken Mittelstraße 4 95444 Bayreuth Telefon 0921 4 14 11 Fax 0921 4 10 38 oberfranken verband wohneigentum de jutta kuenzel verband

    Original URL path: http://verband-wohneigentum.de/bayern/on207 (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •