archive-de.com » DE » U » UFFEN.DE

Total: 219

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Frittieren
    saugen sich die Stücke mit Fett voll bevor sich eine Kruste bilden kann Deshalb sollten sie die Speisen auf keinen Fall in kaltes Fett geben und dieses erst dann erhitzen So gesehen ist das Frittieren damit eine schonende Zubereitungsart die Aroma und Nährstoffe weitestgehend erhält Das richtige Fett wählen Frittieren können sie eigentlich fast alles achten Sie aber darauf das richtige Öl oder Fett zu verwenden Es muss Temperaturen von über 170 aushalten können ohne Rauch zu bilden Weiterhin sollte es einen möglichst geringen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren haben wenn diese oxidieren können gesundheitsschädliche Stoffe entstehen Sehr gut geeignet zum Frittieren sind u a Palmöl und Palmkernfett raffiniertes Olivenöl Butterschmalz Kokosfett Kokosöl sowie Rapsöl Tipps Tricks Damit die Zubereitung Ihrer Speisen mittels Frittieren gelingt sollten Sie einige Regeln beachten Das Fett am Besten nicht über 180 C erhitzen Für stärkehaltige Produkte wie Kartoffeln oder Pommes überschreiten Sie 170 C nicht da sich sonst giftiges Acrylamid bilden kann Frittieren Sie nicht zu viel auf einmal das senkt die Temperatur des Öls oder Fetts und die Speisen verkleben miteinander Füllen Sie benutztes Fett nicht mit frischem Fett auf Lassen Sie nach dem Frittieren alles gut abtropfen Die Fritteuse DELONGHI Fritteuse Eine Fritteuse ist ein elektronisches Gerät zum Ausbacken von Lebensmitteln in heißem Öl oder Fett welches auch Frittüre genannt wird Neben den klassischen Fritteusen bei denen die Speisen komplett in das heiße Öl oder Fett eingetaucht werden gibt es mittlerweile auch Systeme bei denen die Speisen in der Fritteuse rotieren und dadurch weniger mit dem Öl Fett in Verbindung kommen Das hat den Vorteil dass die Gerichte am Ende natürlich fettärmer sind Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sich für den heimischen Gebrauch eine Fritteuse zu kaufen dann achten Sie unbedingt auf folgende Punkte Die Temperatur sollte sich genau regeln lassen

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/hausgeraete-rundum/kochen-garen/frittieren.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Garen in der Mikrowelle
    Mikrowellengeräten weit über das bloße Erwärmen hinaus Dank zusätzlicher Funktionen wie Heißluft oder Grill kann eine Mikrowelle Lebensmittel aller Art schonend und nährstofferhaltend zubereiten Für kleine Haushalte kann sie einen Backofen sogar vollständig ersetzen Tiefgefrorene Gerichte sind in wenigen Minuten servierfertig Tiefgefrorene Lebensmittel lassen sich innerhalb kürzester Zeit auftauen Gemüse schmeckt deutlich frischer als bei der Zubereitung im Kochtopf und behält seine Farbe Vitamine und Mineralstoffe bleiben weitgehend erhalten Durch die kurze Garzeit spart eine Mikrowelle bis zu 70 Strom gegenüber der Zubereitung auf einem herkömmlichen Herd Für jeden was dabei Es gibt unterschiedliche Bauarten von Mikrowellen Einbaumikrowelle Mit einer Standardbreite von 60 cm lassen sich Einbaumikrowellen ohne Probleme in nahezu jede Küchenzeile einbauen Meistens lässt sich sogar der Türschlag links und rechts einbauen so dass eine komfortable Integration möglich ist Heißluftmikrowelle Mit einer Heißluftmikrowelle lässt sich sowohl garen dämpfen oder dünsten als auch backen oder grillen Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig Es gibt kaum ein Rezept das sich nicht mit diesem Gerät verwirklichen lässt Mikrowelle mit Grill Mit einem eingebauten Grill ist eine Mikrowelle in der Lage auch Speisen wie Pizza Steaks oder Hähnchen zuzubereiten Dabei ist die Mikrowelle sparsamer als ein normaler Backofen allerdings kann die Mikrowelle in der Regel von der Größe her nicht mit einem Backofen mithalten Sie ist damit eher eine Wahl für 1 2 Personen Haushalte Herd mit Mikrowelle Relativ neu und noch selten auf dem Markt zu finden ist die Kombination aus Herd und Mikrowelle die eierlegende Wollmichsau Durch die Kombination beider Geräte lässt sich natürlich Platz in der Küche sparen Tipps Tricks Schalten Sie eine Mikrowelle nie mit leerem Garraum ein dieses kann zu Schäden an dem Gerät führen Spezielles Mikrowellengeschirr sorgt für eine zuverlässige und gleichmäßige Erhitzung der Lebensmittel Gerichte immer abgedeckt zubereiten da sie sonst zu leicht austrocknen Butter wird

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/hausgeraete-rundum/kochen-garen/garen-in-der-mikrowelle.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Planung und Bau
    zu vermeiden Durch die Verschattung können einzelne Module keinen oder nur sehr wenig Strom erzeugen die dann die Gesamtleistung einer Anlage erheblich beeinflussen können Dies hängt mit der Verschaltung mehrer Module zu einem String zusammen der dann seine Gesamtleistung nicht erreicht und nicht genügend Energie an den Wechselrichter liefert Grundsätzlich gilt die Regel Der schwächste String regelt die Wechselrichter Gesamtleistung und somit die Gesamtleistung einer Photovoltaikanlage Befestigung einer Photovoltaikanlage Bei der Befestigung von PV Anlagen unterscheidet man in Aufdachmontage bzw Schrägdachmontage d h die Befestigung für die Module wird direkt auf den Dachpfannen Welldach befestigt Indachmontage d h die Befestigung wird in die Dachhaut eingebaut Dies bedeutet auch dass die Bauausführung sehr gewissenhaft durchgeführt werden muß um die Dichtigkeit zu gewährleisten Flachdachmontage d h die Module werden mit Hilfe eines Rahmengestelles auf den richtigen Winkel gebracht Dieses Gestell wird dann mit dem Gebäude verbunden bzw mit Gewichten windsicher verankert Freilandaufständerung ähnlich wie Flachdachmontage jedoch werden die Rahmen mit einem Fundament verbunden Nachführungssysteme die automatisch den optimalen Winkel und die Ausrichtung zur Sonne ansteuern Solaranlagen können auch als Fassadenanlagen senkrecht bzw angewinkelt an der Hauswand gebaut werden Weitere Möglichkeiten der Befestigung können im Einzelfall mit dem Fachhandwerker durchgesprochen werden Home Wir

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/photovoltaik/planung-und-bau.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Eigenverbrauch
    Kostenvorteil von Solarstrom In Zeiten steigender Strompreise ist eine Solarstromanlage also die beste Gegenwehr Benötigt wird lediglich ein weiterer Zähler der den Eigenstrom misst Theoretisch sind bereits heute bis zu 30 Prozent des selbst erzeugten Solarstroms Eigenstrom Intelligente Verbrauchssteuerung Intelligente Systeme zur Verbrauchssteuerung helfen dabei den Stromverbrauch in Zeiten zu verschieben in denen die Solarstromanlage genügend Strom erzeugt Schon mit einfachen Maßnahmen lässt sich der Eigenstromanteil auf über 30 Prozent erhöhen Mit der passenden Software können Stromertrag und verbrauch zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus abgelesen werden Auf diese Weise hat man die eigene Strombilanz fest im Griff Wird genügend Strom vom eigenen Dach produziert können Verbrauchsgeräte wie Kühlschrank oder Waschmaschine auf Solarstrombetrieb umgeschaltet werden Bild SolarWorld AG Einspeisung ins öffentliche Stromnetz Wird die Kilowattstunde nicht direkt im Haus genutzt geht der Solarstrom automatisch in das öffentliche Stromnetz und wird nach dem regulären EEG Vergütungssatz je Kilowattstunde vergütet Mit entsprechenden Batteriesystemen lässt sich der Eigenstrom sogar speichern und zeitversetzt verbrauchen So geht keine Kilowattstunde verloren Eine durchschnittliche Solarstromanlage von 5 kWp produziert jährlich etwas mehr Strom als eine 4 köpfige Familie jährlich durchschnittlich verbraucht Mithilfe moderner Speichertechnologien ist es bereits heute schon möglich bis zu 80 Prozent des auf dem eigenen Dach erzeugten Stroms auch direkt im Haus zu nutzen und so kräftig zu sparen Mit Eigenstrom reduzieren Anlagenbetreiber somit nicht nur ihre Stromrechnung sondern umgehen zusätzlich Strompreiserhöhungen Eigenstrom bedeutet also mehr Ertrag mehr Sicherheit bei Stromausfällen und mehr Unabhängigkeit vom Energieversorger Bild Stiebel Eltron Brauchwasser Wärmepumpe Eine weitere sehr effektive Nutzung und damit eine Erhöhung des Eigenverbrauchs von selbsterzeugten PV Strom ist die Einbindung einer Brauchwasser Wärmepumpe Ein Großteil des für die Warmwasserbereitung benötigten Stroms kann durch eine Photovoltaik Anlage PV umweltfreundlich selbst produziert werden Der Solarstrom ersetzt somit Netzstrom und ermöglicht eine unabhängige Warmwasserbereitung im Haushalt

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/photovoltaik/eigenverbrauch.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Förderung
    Solarstrom gezahlt wird Nach dem EEG sind Betreiber von PV Anlagen verpflichtet der Bundesnetzagentur Standort und Leistung der Anlage zu melden für die eine Vergütung gezahlt werden soll Nach dem Investitionszulagengesetz InvZulG erhalten Betreiber in den Bundesländern Berlin Brandenburg Mecklenburg Vorpommern Sachsen Sachsen Anhalt und Thüringen eine besondere Investitionszulage Anlagenbetreiber können ab 1 Mai 2013 auch die Förderung von Solarstrom Speichern in Anspruch nehmen Förderprogramm des Bundesumweltministeriums BMU und der KfW Bankengruppe Wie hoch ist die Einspeisevergütung Die aktuellen Einspeisevergütungssätze erfahren Sie bei der Bundesnetzagentur Die Höhe der Sätze ist durch das Erneuerbare Energien Gesetz geregelt Betreiber einer netzgekoppelten Photo voltaik anlage wirtschaften potentiell gewinnträchtig und sind somit berechtigt die Mehrwertsteuer vom Staat zurückzufordern Die Details sollten mit einem Steuerberater besprochen werden Förderprogramme wie zinsgünstige Darlehen werden eventuell von der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW angeboten Die aktuellen Programme und Zinssätze finden Sie im Internet unter www kfw de Weiterführende Informationen Erneuerbare Energien Gesetz EEG www bundesnetzagentur de Investitionszulagengesetz InvZulG 2010 www gesetze im internet de bundesrecht invzulg 2010 gesamt pdf Finanzierungsmöglichkeiten www solartechnikberater de Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Home Wir über uns Unsere Leistungen Beratung Elektrotechnik Rundum Hausgeräte Rundum Intelligentes Wohnen Erneuerbare Energien Solarthermie Photovoltaik Planung und Bau Eigenverbrauch Förderung

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/photovoltaik/foerderung.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Arbeitsweise
    Der Dampf wird hierbei verflüssigt Kondensation Durch ein Entspannungsventil wird der Druck weiter abgebaut das so abgekühlte Kältemittel wird wieder vollständig verflüssigt und dem Verdampfer zugeführt Hier beginnt der Kreislauf erneut Zum Betrieb einer Wärmepumpe wird Strom benötigt zu 100 unabhängig von fossilen Brennstoffen ist eine Wärmepumpe also nicht Prinzip der Heizungswärmepumpe Installation der Wärmepumpe Bei einer Warmwasser Fußbodenheizung wird im Estrich ein Rohrleitungsnetz aus Kupfer oder Kunststoff verlegt durch welches das von der Wärmepumpe aufgeheizte Wasser strömt Die Rohrleitungen geben permanent Wärme in den Raum ab so dass der Boden immer leicht erwärmt und nie fusskalt ist Durch Fußbodenheizung ist die Belastung durch aufgewirbelten Hausstaub für Allergiker wesentlich geringer als bei Radiatorenheizungen Durch den Einbau einzelner Heizkreise lässt sich die Temperatur in den Räumen individuell regeln Die bereits erwähnte elektronische Regelung mit Außenfühlern sorgt dafür dass immer nur soviel Energie aus dem Erdreich gewonnen wird wie für ein behagliches Heim gerade erforderlich ist Selbstverständlich lässt sich auch die Wärmepumpen Fußbodenheizung für jeden Tag z B für die Nachtabsenkung programmieren Diese umfassende Regelungsautomatik gewährleistet einen heute so wichtigen energiesparenden und damit auch kostengünstigen Betrieb In Kombination mit einer großzügig ausgelegten und qualitativ gut ausgeführten Wärmedämmung lassen sich die Vorteile der

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/waermepumpen/arbeitsweise.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Wärmequellen
    einfache Installation der Luft Wärmepumpe denn umfangreiche Erdreicharbeiten oder Brunnenbohrungen entfallen Sonderanwendung Die Nutzung von Abluft aus z B Industrie Landwirtschaft Friseursalons und Gastronomie kann für die Wärmepumpe genutzt werden Bild Stiebel Eltron Wasser Grundwasser ist ein guter Speicher von Sonnenwärme Selbst an kältesten Wintertagen hält es eine konstante Temperatur von 8 Celsius bis 12 Celsius Darin liegt der Vorteil Aufgrund des gleichbleibenden Temperaturniveaus der Wärmequelle ist die Leistungszahl der Wärmepumpe das ganze Jahr günstig Leider steht Grundwasser nicht überall ausreichend und in geeigneter Qualität zur Verfügung Aber dort wo es möglich ist lohnt sich der Einsatz Die Nutzung von Grundwasser muss durch die zuständige Behörde im allgemeinen das Wasserwirtschaftsamt genehmigt werden Für die Wärmenutzung ist ein Saugbrunnen und ein Schluck oder Sickerbrunnen zu erstellen Auch Seen und Flüsse eignen sich zur Wärmegewinnung denn sie wirken ebenfalls als Wärmespeicher Bild Stiebel Eltron Erdreich mit Erdreichkollektor In Tiefen von 1 20 bis 1 50m bleibt die Erde auch an kalten Tagen warm genug um Wärmepumpen wirtschaftlich betreiben zu können Voraussetzung ist allerdings dass ein entsprechend großes Grundstück zur Verfügung steht um ein Rohrschlangensystem üblicherweise aus Kunststoff zu verlegen das die Erdwärme aufnimmt Durch die Rohre fließt ein umweltfreundliches Solegemisch das nicht einfrieren kann und die aufgenommene Wärme zum Verdampfer der Wärmepumpe leitet Als Faustregel gilt Man braucht 2 bis 3 mal soviel unversiegelte Erdreichfläche wie die zu beheizende Fläche Wichtig auch Je feuchter der Boden um so höher ist die Entzugsleistung Bild Stiebel Eltron Erdreich mit Erdwärmesonden Weniger Platzbedarf benötigen vertikale Erdwärmesonden die mit einem Bohrgerät bis 100 Meter tief ins Erdreich eingesetzt werden Erdwärmesonden bestehen aus einem Sondenfuß und endlosen vertikalen Sondenrohren aus Polyethylen Kunststoffart Wie bei dem Erdreichkollektor zirkuliert in dem Kunststoff Rohrsystem ein Solegemisch welches dem Erdboden die Wärme entzieht Die Entzugsleistung ist von den Bodenbeschaffenheiten abhängig auch

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/waermepumpen/waermequellen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Uffen Elektrotechnik - e-masters - Hinte: Betriebsweisen
    Die Luft Wasser Wärmepumpe arbeitet bis zu einer Außentemperatur von 20 Celsius mit Außenluft Zusätzlich schaltet sich bei Bedarf bei tiefen Außentemperaturen eine Elektrozusatzheizung ein Bivalent Alternativ Die Wärmepumpe liefert bis zu einer festgelegten Außentemperatur z B 0 Celsius die gesamte Heizwärme Sinkt die Temperatur unter diesen Wert schaltet sich die Wärmepumpe ab und der zweite Wärmeerzeuger übernimmt die Heizung Für alle Heizungssysteme bis max 90 Celsius Vorlauftemperatur ist diese Betriebsart möglich Bivalent Parallel Bis zu einer bestimmten Außentemperatur erzeugt allein die Wärmepumpe die notwendige Wärme Bei niedrigen Temperaturen schaltet sich der zweite Wärmerezeuger zu Im Gegensatz zum bivalent alternativen Betrieb ist jedoch der Anteil der Wärmepumpe an der Jahresleistung größer Diese Betriebsweise ist für Heizungssysteme bis max 60 Celsius Vorlauftemperatur geeignet Bivalent Teilparallel Bis zu einer bestimmten Außentemperatur erzeugt allein die Wärmepumpe die notwendige Wärme Sinkt die Temperatur unter diesen Wert schaltet sich der zweite Wärmeerzeuger dazu Reicht die Vorlauftemperatur der Wärmepumpe nicht mehr aus wird die Wärmepumpe abgeschaltet Der zweite Wärmeerzeuger übernimmt die volle Heizleistung Diese Betriebsart ist für alle Heizsysteme über 60 Celsius Vorlauftemperatur geeignet Home Wir über uns Unsere Leistungen Beratung Elektrotechnik Rundum Hausgeräte Rundum Intelligentes Wohnen Erneuerbare Energien Solarthermie Photovoltaik Wärmepumpen Arbeitsweise Wärmequellen Betriebsweisen BHKW

    Original URL path: http://www.uffen.de/beratung/erneuerbare-energien/waermepumpen/betriebsweisen.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •