archive-de.com » DE » U » UWE-STEINIGER.DE

Total: 449

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bergische Forelle mit glasierten Kartoffeln und sautierten Huflattich-Blüten - Rezepte - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    auf ein Backblech legen Knapp 15 Minuten im Backofen bei ca 150 C darin ziehen lassen Den Fisch auf warmen Tellern anrichten und mit dem Saft vom Backblech beträufeln Glasierte Kartoffeln 8 10 kleine Kartoffeln mit Schale gewaschen 1 EL Olivenöl Backpapier Gegarte Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem und mit Olivenöl bepinseltem Backblech legen Ein kleines Stück Backpapier auf die Kartoffeln legen und sie mit einem Topf ca daumenbreit platt drücken Ungefähr 15 Minuten bei 200 C im Ofen backen nach 10 Minuten wenden Glasur 2 EL Soja Sauce 2 TL Honig 1 Knoblauchzehe 1 TL Sesamöl Zutaten gut vermischen bestenfalls mit Stabmixer Die mittlerweile goldbraunen Kartoffeln mit der Glasur bepinseln und noch einmal für ungefähr 15 Minuten in den Backofen Dabei die Kartoffeln wenden und noch einmal mit der Glasur beide Seiten bepinseln Gebratene Huflattich Blüten 1 2 Hände Huflattich Blüten mit etwas Stielansatz 1 2 TL Bärlauch Öl Salz aus der Mühle In einer Pfanne das Bärlauch Öl erhitzen und die Huflattich Blüten unter ständigem Schwenken darin knusprig braten Mit etwas Salz aus der Mühle abschmecken Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Bärlauchwaffeln Jetzt schon in den Gaumen Urlaub Französisch frech und einfach elegant Löwenfit mit Brainfood Süßkartoffel Strudel Dieser Beitrag wurde am Samstag den 9 März 2013 um 17 05 Uhr veröffentlicht und unter Rezepte abgelegt Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2 0 Feed verfolgen oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten Tags dieses Beitrags Forelle glasierte Kartoffeln Einen Kommentar dazu schreiben Name erforderlich eMail wird nicht veröffentlicht erforderlich Webseite Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/rezepte/bergische-forelle-mit-glasierten-kartoffeln-und-sautierten-huflattich-blueten.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Brainfood - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    und unter die Kartoffelmischung heben Das Eidotter aufheben und anderweitig verwenden Aus der Hälfte der Kartoffelmasse in einer beschichteten Pfanne die Reibekuchen braten Dafür 1 EL Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen mit einem Esslöffel die Portionen Reibekuchenmasse hineingeben flachdrücken und bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten Fertige Reibekuchen auf Küchenpapier abtropfen lassen Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 100 C Umluft 80 C Gas Stufe 1 warm halten Inzwischen für die Salatsauce den Balsamessig 1 EL Wasser Salz Pfeffer Honig und Walnussöl verrühren und abschmecken Walnüsse Kerne in einer Pfanne goldbraun rösten auf einen Teller geben und leicht abkühlen lassen Löwenzahn mit der Salatsauce mischen auf Teller verteilen und mit den gerösteten Walnuss Kernen bestreuen Süßkartoffel Reibekuchen auf dem Löwenzahnsalat anrichten Expertentipp Hier läuft das Antioxidantien Kombinat ACE zur Hochform auf Die Kombination aus karotinreicher Süßkartoffel Vitamin C haltigem Löwenzahn und Vitamin E aus den Nüssen und den hochwertigen Pflanzenölen lässt freien Radikalen keine Chance Quelle eatsmarter Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv Oktober 2013 1 September 2013

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/brainfood (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Nüsse - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    und unter die Kartoffelmischung heben Das Eidotter aufheben und anderweitig verwenden Aus der Hälfte der Kartoffelmasse in einer beschichteten Pfanne die Reibekuchen braten Dafür 1 EL Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen mit einem Esslöffel die Portionen Reibekuchenmasse hineingeben flachdrücken und bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten Fertige Reibekuchen auf Küchenpapier abtropfen lassen Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 100 C Umluft 80 C Gas Stufe 1 warm halten Inzwischen für die Salatsauce den Balsamessig 1 EL Wasser Salz Pfeffer Honig und Walnussöl verrühren und abschmecken Walnüsse Kerne in einer Pfanne goldbraun rösten auf einen Teller geben und leicht abkühlen lassen Löwenzahn mit der Salatsauce mischen auf Teller verteilen und mit den gerösteten Walnuss Kernen bestreuen Süßkartoffel Reibekuchen auf dem Löwenzahnsalat anrichten Expertentipp Hier läuft das Antioxidantien Kombinat ACE zur Hochform auf Die Kombination aus karotinreicher Süßkartoffel Vitamin C haltigem Löwenzahn und Vitamin E aus den Nüssen und den hochwertigen Pflanzenölen lässt freien Radikalen keine Chance Quelle eatsmarter Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv Oktober 2013 1 September 2013

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/nuesse (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Spargel-Honigmousse auf Rhabarbergrütze - Rezepte - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    Holunder Nektar zugeben aufkochen und mit der angerührten Stärke abbinden Erneut aufkochen und abkühlen lassen Eigelb Zucker und Honig schaumig rühren heiße Vanillemilch unter ständigem Rühren zugießen und über einem Wasserbad zu einer cremigen Konsistenz aufschlagen Dann die ausgedrückte Gelatine zugeben über Eiswasser kalt schlagen jetzt die aufgeschlagene Sahne und das Spargelpüree unterheben und sofort in eine Schüssel abfüllen 3 4 Stunden kalt stellen Grütze in Gläser verteilen Nocken von der Spargelmousse abstechen und darauf setzen mit Minze und Hippen Gebäck ausgarnieren Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Duett von Spargel mit Erdbeer Vinaigrette Rote Bete Power Sommerliche Parfait Törtchen Erdbeer Vamp Joghurt Himbeer Torties Dieser Beitrag wurde am Montag den 18 April 2011 um 18 36 Uhr veröffentlicht und unter Rezepte abgelegt Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2 0 Feed verfolgen oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten Tags dieses Beitrags Spargel Einen Kommentar dazu schreiben Name erforderlich eMail wird nicht veröffentlicht erforderlich Webseite Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/rezepte/spargel-honigmousse-auf-rhabarbergruetze.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Rote Bete - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    Sahne 1 Schalotte 2 Teelöffel Zitrone 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer Terrine a Gelatine einweichen b Dill fein hacken c Rote Bete Saft abgießen und auffangen d Rote Bete und Perlzwiebel in feine Würfel schneiden e Honig Meerrettich ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer unter die Rote Bete Würfel rühren f Rote Bete Saft mit ¼ TL Salz und einer Prise Pfeffer kurz aufkochen g Ausgedrückte Gelatine in den heißen Sud rühren h Rote Bete Würfel in Sturzförmchen geben i Mit dem Sud die Würfel bedecken und mehrere Stunden kaltstellen Schmand Für den Schmand die Schalotte fein würfeln dann mit dem Schmand der Sahne dem Salz und Pfeffer sowie dem Zitronensaft verrühren Hierzu passt geräucherter Lachs oder auch Heringsfilet mit Bratkartoffeln Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv Oktober 2013 1 September 2013 3 August 2013 13 April 2013 4 März 2013 5 Populäre Artikel Kalbsbrühe mit Zwiebacksklößchen Schnittlauchpesto Das Siegtaler Dream Team zieht s zum Rost Dem Karneval entfliehen TV Lokalzeit Uwe Steiniger Tagcloud Ball des Sports BBQ Diabetes Eurotoques Hans Lauber Termine An dieser Stelle

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/rote-bete (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Yin und Yang - Rezepte - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    darauf achten dass die Suppen nicht zu dünn werden sondern eine cremige dickflüssige Konsistenz erhalten Mit Pfeffer und Salz abschmecken Vorsichtig beim Anrichten die Farben sollen nicht vermischen Experten Tipp ein gesunder Hingucker Paprika ist ein südamerikanisches Gemüse das bereits kurz nach der Entdeckung der Neuen Welt in unsere Breiten gelangte Paprika gilt als ein gesundes Gemüse enthält richtig viel Vitamin C aber auch Vitamin A sowie Eisen und andere Mineralstoffe Der Vitamin C Anteil in der Paprika ist besonders hoch Rote Paprika enthalten die meisten Vitamine grüne und gelbe Paprika sind aber genauso gesund Es gibt die Paprika in vielen Farben und Formen Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Crèmesüppchen von der Pastinake mit Gemüsechips Ab in die Suppe Rote Bete Power Löwenfit mit Brainfood Bergische Forelle mit glasierten Kartoffeln und sautierten Huflattich Blüten Dieser Beitrag wurde am Montag den 21 März 2011 um 18 05 Uhr veröffentlicht und unter Rezepte abgelegt Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2 0 Feed verfolgen oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten Tags dieses Beitrags Yin und Yang Zweifarbige Suppe Einen Kommentar dazu schreiben Name

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/rezepte/yin-und-yang.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Petersilienwurzel - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    Rosmarin und Thymianzweig wieder entfernen das Ganze fein pürieren und anschließend die Sahne und den Honig unterrühren Mit Salz und Pfeffer abschmecken servieren Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv Oktober 2013 1 September 2013 3 August 2013 13 April 2013 4 März 2013 5 Populäre Artikel Kalbsbrühe mit

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/tags/petersilienwurzel (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • “La vie en rose” - Rezepte - Uwe Steiniger - Gastronomische Dienstleistungen
    ständigem rühren stark aufkochen dann zwei Minuten kochen lassen Die gleiche Menge der Rosenstreifen 5 Safranfäden und einen halben Teelöffel Rosenwasser in die 6 Gläser verteilen Denn kochenden Apfelgelee darauf gießen die Gläser fest und dicht verschließen auf den Kopf stellen und 10 Minuten ruhen lassen Damit sich Rosenblattstreifen und Safran gut im Glas verteilen ab und an das Glas drehen Bon appétit Euer Üwré Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können Ähnliche Beiträge Auch jetzt noch gartenlecker Uwes Herbstsalat Rote Bete Power Windecker Würzmarmelade Am Anfang war das Feuer Dieser Beitrag wurde am Dienstag den 3 August 2010 um 07 59 Uhr veröffentlicht und unter Rezepte abgelegt Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag durch den RSS 2 0 Feed verfolgen oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten Tags dieses Beitrags Marmelade Marmeladen und Gelees Einen Kommentar dazu schreiben Name erforderlich eMail wird nicht veröffentlicht erforderlich Webseite Suche Kategorien Presse 58 Rezepte 68 Termine 29 Neueste Artikel Herbst Zopf Landcafé goes Schwarzwald Zickige Melone vom Rost Zeit die Zwetschgen zu pflücken Jonny Malekians Pilzpfännchen Monatsarchiv Oktober 2013 1 September 2013 3 August 2013 13 April 2013 4 März 2013

    Original URL path: http://www.uwe-steiniger.de/rezepte/la-vie-en-rose.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •