archive-de.com » DE » U » UNI-AUGSBURG.DE

Total: 975

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Die Ära Löffelholz
    Meinung ist uns willkommen Webformular Universitätsbibliothek Sondersammlungen Oettingen Wallerstein Geschichte Löffelholz Die Ära Löffelholz Der Mitte des 19 Jhdts verwendete Stempel zur Kennzeichnung der Bücher rechts außen darüber Beistzvermerk Marquard Fuggers in Aphthonius Progymnasmata Lyon 1602 02 II 4 8 39 Große Fortschritte machte im 19 Jhdt die bibliothekarische Erschließung und Bearbeitung der Bestände Die zentrale Figur in diesem Zusammenhang ist der Nürnberger Wilhelm Christian Eberhard Friedrich Freiherr Löffelholz von Colberg 1809 1891 der seit 1836 die Gewerbeschule in Nördlingen leitete und 1842 zur Respizienz und Leitung der Fürstlichen Bibliothek und der damit verbundenen Sammlungen in Maihingen bestellt wurde Die Erstellung eines Gesamtkatalogs der Druckschriften war bei Löffelholz Dienstantritt zwar bereits in die Wege geleitet doch fielen die Hauptarbeit am Katalog und dessen Fertigstellung in seine Jahre Es entstanden ein systematischer Katalog die auch an der UB Augsburg beibehaltene Systematik orientierte sich an der der Münchener Hofbibliothek und ein Autorenkatalog in Zettelform Ganz befriedigend war diese Erschließung nie Wenn mehrere Drucke zusammengebunden war verzeichnete der systematische Katalog meist nur den ersten Druck bei Anonyma bot der Zettelkatalog keine Hilfe Intensiv beschäftigte sich Löffelholz mit den Handschriften und ließ sich dabei u a von Johann Andreas Schmeller beraten einem der bedeutendsten

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/geschichte/loeffelholz/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Das 20. Jhdt.: Einbußen und Ortswechsel
    A Z Lageplan der UB Sitemap English Ihre Meinung ist uns willkommen Webformular Universitätsbibliothek Sondersammlungen Oettingen Wallerstein Geschichte 20 Jhdt Das 20 Jhdt Einbußen und Ortswechsel Seite mit dem von der UB Augsburg verwendeten Stempel zur Kennzeichnung der Bücher in Plutarchus Les vies des hommes illustres grecs et romains Paris 1572 02 II 4 8 221 4 In den Jahren 1932 35 erlitt der Bibliotheksbestand schmerzliche Verluste als zur Aufbringung

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/geschichte/uba/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Handschriftenkataloge
    III 1 Wiesbaden Harrassowitz 1988 Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg 2 1 Standort UB Augsburg 20 bzw 01 AM 80390 H236 2 1 Hägele Günter Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg die Signaturengruppe Cod I 2 2 und Cod II 1 2 1 90 Wiesbaden Harrassowitz 1996 Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg 1 1 Standort UB Augsburg 20 bzw 01 AM 80390 H236 1 1 Hilg Hardo Lateinische mittelalterliche Handschriften in Folio der Universitätsbibliothek Augsburg Cod II 1 2 91 226 Wiesbaden Harrassowitz 1999 Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg 1 2 Standort UB Augsburg 20 bzw 01 AM 80390 H236 1 2 Hilg Hardo Lateinische mittelalterliche Handschriften in Quarto der Universitätsbibliothek Augsburg die Signaturengruppen Cod I 2 4 und Cod II 1 4 Wiesbaden Harrassowitz 2007 Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg 1 3 Standort UB Augsburg 20 bzw 01 AM 80390 H236 1 3 Hilg Hardo Lateinische mittelalterliche Handschriften in Octavo der Universitätsbibliothek Augsburg die Signaturengruppen Cod I 2 8 und Cod II 1 8 Wiesbaden Harrassowitz 2014 Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg 1 4 Standort UB Augsburg 20 bzw 01 AM 80390 H236 1 4 Die Katalogisate der Bände 1988 ff werden auch als pdf Dokumente über

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/katalog/handschrift/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Musikalienkataloge
    Cassianeum Freising Hymnologie Sammlungen jüdischer Musik Schulbücher Jonas Salzmann Bibl Brüning Groth Schmachtenberger EuDok Kanada Auer Archiv AWI Ausstellungen Suche Fragen Sie die UB Online Auskunft Besuchen Sie die UB auf Facebook Index A Z Lageplan der UB Sitemap English Ihre Meinung ist uns willkommen Webformular Universitätsbibliothek Sondersammlungen Oettingen Wallerstein Kataloge Musik Musikalienkataloge Die Musikhandschriften der Oettingen Wallersteinschen Bibliothek sind beschrieben in Haberkamp Gertraut Thematischer Katalog der Musikhandschriften der Fürstlich

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/katalog/musik/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kataloge alter Teilbestände
    Sanct Mangensis 1628 verzeichnet 106 Bände Handschriften mit 508 Titeln und 3 075 Druckschriften Standort Fürstlich Oettingen Wallersteinsches Archiv Schloss Harburg Harburg Schwaben Oe B VI 6 2 16 Catalogus librorum omnium et authorum ad jus civile anno 1695 in bibliotheca monasterii S Magni Fuessae repertorum verzeichnet 370 Titel Standort Fürstlich Oettingen Wallersteinsches Archiv Schloss Harburg Harburg Schwaben Oe B VI 6 2 16 Helmschrott Joseph Maria Verzeichniß alter Druckdenkmale der Bibliothek des uralten Benediktiner Stifts zum H Mang in Füeßen Ulm 1790 Standort UB Augsburg 20 AA 31290 F955 Digitalisat über Google Buchsuche Kloster Heilig Kreuz in Donauwörth Catalogus materiarum bibliothecae monasterii S Crucis O S B Werdeae ad Danubium Standort Fürstlich Oettingen Wallersteinsches Archiv Schloss Harburg Harburg Schwaben Oe B VI 6 2 15a Dissertationum catalogus secundum nomina auctorum Standort Fürstlich Oettingen Wallersteinsches Archiv Schloss Harburg Harburg Schwaben Oe B VI 6 2 15b Catalogus auctorum bibliothecae monasterii S Crucis O S B Werdeae ad Danubium Standort Fürstlich Oettingen Wallersteinsches Archiv Schloss Harburg Harburg Schwaben Oe B VI 6 2 15c dreibändiges Katalogwerk begonnen 1785 vom Klosterbibliothekar P Bernhard Stocker und bis zur Säkularisation 1803 weiter geführt Kloster Maihingen Bücherkatalog undatiert die Eintragungen reichen bis 1780 Verzeichnet sind

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/katalog/teilbestand/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Auktionskataloge
    Webformular Universitätsbibliothek Sondersammlungen Oettingen Wallerstein Kataloge Auktionen Auktionskataloge Die folgenden Auktionskataloge von Karl Faber München dokumentieren die Veräußerungen aus Beständen der Oettingen Wallersteinschen Bibliothek in den 1930er Jahren Digitalisate der Kataloge können über den OPAc aufgerufen werden Auktion VI Ausgewählte Werke aus zwei fürstlichen Bibliotheken und anderem Adelsbesitz 20 Sept 1932 01 AC 65100 K17 6 Digitalisat Auktion VII Bibliophile Kostbarkeiten aus der Bibliothek des Augsburger Patriziers Marcus Fugger 1529 1597 und Beiträge aus anderen Bibliotheken 3 Mai 1933 01 AC 65100 K17 7 141 AC 65100 K17 7 Digitalisat Auktion VIII Bibliophile Kostbarkeiten aus dem Bibliothek des Augsburger Patriziers Marcus Fugger II Teil und Beiträge aus anderem Besitz 6 7 Nov 1933 141 AC 65100 K17 8 Digitalisat Auktion IX Bibliophile Kostbarkeiten aus den Bibliotheken S D des Fürsten Öttingen Wallerstein in Maihingen und des Augsburger Patriziers Marcus Fugger III Teil und Beiträge aus anderem Besitz 11 Mai 1934 01 AC 65100 K17 9 141 AC 65100 K17 9 Digitalisat Auktion X Frühdrucke und Holzschnitt Bücher Deutsche Literatur Erstausgaben Geschichte und Hilfswissenschaften Bibliographie Beiträge aus den fürstlich Öttingen Wallerstein schen Bibliotheken in Maihingen und Seyfriedsberg 13 14 November 1934 01 AC 65100 K17 10 141 AC 65100 K17 10

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/katalog/auktion/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Allgemeines
    Grupp Georg Fürst Ludwig von Oettingen Wallerstein als Museumsgründer In Jahrbuch des Historischen Vereins für Nördlingen 6 1917 S 73 109 Ruf Paul Öttingen In Ruf Paul Mittelalterliche Bibliothekskataloge Deutschlands und der Schweiz München Beck Bd 3 1 1932 S 157 161 Zoepfl Friedrich Hundert Jahre Maihingen In Jahrbuch des Rieser Heimatvereins 22 1940 41 S 63 89 Dachs Karl Bayern kauft Fürstlich Oettingen Wallersteinsche Bibliothek In Bibliotheksforum Bayern 8 1980 S 3 11 Frankenberger Rudolf Die Oettingen Wallersteinsche Bibliothek eine Sondersammlung in der Universitätsbibliothek Augsburg In Universität Augsburg 1970 1980 Augsburg Universität 1980 S 70 88 Frankenberger Rudolf Die Oettingen Wallersteinsche Bibliothek eine erste Bestandsaufnahme In Rieser Kulturtage 4 1982 1983 S 399 411 Rupp Paul B Die bibliothekarische Erschließung der ehemaligen Oettingen Wallersteinschen Bibliothek In Rieser Kulturtage 4 1982 1983 S 412 426 Kudorfer Dieter Die Grafschaft Oettingen territorialer Bestand und innerer Aufbau um 1140 bis 1806 Historischer Atlas von Bayern Teil Schwaben 2 3 München 1985 Frankenberger Rudolf Junge Bibliothek alte Bestände In Der Bibliothekar zwischen Praxis und Wissenschaft Festschr für Bernhard Sinogowitz Wiesbaden Harrassowitz 1986 Beiträge zum Buch und Bibliothekswesen 24 S 119 128 Wertvolle Handschriften und Einbände aus der ehemaligen Oettingen Wallersteinschen Bibliothek hrsg von

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/literatur/allgemeines/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Füssen, St. Mang
    UB Sitemap English Ihre Meinung ist uns willkommen Webformular Universitätsbibliothek Sondersammlungen Oettingen Wallerstein Literatur Füssen Füssen St Mang Helmschrott Joseph M Verzeichniß alter Druckdenkmale der Bibliothek des uralten Benediktiner Stifts zum H Mang in Füssen Ulm Stetting 1790 XXVIII 236 123 S Keller Plazidus Kurze Chronik des ehemaligen Benediktiner Klosters zu St Mang in Füssen von dessen Entstehung im Jahr Christi 629 an bis zu desselben Auflösung 1803 Füssen Schneider 1807 Leistle David Die Bibliothek des St Magnusstiftes in Füssen In Studien und Mitteilungen aus dem Benedikinter und dem Cistercienser Orden 31 1910 S 537 552 Lindner Pirmin Monasticon Episcopatus Augsustani antiqui Bregenz Kösel 1913 S 67 ff Deißer Josef Die Säkularisation des Klosters St Mang in Füssen In Alt Füssen 7 1931 Nr 15 16 Nr 23 24 o S Böck Franz Rasso Die Bibliothek des ehemaligen Benediktinerklosters St Mang zu Füssen ein Zeugnis seiner geistesgeschichtlichen Entwicklung Augsburg Universität 1984 Magisterarbeit Böck Franz Rasso Aus der geistigen Kulturarbeit des ehemaligen Benediktinerklosters St Mang zu Füssen Wissenschaftliche Tätigkeit der Konventualen In Miscellanea Suevica Augustana Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft VII 3 Sigmaringen 1985 S 111 118 Hägele Günter Libri sancti Magni die Bibliothek des Füssener Benediktinerklosters im Mittelalter In Alt Füssen

    Original URL path: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/sondersammlungen/oettingen_wallerstein/literatur/fuessen/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •