archive-de.com » DE » U » UWG-AHAUS.DE

Total: 330

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kandidat Frank Röttger - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    wurde mir durch die BBS vermittelt Diesen Beruf übe ich bis heute als Kundendiensttechniker für eine Firma im Bereich Großküchen aus 1998 lernte ich meine Ehefrau Annette kennen mit der ich seitdem am Hessenweg nun mehr in meiner neuen Heimat als Bürger der Stadt Ahaus wohne In den Jahren 2001 und 2003 wurden zur Komplettierung der Familie unsere Töchter Wilma und Lotte geboren Mitglied der UWG Ahaus bin ich seit 15 Jahren und wurde stets auch durch meine Frau Ratsmitglied der Stadt seit 1994 auf den aktuellsten Stand der Kommunalpolitik gebracht Meine Ziele Unabhängig was bedeutet das für die Bürger die sich in der Kommunalpolitik einbringen wollen Losgelöst von vorgegebenen Wegen der übergeordneten Landes und oder Bundesparteien können wir und nur wir als unabhängige Wählergruppe unsere kommunalen Vorstellungen vom Anfang bis zum Ende durchdenken und in den Rat der Stadt einbringen Unabhängig heißt für mich aber auch ohne Ansehen von Alter sozialer Herkunft Glauben und Bildungsstand eine immer lebens und wohnenswertere Stadt zu gestalten Dies soll nicht zuletzt durch weiteres Vorantreiben des Wirtschaftsstandortes Ahaus geschehen um hier Arbeits und Ausbildungsplätze zu halten oder wenn möglich neue dazu zu gewinnen Auch muss die Ausstattung der Schulen und deren Anfahrtswege verbessert und

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/60-kandidat-frank-roettger.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • Kandidatin Annette Lange-Röttger - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    des darauffolgenden Studiums zur Sozialarbeiterin bin ich seit über 17 Jahren beim Kreis Coesfeld beschäftigt Hier habe ich bisher im Jugendamt Kinder Jugendliche und Familien begleitet beraten und unterstützt Nun setze ich mich seit Juli 2008 als stellvertretende Personalratsvorsitzende für die Anliegen meiner Kolleginnen und Kollegen ein Seit 1999 bin ich verheiratet und lebe gemeinsam mit meinem Mann Frank und unseren Kindern Wilma 13 Jahre und Lotte 11 Jahre in meinem Elternhaus auf dem Hessenweg Als Jugendliche wurde mein politisches Interesse durch die langjährige Aktivität in der CAJ St Josef geweckt und geprägt Vor 29 Jahren wurde ich Mitglied der UWG engagierte mich in der UWG Jugend bin seit 25 Jahren Mitglied im Jugendhilfeausschuss und 20 Jahre Mitglied im Ahauser Stadtrat Meine Ziele Wie auch in der Vergangenheit stehe ich dafür immer wieder neue und gute Wege zu finden die Wegbereiter für eine lebhafte Kommunalpolitik mit Herz und Verstand sind Als Mutter aber auch Sozialarbeiterin liegen meine Schwerpunkte in der Entwicklung einer bedarfsgerechten Familien Jugend und Schulpolitik die flexibel auf den gesellschaftlichen Wandel und den daraus resultierenden Wandel reagiert Die CDU Ahaus hat in der Vergangenheit dafür gesorgt dass Ahaus zur Zielscheibe der Atomtransporte mit ungelöster Entsorgungsfrage wurde Ich werde

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/61-kandidatin-annette-lange-roettger.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Annette Lange-Röttger - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz Politischer Aschermittwoch der UWG Annegret Heijnk Über uns Was ist die UWG Programm für die Kommunalwahlen 2014 Positionen der UWG Rat und Ausschüsse Programm der UWG Presse Pressemitteilungen Presseecho Publikationen Wer wählt was Kandidaten Kandidatinnen Wahlergebnisse Termine Ansprechpartner Ansprechpartnerinnen Menschen Idee der UWG Aktuelle Seite Startseite Teil des Titels eingeben Anzeige 5 10 15 20 25 30 50 100 Alle Kandidatin Annette Lange Röttger UWG Wahlprogramm

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/component/tags/tag/92-annette-lange-roettger.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kandidat Dieter Homann - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    mit den Wünschen und Bedürfnissen der Bevölkerung vertraut bin Unser Josefs Viertel steht seit einiger Zeit wieder im Blickpunkt politischer Planungen Unter dem Motto Das Josefsquartier demographiefest machen hat die Stadtverwaltung unser Wohngebiet mit Projekten unter unterschiedlichen Aspekten beleuchtet und einen Bebauungsplan auf den Weg gebracht Grundsätzlich spricht aus meiner Sicht nichts dagegen über Entwicklungen und Perspektiven für unser Viertel nachzudenken Leider wurde das Pferd von hinten aufgezäumt leider wurden die Bürgerinnen und Bürger erst im nachhinein informiert oder erfuhren gar aus dem Internet wie sich ihre Häuser in Zukunft entwickeln sollen Damit wurde viel Misstrauen geschaffen Die Haltung der UWG zu den Plänen rund um unser Viertel haben wir auch in unser Wahlprogramm 2020 aufgenommen In den 50 und 60 Jahren entstandene Wohngebiete wie das Josefsviertel kommen in die Jahre Die UWG steht für eine behutsame Anpassung des gesamten Wohngebiets Die Einfamilienhäuser und die überschaubaren Mehrfamilienhäuser geben dem Wohngebiet den typischen Charakter der in jedem Fall beibehalten werden soll Große Investorenprojekte haben dort nichts zu suchen Ich erlebe immer wieder wie freundlich und friedlich sehr unterschiedliche Generationen miteinander leben wie sehr wir uns ergänzen und voneinander profitieren Leider erfahre ich aber auch immer wieder dass Kinder und deren Plätze

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/62-kandidat-dieter-homann.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kandidatin Annette Bruns-Schmeing - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich mit meiner Familie Ich koche leidenschaftlich gern und das nicht nur für die Familie sondern auch für Gäste Ab und ab an jedoch verkrieche ich mich in eine stille Ecke um beim Lesen eines guten Buches die Seele baumeln zu lassen Langjährige Erfahrungen in Gremien der Kindergärten und der Schule und nicht zuletzt meine Arbeit im Rat der Stadt Ahaus zeigen mir wie wichtig basisorientierte Elternarbeit ist Deshalb ist es mir politisch ein großes Anliegen dass die Bereiche Familie Jugend Schule und Kultur die größtmögliche Förderung erfahren Meine Ziele Aus der großen Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen ist es mir ein besonderes Anliegen das die Bildung schon in jungen Jahren weit gefächerte Möglichkeiten bietet Jedes Kind soll da abgeholt werden wo es in seiner Entwicklung steht Das bedeutet zielorientierte Förderung ab dem Kindergartenalter Dazu gehören für mich eine beitragsfreie Kindergartenzeit ebenso wie die Ganztagsbetreuung in allen Grundschulen und auch in den weiterführenden Schulen Bürgerwille steht für mich an oberster Stelle Deshalb darf das alte Finanzamt auch nicht der Abrissbirne zum Opfer fallen Es muss eine adäquate Lösung zur Belebung des Rathausplatzes gefunden werden Hier sollte man das kulturelle Angebot der Stadt Bücherei VHS und Musikschule

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/63-kandidatin-annette-bruns-schmeing.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kandidat Burkhard Rolfing - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Schönheit und Vielfältigkeit unseres Fleckchens Erde Ich bin nun seit über 17 Jahren mit einer Sauerländerin verheiratet Unsere Kinder sind wie ich in Alstätte geboren und wachsen in hier auf Meine Leidenschaft gehört der Musik Ich bin seit über 35 Jahren aktives Mitglied des örtlichen Musikvereins und spiele dort die Klarinette Seit nunmehr 4 Jahren bin ich Jugendwart und kümmere mich um die Jugend unseres Vereins Mit 40 Jahren habe ich mich noch mal hingesetzt und Unterricht genommen um das Baritonsaxophon zu lernen Es mir immerhin soweit gelungen dass ich in der Big Band mitspiele und so eine weitere Facette von Musik abdecke Was dann noch an Freizeit übrig bleibt verbringe ich gerne mit der Familie oder Freunden Als Ausgleich fahre ich gerne Fahrrad meist zusammen mit unseren Hunden Meine Ziele Alstätter Angelegenheiten müssen von Alstättern in Alstätte diskutiert und entschieden werden das ist mir ein wichtiges Anliegen Ich setze mich daher ein für ein Dorfparlament Bezirksausschuss nach 39 Gemeindeordnung So können die in Alstätte anstehenden schweren Aufgaben gemeinsam angegangen werden Alstätte ist ein attraktives Dorf und muss es bleiben für Familie und Gewerbe Durch meine vielen beruflichen Tätigkeiten in ganz Deutschland wird mir die Schönheit unseres Dorfes immer wieder

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/73-kandidat-burkhard-rolfing.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kandidatin Annegret Heijnk - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Seit 1997 wohnen wir in Alstätte Meine Freizeit verbringe ich gerne mit der Familie oder Freunden Schwimmen Tennis Joggen und Fahrrad fahren gehören zu meinen sportlichen Hobbys Ich arbeite gerne im Garten und mag die Pausen im Strandkorb Seit nun 5 Jahren gehört die Ratsarbeit zu meinen Freizeitaktivitäten Die Tätigkeit in den politischen Gremien und vor Ort mit den Menschen mache ich sehr gerne sie ist sehr interessant und oft sogar spannend Meine Ziele Alstätter Angelegenheiten müssen von Alstättern in Alstätte diskutiert und entschieden werden das ist mir ein wichtiges Anliegen Ich setze mich daher ein für ein Dorfparlament Bezirksausschuss nach 39 Gemeindeordnung So können die in Alstätte anstehenden Aufgaben die sich auch aus Fehlentscheidungen der Vergangenheit entwickelt haben gemeinsam angegangen werden Ansprechpartnerin für die Menschen vor Ort sein Das ist mir ein weiteres wichtiges Anliegen Kommunalpolitik heißt im Gespräch sein Anfragen von Bürgern direkt aufgreifen und auf kurzem Wege Lösungsmöglichkeiten finden Anliegen von allgemeinem Interesse sind natürlich im Dorfparlament zu erörtern Alstätte ist attraktiv und soll es bleiben Daher muss der akute Bedarf an Bauplätzen gedeckt werden dass junge Familien in Alstätte bleiben können Auch Leerstand gilt es vorzubeugen Für Letzteres halte ich ein Förderprogramm jung kauf alt junge

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/74-kandidatin-annegret-heijnk.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Kandidat Thomas Terhaar - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    UWG angeschlossen weil sie die parteiunabhängige Interessenvertretung in Alstätte ist für alternative Lokalpolitik mit mehr Bürgerbeteiligung steht und sich an Stelle von Atomenergie für regenerative Energie ein setzt Seit 1994 bin ich als sachkundiger Bürger für die UWG im Ausschuss Stadtentwicklung Planen und Verkehr Meine Ziele Die zunehmende soziale Kälte ist für viele Menschen spürbar Die alltäglichen Anforderungen am Arbeitsplatz in der Gesellschaft und in den Familien steigen stetig Immer mehr Menschen werden an den Rand gedrängt Ich trete ein für ein Klima der sozialen Gerechtigkeit Es gilt Hilfestellungen für benachteiligte Gruppen und in Not geratene Familien weiter zu entwickeln Damit meine ich Hilfe zur Selbsthilfe unter Einbeziehung der Betroffenen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Die Einrichtung eines Dorfparlamentes Bezirksausschusses für Alstätte ist eines meiner weiteren politischen Ziele Hier wäre die Möglichkeit gegeben dass Vertreter aus Politik Handwerk Vereinen Schulen und der Kirche unseres Ortsteiles gleichgültig mit welcher Partei sie sympathisieren die Richtung für politische Entscheidungen die unseren Ortsteil betreffen im Ahauser Rathaus vorzugeben Was muss sich in der Kommunalpolitik ändern Die Dorfentwicklung war und ist geprägt von Aktionismus Die Entwicklung von Wohn Gewerbe und Landwirtschaftsflächen waren und sind nicht aufeinander abgestimmt Das Ergebnis ist die derzeitige schwierige Konfliktsituation Für Alstätte

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/24-wahlen/ihre-kandidatinnen/75-kandidat-thomas-terhaar.html?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-24)
    Open archived version from archive