archive-de.com » DE » U » UWE-STEINIGER.DE

Total: 449

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Rezepte - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen - Seite 4
    noch warmen Kuchen damit großzügig überziehen Am Anfang war das Feuer Abgelegt in Rezepte Lange bevor der Mensch Schnellkochtopf und Induktionskochfeld erfand garte er auf offener Flamme Dass ich als bekennender Grill Fan nun zu den Neandertalern meiner Zunft zähle das bestreite ich Was bitteschön gibt es denn Schöneres als ein richtig feines Barbecue Und unter uns von mir aus is s t das Steinzeit Rosmarinspieße mit Sommergemüse Verholzte Rosmarinzweige sind nicht bloß hervorragende Spieße für allerlei Grillgut sie verleihen ihm auch ein vorzügliches Aroma Bevor man allerdings die Herrlichkeiten aufspießt sollten die Stängel von den meisten Rosmarinblättern befreit werden und eine Stunde lang in kaltes Wasser gelegt werden damit sie auf offenem Feuer nicht allzu leicht verbrennen Man benötigt weiterhin eine raffinierte Marinade 2 Esslöffel Zwergorangen Essig 1 Esslöffel Wasser gerne Quellwasser 2 Stücke Sternanis 8 rosa Pfefferbeeren 1 Esslöffel frische Rosmarinblätter 75 ml Olivenöl 75 ml Sonnenblumenöl 8 verholzte Rosmarinzweige und zum Beispiel Sommergemüse wie 1 grüne Zucchini 1 gelbe Zucchini 1 Aubergine 200 g frische Champignons 4 rote Zwiebeln 8 ganze Knoblauchzehen Essig Wasser und Gewürze in einem kleinen Topf behutsam erhitzen nicht aufkochen Danach die Flüssigkeit abkühlen lassen und gut mit den Ölen vermischen Das Sommergemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden Danach in einer Schüssel das Gemüse ca 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen Zwergorangen Essig 10 Zwergorangen Kumquats 1 Zweig Zitronenmelisse Schale von ½ unbehandelten Limette 3 4 l Weißweinessig 1 Einmachglas mit Deckel Limette und Zwergorangen gründlich mit heißem Wasser abwaschen Zwergorangen etwas mit den Fingern anrollen und andrücken danach mit einer Nadel rundherum einstechen Zusammen mit der Zitronenmelisse in das Einmachglas geben Die Limette schälen die Hälfte der Schalen ebenfalls ins Glas geben Alles mit dem Weißweinessig auffüllen Anschließend das Glas verschließen und 6 8 Tage an einem warmen aber dunkeln Platz durchziehen lassen Denn Essig abschließend durch ein Sieb seihen dunkel und kühl aufbewahren Gekräuterte Lammracks vom Rost 2 Lammracks jeweils ca 500g 2 Zweige Rosmarin 1 kleines Bund Thymian 1 Esslöffel zerdrückter Szechuan Pfeffer 3 Esslöffel Olivenöl Die Rosmarinnadeln von den Stängeln streifen Thymianblättchen von den Stielen zupfen und beides fein hacken Zusammen mit den zerdrückten Szechuan Pfefferkörnern gründlich mit dem Olivenöl verrühren die Lammracks damit einpinseln Eventuell die Knochen des Lammracks in Alu Folie wickeln damit sie nicht verbrennen Danach auf s Rost und bei intensiver Hitze von allen Seiten angrillen Bei mittelschwacher Hitze ca 10 Minuten am Rost Rand weitergrillen Währenddessen die Gemüsespieße in der Grillmitte auflegen und nach mehreren Minuten wenden Zum Schluss noch mit etwas Salz aus der Mühle geschmacklich verfeinern Wacholderbutter 250 g weiche Butter 2 TL Honig 4 Wacholderbeeren Salz Wacholderbeeren im Mörser zerstoßen Butter Honig Salz und die zerstoßenen Wacholderbeeren gut vermischen und etwas ziehen lassen Einfach Brot 400g Weizenmehl Typ 550 100 g Dinkelmehl Typ 630 240 g Wasser 1 Würfel Hefe 1 1 2 Teelöffel Salz 1 Prise Zucker 40 g Öl Alle Zutaten gut verrühren und zu einem Teig formen Den Teig ca 20 Minuten gehen lassen und nochmals

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/rezepte/page/4 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • „Vier wollen‘ s wissen“ - Presse - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    was sie für ihre Gäste und Kunden veredeln Unter dem Motto Alles Käse wurde Jules Käsekiste in Much Reinshagen besucht Familie Schmitz zeigte erklärte erläuterte jeden Vorgang jeden Schritt und jeden Winkel ihrer Bauernhof Käserei Die Rohmilchkäse aus eigener Milch von eignen Kühen die auf hiesigen Weiden grasen waren genauso himmlisch lecker wie die besonders schmackhaften Ziegenkäse Ein besonderes Highlight Der Atta Käse der in der bekannten Tropfsteinhöhle ganz in Ruhe reift Bei der Verköstigung stellt man nicht nur den einmaligen Geschmack fest sondern auch dass dieser Käse ebenso preislich interessant ist Stephan Hammes gab an dass er für qualitativ gleichwertige Produkte mindestens den gleichen Preis zahlt hier aber weiß woher sie kommen und wie sie hergestellt werden Bernd Hochhard und Marcus Zimmermann waren sich einig dass es nicht immer ganz nachvollziehbar sei warum in vielen Kühltheken der ortsansässigen Geschäfte Produkte aus weit entfernten Regionen und Ländern angeboten würden die durch ellenlange Transportwege der Umwelt sicherlich nur schaden Uwe Steiniger steht vor allem auf anti anonyme Lebensmittel und die bekommt man seiner Meinung nach nur da wo man sich kennt also hierzulande Bepackt mit herrlichem Käse Tipps Tricks neuen Rezepten und einem Auf Wiedersehen beendete man diese Exkursion in Richtung weiter so Auf der Tour will man noch Imker Bäcker Bauernhöfe und all diejenigen besuchen die unsere Theken und Tische aufwerten können so die vier Marcus Zimmermann Bernd Hochhard Uwe Steiniger und Stephan Hammes auf Erkundungstour Machen Sie sich doch selbst ein Bild www dream and do farm de Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Für jeden Anlass Frühlingsboten Brunch In Waldbröl is s t die Schule gut Das erste Mal Gewürz Salze selbstgemacht Dieser Beitrag wurde am Mittwoch den 2 März 2011 um 18 38 Uhr

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/presse/vier-wollen-s-wissen.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Foodies - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    und würden gerne etwas typisch Rheinisches essen Auf Livemyfood com schauen sie nach wer in der Umgebung wohnt Sie kommen dabei auf mein Profil In meinem Steckbrief steht dass ich sehr gerne für sie kochen kann gemeisam mit meiner Katja in unserem Haus im Windecker Ländchen Sandrine und Olivier könnten mir eine Nachricht schicken und ein Treffen auszumachen Vielleicht würden die beiden dann bei uns zum ersten mal Reibekuchen oder Sauerbraten mit Klößen und Apfel Rotkohl essen Wir könnten vorab vereinbaren was den beiden ein solches Essen wert ist und ihnen eine Übernachtungsmöglichkeit organisieren Vielleicht besuchen wir sie dann auch einmal Der kulinarische Austausch wäre also perfekt Ins Leben gerufen wurde Livemyfood com von meinem französischen Kollegen Tom 27 und Lena 25 aus Deutschland Beide haben während einer Reise festgestellt dass sie gerne mehr Nähe zu den Landesbewohnern gehabt hätten ihre Kultur und ihre Speisen besser kennen lernen wollten Sie gründeten das kulinarische soziale Netzwerk Livemyfood de Die Anmeldung bei Livemyfood com ist kostenlos Jeder kann sich aussuchen ob er sich als Gast und oder Gastgeber anmelden möchte Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/foodies (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Meine Lebensart - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    von Ihrer größten Küchenpanne Wissen Sie Pannen kommen immer wieder vor ist doch menschlich Dabei sind es weniger missratene Gerichte sondern Fehler im Gesamtsystem Wenn man beispielsweise Gäste ganz herzlich verabschiedet die gerade erst eingetroffen sind oder einem britischen Gast Matjes serviert der matches Streichhölzer verlangt Als Koch steht man sowieso immer auf heißen Kohlen Sind die Speisen rausgetragen holt sie keiner mehr zurück Ist es für Sie denkbar sich in einem Fastfood Restaurant einen Burger zu bestellen Ich mache das auch ab und an allerdings nicht oft weder wöchentlich geschweige denn täglich Erstens ist der Kram nicht gerade gesund zweitens finde ich es einfach traurig dass dieses Zeug egal wo auf der Welt überall gleich schmeckt Ich möchte in Paris eben Paris schmecken und in Köln das Rheinland Außerdem finde ich es wenig anregend dass Essen in riesigen Industriehallen vorgefertigt wird Zurzeit wird im Fernsehen auf fast allen Kanälen entweder von Profis oder von Laien gekocht Woher kommt das Interesse der Fernsehzuschauer Weil ein Lebensgefühl endlich wieder entdeckt wird Kochen macht Spaß mit leckerem Essen bereitet man sich und anderen eine Freude Mittlerweile gibt es regelrechte Wettkämpfe innerhalb Familien und Freundeskreisen da kommen die Tipps der Profis nicht ganz ungelegen Ich hoffe aber auch dass dieser Trend den Biolek Lafer Mälzer und Co gesetzt haben nicht wieder zunichte gemacht wird weil man den Bogen einfach überspannt Was verbindet Sie mit unserer Region Meine Heimat liegt mir sehr am Herzen Oft werde ich gefragt warum ich nicht in eine Metropole ziehe und lieber lange Anfahrten in Kauf nehme Weil ich hier zuhause bin Hier kenne ich die Menschen und weiß wie sie ticken Hier finde ich meine Ruhe kann aber auch jederzeit in gemütlicher Runde Action haben Was ist für Sie die rheinische Lebensart Die Ausgewogenheit von Freud und Leid

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/meine-lebensart (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Edgar Peters - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    IPS GmbH Für fünf Jahren startete das erste Sommerfest als Idee dass sich die Mieter und Mitarbeiter und das IPS Management untereinander besser kennenlernen sollte Die Idee stellte sich als hervorragend heraus und nun wurde zum fünften Mal gefeiert Den musikalischen Auftakt lieferten die Jagdhornbläser des Hegerings Hamm sie gehören seit Anfang an dazu Der schöne Hörnerklang füllte die Halle aufgrund der unsicheren Wetterlage waren die Organisatoren in eine Halle ausgewichen IPS Gründervater Erhard Schreiner freute sich sichtlich auch in diesem Jahr dabei sein zu können und das ist auch immer mit einem Erinnern an die Anfänge verbunden Ortsbürgermeister Wolf Dieter Stuhlmann sagte dem IPS für die gute Zusammenarbeit im Jahr danke Das hier ist ja wirklich toll und einmalig waren sich Berno Neuhoff und Oliver Schrei von der Wirtschaftsförderung WFG des Kreises unisono einig Beide Geschäftsführer waren eingeladen und kamen zum Sommerfest Die Möglichkeiten zum Gespräch und Austausch ohne Termindruck in reizvoller Atmosphäre sind ein Markenzeichen des Sommerfestes und wurde vielfach genutzt Aber auch feiern und genießen kam nicht zu kurz Für Musik sorgte Thomas Fritz aus Oppertsau und für die leckeren Speisen war Uwe Steiniger und sein Team verantwortlich Da gab es nix zu meckern es schmeckte prima

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/edgar-peters (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Artgenossen - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    eigenen Tagungsräumen herauszukommen Ob die regionale Industrie und Handelskammer IHK Firmeneinheiten von Bayer Leverkusen oder einige andere große wie kleine Seminargruppen buchen gern im Hotel artgenossen Ursula Neumann die gelernte Industriekauffrau und ihr Gatte Sèbastien Guesnet hatten stets einen engen Draht zur Kunst zu den Künsten und Künstlern im Allgemeinen wie Ursula Neumann erzählt Freunde aus der Kunstszene ermunterten das Paar vor Jahren die Idee des artgenossen auch umzusetzen Immer mal wieder hieß das Motto bei Veranstaltungen und Vernissagen im Haus Künstler bitten zu Tisch Nun also gilt das volle Hauptaugenmerk den Veranstaltungen im Haus und deren reibungsloser Ablauf Wir sind ein Tagungshotel schiebt Neumann nach bisher so die Geschäftsführerin seien die Gäste sowieso zum Essen raus gegangen Lindlar sei eben provinziell und die Gäste ziehe es dann doch in die Dommetropole Köln gerade einmal 30 Kilometer entfernt erklärt die Chefin Das artgenossen zählt immer noch zur Anlaufstelle für Kunst und Künstler aller Facetten Anfragen für Ausstellungen kommen täglich die müssen koordiniert werden So bewegen sich die Gäste immer im Spannungsverhältnis von Tradition und Landwirtschaft bis hin zur kreativen modernen Kunst beschreibt Neumann Hervorzuheben ist die Zimmergestaltung im Hotel jedes einzelne ganz individuell arrangiert nur Originalwerke darin Nachhaltigkeit wird hier bestens umgesetzt nicht zuletzt durch den sinnvollen Erhalt des 100 Jahre alten Gebäudes der ehemals Landwirtschaftlichen Schule Alter und Tradition verpflichten hier in Lindlar und Neumann und Guesnet das internationale Paar Guesnet ist Franzose pflegen diese Kultur die Kunst und den Genuss im Hotel Ein Grund mehr für Euro Toques auf die vielen positiven Bewertungen und Kritiken zu reagieren Das Tagungshotel artgenossen lebt So wurde es immer beschrieben und die Inspektoren bewerteten es immer gut Zudem stimmt auch die regionale und saisonale Küche bei Veranstaltungen wie Ernst Ulrich W Schassberger unterstreicht Dass Neumann und Guesnet beste Kontakte zu Uwe Steiniger

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/artgenossen (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sterneköche Nach Euro-Toques - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    sich etwas besonderes einfallen lassen Keine Unbekannte ist die Sterne Köchin Anja Lindner aus Fulda die das Quartett der Sterne Köche von Euro Toques komplettiert Die Köchin des tegut Bankett Fulda hat sich für den Ball des Sports folgende Magenfüller ausgedacht sie bereitet pikante Häppchen als Fingerfood vor außerdem gestaltet Lindner einen Currywurstbrunnen dazu wird Baguette gereicht und vom Currywurst geht es über zum Schokoladenbrunnen mit frischen Früchten Gäste und Sportler müssen also kein schlechtes Gewissen haben Manfred Geyer ebenfalls Sternekoch nach Euro Toques ist Koch in Wiggensbach Restaurant und Landgasthof Alte Säge Geyer sorgt für Geflügelspießchen in Rotwein dazu eine Schalottensoße auf carmelisiertem Rahmsauerkraut Nach diesem zünftigen Leckerbissen gibt es ein marmoriertes Schokoladenmousse Stefan Krebs Märchenhotel Restaurant anno 1640 Bernkastel Kues wartet erst vegetarisch mit Mini Lauch Burger auf Und danach heißt es abgewandelt keine Angst vo r m bösen Wolf hier kredenzt Krebs den gebeitzten Wolfsbauch quasi Lachs auf Fenchel und Gemüse Von Cuisine Culinaire aus Windbeck ist Uwe Steiniger dabei der jüngst auf Entdeckungs und Kochreise war und stets auf Neuentdeckungen aus ist Er macht ein noch ein Geheimnis aus seinem Gericht immerhin es heißt Steinigers feines Süppchen Maiscremesüppchen mit Tomaten Chilichips dazu Parmesan Lollies Quelle www

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/sternekoeche-nach-euro-toques (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Lauber und Steiniger frisch und spritzig - Presse - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    Panna Cotta mit Süßkräutern Großes Interesse im Publikum auch an Stevia was zur Zeit in aller Munde aber laut Lauber leider noch nicht in aller Mägen ist Dass Hans Lauber und Uwe Steiniger darüber hinaus über ein großartiges Unterhaltungspontenzial verfügen dies hat sich bereits herumgesprochen denn auch Lachen wirkt wie Medizin Komplimente gab es umgehend aus dem Publikum wo eine Dame beim Genuss des Lammfilets auf Thymian Knoblauch Bohnen zu Laubers Lemberger begeistert meinte wie herrlich doch das Leben sei Amüsieren und richtig genießen genau dies verkörpern Hans Lauber und Uwe Steiniger das wollen sie ja auch Geben ihr Bestes Uwe Steiniger und Hans Lauber Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Selbst schnibbeln Schüler Hans Lauber fördert und fordert Baden Baden war echt stark Die Diabetestour am 19 03 in Mainz Eine kulinarische Ruhr Oper in drei Akten Den Diabetes zum Duell gezwungen Dieser Beitrag wurde am Montag den 5 Juli 2010 um 12 55 Uhr veröffentlicht und unter Presse abgelegt Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2 0 Feed verfolgen oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten Einen Kommentar dazu schreiben Name

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/presse/lauber-und-steiniger-frisch-und-spritzig.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •