archive-de.com » DE » U » URSULA-HOLL.DE

Total: 67

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 11. Oktober 2013 - Ursula Holl
    Aktuelle News zu unserem Team findet Ihr natürlich auch auf der offiziellen Webseite von Bayer 04 Leverkusen Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück täglich Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen Letzte Kommentare Phil bei Als Expertin auf Eurosport Fußballfan bei Als Expertin für den WDR im DFB Pokal Halbfinale Martin Sanders

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/2013/10/11/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Regel 4: Stärkt Euch mit fettarmem Protein! - Ursula Holl
    Haltung Merkt Euch in diesem Zusammenhang folgende Faustregel Je weniger Beine umso besser Je weniger Beine das Tier hat von dem das Protein stammt umso besser eignet es sich zum Verzehr Fische haben natürlich keine Beine Bevorzugt gegrillte statt frittierte Varianten helles statt dunkles Fleisch und wählt je nach Möglichkeit Stücke ohne Haut das gilt vor allem für Geflügel Wenn Ihr zum Frühstück ein Ei und später zum Mittag bzw Abendessen Geflügel oder Fische zu euch nehmt dann ist es ein Kinderspiel Euren Tagesbedarf an Protein zu decken Lest hierzu auch meinen Artikel Eiweißpulver wie und wann sinnvoll Weitere Infos zu Proteinen gibt es hier Quelle Jeder Tag zählt Mark Verstegen riva Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Regel 6 Kalorien trinken verboten 8 September 2014 Regel 5 Frühstück täglich 1 September 2014 Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse 18 August 2014 Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen 11 August 2014 Regel 2 Kohlenhydrate in minimal verarbeiteter Form 4 August 2014 Eiweißpulver wie und wann sinnvoll 3 August 2014 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are marked Kommentar Du kannst diese HTML Steuerzeichen benutzen a href

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/regel-4-staerken-sie-sich-mit-fettarmem-protein/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Regel 3: Farbenfrohes Obst und Gemüse! - Ursula Holl
    In der Regel verzehren wir Obst in ausreichender Menge sollten darüber aber das dunkelgrüne Blattgemüse nicht vernachlässigen und darauf achten auch dieses regelmäßig auf den Speiseplan zu setzen Ihr könnt mit Obst und Gemüse praktisch nichts falsch machen Besonders empfehlenswert sind aber Blattgemüse z B Spinat Mangold Brokkoli Rosenkohl Kürbis Beerenobst Paprikaschoten Rote Beete Hier gibts mehr Infos zu Obst und Gemüse Quellen Jeder Tag zählt Mark Verstegen riva Unsere Nahrung unser Schicksal Bruker emu Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Regel 6 Kalorien trinken verboten 8 September 2014 Regel 5 Frühstück täglich 1 September 2014 Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein 25 August 2014 Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen 11 August 2014 Regel 2 Kohlenhydrate in minimal verarbeiteter Form 4 August 2014 Eiweißpulver wie und wann sinnvoll 3 August 2014 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are marked Kommentar Du kannst diese HTML Steuerzeichen benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite s strike strong Name Email Website löschen Kommentar senden Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/regel-3-farbenfrohes-obst-und-gemuese/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Regel 2 (Fortsetzung): Die richtigen Kohlenhydrate essen - Ursula Holl
    moderaten glykämischen Wert muss sich der Körper mehr anstrengen um die enthaltenen Nährstoffe aufzuspalten und diese langsamere Freisetzung trägt dazu bei den Blutzucker zu regulieren Haltet Euch an braune und bodennah wachsende Erzeugnisse ein Hinweis sowohl auf die Farbe der Kohlenhydrate als auch darauf wo sie in der Natur zu finden sind Verzehrt Kohlenhydrate und Getreidesorten die mindesten drei Gramm Ballaststoffe enthalten weil diese Euren Körper am ehesten konstant mit Energie versorgen nachhaltig sättigen und dabei helfen Euer Herz zu schützen Am besten eignen sich Haferflocken Quinoa Linsen Dinkelvollkornbrot Pellkartoffeln und Vollkornreis Rundkorn Greifen Sie außerdem zu ausreichend Obst Gemüse Bohnen und weiteren Vollkornprodukten Farbenfrohe Lebensmittel bevorzugen Eure Mahlzeiten sollten sich aus nährstoffreichen farbenfrohen Lebensmitteln zusammensetzen Das schließt auch die Kohlenhydratlieferanten ein Je unbehandelter und naturbelassener umso besser Wenn Ihr ohne Nudeln oder Couscous nicht leben könnt solltet Ihr euch jeweils für Vollkornvarianten entscheiden Dementsprechend sollte Eure Wahl auch auf braunen oder wilden Reis fallen Quellen Jeder Tag zählt Mark Verstegen riva Unsere Nahrung unser Schicksal Bruker emu Hier gibt es mehr Infos zum Glykämischen Index Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Regel 6 Kalorien trinken verboten 8 September 2014 Regel 5 Frühstück täglich 1 September 2014 Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein 25 August 2014 Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse 18 August 2014 Regel 2 Kohlenhydrate in minimal verarbeiteter Form 4 August 2014 Eiweißpulver wie und wann sinnvoll 3 August 2014 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are marked Kommentar Du kannst diese HTML Steuerzeichen benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite s strike strong Name Email Website löschen Kommentar senden Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/regel-2-fortsetzung-die-richtigen-kohlenhydrate-essen/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Regel 2: Kohlenhydrate in minimal verarbeiteter Form! - Ursula Holl
    Ihr verliert an Vitalität und auch Eure Konzentration lässt nach was Stimmungsschwankungen zur Folge haben kann Blutzuckerschwankungen verhindern Wenn im Rahmen der Verdauung Kohlenhydrate aufgespaltet werden wird Glukose der Hauptenergielieferant für Körper und Gehirn freigesetzt Je stärker die Kohlenhydrate verarbeitet sind umso schneller steigt und fällt der Blutzuckerspiegel Weniger verarbeitete Lebensmittel sorgen hingegen für eine geringere aber konstante Ausschüttung von Blutzucker und Insulin Starke Blutzuckerschwankungen wurden bereits mit einem erhöhten Risiko von Entzündungen kardiovaskulären Krankheiten Diabetes und Beeinträchtigungen der Gehirnfunktionen in Verbindung gebracht Lest im nächsten Artikel welche Kohlenhydrate die richtigen für Euch sind Hier findet Ihr weitere interessante Informationen zu Kohlenhydraten Kohlenhydrate Quellen Jeder Tag zählt Mark Verstegen riva Unsere Nahrung unser Schicksahl Bruker emu Regel 1 Mehr verbrauchen als essen Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Regel 6 Kalorien trinken verboten 8 September 2014 Regel 5 Frühstück täglich 1 September 2014 Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein 25 August 2014 Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse 18 August 2014 Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen 11 August 2014 Eiweißpulver wie und wann sinnvoll 3 August 2014 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/regel-2-kohlenhydrate-minimal-verarbeiteter-form-verzehren/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Gerade Bauchmuskulatur (Core) 1 - Plank - Ursula Holl
    bringen zu lassen Außerdem ist sie äußerst funktional da sie die Muskulatur in der Streckung trainiert Ich freue mich darauf Euch in den nächsten Wochen immer wieder zu zeigen wie man den Schwierigkeitsgrad dieser Übung steigern und variieren kann Lasst Rocken Im Bild seht Ihr die klassische Plank Bauchnabel nach innne gezogen Po angespannt Arme parallel Kopf Rücken Po und Fersen bilden eine Linie 3x 30 Sekunden halten Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Every day counts 1 Februar 2014 Wie sich Abwehrkräfte stärken lassen 10 Oktober 2013 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are marked Kommentar Du kannst diese HTML Steuerzeichen benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite s strike strong Name Email Website löschen Kommentar senden Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück täglich Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen Letzte Kommentare Phil bei Als Expertin auf Eurosport Fußballfan bei Als Expertin für den WDR im DFB Pokal Halbfinale Martin Sanders bei Als Expertin auf

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/gerade-bauchmuskulatur-1-plank/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 30. Oktober 2013 - Ursula Holl
    eine der effektivsten und schonendsten Möglichkeiten die Bauchmuskeln Körperzentrum Core zu kräftigen und das Six Pack zum Vorschein bringen zu lassen Außerdem ist sie äußerst funktional da sie die Muskulatur in der Streckung trainiert Ich freue mich darauf Euch in den nächsten Wochen immer wieder zu zeigen wie man den Schwierigkeitsgrad dieser Übung steigern Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück täglich Regel 4 Stärkt Euch

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/2013/10/30/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Mit Sport und Ernährung zu mehr Abwehrkräften
    könnt Ihr Euch auch mal das Video zum Functional Training anschauen Functional Training ist eines der großen Themen um die es auch in meinem Blog geht Das Ganze mit viel Hintergrundinformation und praktischen Tipps dafür weniger Hollywood Interessanter Artikel in Die Welt vom 09 10 13 Facebook share Twitter tweet Google share Pinterest pin it Ähnliche Artikel Regel 6 Kalorien trinken verboten 8 September 2014 Regel 5 Frühstück täglich 1 September 2014 Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein 25 August 2014 Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse 18 August 2014 Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen 11 August 2014 Regel 2 Kohlenhydrate in minimal verarbeiteter Form 4 August 2014 Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Your email address will not be published Required fields are marked Kommentar Du kannst diese HTML Steuerzeichen benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote cite cite code del datetime em i q cite s strike strong Name Email Website löschen Kommentar senden Suchen Letzte Beiträge Regel 6 Kalorien trinken verboten Regel 5 Frühstück täglich Regel 4 Stärkt Euch mit fettarmem Protein Regel 3 Farbenfrohes Obst und Gemüse Regel 2 Fortsetzung Die richtigen Kohlenhydrate essen Letzte Kommentare Phil bei Als Expertin auf

    Original URL path: http://www.ursula-holl.de/wie-sich-abwehrkraefte-staerken-lassen/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •