archive-de.com » DE » T » TSSTEINFURT.DE

Total: 173

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Holztechnik
    und Holztechnik wird der Ausbildungsberuf des Maurers eher selten gewählt Weitere begonnene duale Ausbildungsberufe der letzten Jahre waren Modellbauer Lagerist Zimmermann Vermesser etc Der Besuch der 2 jährigen Höheren Berufsfachschule dient somit zusammenfassend der Vorbereitung auf die Zulassung zum Studium an der Fachhochschule oder dem Beginn einer Berufsausbildung die dem gewählten technischen Berufsfeld entspricht Einige mögliche Studiengänge an einer Fachhochschule wären Architektur Innenarchitektur Bauingenieurwesen Holztechnik Einstiegsvoraussetzungen Bedingung für den Besuch der 2 jährigen HBFS für Holztechnik ist die Fachoberschulreife Sekundarabschluss I Eine Qualifikation ist nicht erforderlich Ebenso erfüllen Schüler mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe die Einstiegsvoraussetzungen Abschlüsse Die 2 jährige HBFS endet bei entsprechenden Leistungen mit dem Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife und erweiterten beruflichen Kenntnissen Der Erwerb der erweiterten beruflichen Kenntnisse ist eine sehr gute Grundlage für den erfolgreichen Abschluss eines Berufsausbildungsvertrages Unterrichtsfächer Holztechnik Berufsübergreifender Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich Deutsch Kommunikation Holztechnik Religionslehre Technische Kommunikation Sport Gesundheitsförderung Mathematik Politik Gesellschaftslehre Physik Wirtschaftslehre Englisch Differenzierungsbereich Werkstattpraxis Betriebspraktika Durch schuleigenen Werkstattunterricht und Laborsequenzen werden insgesamt 8 Wochen auf die geforderten 24 Wochen Betriebspraktika angerechnet Es verbleiben somit 16 nachzuweisende Wochen Die Praktika sind vor und oder nach dem Bildungsgang und oder während der Ferienzeit zu absolvieren Praktikumsteile müssen mindestens eine Woche umfassen Wer nach der 2 jährigen HBFS eine duale Berufsausbildung plant kann auf den Nachweis der verbleibenden 16 Wochen verzichten Besonderheiten Ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit besteht in der Vertiefung der Allge meinbildung Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes umfasst der Unterricht allge meine und berufliche Fächer Diese werden unter Abwägung einer lernökonomischen Vertretbarkeit miteinander verbunden Lernsituationen oder kleinere Projekte bieten die Möglichkeit zur internen Verknüpfung von fachlichen sprachlichen mathemati schen politischen oder wirtschaftlichen Fragestellungen Auch in der Berufswelt geht es um das Erkennen des betrieblichen Gesamtzusammenhangs mit dem Ziel der beruflichen Handlungsfähigkeit Fächerverbindender Unterricht verdeutlicht für Schülerinnen

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/hoehere-berufsfachschule/holztechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Bautechnik
    sich durch Vorlesungs und Tutoriencharakter auszeichnen werden wesentliche Inhalte aus den Bereichen der Baukonstruktion Bauphysik und Baustatik in projektorientierter Form erarbeitet Hierbei ist jeweils in Arbeitsgemeinschaften ein Bauprojekt zu planen welches sich durch einen zeitgemäßen Charakter auszeichnet In den vergangenen Jahren waren dies zum Beispiel Bootshaus Kieler Förde Einfamilienhaus als Niedrigenergiehaus Altbausanierung und generationsübergreifendes Wohnen Einen unverzichtbaren Bestandteil der Ausbildung stellt hierbei die Informationstechnik dar die einen grundlegenden Kompetenzerwerb in

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/fachoberschule-fos/bautechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Elektrotechnik
    Laufbahnplanung finden Sie Erklärfilme des Landes NRW zum besseren Verständnis des Berufskollegs Partner und Programme Elektrotechnik Fachoberschule für Elektrotechnik Während der Ausbildung werden die elektrotechnischen Grundlagen gelegt sowie mathematisch naturwissenschaftliche Grundbegriffe für ein späteres Fachhochschulstudium erlernt Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Automatisierungstechnik Nach erfolgreichem Besuch der Fachoberschule und Erlangung der Fachhochschulreife eröffnen sich dem Schüler der Schülerin z B folgende Studiengänge Elektrotechnik Wirtschaftsingenieurwesen Informatik allgemeine Informations und

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/fachoberschule-fos/elektrotechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Metalltechnik
    Erklärfilme des Landes NRW zum besseren Verständnis des Berufskollegs Partner und Programme Metalltechnik Fachoberschule für Metalltechnik Diese einjährige Fachoberschule in Vollzeitform dient der Vorbereitung für ein nachfolgendes Studium an einer Fachhochschule oder für einschlägige Berufswege Mögliche Studiengänge sind Maschinenbau Maschinenbauinformatik Wirtschaftsingenieurwesen Physikalische Technik Voraussetzungen Fachoberschulreife FOR abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung Abschluss Die Fachoberschule wird mit der Fachhochschulreife abgeschlossen Unterrichtsfächer Fachoberschule für Metalltechnik Berufsübergreifender Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich Deutsch Kommunikation Maschinenbautechnik Religionslehre Konstruktions

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/fachoberschule-fos/metalltechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Elektrotechnik
    elektrotechnische als auch für elektronische Fragestellungen interessieren Hier können die Grundlagen für Ausbildungsberufe im handwerklichen und industriellen Bereich der Elektrotechnik erworben werden Neben der theoretischen Ausbildung ist die praktische Arbeit in der schuleigenen Werkstatt ein weiterer Schwerpunkt dieser einjährigen Ausbildung Hier werden Projekte durchgeführt wie z B das Planen und Erstellen eines elektronischen Würfels oder das Einrichten einer Musikanlage für die Schulcafeteria Durch solche Projekte werden den Schülerinnen und Schülern

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/berufsfachschule-1-und-2/elektrotechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Kraftfahrzeugtechnik
    Unter Anmeldung und Laufbahnplanung finden Sie Erklärfilme des Landes NRW zum besseren Verständnis des Berufskollegs Partner und Programme Kraftfahrzeugtechnik Kraftfahrzeugtechnik Seit 2008 gibt es an den Technischen Schulen Steinfurt im BGJ Metall wahlweise auch den Schwerpunkt Kraftfahrzeugtechnik Dieser Bildungsgang ermöglicht allen Jugendlichen mit Hauptschulabschluss die sich für einen Beruf in Kfz Industrie und Handwerk interessieren einen Einblick in die Arbeitsaufgaben und Anforderungen dieses Berufsfelds Der allgemeinbildende Unterricht zur Erlangung des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 oder des mittleren Schulabschlusses früher Fachoberschulreife findet im Klassenverband mit den Schülern des BGJ Metall statt während der fachpraktische Unterricht im Umfang von 12 Wochenstunden in der Kfz Werkstatt stattfindet Zunächst lernen die Schüler den grundlegenden Umgang mit Metall Dies beinhaltet unter anderem auch für den Kfz Bereich grundlegende Tätigkeiten wie Messen Anreißen Sägen Feilen Bohren etc Neben der Arbeit mit Metall steht hier natürlich die Kraftfahrzeugmechanik und elektronik im Vordergrund Dabei erlangen die Schüler neben dem für ihre Projektaufgaben benötigten Fachwissen auch grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Werkzeugen Ihres späteren Berufslebens Besonderer Wert wird hierbei darauf gelegt dass die Schüler selbstständig verschiedene Wege zur Problemlösung erkennen und anwenden Das wird durch komplexe Projektarbeiten erreicht Im Einführungsjahr des BGJ arbeiteten die Schüler zum Beispiel

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/berufsfachschule-1-und-2/kraftfahrzeugtechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Holztechnik
    Umgang mit dem Werkstoff Holz interessieren Hier können Grundlagen für Berufe wie Tischler oder Holzfachwerker erworben werden Einen besonderen Schwerpunkt bildet die praktische Arbeit in der schuleigenen Werkstatt Um ein Gefühl für den Werkstoff Holz und das entsprechende Werkzeug zu bekommen werden zu Beginn einfache Teile hergestellt Mit zunehmender Fachkenntnis werden anspruchsvollere Gegenstände bis hin zu Kleinmöbeln angefertigt Die schulische Ausstattung der Werkstatträume eignet sich hervorragend um sowohl Grundlagen in Anwendung und Handhabung der üblichen Handwerkzeuge als auch den Umgang mit Maschinen sowie Oberflächentechniken zu erlernen Bei besonderem Interesse und entsprechender Leistung ist der Erwerb eines Maschinenscheins der zur selbstständigen Bedienung von Maschinen wie Kreissäge Fräse etc berechtigt möglich Voraussetzungen Hauptschulabschluss und Erfüllung der allgemeinen Vollzeitschulpflicht oder erfolgreicher Besuch der Vorklasse des Berufsgrundschuljahres Nähere Auskünfte im Schulbüro Abschlüsse Der erfolgreiche Besuch des Berufsgrundschuljahres wird im Rahmen der Bestimmungen von Rechtsverordnungen nach 29 Abs 1 Berufsbildungsgesetz und 27 a Abs 1 Handwerksordnung als erstes Jahr der Berufsausbildung in einem der jeweiligen Richtung zugeordneten Ausbildungsberuf angerechnet Der Sekundarabschluss I Hauptschulabschluss nach Klasse 10 wird zuerkannt wenn die Leistungsanforderungen des Bildungsganges erfüllt wurden BASS 13 33 Nr 1 1 1 2 Anlage A 18 Abs 1 Verordnung über die Ausbildung und Prüfung in

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/berufsfachschule-1-und-2/holztechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Metalltechnik
    die Grundlagen für Berufe wie Metallbauer Fertigungs oder Konstruktionsmechaniker erworben werden Einen besonderen Schwerpunkt in der einjährigen Ausbildung bildet die praktische Arbeit in der schuleigenen Werkstatt Um ein Gefühl für den Werkstoff Stahl und das entsprechende Werkzeug zu bekommen werden zu Beginn der fachpraktischen Arbeit einfache Teile hergestellt Mit zunehmender Fachkenntnis werden anspruchsvollere Werkstücke wie z B eine Hebelschere angefertigt Die schulische Ausstattung der Werkstatträume eignet sich hervorragend um sowohl

    Original URL path: http://www.tssteinfurt.de/index.php/bildungsgaenge/berufsfachschule-1-und-2/metalltechnik (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •