archive-de.com » DE » U » UWG-AHAUS.DE

Total: 330

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • UWG-Termine 2012 - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de 212 Ahauser Sonntagsspaziergang So 15 Juli 2012 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de 211 Ahauser Sonntagsspaziergang So 17 Juni 2012 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de Ratssitzung Di 05 Juni 2012 19 Uhr Rathaus Ahaus 210 Ahauser Sonntagsspaziergang So 20 Mai 2012 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de Ratssitzung Di 15 Mai 2012 19 Uhr Rathaus Ahaus Ratssitzung Mi 18 April 2012 19 Uhr Rathaus Ahaus Was ist die Sekundarschule Mo 16 April 2012 17 Uhr Ratshotel Ahaus Öffentliche Fraktionssitzung mit Verwaltungsvorstand Hermann Kühlkamp Was ist die Sekundarschule und welche Bedeutung könnte sie für die Ahauser Schullandschaft bekommen Zu diesem Thema wird Verwaltungsvorstand Hermann Kühlkamp bei einer offenen Fraktionssitzung der UWG am Montag 16 April um 17 Uhr im Ratshotel informieren Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren Nach diesem thematischen Schwerpunkt stehen die Inhalte der anstehenden Ratssitzung auf der Tagesordnung 209 Ahauser Sonntagsspaziergang So 15 April 2012 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de 208 Ahauser Sonntagsspaziergang So 18 März 2012 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/termine/termine-2012/23-uwg-termine-2012.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • UWG-Termine 2013 - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de 225 Ahauser Sonntagsspaziergang So 18 August 2013 Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de 224 Ahauser Sonntagsspaziergang So 21 Juli 2013 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de Ratssitzung Mi 17 Juli 2013 19 Uhr Rathaus Ahaus Offene Sitzung der UWG Fraktion Di 16 Juli 2013 19 Uhr Ahaus Gaststätte Am Schulzenbusch Diskussion und Information zum Thema Inklusion Die Umsetzung von Inklusion stellt gegenwärtig ein zentrales Thema in der Bildungslandschaft dar Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gibt es und wie sieht zur Zeit Inklusion im Schulalltag aus Dora Eiling wird als Referentin Antworten auf diese Fragen geben Sie ist Grundschullehrerin und u a im Kreis Borken für die Lehrerfortbildung zuständig Zur Fraktionssitzung der UWG zum Thema Inklusion am Dienstag 16 Juni um 19 Uhr im Schulzenbusch sind alle interessierten Mitbürger herzlich eingeladen Ratssitzung Di 18 Juni 2013 19 Uhr Rathaus Ahaus Sitzung der UWG Fraktion Mo 17 Juni 2013 19 Uhr Ort erfragen bei Annegret Heijnk Tel 02567 8108 Diskussion und Information zu aktuellen kommunalpolitischen Themen 223 Ahauser Sonntagsspaziergang So 16 Juni 2013 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de Ratssitzung Mi 22 Mai 2013 19 Uhr Rathaus Ahaus 222 Ahauser Sonntagsspaziergang So 19 Mai 2013 14 Uhr Treffpunkt sieh www bi ahaus de 1000mal quer beim näxten Mal sind wir noch mehr Seit 1994 treffen sich an jedem dritten Sonntag im Monat mal sieben mal 7 000 Menschen Tiere und Traktoren um gemeinsam gegen das Ahauser Atommüll Lager und für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen zu demonstrieren Meistens gibt es auch eine leckere Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch die VolXküche www bi ahaus de Sitzung der UWG Fraktion Do 16 Mai 2013 19 Uhr Ort erfragen bei Annegret Heijnk Tel 02567 8108 Diskussion und

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/termine/termine-2013/21-termine-2013.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • UWG-Termine 2014 - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Details Zugriffe 133 Termine Termine 2014 Die Termine der UWG im Jahr 2014 finden Sie hier in der Übersicht UWG Wahlausschuss Di 11 März 2014 19 Uhr Ort erfragen bei Annegret Heijnk Tel 02567 8108 Diskussion und Information zu aktuellen kommunalpolitischen Themen UWG Jahreshauptversammlung Mi 05 März 2014 19 30 Uhr Gaststätte Leers Ahaus Politischer Aschermittwoch mit Vorstandswahlen Sitzung der UWG Fraktion Mo 24 Februar 2014 18 30 Uhr Ort

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/termine/termine-2014/20-termine-2014.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • UWG-Termine 2015 - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    135 Termine Termine 2015 Die Termine der UWG im Jahr 2015 finden Sie hier in der Übersicht Mittwoch 18 Februar 18 30 Fraktionssitzung Ort wie Mitgliedervers Mittwoch 18 Februar 19 30 Mitgliederversammlung Ort NN Mittwoch 25 Februar 19 00 Rat mit Haushaltsreden Update Dienstag 10 März 19 00 Fraktion bei Hubert Kersting Donnerstag 19 März 19 00 Rat Donnerstag 23 April 19 00 Fraktion bei Felix Ruwe Dienstag 28 April 19 00 Rat Montag 18 Mai 18 30 Fraktion bei Renate Schulte Mittwoch 20 Mai 19 00 Rat 18 20 Juni Rätefahrt Montag 22 Juni 19 00 vorauss Offene Fraktion Thema Bürgermeisterwahl Ort Schulzenbusch Mittwoch 24 Juni 19 00 Rat Montag 17 August 19 00 vorauss Offene Fraktion oder bei Annegret Heijnk Mittwoch 19 August 19 00 Rat 13 September Bürgermeisterwahl Montag 28 September 19 00 Fraktion bei Hubert Kersting Mittwoch 30 September 19 00 Rat mit neuem Bürgermeister Dienstag 27 Oktober 19 00 Fraktion bei Hanne Lange Donnerstag 29 Oktober 19 00 Rat Donnerstag 19 November 19 00 Fraktion bei Andreas Beckers Mittwoch 25 November 19 00 Rat Donnerstag 26 November 18 00 Besuch Adventsmarkt in Alstätte Donnerstag 26 November 19 00 interne Fraktionsklausur bei Bakker in Alstätte Update

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/termine/termine-2015/19-termine-2015.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Ihre Stimme im Stadtrat - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    ist die UWG Programm für die Kommunalwahlen 2014 Positionen der UWG Rat und Ausschüsse Programm der UWG Presse Pressemitteilungen Presseecho Publikationen Wer wählt was Kandidaten Kandidatinnen Wahlergebnisse Termine Ansprechpartner Ansprechpartnerinnen Menschen Idee der UWG Aktuelle Seite Startseite Über uns Ratsfraktion Ihre Stimme im Stadtrat Ihre Stimme im Stadtrat Drucken E Mail Details Zugriffe 154 Ratsfraktion Die aktuelle UWG Ratsfraktion Annegret Heijnk Alstätte Dieter Homann Ahaus Hubert Kersting Wüllen Andreas Beckers

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/10-ueber-uns/ratsfraktion/5-ihre-stimme-im-stadtrat-2.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Ratsfraktion - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Annegret Heijnk Über uns Was ist die UWG Programm für die Kommunalwahlen 2014 Positionen der UWG Rat und Ausschüsse Programm der UWG Presse Pressemitteilungen Presseecho Publikationen Wer wählt was Kandidaten Kandidatinnen Wahlergebnisse Termine Ansprechpartner Ansprechpartnerinnen Menschen Idee der UWG Aktuelle Seite Startseite Teil des Titels eingeben Anzeige 5 10 15 20 25 30 50 100 Alle Aktuelle Ratsfraktion Andreas Beckers Annegret Heijnk Dieter Homann Felix Ruwe Hanne Lange Hubert Kersting

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/component/tags/tag/149-ratsfraktion.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • UWG Ahaus - Startseite - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    women pupils and pensioners trainees and students employers and workers free lancer and unemployed craftsmen and commercants farmers and civil servants thus a cross section of citizens of Ahaus standig up for an open town opposing all racist and extreme right organisations We want to speak up for all inhabitants of Ahaus give people in Ahaus the possibility to intervene in local politics without becoming member of a party support citizens action groups and initiatives participate in making of decisions avoid domination of local politics by one party and strengthen grassroots democracy Do not hesitate to contact us for further information De UWG wie zijn wij Drucken E Mail Was ist die UWG De UWG wie zijn wij Details Zugriffe 219 Heel veel mensen weten niet precies wie of wat wij zijn daarom stellen we ons hier even voor UWG betekent Unabhängige Wählergruppe we zijn dus letterlijk een onafhankelijke groep van kiezers een soort stadspartij of lijst die u alleen maar bij de gemeenteraadsverkiezingen in Ahaus kunt kiezen Welke ideeën en welke geschiedenis er achter de Unabhängige Wählergruppe van Ahaus steken waarom en waarvoor zich mensen in deze groep politiek engageren dat kunt u op deze pagina lezen Uw contactpersoon in de UWG voor concrete problemen vindt u onder de rubriek Menschen Politiek wordt gedreven door het meedoen door verandering en discussie De UWG Ahaus biedt daartoe een open forum hier kunt u meteeen instappen Sinds 1979 trappen we graag op de tenen Hoezo en hoe dat kwam dat leest u onder Idee en Geschichte We zijn geen partij niet afhankelijk van bovenstaande geldschieters of denkers niet de Groenen hoewel we ons consequent voor milieubescherming en een duurzaam gebruik van grondstoffen en energie inzetten We voerden al groen beleid toen de Groenen nog helemaal niet bestonden niet de Roden hoewel velen van ons vooral in sociale kwesties geëngageerd zijn en voor een solidaire maatschappij en meer sociale gerechtigheid vechten niet de Zwarten maar er doen ook veel actieve christen juist vanwegen hun overtuiging bij ons mee niet de Liberalen maar we komen duidelijk op voor de burgelijke vrijheden geen protestpartij hoewel sommige van onze kiezers tegen het beleid van de gevestigde partijen willen protesteren consequente tegenstanders van alle rechtsradikale racistische of populistische organisaties en activiteiten Maar we zijn wel een groep van onafhankelijke burgers van Ahaus die willen meepraten en meedoen in de lokale politiek een gemeenschap van kiezers die al voor bijna 25 jaar in de gemeenteraad en in de commissies is vertegenwoordigd en voor alle kieskringen kandidaten heeft benoemd een vereniging van jonge en oude mensen van mannen en vrouwen scholieren en gepensioneerden leerlingen en studenten werkelozen werknemers en werkgevers handwerkers en kooplieden boeren en ambtenaren huisvrouwen en mannen kortom een echte dwaarsdoorsnede van de bevolking van Ahaus Wij willen een spreekbuis zijn voor alle inwoners van deze stad een mogelijkheid bieden om mee te werken aan het gemeentebeleid zonder lid van een partij te hoeven zijn initiatieven en verenigingen in Ahaus ondersteuning bieden als onafhankelijke burgers mede

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/9-ueber-uns.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • UWG Ahaus - Startseite - Unabhängige Wählergruppe UWG Ahaus
    Ahaus und den Ortsteilen hat Homann 2004 für die UWG ein sehr positives Ergebnis erreicht Knapp 5 hat er im Vergleich zu 1999 hinzugewonnen im eigenen Wahlbezirk erreichte Homann knapp 30 der Stimmen Jede dritte Wählerstimme hatte Homann motiviert im Jahre 2009 erneut anzutreten und für Ahaus für die Ahauser neue politische Verhältnisse zu schaffen So war Dieter Homann überzeugt dass die Zeit der absoluten Mehrheiten auch in Ahaus der Vergangenheit angehören würde Damit sollte er Recht behalten denn die CDU musste sich erstmals einen Partner suchen den sie mit der Wendepartei FDP auch gefunden hat Doch obwohl er selbst bei seinem Wahlergebnis noch einmal zugelegt und selbst die SPD mit ihrem Ergebnis in den Schatten gestellt hat waren die sog großen Parteien nicht bereit dem Wählerwillen Rechnung zu tragen und der Castor und das BZA Seit Beginn der Planungen für das Ahauser Atommülllager beteiligt sich Dieter Homann aktiv an zahlreichen Demonstrationen Anhörungsterminen und Sonntags spaziergängen Nur ungern erinnert sich Homann an den Castor Transport 1998 bei dem in Ahaus demokratische Grundrechte ausgehebelt wurden und ein Ausnahmezustand herrschte der bei vielen Menschen Ängste und Verunsicherung ausgelöst hat Auch die drei Atommülltransporte aus Rossendorf im Jahre 2005 stellten aus Sicht von Homann eine völlig überflüssige Gefährdung der Bevölkerung und eine sinnlose Verschwendung von Steuergeldern dar Homann hat sich nicht nur gegen die Transporte ausgesprochen sondern sich aktiv am Widerstand beteiligt Das hat ihm nach den Transporten aus Rossendorf ein Bußgeldverfahren eingebracht In zahlreichen Schreiben an die zuständigen Ministerien im Bund und Land sowie die entsprechenden Genehmigungsbehörden hat sich Homann vehement gegen weitere Genehmigungen ausgesprochen Auch hat er im Bundesumweltministerium in Berlin sowie in entsprechenden Landesministerien in NRW in persönlichen Gesprächen seine Position deutlich vertreten Wie verantwortungslos die Politiker in Bund und Ländern mit Atomtransporten und der Gesundheit der Bevölkerung umgehen beweisen die aktuellen Pläne den in Ahaus eingelagerten Atommüll aus Rossendorf nun nach Russland zu verschieben Abgesehen davon dass das Transportrisiko immer das größte Risiko ist und das Ziel in Russland eine verseuchte Region werden soll unterstreicht die Kurzsichtigkeit der Politiker und Atomindustrie noch einmal eindrucksvoll dass die Transporte vor wenigen Jahren von Rossendorf nach Ahaus völlig überflüssig waren und einzig und allein den Steuerzahlern viele Millionen Euro gekostet haben Dieter Homann machte kürzlich in einer Presseerklärung deutlich dass nicht Ziel einer verantwortungsvollen Politik sein könne den Atommüll aus Rossendorf nun wieder auf die Straße zu schicken und die Bevölkerung dem erneuten Risiko auszusetzen Einziges Ziel müsse der Ausstieg aus der verantwortungslosen Atompolitik und die Suche nach einer gesicherten Endlagerung sein und die Kultur Das besondere Engagement von Homann im Widerstand gegen die Castor Transporte bestand in der Organisation von kulturellen Veranstaltungen unter dem Motto Rock gegen Atommüll bzw Cultur contra Castor Für die über zehn Veranstaltungen mit überwiegend ausverkaufter Stadthalle hatte er u a das Rocktheater N8chtschicht die Kleinen Mäxe und Fettes Brot engagiert Mit diesen Veranstaltungen konnten die Aktionen des Widerstandes mit weit über 10 000 unterstützt werden Durch die entstandenen Kontakte konnte Homann auch weitere bekannte Künstler und Gruppen wie Herbert Grönemeyer Die Ärzte BAP und Klaus Lage für eine Unterstützung des Ahauser Widerstandes begeistern In diesem Bereich hat Dieter Homann mit Autorenlesungen von Gudrun Pausewang Die Wolke und Franz Alt Veranstaltungen organisiert die auch auf große Resonanz in der Ahauser Bevölkerung gestossen sind und die Rechtsprechung Für die Jahre 1993 bis 1996 wurde Dieter Homann als ehrenamtlicher Richter Schöffe am Amtsgericht Ahaus von 1997 bis 2000 an das Landgericht Münster berufen Nach einer Pause von 8 Jahren ist Dieter Homann für die Jahre 2009 bis 2018 wieder zum Schöffen an das Landgericht Münster berufen worden Seit 2009 ist Dieter Homann Mitglied des Vereins Bewährungshilfe für die Amtsgerichtsbezirke Ahaus Gronau e V und die Nachbarschaft 1996 zog Dieter Homann in ein Reihenhaus auf die Schmalenstrothstraße Er wurde dort Mitglied in der Nachbarschaft Burenpättken die 1954 u a vom Ehrenvorsitzenden Walter Oyen verstorben 2009 gegründet wurde Im Jahr 2000 wurde er von den Nachbarn zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt Im Wahljahr 2004 kurz vor dem Jubiläumssommerfest benannten die Nachbarn die Straße in die Bürgermeisterstraße um und der Nikolaus In seiner beruflichen Tätigkeit im Kinderwohnheim in Dülmen und beim Caritasverband in Ahaus ist Dieter Homann immer wieder auch als Nikolaus in Erscheinung getreten Im Jahre 2001 hat die Ahauser Nikolausgesellschaft Homann für den Bezirk Bahnhofstraße gewonnen wo er bis zum Jahre 2008 als Nikolaus die Kinder und Senioren besucht hat Im Moment gönnt sich Homann als Nikolaus eine Auszeit um als Vater bei seinen Kindern zu sein wenn der Nikolaus kommt und die Freizeit Als sein größtes Hobby sieht Dieter Homann sein noch junges Familienglück Das bietet ihm auch immer wieder spannende Motive für sein zweites Hobby das Fotografieren Auch trifft er sich gerne mit Freunden begeistert sich für die Fohlen Elf von Borussia Mönchengladbach schwitzt in der Sauna oder entspannt sich bei einem spannenden Krimi auf der Couch Dieter Homann ist außerdem Mitglied des Eltern und Freundeskreises der Menschen mit Behinderungen in Ahaus Er unterstützt und begleitet deren Arbeit schon seit Jahrzehnten tatkräftig und auch finanziell Dieter Homann Aktuelles Drucken E Mail Dieter Homann Aktuelles von Dieter Homann Details Zugriffe 102 Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Ahaus liebe Freundinnen und Freunde In den Jahren 2004 und 2009 habe ich mich in Ahaus als Bürgermeisterkandidat der Unabhängigen Wählergruppe zur Wahl gestellt 2004 konnte ich den Stimmenanteil der UWG um etwa 5 erhöhen 2009 habe ich mit weiteren Stimmengewinnen den Platz 2 der Bürgermeisterkandidaten eingenommen Weit über 3000 Menschen aus Ahaus haben mir bei dieser Wahl ihr Vertrauen geschenkt dafür bin ich ihnen sehr dankbar Auch gilt mein besonderer Dank all den Menschen die mich bei meiner Kandidatur auf sehr unterschiedliche Weise unterstützt haben 2014 hatten wir gemeinsam mit der SPD den Grünen und der WGW mit Jürgen Schmeier einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt aufgestellt der fachliche Kompetenz und hohes Engagement Menschlichkeit und Bürgernähe in vorbildlicher Weise vereint Mag sein dass sich die Ahauser Bevölkerung auch deshalb nicht für ihn entscheiden konnte weil seine Wurzeln nicht in Ahaus liegen Stattdessen haben sich die Bürgerinnen und Bürger von Ahaus mit einer überwältigenden Mehrheit von nahezu 70 für Karola Voss entschieden Voss die bis zu ihrer Kandidatur politisch nicht in Erscheinung getreten war ist es gelungen innerhalb kürzester Zeit die Bevölkerung für einen neuen Politikstil für eine unabhängige Bürgermeisterin zu begeistern Mit ihrer sympathischen offenen und kompetenten Art hat sie in den ersten Monaten ihrer Amtsführung ein deutliches Zeichen für neue Wege in Ahaus gesetzt Ich freue mich dass damit eine jahrzehntelange CDU Mehrheit und Führung zu Ende gegangen ist ich freue mich auf eine gute und konstruktive kreative und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Karola Voss ich freue mich auf neue Wege in Ahaus auf neue Wege für Ahaus Wir haben mit den Bürgerinnen und Bürgern gute Chancen diese gemeinsam zu verwirklichen Für ihre Aufgabe als Bürgermeisterin als Meisterin der Bürger als Erste unter Gleichen wünsche ich Karola Voss viel Erfolg Unterstützung Verhandlungsgeschick und stets ein glückliches Händchen bei all ihren Aufgaben Für die Unabhängige Wählergemeinschaft für die Menschen in der Unabhängigen Wählergemeinschaft steht die Politik für den Bürger steht der Bürgerwille als wichtiges Kriterium im Zentrum der Entscheidungen Dafür sind wir vor fast 40 Jahren in Ahaus angetreten dafür stehen wir noch heute Als Fraktion mit unserem Vorsitzenden Felix Ruwe und seinen Stellvertretern Hubert Kersting und Annegret Heijnk und mir als Vorsitzendem des Ausschusses für Soziales und Arbeit Familie und Senioren mit vielen kreativen Menschen und Ideen in unserer Fraktion und der UWG werden wir auch in Zukunft die Ahauser Politik aktiv mitgestalten und uns dabei in besonderer Weise am Bürgerwillen orientieren In Ahaus geboren fühle ich mich unserer Stadt in besonderer Weise verbunden Seit 1989 vertrete ich die Unabhängige Wählergruppe im Rat der Stadt Ahaus Als langjähriger Vorsitzender der UWG Fraktion und der UWG ist es mir gelungen viele Anliegen von Ihnen aufzugreifen und umzusetzen Ich bin 53 Jahre alt und Vater von zwei Kindern Als Diplom Sozialpädagoge bin ich in der Flüchtlingsberatung und der Gemeindecaritas des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden beschäftigt Einige meiner Ziele habe ich nebenstehend aufgeführt Zu weitergehenden Informationen sprechen Sie mich gerne an Das ausführliche Programm der UWG und weitere Informationen zu meiner Person finden sie hier unter www uwg ahaus de Ich lade Sie ein in den Dialog mit mir in den Dialog mit der Unabhängigen Wählergruppe einzutreten Rufen Sie mich an schreiben Sie mir eine Mail sprechen Sie mich an kommen Sie zu unseren Versammlungen wir sind vielleicht nicht immer Ihrer Meinung aber wir sind sehr gespannt darauf Ihre Meinung zu erfahren Wir freuen uns auf gute Gespräche und Begegnungen wir freuen uns auf Ihre Anregungen und gerne auch auf Ihre Mitarbeit Herzlich grüßt Sie Felix Ruwe Drucken E Mail Felix Ruwe Ratsfraktion Details Zugriffe 289 Felix Ruwe Schüttenfeld 42 48683 Ahaus Wessum verheiratet 2 Kinder Lehrer Sprecher der Bürgerinitiative Kein Atommüll in Ahaus UWG Ratsmitglied seit 2009 UWG Fraktionsvorsitzender Politische Schwerpunkte Energie Jugend Bildung Wahlbezirk 15 Wessum Wahllokal Gaststätte Zum Klumpen Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Zur Person Ich bin 1951 in Münster geboren und dort aufgewachsen Nach Abschluss der Lehre als Fernmeldehandwerker und Elektriker absolvierte ich ein Ingenieurstudium der Fachrichtung Industrieelektronik in Paderborn Danach studierte ich an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster Sport und Pädagogik für das Lehramt an Berufsschulen Meine Referendarzeit absolvierte ich in Arnsberg Seit 1981 unterrichte ich am Berufskolleg für Technik in Ahaus die Fächer Elektrotechnik und Sport Außerdem bin ich im Prüfungsausschuss für Informationselektroniker Radio und Fernsehtechniker und für IT Systemelektroniker tätig Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 23 und 29 Jahren Seit mehr als 30 Jahren wohne ich in Wessum und verfolge mit Interesse die politische wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Region In meiner Freizeit gehe ich gerne zum Segeln auf der Nordsee oder höre irische Musik Meine Ziele Sicherlich ist Ihnen mein Einsatz für ein atommüllfreies Ahaus bekannt Diesen Bereich werde ich auch weiterhin kritisch beobachten und Sie darüber umfassend informieren Grade in den nächsten Jahren drohen Ahaus zahlreiche Atommülltransporte Wenn man sich beruflich für die Entwicklung und Chancen Jugendlicher einsetzt und sie auf dem Weg von der Schule in das Berufsleben begleitet so ist neben einer intakten Umwelt auch die berufliche und soziale Zukunft von entscheidender Bedeutung Die Themen Energieversorgung erneuerbare Energien und Energieeinsparung bearbeite ich seit langer Zeit mit großem Interesse Seit vielen Jahren halte ich Vorträge zum Klimawandel zu erneuerbaren Energien und zu solarem Bauen Wahlbezirk Zum Wahlbezirk 15 Wessum Wahllokal Gaststätte Zum Klumpen gehören folgende Straßen Am Teich Averesch 1 78a Bleeke Brüningweg Feldkamp Goosestegge Grünstraße Lerchenstraße Martinistraße 14 38 g 19 31 ug Ortwicker Straße Prozessionsweg Schaddenhook Schüttenfeld Südstraße Weißdornweg Renate Schulte Drucken E Mail Renate Schulte Ratsfraktion Details Zugriffe 312 Renate Schulte Sunderhues Esch 11 48683 Ahaus verheiratet 3 Kinder pädagogische Mitarbeiterin in der OGS UWG Ratsmitglied seit 2004 Politische Schwerpunkte Schule Soziales Sport und Kultur Wahlbezirk 3 Ahaus Wahllokal Aabachschule Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Zur Person Ich bin 51 Jahre alt verheiratet und habe drei erwachsene Kinder Seit 1986 lebe ich in Ahaus und das sehr gerne In den vergangenen Jahren habe ich mich vorwiegend um die Kinder und den Haushalt gekümmert Seit einiger Zeit arbeite ich als pädagogische Kraft in der Offenen Ganztagsschule an der Aabachschule In meiner Freizeit lese ich viel spiele Tennis und fahre gern Rad Ehrenamtlich engagiere ich mich im Sportverein und bin u a Mitglied des Arbeitskreises Migration und Integration Meine Ziele Mein Interesse gilt insbesondere der Schul und Familienpolitik Als langjähriges Mitglied des Schulausschusses will ich immer Sprachrohr besorgter Eltern Schüler und Lehrer sein Aktuell setze ich mich für eine verlässliche Ferienbetreuung auch für Kinder an weiterführenden Schulen ein Mit dem Thema Inklusion beschäftige ich mich ebenfalls intensiv Ich finde dass Inklusion im Sinne aller Beteiligten nur langsam und behutsam umgesetzt werden darf Es ist gut wenn Eltern eine Wahlmöglichkeit haben Deshalb muss die Don Bosco Schule in Ahaus bleiben Leserbrief Ja zum neuen Familienpass 17 Mai 2009 PDF Antrag Ferienbetreuung für Kinder weiterführender Schulen 10 April 2014 PDF Wahlbezirk Zum Wahlbezirk 3 Ahaus Wahllokal Aabachschule gehören folgende Straßen Am Aabach Am Fasanengarten Am Kalvarienberg Am Schäfingskamp Am Stadtgraben Beckers Brink Buchenweg Coesfelder Straße Depenbrockskamp Diepenheimstraße Erhardstraße Frauenstraße Gescher Damm Hofmate Kottland Liegnitzstraße Lindenstraße Nahkamp Pastorskamp Schloßstraße Schwanenkamp Tückingstraße Zum Rotering Hanne Lange Drucken E Mail Hanne Lange Ratsfraktion Details Zugriffe 275 Hanne Lange Lehrerin Politische Schwerpunkte Kinder und Jugendliche Schule und Bildung Wahlbezirk 4 Ahaus Wahllokal Franziskusschule Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Zur Person Vor nun rund 29 Jahren bin ich in Vreden zur Welt gekommen Schnell jedoch ging es zurück nach Ahaus der Heimatstadt meiner Eltern Hier ging ich zur Grundschule später auf Realschule und Gymnasium Nach dem Abitur zog es mich für 4 Jahre nach Köln Dort studierte ich die Fächer Erdkunde Mathematik und Textilgestaltung für das Lehramt Nach erfolgreichem Abschluss war schnell klar dass es zurück in die Heimat geht nach Ahaus Seit 2008 wohne und lebe ich nun wieder hier zusammen mit meinem Mann und unseren Hunden Seit 3 Jahren bin ich Lehrerin an der Realschule in Ochtrup Die Arbeit mit SchülerInnen Eltern und Lehrern ist sehr abwechslungsreich und spannend was mir sehr viel Freude bereitet In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit unseren Hunden lese Bücher treibe Sport und treffe mich mit Freunden und Familie Insbesondere die vielen Familientreffen mit politischen Diskussionen und Aktivitäten haben meine politische Einstellung geprägt Aber auch in meiner Schul und Studienzeit habe ich bemerkt dass man sich für seine Interessen einsetzen muss Bereits seit 12 Jahren bin ich politisch aktiv Gründe dafür gab und gibt es viele früher vor allem in Bezug auf die verschiedenen Castortransporte heute sind es auch allgemeine politische Verhältnisse oder Missstände in Ahaus Meine Ziele Als Lehrerin sind mir die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Ahaus sehr wichtig Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft und brauchen Unterstützung auf verschiedenen Ebenen Die UWG Ahaus setzt sich unter anderem für die Mitbestimmung der Jugendlichen im Jugendparlament ein was auch ich sehr begrüße Ein weiteres für mich sehr wichtiges Thema sind die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche Diese müssen weiter gefördert und erweitert werden Damit die Jugendlichen bessere Zukunftschancen haben müssen die ortsansässigen Betriebe in der Bereitstellung von Ausbildungsplätzen unterstützt werden Auch in dieser schwierigen Zeit müssen die Betriebe darin gefördert werden Ausbildungsstellen anzubieten Neben dem Bereich Kinder und Jugendliche ist mir der Bereich Schule und Bildung sehr wichtig Wir haben in Ahaus viele und gute Schulen dennoch kann hier noch viel getan werden Hierzu gehören unter anderem der Ausbau des Ganztagsunterrichtes und die damit verbundene Versorgung der SchülerInnen Umweltschutz ist in Ahaus ein wichtiges Thema Die Frage nach der Endlagerung ist nicht geklärt und die Gefahr der wir tagtäglich ausgesetzt werden für mich nicht weiter tragbar Weitere Transporte sind geplant wir stellen uns quer auch im Sinne der Kinder und Jugendlichen Wahlbezirk Zum Wahlbezirk 4 Ahaus Wahllokal Franziskusschule gehören folgende Straßen Am Schulzenbusch An der Umflut Bolderkamp Doernkamp Falkenweg Hausweide Heukers Weide Krefters Busch Kreuzkamp Kronenweg Langen Kamp Nünnings Busch Scharfland 22 138 Sperberweg Telgenkamp Vredener Dyk Wüllener Straße 1 103 ug 10 78 g Andreas Beckers Drucken E Mail Andreas Beckers Ratsfraktion Details Zugriffe 255 Andreas Beckers Windhuk 4 48683 Ahaus verheiratet 2 Kinder Architekt Politische Schwerpunkte Wirtschaft Stadtentwicklung Bürgerliches Engagement Wahlbezirk 2 Ahaus Wahllokal Rathaus Zur Person Ich bin 52 Jahre alt jung in Ahaus geboren in Ahaus zur Schule gegangen und mit Herz und Seele Ahauser geblieben Nach meinem Abitur am Ahauser AHG und dem Grundwehrdienst in Coesfeld habe ich in Dortmund Architektur studiert und das Studium als Diplom Ingenieur abgeschlossen Seitdem bin ich als Architekt tätig Ich bin verheiratet Vater von zwei erwachsenen Töchtern und Hundebesitzer Wir leben in Ahaus und wohnen im Windhuk Meine Interessen sind neben der Familie die Politik wobei die Kommunalpolitik den wohl größten Anteil ausmacht zeitgenössische Architektur moderne Kunst unser Garten und das Meer Meine Ziele Ausreichende Gewerbeflächen als Voraussetzung für neue und sichere Arbeitsplätze vor der Haustür Mit den Bürgern für die Bürger Verwaltung und Kommunalpolitik die gemeinsam eine Zukunft für Ahaus mit den Bürgern für die Bürger gestalten Mehr Transparenz Aufträge Vergaben Verkäufe Mehr Kosten damit endlich Licht ins Dunkel kommt Klare und ehrliche Worte damit man nach der Wahl nicht vergisst was man den Bürgern vor der Wahl versprochen hat Als Ahauser möchte ich mich dafür stark machen dass unsere Stadt und die Ortsteile weiterhin lebens und liebenswert bleiben Die Schaffung sicherer Verkehrswege für Schüler und Senioren gut ausgestattete Schulen und Kindergärten sowie ein maßvoller Umgang mit Bausubstanz und Bauland liegen mir besonders am Herzen Das sind aber nur ein paar Aspekte die dazu beitragen können die zukünftige Entwicklung unserer Stadt mitzugestalten Wahlbezirk Zum Wahlbezirk 2 Ahaus Wahllokal Rathaus gehören folgende Straßen Am Seekenkamp Ammeln 29 185 Auf der Haar Benzstraße Boschstraße Daimlerstraße Dieselstraße Eichengrund Einsteinstraße Finkenstraße Fleehook Gutenbergstraße Heeker Straße Heinkelstraße Heisenbergstraße Industriestraße Jahnstraße Kapellenweg Klopping Kruppstraße Legdener Straße Max Planck Straße Nackenstroetken Parallelstraße 28 30 Ridderstraße Rotdornstraße Rottweg Schöppinger Straße Schorlemerstraße Schumacherring Schwarzer Weg Schwieterskamp Siemensstraße Sunderhues Esch Tegelstegge Von Braun Straße Von Röntgen Straße Witten Kamp Hubert Kersting Drucken E Mail Hubert Kersting Ratsfraktion Details Zugriffe 339 Hubert Kersting Klendergarten 7 48683 Ahaus Wüllen verheiratet 3 Kinder Diplom Volkswirt und Unternehmensberater Politische Schwerpunkte Finanzen Stadtplanung Verkehr Sport Wahlbezirk 12 Wüllen Wahllokal Hotel Hof zum Ahaus Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Zur Person Ich bin in Wüllen aufgewachsen und wohne am Klendergarten 7 Ahaus Wüllen in meinem Elternhaus Ich bin 55 Jahre alt verheiratet und Vater von 3 erwachsenen Kindern Von der Ausbildung her bin ich Dipl Volkswirt und beruflich als Unternehmensberater für Klein und Mittelbetriebe tätig Meine Interessen sind neben der Familie die Politik Lesen Zeitgeschichte Literatur Biographien und Sport Fußball Laufen Radfahren Soweit es die Zeit erlaubt versuche ich mich auch ehrenamtlich zu engagieren Seit 1999 bin ich im Stadtrat und als stellv Fraktionsvorsitzender der UWG mit den Schwerpunkten Finanzen Stadtplanung

    Original URL path: http://uwg-ahaus.de/10-ueber-uns/ratsfraktion.html (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •