archive-de.com » DE » V » VELOPHIL.DE

Total: 345

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • velophil.: Zeitschriften, Bücher, Landkarten : Zeitschriften, Bücher, Landkarten : Bikes, Fahrräder, Lastenanhänger, Kindermobile und Fahrradzubehör
    September Basis I am 13 April Basis II am 22 Juni Basis III am 6 Juli Basis I Basis II Fahrräder Fahrräder Lastenanhänger Zubehör Ersatzteile Kalender Veranstaltungen Tagestouren Radsport Reisen Reparaturkurse Anmeldung Werkstatt Schlauch Automat Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Pflegetipps Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Der richtige Sattel Die velophile Ergoberatung Osteopathischer Check und Beratung Straßenfest 25 Jahre velophil Rennradreisen Reiseberichte Besuch bei Norwid MTB Fahrtechnik 2013 MTB Fahrtechnik 2014 MTB Fahrtechnik 2015 Kundengalerie Rolf Wietzer Reiner Probst Katja Rattunde Matjaz Hribar Annette Blum Martin Bäthge Rolf Petras Rudolf Körner René Schubert Nadine Dittmann Stefan Honekamp Norbert Klein Home Impressum Kontakt Sitemap Alt Moabit 72 Mo Fr 10 19 Uhr 10555 Berlin Do 10 20 Uhr 030 399 02 116 Sa 10 16 Uhr Angebote Produkte Termine Service Ergonomie Galerie Team Produkte Fahrräder Marken VSF Fahrradmanufaktur Patria Stevens velotraum tout terrain Norwid Brompton Riese und Müller Böttcher Fahrräder Fahrräder mit Riemenantrieb Stadträder mit Nabenschaltung Fahrräder mit Pinion Antrieb Stadt und Tourenräder Reiseräder Falträder Rennräder Streetbikes Crossbikes Mountainbikes Kinderräder Lastenanhänger B O B Carry Freedom Zubehör Ersatzteile Pflege und Schmierstoffe Beleuchtung Packtaschen Sättel Zubehör Winterreifen Bekleidung Zeitschriften Bücher Landkarten Zeitschriften Bücher Landkarten Lesestoff satt Bei uns gibt es Tour Trekkingrad und das kostenlose

    Original URL path: http://www.velophil.de/produkte/bikes-fahrrad-und-fahrradzubehoe/c/zeitschriften-buecher-landkarten-tourenfuehrer/?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=2&tx_commerce_pi1%5Bpath%5D=67%2C6&cHash=28a240952f (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • velophil.: Rennradausfahrten
    IV am 29 September Basis I am 13 April Basis II am 22 Juni Basis III am 6 Juli Basis I Basis II Fahrräder Fahrräder Lastenanhänger Zubehör Ersatzteile Kalender Veranstaltungen Tagestouren Radsport Reisen Reparaturkurse Anmeldung Werkstatt Schlauch Automat Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Pflegetipps Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Der richtige Sattel Die velophile Ergoberatung Osteopathischer Check und Beratung Straßenfest 25 Jahre velophil Rennradreisen Reiseberichte Besuch bei Norwid MTB Fahrtechnik 2013 MTB Fahrtechnik 2014 MTB Fahrtechnik 2015 Kundengalerie Rolf Wietzer Reiner Probst Katja Rattunde Matjaz Hribar Annette Blum Martin Bäthge Rolf Petras Rudolf Körner René Schubert Nadine Dittmann Stefan Honekamp Norbert Klein Home Impressum Kontakt Sitemap Alt Moabit 72 Mo Fr 10 19 Uhr 10555 Berlin Do 10 20 Uhr 030 399 02 116 Sa 10 16 Uhr Angebote Produkte Termine Service Ergonomie Galerie Team Termine Kalender Veranstaltungen Tagestouren Rennradausfahrten Mountainbike Crossrad Ausfahrten Radsport Reisen Radsportreisen AGB Reisen Reparaturkurse Anmeldung Rennradausfahrten Wir bieten ab April sonntägliche Ausfahrten an Hierzu sind alle eingeladen die Spaß am Rennradfahren haben eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig Der gefahrene Schnitt liegt bei 27 32 km h Teilnahmevoraussetzung ist neben der erforderlichen Kondition lediglich rücksichtsvolles und verantwortungsvolles Fahr Verhalten in der Gruppe Wenn ein nettes Lokal am Wegesrand

    Original URL path: http://www.velophil.de/termine/tagestouren/rennradausfahrten/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: Mountainbike-/Crossrad Ausfahrten
    80er 90er Jahre Basis III am 18 August Basis IV am 29 September Basis I am 13 April Basis II am 22 Juni Basis III am 6 Juli Basis I Basis II Fahrräder Fahrräder Lastenanhänger Zubehör Ersatzteile Kalender Veranstaltungen Tagestouren Radsport Reisen Reparaturkurse Anmeldung Werkstatt Schlauch Automat Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Pflegetipps Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Der richtige Sattel Die velophile Ergoberatung Osteopathischer Check und Beratung Straßenfest 25 Jahre velophil Rennradreisen

    Original URL path: http://www.velophil.de/termine/tagestouren/mountainbike-crossrad-ausfahrten/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: Radsportreisen
    IV am 29 September Basis I am 13 April Basis II am 22 Juni Basis III am 6 Juli Basis I Basis II Fahrräder Fahrräder Lastenanhänger Zubehör Ersatzteile Kalender Veranstaltungen Tagestouren Radsport Reisen Reparaturkurse Anmeldung Werkstatt Schlauch Automat Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Pflegetipps Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Der richtige Sattel Die velophile Ergoberatung Osteopathischer Check und Beratung Straßenfest 25 Jahre velophil Rennradreisen Reiseberichte Besuch bei Norwid MTB Fahrtechnik 2013 MTB Fahrtechnik

    Original URL path: http://www.velophil.de/termine/reisen/radsportreisen/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: AGB Reisen
    Euro Betrag Sobald die Anzahlung bzw der Eingang des vollen Betrages von uns registriert wurde senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung und Rechnung zu Der Restbetrag ist spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise fällig Unsere Kontoverbindung Fahrradhandel Velophil GmbH Berliner Volksbank BLZ 100 900 00 Konto 531 652 3007 Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen und den Titel der gebuchten Veranstaltung anzugeben Den jeweiligen Reiseverträgen liegen Allgemeinen Reisebedingungen zu Grunde deren Hinweise und Bedingungen der Kunde anerkennt Diese Allgemeinen Reisebedingungen schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu Oder laden Sie sich diese als pdf Datei direkt von hier herunter Allgemeine Reisebedingungen 18 KB PDF Datei Auszug aus den AGB Stand vom 01 01 2007 1 Abschluss des Reisevertrages 1 1 Mit der Reiseanmeldung online oder auf unserem Vordruck PDF bietet der Kunde Velophil den Abschluß eines Reisevertrages verbindlich an Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch den Reiseveranstalter zustande Die schriftliche Reisebestätigung wird nach Eingang der Anzahlung dem Kunden zusammen mit einer Rechnung über den Restbetrag zugesandt 2 Bezahlung 2 1 Mit Vertragsabschluß leistet der Kunde eine Anzahlung von 10 auf den Reisepreis Die Restzahlung muß bis 28 Tag vor Reisebeginn auf dem Konto der velophil fahrradhandel GmbH Kontonr 5316523007 BLZ 10090000 bei der Berliner Volksbank eingegangen sein Wenn der Reisepreis mit dessen Fälligkeit nicht vollständig bezahlt ist kann Velophil nach Ablauf einer gesetzten Zahlungsfrist vom Vertrag zurücktreten und als Entschädigung Rücktrittsgebühren entsprechend Ziffer 5 2 verlangen 3 Leistungen 3 1 Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den in dem Prospekt bzw Angebot von Velophil enthaltenen Leistungsbeschreibungen und den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Reisebestätigung Velophil behält sich vor über Änderungen der Angaben auch des Preises vor Vertragsabschluß vorzunehmen und den Kunden vor der Buchung darüber zu informieren 4 Leistungsänderungen 4 1 Nach Vertragsabschluß sind Änderungen einzelner Reiseleistungen

    Original URL path: http://www.velophil.de/termine/reisen/agb-reisen/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: Tipps und Tricks um die Entfaltung bei Fahrradkettenschaltung und Rohloffschaltung
    Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Pflegetipps Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Der richtige Sattel Die velophile Ergoberatung Osteopathischer Check und Beratung Straßenfest 25 Jahre velophil Rennradreisen Reiseberichte Besuch bei Norwid MTB Fahrtechnik 2013 MTB Fahrtechnik 2014 MTB Fahrtechnik 2015 Kundengalerie Rolf Wietzer Reiner Probst Katja Rattunde Matjaz Hribar Annette Blum Martin Bäthge Rolf Petras Rudolf Körner René Schubert Nadine Dittmann Stefan Honekamp Norbert Klein Home Impressum Kontakt Sitemap Alt Moabit 72 Mo Fr 10 19 Uhr 10555 Berlin Do 10 20 Uhr 030 399 02 116 Sa 10 16 Uhr Angebote Produkte Termine Service Ergonomie Galerie Team Wir bieten Fahrrad Service Schlauch Automat Speichenanfertigung Fahrradwerkstatt Techniktipps Pflegetipps und mehr Werkstatt Schlauch Automat Speichenanfertigung Kundenbörse Techniktipps Entfaltung Kette Rohloff Entfaltung Nabenschaltung Pflegetipps Frühjahrsdurchsicht Probleme bei Minustemperaturen Kettenpflege Reifenpflege anno 1900 Reisegepäcktipps StVZO fürs Rad Entfaltung bei Kettenschaltungen vs Rohloff Radumfang Entfaltung cm proKurbelumdrehung Gang 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Zähne Ritzel grosses Kettenbl mittl Kettenblatt kleines Kettenblatt Tragen Sie in der oberen Zeile die gewünschte Ritzelkombination ein und in die erste Spalte die Zähnezahl ihrer Kettenblätter Die Entfaltung der Rohloff Speedhub Radumfang cm Zähne Kettenblatt Zähne Ritzel Entfaltung cm pro Kurbelumdrehung Gang 1 2 3 4 5 6 7

    Original URL path: http://www.velophil.de/service/techniktipps/entfaltung-ketterohloff/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: Tipps und Tricks um die Entfaltung bei Fahrradnabenschaltung
    Radumfang Durchmesser X Pi Messen Sie den Radius Achsmitte zum Boden und tragen dann den Wert in mm hier ein mm X 2 X Pi cm Genauso wie bei den Kettenschaltungen sind für die Übersetzung eines Rades mit Nabenschaltung der Radumfang die Grösse des Kettenblattes und die Grösse des Ritzels an der Nabe verantwortlich Zusätzlich noch die Sekundärübersetzung des Nabengetriebes Die Sekundärübersetzung eines Nabengetriebes kann zwar nicht verändert werden Aber durch die Variation von Kettenblatt und Ritzel ist eine Anpassung an spezielle Bedürfnissen gut möglich Die Getriebe der Nabenschaltung bieten uns nun je nach Modell 3 bis 14 Gänge bzw Übersetzungen der Pimärübersetzung Kettenblatt Ritzel an Die 14 Gang Getriebenabe haben wir auf der Seite der Kettenschaltung dargestellt da sie von Ihrer Schaltungsvielfalt dort besser hinpasst Um einzelne Nabenschaltungen und Ihre Gänge zu vergleichen betrachtet man am besten die Entfaltung den Weg des Rades der mit einer Kurbelumdrehung zurückgelegt wird Eine Entfaltung die kürzer als 250cm ist würde man als leicht oder berggängig bezeichnen Zwischen 250cm und 550cm liegt das breite Mittelfeld Mit Entfaltungen über 550cm kann man in der Ebene leicht 30km h und mehr erreichen Entfaltungen über 650cm sind für sportliche FahrerInnen und nur mit Kraft oder bergab gut zu treten z B eine Übersetzung von 650cm mit 70 Umdrehungen min getreten ergeben eine Geschwindigkeit von ca 27 3 km h Sollten Sie sich für ein 28Zoll Rad entscheiden liegt der Radumfang bei 220cm Sie können es aber auch genau ausrechnen siehe Formular weiter oben Kettenblatt und Ritzel vom Fahrradhersteller montiert bieten in der Regel eine an den Verwendunszweck angepasste Übersetzung Möchte man Sie verändern lässt sich am einfachsten das Ritzel tauschen i d R zwischen 15 und 24 Zähnen Dies ist vom Material und Montageaufwand mit den geringsten Kosten verbunden Eine Veränderung am Kettenblatt kann u U umfangreiche Montagen an Kurbel Innenlager und Kettenschutz bedeuten Die früeher klassische Kurbel mit einem 46er Kettenblatt wird kaum noch verbaut Häufig dagegen Kurbeln mit 38 Zähnen So haben z B die meisten Modelle der VSF Fahrradmanufaktur eine Übersetzung von 38 16 Zähnen Welche Übersetzungen bei einer gegebenen Kettenstrebe möglich und sinnvoll sind lässt sich hier errechnen http www eehouse org fixin fixmeup php Die Getriebenaben im Vergleich Die beiden 7 Gang Naben decken ohne Probleme den ganzen Übersetzungsbereich ab den man als Stadt und Tourenfahrer braucht so lange es nicht mit Gepäck in die Berge geht Im direkten Vergleich sieht man dass die SRAM Super 7 Nabenschaltung über einen etwas grösseren Übersetzungsbereich verfügt Differenz vom 1 zum 7 Gang 305 bei der SRAM Super 7 und nur 245 bei der Shimano Inter7 Für Schnellfahrer mit kräftigem Tritt erscheint da die SRAM Super 7 die erste Wahl Die Inter 7 von Shimano besticht jedoch durch die komfortable Handhabung und durch die für den Stadtverkehr angenehm dichte Abstufung Nochmal übertroffen werden diese beiden Schaltungen set 2004 noch von der Nexus 8 von Shimano Sie hat den gleichen Gesamtübersetzungsbereich wie die SRAM Super 7 aber durch ihre 8 Gänge ist sie feiner abgestuft

    Original URL path: http://www.velophil.de/service/techniktipps/entfaltung-nabenschaltung/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • velophil.: Tipps und Tricks rund um die Frühjahrsdurchsicht beim Fahrrad
    Zeit weder Luft noch Schmierung bekommen Was tun Zunächst einmal putzen Das muss keine hochkomplizierte Angelegenheit sein Ein bis zwei Eimer lauwarmes Wasser mit Spüli ein Schwamm und eventuell eine Bürste genügen für die Grundreinigung Auf keinen Fall und niemals nicht einen Hochdruckreiniger verwenden Das Wasser dringt dabei in die Lager ein und zerstört die Schmierung Schneller Kugellagertod ist die Folge Auch die Kette muss mit Geduld und einem öligen Lappen gereinigt werden wenn sie weiterleben soll Das gereinigte Fahrrrad sollte nun einer Durchsicht unterzogen werden die ungefähr Folgendes beinhalten sollte Rahmen und Gabel sind Verformungen oder Risse zu sehen Ist der Lack noch in Ordnung gibt es Roststellen Steuerlager läuft es spielfrei und ohne zu rasten Laufräder Bereifung wie sieht die Bereifung nach dem Aufpumpen aus Zeigen sich Geweberisse ist noch genug Gummi auf der Lauffläche Sind die Reflexstreifen noch bzw wieder zu sehen Felgen laufen sie gerade oder müssen die Laufräder zentriert werden Gibt es Risse oder Beulen Speichen sind alle noch heil Naben laufen sie spielfrei und geräuschlos Sind die Achsmuttern bzw die Schnellspanner fest Antrieb Kette wie hoch ist der Verschleißgrad lässt sich die Kette weit vom Kettenblatt abheben Ist die Schmierung ausreichend Bewegen sich die Kettenglieder noch oder sind die u U streusalzbedingten Rostschäden zu hoch Bei Nabenschaltungen stimmt die Kettenspannung Kettenblätter sehen sie stark abgenutzt aus ist das ein sicheres Indiz dafür dass die Kette auch über den Jordan ist Dasselbe gilt für die Zahnkränze die meistens zusammen mit der Kette gewechselt werden müssen Innenlager läuft es spielfrei und geräuschlos Bremsen Beläge ist noch genug Gummi drauf Kann der Bremsbelagverschleiß noch durch Nachstellen am Bremshebel ausgeglichen werden Bremsen sie da wo sie sollen nämlich auf der Felge Züge sind sie leichtgängig zu bedienen Sind sie intakt gibt es Knicke oder Risse Bremskörper lassen sich

    Original URL path: http://www.velophil.de/service/pflegetipps/fruehjahrsdurchsicht/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •