archive-de.com » DE » U » UM-FESTIVAL.DE

Total: 132

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • UM Festival - Zeitgenössische Kunst Musik Literatur in der Uckermark
    Festival 2016 Das UM Festival für zeitgenössische Kunst Musik und Literatur findet zum fünften Mal vom 9 bis 11 September 2016 in den uckermärkischen Dörfern Fergitz Pinnow und Sternhagen Gut statt Für das UM Festival haben Annette Ochs und Johanna

    Original URL path: http://www.um-festival.de/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Kontakt
    e V Fergitz 1 17268 Gerswalde Telefon Vorstand 030 788 99 118 Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Pressearbeit 2014 Barbara Schindler Büro für Kommunikation Diese E Mail Adresse ist gegen Spambots geschützt JavaScript muss aktiviert werden damit sie angezeigt werden kann Anfragen rund um die Künstler und deren Werke Veranstaltungsorte Programm etc bitte an Diese E Mail Adresse

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/kontakt.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • UM-Festival | Das Konzept
    Uckermark selbst wird als einzigartige Kulturlandschaft für alle erlebbar Die Uckermark im Nordosten Berlins ist nicht nur Ausflugsziel sondern mittlerweile auch Wohnsitz vieler Berliner KünstlerInnen und Kunstschaffender Einige von ihnen haben sich 2007 zusammengeschlossen und den gemeinnützigen Verein Freunde der Uckermark gegründet um einen Austausch zwischen Stadt und Land zu entwickeln Aus diesem bürgerschaftlichen Engagement ist 2008 das UM Festival entstanden Im zwei Jahres Rhythmus werden zeigenössische KünstlerInnen eingeladen sich mit der Region und ihren Bewohnern über einen Zeitraum von mehreren Monaten auseinander zu setzen D ie Künstler setzen sich mit räumlichen sozialen und historischen Gegebenheiten vor Ort auseinander und beziehen in ihren Arbeiten darauf Wir bieten den Künstlern die Möglichkeit abseits der gewohnten Ausstellungsmöglichkeiten ihre Arbeiten zu präsentieren Unsere Ausstellungsräume sind Felder Wald Seen aufgelassene Hofanlagen oder sonstige ungewöhnliche Orte wo die Arbeiten im Kontext vor Ort entstehen und platziert werden Höhepunkt ist das dreitägige Festival neben der Präsentation der vor Ort entstandenen künstlerischen Arbeiten werden auch MusikerInnen und AutorInnen eingeladen ihre aktuellen Produktionen vorzutragen Durch die Präsentation an den verschiedenen Orten im ländlichen Umfeld möchte das UM Festival nicht nur die Künste sondern auch die Schönheit und Diversität der Region sichtbar machen und zum auch langfristigen Bleiben anregen

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/das-festival/konzept.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Künstler 2014
    und komplementären Farbwerten Zusammengefügt ergeben die einzelnen Bildplatten eine neue Einheit Die Bushaltestelle im Dorf Fergitz hat eine Fensterkonstruktion aus Glasbausteinen deren Form Anlass für Boeses Arbeit Lou modul typ 62xy31 w90 ist Lou ist ein Bildobjekt aus sieben Platten in komplementären Farben die zu einer Einheit zusammengesetzt sind Es lehnt an der Wand der Haltestelle Eine unmittelbare Gegenüberstellung zwischen dem Original und dem künstlichen Bildobjekt ist sofort gegeben perdoboese de Pfelder Stille und Weiter 2014 Pinnow Installation Schwartenbretter und Kanthölzer Der Pinnower Friedhof liegt hinter dem Dorf auf einem kleinen Hügel in der sonst flachen Landschaft und strahlt in seiner besonderen Lage eine seltsame fast magische Ruhe in der ruralen Umgebung aus Dies einerseits zu akzentuieren andererseits aber auch den Respekt vor diesem speziellen Ort zum Ausdruck zu bringen ist Hintergrund der Installation Auf der Wiese vor dem Friedhof steht das Wort STILLE Aus unbesäumten Holzbrettern gezimmert ist die Schrift 3 Meter hoch und cirka 15 Meter breit Geht man auf dem Sandweg am Friedhof vorbei öffnet sich eine wundervolle weite Wiesenlandschaft Der Blick schweift in die Ferne Der Weg das Leben geht weiter Weit entfernt auf der Wiese ist in ebenso großen Lettern das Wort WEITER installiert www pfelder de Reiner Maria Matysik Bionten 2007 2011 Biologische Plastik Epoxydharz mobile Ortssuche Ein wesentlicher Teil von Matysik s Arbeit kreist um die Entwicklung neuer Lebensformen Diese Beschäftigung hängt eng mit der Suche nach einer grundlegenden Erweiterung von Kunst zusammen Das daraus entspringende Resultat könnte man als biologische Plastik bezeichnen Die Arbeiten sind zunächst Skulpturen In ihrer Morphologie erinnern sie an pflanzen oder tierähnliche Lebewesen ohne dass sich bekannte Organismen wiedererkennen lassen Und es geht nicht um die visuelle Präsentation der schon vorhandenen Vielfalt des Lebens sondern um die Möglichkeit der Herstellung synthetischer Organismen die in absehbarer Zukunft unsere vorhandene Welt bereichern werden www reinermatysik de Simone Zaugg Swinging into the Sunset 2014 Fergitz Interaktive Installation und Performance In den Durchgängen der Ruine in Fergitz werden zwei Schaukeln installiert Beim Schaukeln schwingen die Blicke entweder in die Ferne über die Felder oder zu den Häusern im Dorf Mit einer kleinen unten an der einen Schaukel befestigten Überwachungskamera werden Bewegungen und Bilder übertragen und bieten dem Publikum eine zusätzliche Perspektive Durch das kinästhetische Erlebnis des Schaukelns werden Erinnerungen geweckt Die Besucher sind dazu eingeladen selbst zu schaukeln und so zu erleben wie sich Kindheitserinnerung und die Bewegung im Jetzt in der Natur und Architektur in Bild und Abbild vermischen Zum Sonnenuntergang lässt die Künstlerin in einer Performance durch gezielt gesetzte Bewegungen und Lichter eine Choreografie entstehen die zwischen Tages und Kunstlicht zwischen Raum und Fläche zwischen abstraktem Video Bild und filmischem Abbild zwischen Aktion und Reaktion oszilliert www simonezaugg net Susanne Bürner Leaves 2009 Fergitz Sternhagen Gut Film 8 20 Minuten HDV Leaves zeigt eine Wiese in einem Park als Bühne für ein mögliches Spektakel Die Handlung jedoch spielt sich außerhalb der Bühne ab nämlich in den Bäumen So schnell wie das Spektakel jedoch erschienen ist so schnell verschwindet es auch wieder Es scheint als wäre nie etwas geschehen Während des UM Festival 2014 wird sich die Projektion von Leaves aus der Fe rne betrachtet mit der Landschaft verbinden aus der Nähe wird man die Bäume hören Ein Film von Susanne Bürner Kamera Suzy Lavalle Ton Eliav Brand Die Arbeit wurde von der South London Gallery der Berliner Kulturverwaltung Künstlerinnenprogramm und dem Goethe Institut London gefördert Artnews org susannebuerner Vincent Tavenne o T 2014 Pinnow Glashaus Skulptur Bühnengaze Aluminiumrohr Schnur Auf der Wiese steht eine Struktur aus Röhren Netzen und Seilen ein begehbarer Quader Halbdurchlässige Membranen verbergen und enthüllen das Innere Durch ihre Begehbarkeit und Berührbarkeit bieten Vincent Tavennes Skulpturen und Installationen dem Betrachter eine oft verblüffende sinnliche Erfahrung und einen direkten Zugang zum Werk Zusätzlich zu der begehbaren Installation liegen Plakate aus die zu verschenken sind Multiphobie 2014 Offsetdruck auf Papier Auflage 350 Exemplare http www haah de english vincent tavenne abbildungen html Musik AGF Antye Greie Ripatti Daniel Meteo und Thomas Fehlmann Gudrun Gut Islaja KHAN Schneider Tomoko Nakasato Wolfgang Voigt AGF Antye Greie Ripatti iPad Orchester P arcipatory Installation und Workshop Antye Greie Ripatti ist vor allem unter dem Kürzel AGF aktiv und lebt und arbeitet in Hailuoto Finnland Ihre poetisch avantgardstischen Elektronik Produktionen veröffentlichte sie auf zahlreichen Alben und führt sie bei internationalen Top Festivals und Solokonzerten auf 2004 gewann sie den Award of Distinction beim einflussreichen Ars Electronica Festival in Linz In den letzten Jahren begann sie ihre Arbeit vermehrt auch im sozialen Kontext weiterzuentwickeln Sie ist Gründerin und Artistic Director der Hai Art Kulturplattform in Hailuoto und leitet dort auch das von ihr erfundene iPad Orchester Für das UM Festival bringt sie dieses Konzept für Kinder und Erwachsene in die Uckermark Hier geht es bewusst nicht um das Musizieren im klassischen Sinne sondern um das intuitive spielerische Erforschen von Klängen Im Anschluss zum Workshop gibt es mit den erarbeiteten Ideen ein Konzert Die Namen der dafür vorgeschlagenen Apps fuer IPad smartphone werden rechtzeitig bekanntgegeben und sind größtenteils gratis herunterzuladen iPad Orchester Antye Greie Ripatti Daniel Meteo DJ und Thomas Fehlmann DJ Thomas und Daniel treffen sich nicht zufällig in Sternhagen Gut denn sie beide teilen eine lange gemeinsame Vergangenheit mit Musikmachen Fest Veranstalten MusikerInnen fördern und vielem mehr in der Berliner Elektronik Szene Mit großem Vergnügen erweitern die beiden ihre Aktivitäten schon seit einiger Zeit ins Berliner Umland und werden zum diesjährigen UM Festival ihr in Berlin erprobtes Ping Pong Dj Set spielen und neue und alte Perlen ins uckermärkische Tanz Licht rücken http www shitkatapult com artist daniel meteo www flowing de Gudrun Gut DJ Music For Dinners Gudrun Gut benötigt keine große Einführung Immer nah am Zucken der Zeit hat sie in ihrer über 30 jährigen Karriere mit ihrer Musik von Berlin aus die Welt bereist und mit ihren zahllosen Projekten auch innerhalb der Stadt die musikalischen Grenzen neu gezogen Ein besonderes Anliegen sind ihr immer die Genderfragen und die daraus resultierenden Arbeitsbedingungen deren Bewusstmachung sie als Teil ihrer Arbeit versteht Sie führt

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/das-festival/kuenstler-2014.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles Programm
    Führung Fahrradtour mit Dr Heinz Stahlhut Sternhagen Gut ab 13 00 Chill Out mit den Sternhagen Gut All Star DJ Teams Jens Uta Alder Barbara Morgenstern Immo Seebörger Max Zerrahn Markus Göres Pinnow bei Gerswalde 14 00 16 00 Arianne Hoffmann Performance Walk the Talk Kunst Freitag 16 00 19 00 Samstag und Sonntag 11 00 18 00 Fergitz Cécile Belmont Pedro Boese Claudia Hajek Fergitz Franka Hörnschemeyer Arianne Hoffmann Ingar Krauss David Moises Cora Piantoni Simone Zaugg Reiner Maria Matysik mobil Weg von Fergitz nach Potzlow und Pinnow Katja Brinkmann Falk Kulawik Waldstück beim Drei Seen Blick Reiner Maria Matysik mobil Pinnow bei Gerswalde Susanne Bürner Astrid Busch Berta Fischer Carla Guagliardi Arianne Hoffmann Marcus Kaiser Pfelder Vincent Tavenne Ina Weber Reiner Maria Matysik mobil Sternhagen Gut Cora Piantoni Reiner Maria Matysik mobil AGF Antye Grie Ripatti Workshop ipad und iphone apps Teilnehmer des Workshops wird empfohlen folgende Apps im Vorfeld herunterzuladen Singing Fingers RECOMMENDED https itunes apple com us app singing fingers hd id424724387 mt 8 Soundrop RECOMMENDED https itunes apple com us app soundrop id364871590 mt 8 Launchpad RECOMMENDED https itunes apple com gb app novation launchpad id584362474 mt 8 Pixelwave 0 99 RECOMMENDED https itunes apple com us app pixelwave id447318771 mt 8 mehr sehr gute Free apps gern gesehen ist ein bisschen Abwechslung bei der Auswahl Loopseque Lite https itunes apple com us app loopseque lite id401656667 mt 8 Sylo Synth https itunes apple com en app sylo synthesiser id378074598 mt 8 cascadr https itunes apple com us app cascadr id445676857 mt 8 Poly https itunes apple com us app poly id658319333 mt 8 SSSSynth https itunes apple com us app ssssynth id479427544 mt 8 Pacemaker https itunes apple com us app pacemaker dj mix music you id593873080 mt 8 SoundPrism https itunes apple com

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/das-festival/programm.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Förderer
    Das Festival Aktuell Konzept Künstler Programm Förderer Förderverein Fotogalerie Service Presse Archiv Kontakt Förderer Berlin Verlag Berliner Fenster GmbH Buchhaus Schulz Prenzlau Enertrag AG Gut Temmen Kremer Pigmente Landkreis Uckermark Ministerpräsident des Landes Brandenburg Ökodorf Brodowin Restaurant Zum Mond Sägewerk

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/das-festival/partner-sponsoren-foerderer.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Veranstalter des UM-Festivals
    e V wurde im Dezember 2007 gegründet um mit einem internationalen Festival für Zeitgenössische Kunst Musik und Literatur die Region Gerswalde und ihre Bevölkerung im Kreis Uckermark nachhaltig zu unterstützen Die Mitglieder haben ihren Lebensmittelpunkt in Berlin und in der Uckermark und sie verbindet ihre Leidenschaft für die Region und die Freude an zeitgenössischer Kultur sowie die Begeisterung am persönlichen Einsatz Gründungsmitglieder Andreas Böttcher Dr Barbara Bock Lutz Dölle Thomas

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/foerderverein/initiatoren.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Fotogalerie 2010
    SKIPLINK NAVIGATION YAML SKIPLINK CONTENT Kontakt Das Festival Förderverein Fotogalerie 2014 2012 2010 2008 Service Presse Archiv Kontakt Fotogalerie 2014 Fotos Csaba Szalay Nils Olejniczak Udo Siegfriedt Ferdinand von Hohenzollern

    Original URL path: http://www.um-festival.de/de/fotogalerie/2014.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •