archive-de.com » DE » V » VELOTREK.DE

Total: 41

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Radreise Kalabrien Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    Rom oder Mailand nach Lamezia Terme Alternativ ist die Anreise auch per Bahn möglich Leistungen 14 Übernachtungen mit Frühstücksbuffett in und Sterne Hotels 8 geführte Radtouren auf asphaltierten Nebenstrecken 1 Bootsausflug und eine Wanderung Sehr gute Räder mit 27 Gang Kettenschaltung und Federgabel Damen und Herrenräder in verschiedenen Rahmengrößen mit Shimano Ausstattung versehen mit Komfortsattel Gepäckträger Trinkflasche und Schloss Ständiger Begleitbus für Fahrrad Gepäck und Personentransfer Transfers vom zum Flughafen Reiseleitung durch 2 ortskundige Begleiter Sämtliche Transferkosten und Eintrittsgelder Wir helfen gern bei der Flugvermittlung Günstige Flüge bietet Airberlin nach Rom oder Mailand mit Anschlussflügen über Alitalia nach Lamezia Terme Alternativ ist auch die Anreise per Bahn möglich Touren Verlauf Kalabrien 1 Tag Anreise nach Lamezia Terme Transfer vom Flughafen abends gemeinsames Begrüßungsessen 2 Tag Archäologischer Park von Borgia und das Töpferdorf Squillace gelegen auf 340 hm Wir starten unsere erste Radtour zum Park von Rocceletta di Borgia gelegen in einen schönen weitläufigen Olivenhain In Borgia stärken wir uns mit einem Cappuccino bevor wir weiterradeln das normannische Kastell von Squillace schon vor Augen ins sympathische Dörfchen um von hieraus einen fantastischen ersten Blick über den Golf von Squillace zu werfen Unterwegs Picknick 43 Km 3 Tag Heute besuchen wir in den Ausläufern des Nationalparks Sila Piccola eine Mozzarella Käserei Wir gewinnen einen Eindruck von der Herstellung des berühmten Büffelmozzarella Zurück rollen wir durch die sanfte Hügellandschaft in die Hauptstadt Kalabriens Catanzaro bis vor 200 Jahren war die ursprünglich byzantinische und später von den Normannen eroberte Stadt ein blühendes Zentrum der Seidenverarbeitung deren Produkte europaweit gefragt waren Per Seilbahn fahren wir die letzten Höhenmeter hoch und genießen einen Spaziergang über den Corso Mazzini bis zum Bella Vista Entweder mit dem Auto oder mit dem Rad durch seicht ondulierte Landschaften fahren wir zurück zum Hotel Mittagspause 63 km 80 km 4 Tag Tag zur freien Verfügung Baden radeln und entspannen 5 Tag Sonntagstour zum Pizza Weltmeister Die heutige Tour führt uns durch einmalig einsame Landstriche mit variationsreicher Vegetation aus Oliven Pinien Buchen und Kastanienwäldern und einer breiten Palette von Blütenpflanzen In Petrizzi zaubert Enzo die einfallsreichen Weltmeister Pizzas für uns bevor es in einer herrlichen Abfahrt zur Küste bei Soverato zum Weltmeister des Gelatis geht Entlang der Küste mit spektakulären Blicken auf die Felsbucht Pietragrande fahren wir zurück Mittagspause 53 km 6 Tag Mit dem Bus fahren wir nach Sersale ein Dorf auf der Hochebene des Nationalparks Sila Piccola um von dort in die mitteleuropäisch anmutenden Wald und Wiesenlandschaft des Parks zu fahren Leicht auf und ab durch schönste Landschaft bewegen wir uns in den Dschungel des südlich auslaufenden Sila Gebirges Im Weiler Buturo erwartet uns eine tolle Überraschung Anschließend werden wir belohnt mit einer spektakulären nicht endenden Abfahrt herunter Richtung Ionischer Küste Mittagspause oder Picknick 60 km 88 km 7 Tag freier Tag oder Sondertour 8 Tag Transfer zur Tyrrhenischen Küste eine tolle Etappe durch einsame unberührte Landschaften und abgelegene Bergdörfer Morgens starten wir stetig steigend auf ca 400 hm um nachmittags stetig abfahrend unser Ziel an der bizarren Küste der

    Original URL path: http://www.velotrek.de/00000198640aab305/kalabrien/index.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Radreise Algarve Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    in zwei stilvollen Landgasthäusern Das Frühstück ist im Preis enthalten Das Abend oder Mittagessen wird gemeinsam in ausgesuchten landestypischen Lokalen eingenommen um jedem Teilnehmer zu ermöglichen das Angebot lokaler Leckerbissen kennenzulernen Leistungen 10 Übernachtungen mit Frühstück in guten Hotels der Drei und Vier Sterne Kategorie alle Zimmer mit DU WC und AC Sehr gute Räder mit 24 Gang Kettenschaltung Damen und Herrenräder in vier Rahmengrössen ausgestattet mit Federgabel Komfortsattel Gepäckträger und neuer Trinkflasche Der höhenverstellbare Lenker sorgt immer für die ideale Sitzposition Ständiger Begleitbus Fahrradtransport Gepäcktransport von Hotel zu Hotel Radwanderführung und Reiseleitung durch zwei ortskundige deutsche Begleiter Sämtliche Transferkosten und Eintrittsgelder ab bis Faro 1 Tag Sonntag Anreise nach Faro Individuelle Anreise nach Faro und Transfer zu unserem komfortablen Hotel in Tavira Das beschauliche und geschichtsträchtige Tavira mit seinen schönen Patrizierhäusern liegt beiderseits des Rio Galao und gilt als der schönste Ort der Ostalgarve Da viele große und kleine Brücken die beiden Stadthälften verbinden spricht man auch vom Venedig Portugals 2 Tag Montag Rund um Tavira Zum einradeln erkunden wir das flache fruchtbare Hinterland von Tavira Vorbei an duftenden Orangen und Zitronenhainen radeln wir zum Pego de Inferno einem malerischen Wasserfall und machen danach eine längere Badepause am Strand Ilha de Tavira insgesamt 28 km 3 Tag Dienstag Tavira Monte Gordo Vormittags fahren wir auf kleinen Nebenstraßen durch das bewaldete Hinterland Richtung Osten Mit herrlichem Blick über die Lagunenlandschaft der Sandalgarve erreichen wir Monte Gordo einen interessanten Ort an der spanischen Grenze Unser Hotel liegt ganz in der Nähe des ausgedehnten Sandstrandes insgesamt 60 km 4 Tag Mittwoch Ausflug nach Spanien Mit der Fähre setzen wir am Morgen nach Spanien über und erkunden mit dem Rad den quirligen Ort Ayamonte Durch fruchtbare Ebenen und Feuchtgebiete mit Lagunen voller Vögel radeln wir zur Isla Christina insgesamt 60 km 5 Tag Donnerstag Altura Alcoutim Die Landschaft des Rio Guadiana der natürlichen Grenze zwischen Spanien und Portugal prägt die Eindrücke des heutigen Tages Wir folgen dem Verlauf des Flusses zu der alten Grenzstadt Alcoutim phantastisch gelegen auf einem Plateau oberhalb des Flusses insgesamt 54 km 6 Tag Freitag Altura Alte Die Königsetappe unserer Reise führt uns Richtung Westen nach Alte Die ersten 35 km überbrücken wir heute im Begleitfahrzeug wahlweise auch per Rad Danach durchqueren wir die Serra Calderao die kurvenreiche Strecke mit vielen leichten Abfahrten belohnt uns mit schönen Aussichtspunkten und führt über Cachopo nach Alte dem geografischen Mittelpunkt der Algarve insgesamt 59 km wahlweise 94 km 7 Tag Samstag Alte Monchique Zuerst radeln wir durch blühende Obstgärten vorbei am Arade Stausee nach Silves der alten maurischen Hauptstadt der Algarve Nach einer ausgedehnten Mittagspause fahren wir hinauf wahlweise im Bus in die Serra de Monchique dem Ziel unserer heutigen Etappe Der Ort Monchique umgeben von ausgedehnten Korkeichen und Eukalyptuswäldern ist auch bekannt für den Medronho einen ungewöhnlichen Schnaps aus den Früchten des Erdbeerbaums insgesamt 62 km 8 Tag Sonntag Monchique Sagres Die Königsetappe führt uns am Vormittag über eine traumhafte Höhenstrasse entlang des Foia nach Marmelete Eine lange Abfahrt bringt uns

    Original URL path: http://www.velotrek.de/00000198640aab305/algarve/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radreise Sizilien Ost Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    und AC 7 Abendessen 6 geführte Radtouren auf asphaltierten Nebenstrecken Sehr gute Räder mit 27 Gang Kettenschaltung und Federgabel Damen und Herrenräder in verschiedenen Rahmengrößen mit Shimano Ausstattung versehen mit Komfortsattel Gepäckträger Trinkflasche und Schloss Ständiger Begleitbus für Fahrrad Gepäck und Personentransfer Reiseleitung durch 2 deutschsprachige ortskundige Begleiter 1 Tag Individuelle Anreise nach Catania und Transfer in unser Hotel 2 Tag Radtour nach Piazza Armerina über die Villa Romana del Casale ca 45 km mittel wahlweise 80 km mittel Unsere erste Radtour führt uns nach einem kurzen Einradelstück über eine ruhige Hauptstraße über idyllische Nebenstraßen und dem Bergort Mazzarino zur weltbekannten römischen Villa Casale mit ihren berühmten Bodenmosaiken Nach der Besichtigung des UNESCO Kulturerbes rollen wir noch ein kurzes Stück nach Piazza Armerina und bummeln durch die barocke Altstadt mit ihren hundert Kirchen Am Nachmittag wahlweise Rücktransfer mit dem Bus oder dem Fahrrad ins Hotel 3 Tag Transfertour nach Chiaramonte Gulfi ca 65 km leicht 12 km anspruchsvoll Heute heißt es Abschied nehmen von unserer schönen Unterkunft Wir radeln erst durch flaches Gelände auf Niscemi zu und dann hinauf zur Kaffeepause Danach umfahren wir vorbei an Weinreben und durch enge Flusstäler zwei Hügelketten und nähern uns dem Balkon von Sizilien Wahlweise mit dem Begleitfahrzeug oder unseren Rädern erklimmen wir die letzten 8 Km gilt es doch 400 Hm zu überwinden bevor wir unser sympathisches Hotel eine umgebaute Eisenbahnstation mit sehr gutem Restaurant erreichen 4 Tag Radtour nach Ragusa Ibla und Modica ca 65 km leicht mittel 15 km anspruchsvoll Morgens rollen wir von unserem Hotel zur Altstadt von Ragusa nach Ragusa Ibla hinunter Nach einem Bummel durch die Gassen und einem Besuch des Domplatzes von San Giorgio lassen wir uns den Cappuccino in einem der vielen Strassencafes schmecken Danach pedalen wir weiter nach Modica dramatisch am Schnittpunkt zweier Schluchten platziert Wir machen einen Fotostopp mit herrlichem Panorama auf Modica Bassa die Unterstadt bevor wir die Altstadt erkunden Nach der mittäglichen Stärkung fahren wir leicht auf und ab bis Giarratana und von dort die letzten 15 km entweder per Bus oder Fahrrad zurück in unser Hotel gilt es doch wieder 400 Hm zu erklimmen 5 Tag Transfertour nach Noto über Palazzolo Acreide und Noto Antica ca 60 Km leicht Unsere heutige Tour steht ganz im Zeichen des Barock So radeln wir erst leicht hügelig in das Barockstädchen Palazzolo Acreide und trinken dort unseren wohlverdienten Cappuccino Danach geht es überwiegend bergab und mit herrlichen Ausblicken auf die Ostküste Richtung Noto Wir statten der beim großen Erdbeben von 1693 zerstörten Stadt Noto Antica einen Besuch ab heute ein Ruinenfeld mit einer friedlichen etwas melancholischen Atmosphäre Dann lassen wir uns von dem Charme der schönsten Barockstadt Siziliens Noto verzaubern Wir nehmen uns ausreichend Zeit die vielfältigen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen bevor wir in unsere Villa rollen 6 Tag Transfertour nach Siracusa immer an der Küste entlang ca 30 Km leicht Nach einem späten Frühstück radeln wir bergab bis ans Meer und über kleine Nebenstraßen Richtung Siracusa das blaue Meer fast immer im Blick Nach Ankunft

    Original URL path: http://www.velotrek.de/00000198640aab305/sizilien-ost/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radreise Sizilien West Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    sizilianischen Küche probieren können Leistungen Alle Transfers Am An und Abreisetag ab bis Flughafen Palermo oder Trapani 7 Übernachtungen mit Frühstück in gepflegten und ausgesuchten Hotels und alle Zimmer mit DU WC und AC 7 Abendessen 5 geführte Radtouren auf asphaltierten Nebenstrecken Sehr gute Räder mit 27 Gang Kettenschaltung und Federgabel Damen und Herrenräder in verschiedenen Rahmengrößen mit Shimano Ausstattung versehen mit Komfortsattel Gepäckträger Trinkflasche und Schloss Ständiger Begleitbus für Fahrrad Gepäck und Personentransfer Reiseleitung durch 2 deutschsprachige ortskundige Begleiter 1 Tag Individuelle Anreise nach Trapani oder Palermo und Transfer in unser Hotel in Valderice 2 Tag Einradeltour auf der Egadischen Insel Favignana ca 20 km leicht Morgens Transfer vom Hotel zum Hafen nach Trapani und Überfahrt mit der Fähre auf die größte der Egadischen Inseln nach Favignana ca 1H Nach der Ankunft besichtigen wir das Industriedenkmal Tonnara Florio ehemals eine der größten Anlagen zur Verarbeitung von Thunfisch heute ein eindrucksvolles Museum Anschließend radeln wir in den Osten der Insel gönnen uns ein Bad in dem türkisfarbenen Wasser am Lido Burrone und besuchen die kuriosen Cave di Tuffo die Tuffsteinbrüche der Insel Rückfahrt zum Festland und Bummel durch die Altstadt von Trapani Danach Rückfahrt mit dem Begleitbus zum Hotel 3 Tag Radtour zum Bergstädtchen Erice und zurück an der Küste ca 40km davon 12 km anspruchsvoll Wahlweise mit dem Bus oder dem Fahrrad fahren wir hinauf zum Bergstädtchen Erice das majestätisch auf dem Monte Erice thront und einen atemberaubenden Rundblick auf die Küste von Trapani die Salinen von Marsala und das Umland gewährt Wir besichtigen das geschichtliche Kleinod mit seiner geschlossenen mittelalterlichen Altstadt und lassen uns von der historischen Kulisse verzaubern Nachmittags rollen wir die Serpentinen hinunter bis ans Meer Nach einer Badepause geht es zurück nach Valderice und in unser Hotel um den großen Pool und das Panorama bei Sonnenuntergang zu genießen 4 Tag Transfertour nach Mazara del Vallo Salinen von Mozia ca 85 km leicht Heute heißt es Abschied nehmen von Valderice Wir fahren über Nebenstraßen durch die Kornkammer Siziliens immer Richtung Süden Hinter Trapani stoßen wir auf die Westküste und fahren entlang der Via del Sale der Salzstraße über Marsala nach Mazara del Vallo in unsere luxuriöse Herberge Unterwegs besichtigen wir die Salinen von Mozia und ein Salzmuseum das uns auf anschauliche Weise die Kultur des Salzabbaus in dieser Region erläutert Übernachtung in unserem Hotel in Mazara del Vallo 5 Tag Tagestour nach Selinunte Besichtigung der griechischen Akropolis 45 km 90 km leicht Von Mazara aus radeln wir an der Küste entlang bis nach Selinunte dem vielleicht größten archäologischen Park Europas Wir besichtigen einige der über 2000 Jahre alten Exponate die uns einen Eindruck der vergangenen Hochkultur vermitteln Rückfahrt am späten Nachmittag wahlweise mit dem Rad oder dem Begleitfahrzeug 6 Tag Transfertour zur Nordküste und nach Castellamare del Golfo Besuch des griechischen Tempels von Segesta ca 80 km mittel Auf unserer Tour durchs Landesinnere zurück zur Nordküste durchqueren wir zuerst die fruchtbaren Ebenen Westsiziliens bevor wir durch hügeliges Gelände die antike Stadt Segesta erreichen Nach Besichtigung des

    Original URL path: http://www.velotrek.de/00000198640aab305/sizilien-west/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Radreisen Asien Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    Samos Ikaria Wanderreisen Wanderreisen Griechenland Paros Santorini Griechenland Athen Paros Naxos Kitesafari Kitesafari Ihre Vorteile Ihre Vorteile Jobs bei Velotrek Jobs bei Velotrek Aktuelle Stellenangebote Stationsleiterin Frosch Sportclub Kouros auf Paros MTB Guide Sie sind hier Startseite Radreisen Asien Radreisen Asien Kambodscha Vietnam 15 Tage 14 Nächte Die Hauptstadt Pnomh Penh per Rad entdecken Tempelstadt Angor Wat Phom Kulen Nationalpark Chi Pat Öko Tourismus Preis ab 2 895 Reisedetails Südthailand 16 Reisetage inkl Flug Gruppenreise Abwechslungsreiche Rad Routen durch die Kegelkarstlandschaft Südthailands Herrliche Strände an der Andamanen See Flora und Fauna in den Regenwäldern des Khao Sok Nationalparks Zwei Standtage auf Ko Lanta am Ende der Reise Preis ab 2 965 Reisedetails Burma Myanmar 18 Reisetage inkl Fluganreise Gruppenreise Unentdeckte Routen mit wenig Verkehr Radtour und Bootsfahrt am Inle See Ehemalige königliche Residenzstadt Mandalay Tempelstadt Bagan Pilgerberg Mt Popa Preis ab 3 795 Reisedetails Philippinen 15 Tage Radreise Vollpension Siquijor Wasserfälle Reisterrassen unberührte Landschaften Danao See Bohol Traumstrände Chocolate Hills Tarsiers Delphine Camiguin Heisse und kalte Quellen Wasserfälle Vulkane Cebu City Shopping Kultur Nightlife Preis ab 3 460 Reisedetails Wir beraten sie gerne 49 611 8110544 info velotrek de Bonusprogramm 4 Frühbucherbonus für alle Europareisen bei Buchungseingang bis zum 31

    Original URL path: http://www.velotrek.de/radreisen-asien/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Fahrradreise Kambodscha Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    Häuser die durch die Fischerei entstanden sind Der Tonle Sap ist der größte Süßwassersee in Südostasien und ist ein ökologischer Hot Spot der 1197 zum UNESCO Biosphärenreservat aufgenommen wurde Nach dem Besuch des schwimmenden Dorfes werden wir vom Begleitfahrzeug zurück zum Hotel gebracht 6 Tag Radtour zum Phom Kulen Nationalpark ca 55km Nach dem Frühstück bringt uns das Begleitfahrzeug ca 6km außerhalb der Stadt und dort genießen wir das Sightseeing der schönen Landschaft und bekommen Einblicke in den Alltag der Kambodschaner Nach 9km Fahrt auf unbefestigter Straße fahren wir dann ca 27km auf asphaltierter Strecke bis zum Fuß des Phom Kulen Nationalparks Von dort wird es anstrengender denn wir fahren 10km hoch bis zur Hochebene Dort genießen wir das Radfahren in der kühlen Natur bis der schöne Wasserfall zum Vorschein kommt Am Wasserfall können wir schwimmen gehen oder in einer Hütte entspannen Später brechen wir dann zu einer geführten Wanderung zur riesigen Buddha Statue auf die aus tausenden Schnitzereien besteht und von heiligem Wasser umgeben ist das aus der Erde strömt Der Nationalpark Phnom Kulen ist einer der besten Nationalparks Kambodschas auch Berg der Litschi Bäume genannt Früchte von JAN FEB Dieser Berg war einst die alte Hauptstadt und im Jahre 802 erklärte König Jayavarman II nachdem er als Gott der Könige ernannt wurde die Unabhängigkeit von Java und gebar somit die Geburtstunde des unabhängigen Khmer Reiches 7 Tag Von Siem Reap nach Phnom Penh Nach dem Frühstück fahren wir 6 5 Stunden mit dem Begleitfahrzeug in die Hauptstadt Kambodschas Phnom Penh und beziehen dort unser Hotel Auf der Fahrt gibt es eine schöne Landschaft zu bestaunen und wir machen Halt in dem Spinnendorf Skun wo wir die einmalige Gelegenheit haben knusprige Insekten Spinnen Grillen ect zu verkosten 8 Tag Radtour zur Seideninsel ca 36km Nach dem Frühstück fahren wir entlang dem Tonle Sap Fluss nach Preak Leap wo wir mit der Fähre zur Silk Insel Koh Dach fahren Auf der Insel angekommen genießen wir die Radtour durch Dörfer mit Blick über den Mekong Fluss haben Einblicke in das tägliche Leben und Aktivitäten der Kambodschander vorbei an üppigen Bäumen oder Obstplantagen und Gemüsegärten inmitten der wundervollen Landschaft des ländlichen Kambodschas Unterwegs treffen wir immer wieder Kinder und hören wie sie ein HALLO zurufen Genießen sie das langsamere Tempo der Radtour um das Leben vor Ort zu entdecken Bei der Mittagspause in einem lokalen Restaurant können sie dann wieder Kräfte tanken Nach der Mittagspause geht es weiter mit der Radtour zurück zur Fähre Danach geht es zurück mit dem Begleitfahrzeug zurück zum Hotel 9 Tag Phnom Penh Nach dem Frühstück fahren wir nach Cheung Ek ein Feld von einem ehemaligen Obstgarten und nun Massengrab der Opfer die zwischen 1975 und 1979 von den Roten Khmer getötet wurden Wir fahren 17km südlich von Phnom Penh zum bekannten Killing Fields wo das Regime der Roten Khmer Millionen von Menschen hingerichtet hat Danach besuchen wir das Tuol Sleng Museum auf dem Gelände einer ehemaligen Schule die von den Roten Khmer als Gefängnis genutzt wurde

    Original URL path: http://www.velotrek.de/radreisen-asien/kambodscha/index.html (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Reise Buchen Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    Mont Popa ist ein erloschener Vulkan mit einer Höhe von 1 500 Metern und bietet jedem einen atemberaubenden Ausblick Heute ist der Berg einer der bekanntesten Pilgerstätten des Landes 777 Stufen leiten den Weg hoch zum Pilgerplatz auf dem steil abfallenden Bergrücken des Popa F 7 Tag Popa Kalaw ca 98 km ca 800Hm Wir starten frühmorgens erst geht es bergab dann über sanft hügelige Straßen zu der kleinen Stadt Meiktila die wir am Nachmittag erreichen Von dort bringt uns der Bus nach Kalaw 1Ü Auf einer geschwungenen sich windenden furchigen Straße die die Shanberge durchläuft bekommen wir einen herrlichen Eindruck vom ländlichen Birma Gegründet als Bergstation von den britischen Beamten die der Hitze der Ebenen entkommen wollten ist Kalaw noch heute eine Art Ferienresort reine Luft gemütliche Atmosphäre grüne belaubte Straßen F 8 Tag Zu den Ufern des Inle Sees ca 70 km ca 710Hm Die Frühaufsteher haben heute Morgen die Möglichkeit die ethnischen Minderheiten in der Umgebung auf dem lokalen Morgenmarkt an dem sie ihre selbst hergestellten Produkte verkaufen zu beobachten Grüne Berge bedeckt von Pinien und Kiefernwäldern und ein erfrischender Wind erwarten Sie in Kalaw über dem Inle See Wir sind im Shan Staat der Heimat von zahlreichen ethnischer Minderheiten Vom Rand des Örtchens Kalaw geht es zu Fuß durch verschiedene kleine Dörfer der Umgebung Farbenprächtige Trachten unterscheiden die unterschiedlichen Volksgruppen Anschließend radeln wir durch malerische Landschaft nach Nyaung Shwe ein kleines Dorf am nördlichen Ende des Inle Sees 2Ü F 9 Tag Ein Tag am Inle See ca 25 km Flachetappe Eine Fahrradtour entführt uns am Morgen in das malerische Umland des Inle Sees Radeln Sie gemütlich durch authentische Dörfer und lernen Sie die Lebensweise der Bewohner des Sees näher kennen Anschließend besteigen wir Motorboote 4 5 Personen pro Boot und fahren über den auf 900 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Süßwassersee Wir passieren einige Dörfer die auf Stelzen gebaut sind und von der lokalen Intha Bevölkerung bewohnt werden Beobachten wir die alltäglichen Aktivitäten der lokalen mit den Füßen rudernden Fischer und sehen Sie die grünen schwimmenden Gärten die auf Wasserhyazinthen ruhen und auf dem Seeboden durch Bambusstangen verankert sind Falls es die Zeit erlaubt statten wir dem Morgenmarkt am See einen Besuch ab der Markt ist jeden Tag geöffnet außer an Neumond und Vollmondtagen F 10 Tag Durch die Berge nach Pindaya ca 70 km ca 780 Hm Mit dem Rad geht es auf von Nyaung Shwe nach Pindaya 1Ü Pindaya wird über kleine sich windende Straßen erreicht welche sich ihren Weg durch die Berge rund um Mandalay den Inle See und Bagan bahnt Heute haben wir eine der landschaftlich attraktivsten und authentischsten Strecken vor sich Am Nachmittag besichtigen wir die bekannten Pindaya Höhlen die mehr als 200 Millionen Jahre alt sind Dort finden sich tausende Buddha Statuen Am Eingang der Höhle kommen wir an den Shwe U Min Pagoden vorbei gigantische Stupas F 11 Tag Pindaya Mandalay ca 80 km ca 600Hm Auf kleinen Seitenstraßen radeln wir durch die dünn besiedelte Bergregion Richtung Mandalay

    Original URL path: http://www.velotrek.de/radreisen-asien/myanmar/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Reise Buchen Velotrek Ist Ihr Spezialist für erlebnisreiche, geführte Rad- & Wanderreisen in Europa und Asien.
    beginnen wir den Radurlaub mit einer gemütlichen Tour durch den Norden der Insel Wir fahren auf kleinen Straßen durch Palmenhaine Kautschuk Plantagen Fischerdörfer und auch entlang schöner Küstenabschnitte Unterwegs haben wir die Möglichkeit ein Gibbon Rehabilitationsprojekt im Regenwald zu besuchen F M 4 Tag Entlang der Andamanenküste nach Norden ca 70km Nachdem uns unser Kleinbus an den Nordrand der Insel gebracht hat starten wir unsere heutige Radetappe mit der Fahrt über die Sarasin Brücke die die Insel Phuket mit dem Festland verbindet Es geht nordwärts entlang der Küste bis zum Khao Lak Lam Ru Nationalpark der bis zur dort schroffen Küste reicht Wir übernachten im gleichnamigen Ort 1Ü F M 5 Tag Hinüber nach Ko Kho Khao ca 50km Wir setzen unsere Radreise fort entlang der Küste bis nach Kho Khao Insel Uns begleitet eine abwechslungsreiche Landschaft Ein Highlight des Tages ist die schöne Fährüberfahrt hinüber auf das Eiland deren Ostseite von Mangrovenwäldern überzogen ist 2Ü in einem Strandressort auf der Insel F M 6 Tag Ruhetag am Strand Wir entspannen uns am schönen weitläufigen Strand Wer möchte kann den Pool ausgiebig oder fakultativ die Wellnessangebote des Hotels nutzen F 7 Tag In die Urwälder des Khao Sok Nationalparks ca 60 70km Zurück auf dem Festland verlassen wir dann die Küstenregion und begeben uns ins hüglige von Regenwäldern bedeckte ursprüngliche Hinterland Wir erreichen am Mittag den Khao Sok Nationalpark der bekannt für seine vielfältige Flora und Fauna ist Aber auch die Landschaft wird beeindruckend immer wieder sieht man weiße Kalksteinklippen und schroff eingeschnittene Täler Wir übernachten in einer einfachen Lodge am Rande des Nationalparks 1Ü F M 8 Tag Durch usprüngliches Hinterland ca 60km Auf kleinen landschaftlich abwechslungsreichen Straßen pedalen wir in südlicher Richtung entlang des Klong Phanom Nationalparks bis zur Tempelanlage von Wat Bang Riang die als eine der schönsten in Südthailand gilt Eine kleine Busfahrt ca 30min führt uns fast schon an die Küste der Phang Na Bucht bekannt für die steil aus dem Wasser ragenden Kegelkarstfelsen 1Ü in Ao Luek F M 9 Tag Kegelkarstlandschaften und Mangroven ca 65km Die heutige Etappe prägen die bekannten Kegelkarstlandschaften der Region Es wird flacher die Strecken deswegen aber nicht langweiliger Wir nähern uns den Mangroven und machen Mittagspause an einem kristallklaren Seitenarm der aus den Sümpfen kommt und einige Kilometer weiter in die Phang Nga Bucht mündet Am Nachmittag Weiterfahrt per Rad an den Strand von Ao Nang unserem Ausgangspunkt für die nächsten Tage 4 Ü F M 10 Tag Rundtour um Krabi ca 50km Auf ausgewählten Nebenstraßen und Pisten biken wir heute durch Kautschukplantagen in der Umgebung von Krabi Wieder beeindruckt uns die tolle Kalksteinlandschaft Nach dem Mittagessen in Krabi haben wir die Möglichkeit die 1637 Stufen hinauf zum Schrein des Tiger Höhlentempels hinaufzuklettern Im Anschluss radeln wir auf kleinen Wegen zurück nach Ao Nang F M 11 Tag Zur Freien Verfügung in Ao Nang Lassen wir heute die Seele baumeln im Badeort der Region Optional kann mit einem Longtail Boot auf die vorgelagerte Inselgruppe gefahren werden deren Formation

    Original URL path: http://www.velotrek.de/radreisen-asien/nordthailand/index.php (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •