archive-de.com » DE » V » VBWR.DE

Total: 257

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Familienrecht in Frankfurt | vwbr
    die detaillierte Kenntnis der jeweiligen Rechtsprechung unerlässlich ist Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Familienrecht der kanzlei Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis sind am Kanzleistandort Frankfurt erster Kontakt für Angelegenheiten des Familienrechts Vertrauen Sie einer Kanzlei mit Geschichte regionaler Kompetenz im Rhein Main Gebiet und großem Erfahrungsschatz im Familienrecht Das Familienrecht stellt sehr große Ansprüche an psychologisches und taktisches Geschick eine Anwaltes und an die Kooperationsfähigkeit eines hoch spezialisierten Teams Schwerpunkte Kindesentführung Verfahren nach dem HKÜ nichteheliche Lebensgemeinschaft Eheverträge Scheidung Trennungsfolgenvereinbarungen Scheidungsfolgenvereinbarungen Unterhalt für Ehegatten minderjährige und volljährige Kinder elterliche Sorge Umgang Besuchsrecht Zugewinnausgleich Vermögensauseinandersetzung z B gemeinsame Immobilie Geldguthaben Hausrat und Ehewohnung Versorgungsausgleich Ausgleich der Rentenanwartschaften Unterhaltsansprüche des betreuenden Elternteils eines nichtehelichen Kindes Vaterschaftsrecht Elternunterhalt Unterhaltsansprüche von Eltern gegenüber Kindern Großelternunterhalt Ansprüche von Kindern gegenüber ihren Großeltern Wichtige Fragen im Überblick Was kostet eine Scheidung Der so genannte Gegenstandswert ist die Grundlage für die Berechnung der Scheidungskosten Man berechnet das Netto Einkommen beider Ehepartner innerhalb der vergangenen 3 Monate und multipliziert das mit 3 Das ist dann der Gegenstandswert Je geringer der Gegenstandswert desto geringer sind auch die Scheidungskosten Es ist unser Ziel diesen Gegenstandswert so gering wie möglich zu halten Zum Vergleich Ein Ehepaar mit 4000 Euro Einkommen muss etwa 2000 Euro für eine Scheidung bezahlen Anwaltskosten und Gerichtskosten Wie viel Unterhalt muss ich zahlen Wieviel Unterhalt man an seinen Ehegatten zu zahlen hat hängt von den Einkommensverhältnissen beider Eheleute ab und wie hoch der Lebensbedarf des Unterhalt begehrenden Ehegatten ist Sind diese hoch muss auch viel Unterhalt gezahlt werden Für Kinder zu zahlender Unterhalt kann aus der Düsseldorfer Tabelle errechnet werden die alle zwei Jahre angepasst wird Dem Unterhalt Zahlenden verbleibt aber immer ein Selbstbehalt also eine Summe die man zum Leben braucht und die unantastbar ist Was muss ich bei einem Ehevertrag beachten Das Aushandeln eines Ehevertrages

    Original URL path: http://www.vbwr.de/anwalt/familienrecht-frankfurt (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Anfahrt und Kontakt | vwbr
    und Nachname Strasse und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefonnummer E Mail Ihre Nachricht Mainz Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis An der Brunnenstube 25 55120 Mainz T 49 0 6131 576397 0 F 49 0 6131 576397 97 Wiesbaden Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis Adelheidstraße 82 65185 Wiesbaden T 49 0 611 157463 9 F 49 0 6131 576397 97 Frankfurt Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis Rödelheimer Str 32 Ecke Schloßstraße

    Original URL path: http://www.vbwr.de/anwalt/anfahrt-und-kontakt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Impressum | vwbr
    Suela Schwarz Bildnachweis ctacik Fotolia com Torbz Fotolia com emiliau Fotolia com Kzenon Fotolia com istockphoto com parema zennie Veni bezov Kuzma webphotographeer mediaphotos peepo luchschen DNY59 WilliamJu Rechtlicher Hinweis Mit Urteil vom 12 Mai 1998 312 O 85 98 Haftung für Links hat das Landgericht LG Hamburg entschieden dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf mit zu verantworten hat Dies kann so das LG nur dadurch verhindert werden dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen Diese Erklärung gilt für alle in diesem Projekt auf dieser Website angebrachten Links Urheber und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu beachten von ihm selbst erstellte Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zurückzugreifen Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind Das Copyright für veröffentlichte vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet Hinweise zum Datenschutz Die Behandlung sämtlicher Daten erfolgt im Rahmen der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen Wir unterrichten Sie gemäß 33 Abs 1 Bundesdatenschutzgesetz davon daß Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert werden Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt Personenbezogene Daten werden uns u a auf folgenden Wegen übermittelt Wenn Sie uns eine E Mail

    Original URL path: http://www.vbwr.de/anwalt/impressum (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Schnellkontakt | vwbr
    Lymperidis An der Brunnenstube 25 55120 Mainz T 49 0 6131 576397 0 F 49 0 6131 576397 97 Wiesbaden Vollmer Bock Windisch Renz Lymperidis Adelheidstraße 82 65185 Wiesbaden T 49 0 611 157463 9 F 49 0 6131 576397

    Original URL path: http://www.vbwr.de/anwalt/schnellkontakt (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Windisch - Kanzlei Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis, Mainz, Frankfurt, Wiesbaden, Rechtsanwalt
    mit Prädikat abschloss begann Rechtsanwalt Windisch seine Tätigkeit als Dozent in den Bereichen des Familienrechts und Strafrechts in den Universitätsstädten Mainz Frankfurt Mannheim und Heidelberg Gleichzeitig war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz 1997 absolvierte er das zweite Staatsexamen und spezialisierte sich im Rahmen seiner praktischen Anwaltstätigkeit auf die Bereiche Familienrecht und Strafrecht in dem er auch den Titel als Fachanwalt für Familienrecht erlangte Von der

    Original URL path: http://www.vbwr.de/scheidung-online/rechtsanwaelte-scheidung/ra-windisch.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Getrenntleben - Kanzlei Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis, Mainz, Frankfurt, Wiesbaden, Rechtsanwalt
    Ehegatten nicht vorschnell die Ehe aufgeben vielmehr sollen sie ausreichend Zeit haben sich den letzten Schritt bis zur Scheidung gut zu überlegen Sowohl die Trennung als auch die Scheidung führen zu weitreichenden Konsequenzen bei beiden Eheleuten Häufig aufkommende Themen werden hier besprochen Übersicht nächstes Thema 1 Was bedeutet Getrenntleben Um eine Trennung im rechtlichen Sinne annehmen zu können muss die häusliche Gemeinschaft der Ehegatten aufgehoben sein Es muss eine sogenannte Trennung von Tisch und Bett vorliegen Dass heißt die Eheleute wirtschaften nicht mehr gemeinsam sie versorgen sich selbst nehmen die Mahlzeiten getrennt voneinander ein putzen kochen und waschen nicht mehr füreinander Unter diesen Voraussetzungen ist sogar eine Trennung unter einem Dach vorstellbar Eine Trennung bei der beide Ehegatten weiterhin im ehelichen Heim wohnen bleiben kommt gar nicht so selten vor denn häufig sind Auszug und Anmietung einer weiteren Wohnung aus finanziellen Gründen nicht machbar Allerdings setzt die Trennung unter einem Dach voraus dass die Wohnung untereinander aufgeteilt wird d h es müssen getrennte Wohnbereiche getrennte Schlafbereiche und am Besten getrennte Küche und Bad gegeben sein Aus Beweiszwecken bietet sich an dass man das Getrenntleben dokumentiert Dazu sollte man eine schriftliche Vereinbarung über die Trennung aufsetzen oder man sucht einen Anwalt

    Original URL path: http://www.vbwr.de/scheidung-online/scheidungsfolgen/getrenntleben.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Von meinem Partner getrennt - Kanzlei Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis, Mainz, Frankfurt, Wiesbaden, Rechtsanwalt
    als auch die Scheidung führen zu weitreichenden Konsequenzen bei beiden Eheleuten Häufig aufkommende Themen werden hier besprochen vorheriges Thema Übersicht nächstes Thema 2 Ich habe mich von meinem Partner getrennt was nun Eine Trennung bringt immer viele Emotionen mit sich Wut Trauer Verletztheit sind normale Gefühle wenn zwei Eheleute sich trennen Trotz dieses emotionalen Ausnahmezustands ist es besonders wichtig sich so schnell wie möglich an einen auf Familienrecht spezialisierten Anwalt

    Original URL path: http://www.vbwr.de/scheidung-online/scheidungsfolgen/getrenntleben-und-scheidung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Außergerichtliche Einigung - Kanzlei Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis, Mainz, Frankfurt, Wiesbaden, Rechtsanwalt
    Übersicht nächstes Thema 3 Ist eine außergerichtliche Einigung sinnvoll Grundsätzlich ist eine einvernehmliche Einigung zwischen den Parteien zu begrüßen und kann viel Zeit und Ärger sparen Aber Vorsicht Häufig ist zu hören dass man viel Geld sparen kann wenn man sich schnell über alles einig ist und außergerichtlich regelt Dies stimmt zum Großteil auch Tatsächlich ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung in der sämtliche relevanten Punkte der Trennung und Scheidung vertraglich festgelegt und notariell beurkundet werden zumeist sehr sinnvoll da dadurch eine Menge Streit vermieden und so die Nerven geschont werden können Allerdings sollte eine solche Vereinbarung niemals ohne anwaltliche Beratung durchgeführt werden Der Notar wäre zwar auch verpflichtet die Vertragsparteien über die einzelnen Vertragspunkte aufzuklären Zumeist aber beschränkt sich dieser auf die Beurkundung Außerdem darf ein Notar nicht eine der Vertragsparteien beraten sondern hat vielmehr neutral zu bleiben Daher ist die Beratung eines Anwalts der die Scheidungsfolgenvereinbarung entwirft bzw prüft und vor den Risiken warnt unverzichtbar Eine deutliche Warnung ist an dieser Stelle davor auszusprechen sich nur einen Anwalt zu nehmen Immer wieder ist zu hören dass man nur einen Anwalt braucht den beide Eheleute gemeinsam nehmen Dadurch könne viel Geld gespart werden Das ist falsch Beide Eheleute können gar nicht einen gemeinsamen Anwalt nehmen da dies vom Gesetz untersagt ist Ein Anwalt ist ein Interessenvertreter und kann daher naturgemäß nicht zwei gegensätzliche sich widersprechende Interessen gleichzeitig vertreten Zwar ist es für eine Scheidung theoretisch ausreichend dass die den Scheidungsantrag stellende Partei anwaltlich vertreten ist der andere Ehegatte bräuchte nicht zwingend einen eigenen Anwalt Tatsächlich aber ist es zweckmäßig dass auch der andere Ehegatte einen eigenen Anwalt besitzt Denn zum einen könnte er ohne einen Anwalt keine eigenen Anträge stellen Zum anderen hätte er niemanden der sich um seine Belange kümmert Wie bereits erklärt wird jeder Anwalt nur für den Ehegatten tätig

    Original URL path: http://www.vbwr.de/scheidung-online/scheidungsfolgen/aussergerichtliche-einigung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •