archive-de.com » DE » T » TOURISTINFO-GENTHIN.DE

Total: 389

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Touristinformation Genthin - Brettin
    Black Belt Center Sportboothafen Vereine Essen und Ausgehen Gaststätten Leckeres aus der Region Disco und Tanz Übernachtung Touristinformation Leistungen Service Pauschalprogramme Souvenirangebot Anfahrt Regionalkarte Gästebuch Aktuelle Veranstaltungen Nächste Veranstaltungen Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 03 04 2016 bis 28 08 2016 11 00 Uhr Maibaum aufstellen in Schlagenthin 29 04 2016 18 00 Uhr Frühlingsmarkt in Loburg 30 04 2016 13 00 Uhr mehr Aktuelle Nachrichten 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jerichow 22 04 2016 Bismarck trifft Propst Isfried und das Kloster Jerichow im Spiegel der Zeiten 17 03 2016 Besuch der MS Wissenschaft vom 20 bis 21 Juni 2016 in Genthin 16 03 2016 Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Brettin Brettin Ortsteil Stadt Jerichow PLZ 39307 Vorwahl 03933 www jerichow de Die Gemeinde Brettin ist aus dem ehemaligen Landbesitz derer von Bonin hervor gegangen Als der alte Fritz den Elbe Havel Kanal anlegen ließ führte er die Strecke durch die Brettiner Stremme mit dem kleinen See Nach der Begradigung des Kanals blieb dieses Teilstück unbefahren und bietet heute wegen seiner fast störungsfreien Lage nicht nur Enten Rallen und Schwänen
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126356%20 (2016-04-30)


  • Touristinformation Genthin - Kade
    Carpenter O Brien Musikschule Sport aktiv Sport und Schwimmhalle Tennis Bowling Kegeln Angeln Kutschfahrten Mühlenfloß Radwandern Wandern Wasserwandern Laser Tec Arena Black Belt Center Sportboothafen Vereine Essen und Ausgehen Gaststätten Leckeres aus der Region Disco und Tanz Übernachtung Touristinformation Leistungen Service Pauschalprogramme Souvenirangebot Anfahrt Regionalkarte Gästebuch Aktuelle Veranstaltungen Nächste Veranstaltungen Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 03 04 2016 bis 28 08 2016 11 00 Uhr Maibaum aufstellen in Schlagenthin 29 04 2016 18 00 Uhr Frühlingsmarkt in Loburg 30 04 2016 13 00 Uhr mehr Aktuelle Nachrichten 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jerichow 22 04 2016 Bismarck trifft Propst Isfried und das Kloster Jerichow im Spiegel der Zeiten 17 03 2016 Besuch der MS Wissenschaft vom 20 bis 21 Juni 2016 in Genthin 16 03 2016 Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Kade Kade Ortsteil der Stadt Jerichow PLZ 39307 Vorwahl 039347 www gemeinde kade de Kade ein Ort im Landkreis Jerichower Land liegt 10 km östlich von Genthin an der Grenze zum Land Brandenburg Geographisch gesehen ist die Gemeinde Teil des Elbe Havel Gebietes Weite Kiefernwälder und kleinere Mischwaldbestände wechseln sich mit Wiesen und anders landwirtschaftlich genutzten Flächen ab Flache Hügel sowie die größte Erhebung der Gollwitzer Berg und einige Feuchtgebiete geben der Landschaft ihren besonderen Reiz Dadurch bedingt lädt Kade geradezu zum Wandern ein Bademöglichkeiten am Belicker See und mehrere Angelmöglichkeiten bieten dem Besucher Gelegenheit zur Erholung in gesunder Luft Sehenswert ist die Dorfkirche mit ihrem wertvollen Altar Dorfkirche Kade Dorfkirche Kade Herrenhaus Privatbesitz spätbarocker Bau aus dem 18 Jh als ehemaliger Rittersitz alte Innenausstattung ist teilweise erhalten noch Reste vom Wasserbassin Sandsteinfiguren Dorfkirche Genthiner Straße Pfarramt Genthin Tel 03933 36 05 romanischer Ursprungsbau aus dem 12 Jh Erweiterung
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126357%20 (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Karow
    und Schwimmhalle Tennis Bowling Kegeln Angeln Kutschfahrten Mühlenfloß Radwandern Wandern Wasserwandern Laser Tec Arena Black Belt Center Sportboothafen Vereine Essen und Ausgehen Gaststätten Leckeres aus der Region Disco und Tanz Übernachtung Touristinformation Leistungen Service Pauschalprogramme Souvenirangebot Anfahrt Regionalkarte Gästebuch Aktuelle Veranstaltungen Nächste Veranstaltungen Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 03 04 2016 bis 28 08 2016 11 00 Uhr Maibaum aufstellen in Schlagenthin 29 04 2016 18 00 Uhr Frühlingsmarkt in Loburg 30 04 2016 13 00 Uhr mehr Aktuelle Nachrichten 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jerichow 22 04 2016 Bismarck trifft Propst Isfried und das Kloster Jerichow im Spiegel der Zeiten 17 03 2016 Besuch der MS Wissenschaft vom 20 bis 21 Juni 2016 in Genthin 16 03 2016 Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Karow Karow Ortsteil der Stadt Jerichow PLZ 39307 Vorwahl 039347 www jerichow de Karow liegt unmittelbar am Nordrand des Fiener Bruches Anziehungspunkte sind die fast 300 Jahre alte Barockkirche und das Barockschloss Ebenso sind innerhalb des Ortes interessante Giebelfassaden von Wirtschaftsgebäuden aus Feld und Ziegelsteinen zu sehen Der Schlosspark und die Weite des Fiener Bruches sowie
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126358%20 (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Einheitsgemeinde Stadt Genthin
    Einheitsgemeinde Stadt Genthin Genthin Mützel Parchen Gladau Tucheim Paplitz Schopsdorf
    http://www.touristinfo-genthin.de/seite/126157/stadt-genthin.html?modus=drucken (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Genthin
    sich dabei um die Knolle die in unsrem Leben in verschiedenster Weise allgegenwärtig ist So ist es auch nur folgerichtig dass die Festwoche für jeden ob groß ob klein etwas zu bieten Die kulinarische Kartoffelreise eine touristische Attraktion ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert Geselliges Getragen von ausgesprochener Lebensfreude sind die traditionellen Feste Genthiner Kartoffelfest Jerichower Klostergartenfest Brühtrogpaddeln auf dem Kanal Bauernmarkt zur Rosenblüte und das Heydebleckfest in Klietznick das Elbauenfest mit der Wasser Gaudi FLUGSHOW in Parey oder die internationale Radsportveranstaltung Spee Cup Rasentraktorrennen und viele andere Traditionen sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt Wasserturm Bergzower Str 2 Genthiner Kunstverein Tel 03933 4694688 Wasserturm ist für Besucher derzeit geschlossen Das Wahrzeichen der Stadt Genthin ist derzeit aus betriebstechnischen Gründen geschlossen Damit entfällt auch die Möglichkeit die Ausstellung des Genthiner Kunstvereins Bilder von Luise Winkelmann zu besichtigen der 48 Meter hohe achteckige Turm wurde 1934 35 im Zusammenhang mit anderen wasserwirtschaftlichen Maßnahmen erbaut das leicht konische Bauwerk wird von acht pfeilartigen Gürteln sogenannten Linsen aus Beton umspannt die 225 Stufen zur Aussichtsplattform sind lohnenswert für einen beeindruckendem Panoramablick auf die Stadt und das Umland Nutzung als treuer Wächter vor Brandgefahr wurde das Bauwerk mit einer Rundumwärmebildkamera mit Reichweite bis zu 15 km ausgestattet Ausstellungen Lesungen Konzerte des Genthiner Kunstvereins e V Besichtigungen Führungen Trauzimmer des Standesamtes Genthin kostenpflichtig Kreismuseum Jerichower Land Mützelstraße 22 80 35 21 www lkjl de Öffnungszeiten Dienstag Donnerstag 8 00 16 00 Uhr Freitag 8 00 12 00 Uhr Sonntag 14 00 16 00 Uhr Nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten in der Jugendstil Villa werden über 25 000 kunst undkulturgeschichtliche Kostbarkeiten aus der Geschichte und den Traditionen im Jerichower Land und des Elbe Havel Winkels von der Eiszeit bis heute gezeigt umfangreiche Sammlung ur und frühgeschichtlicher Funde Schwarze Küche altes Handwerksgerät Waffen Uniformen Prunkgeschirr und vieles mehr im Museumsgarten befindet sich der Runenstein von Rogäsen mit keltischer Gebetsformel wechselnde Sonderausstellungen kostenpflichtig Henkelmuseum mit Waschmuseum Ziegeleistraße 56 Tel 82 40 41 9 www sbg genthin de oder 0162 61 919 79 Öffnungszeiten nach Vereinbarung Geschichte des Waschmittelstandortes Genthin und der Waschmittel herstellung von 1921 bis 2009 die 88 jährige Tradition in Genthin vermittelt den Zeitenwandel durch viele Exponate auch aus dem Bereich Waschgeräte Saubere Wäsche gestern heute zum Ausprobieren kostenpflichtig Stadt u Kreisbibliothek Edlef Köppen Dattelner Straße 1 Tel 80 56 27 www bibliothek com Öffnungszeiten Mo Di Do 10 00 18 00 Uhr Fr 10 00 16 00 Uhr Jeden 1 Samstag im Monat von 9 00 bis 12 00 Uhr wenn Feiertag dann Folgesamstag eine moderne Kultur und Bildungs einrichtung die Medien unter schiedlicher Art und Informationen aktuell schnell und kostengünstig anbietet Ausleihe von Büchern MC s Zeitschriften Videos CD s Spielen CD ROM s Veranstaltungen Buchlesungen Bibliotheksführungen mit Informationen weiterer Service Computerarbeitsplätze Sehbehindertenarbeitsplatz mit Braille Zeile und Drucker Internetnutzung Fernleihe und regionaler Leihverkehr Kinder und Jugend Freizeittreff Ausstellungen an Schulen in Altenheimen u a Recherche ist mit Kosten verbunden ehrenamtliche Arbeit Arbeit im Bibliotheksförderverein Medienstelle für Lehrer und Erzieher Elbe Havel Kanal mit
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=129737 (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Mützel
    Nächste Veranstaltungen Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 03 04 2016 bis 28 08 2016 11 00 Uhr Maibaum aufstellen in Schlagenthin 29 04 2016 18 00 Uhr Frühlingsmarkt in Loburg 30 04 2016 13 00 Uhr mehr Aktuelle Nachrichten 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jerichow 22 04 2016 Bismarck trifft Propst Isfried und das Kloster Jerichow im Spiegel der Zeiten 17 03 2016 Besuch der MS Wissenschaft vom 20 bis 21 Juni 2016 in Genthin 16 03 2016 Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Mützel Mützel Ortsteil der Stadt Genthin PLZ 39307 Vorwahl 03933 www stadt genthin de Nur 2 km von Genthin entfernt liegt das kleine idyllische Dorf Mützel am Rande des Fiener Bruches Es ist eines der jüngsten Dörfer von Sachsen Anhalt denn die Ersterwähnung geht auf das Jahr 1754 zurück Nach der Ansiedlung von Kolonistenfamilien begannen die Bewohner mit der Trockenlegung des sumpfigen Landes und der Torfgewinnung Die Torfschifffahrt war lange Zeit der Haupterwerb der Einwohner Noch heute ist die Torfkahnschleuse als technisches Denkmal zu besichtigen Nicht weit davon entfernt steht die im Jahre 1815 erbaute Bockwindmühle die ebenfalls ein technisches Denkmal ist 1767 wurde die Fachwerkkirche des Ortes mit Spenden aus ganz Preußen unter Schirmherrschaft des Alten Fritz erbaut Auf dem Naturlehrpfad in und um Mützel begegnet man den Schönheiten der Natur Der eiszeitlich entstandene Zernau See ist ebenso reizvoll wie das Beobachten heimischer Waldtiere und Pflanzen Der Zernau See ist eines der beliebtesten Badegewässer der Umgebung Ein Besuch in Mützel lohnt sich immer Bockwindmühle Torf Kahn Schleuse Dorfkirche Denkmal Dorferneuerung Zernausee Badegewässer auf eigene Gefahr Angelgewässer Rad u Wanderwege Heimat und Naturlehrpfad ca 10 km um das Biotop Zernausee mit Schautafeln Bockwindmühle Windmühlenweg Tel 80 57
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126312 (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Parchen
    Leckeres aus der Region Disco und Tanz Übernachtung Touristinformation Leistungen Service Pauschalprogramme Souvenirangebot Anfahrt Regionalkarte Gästebuch Aktuelle Veranstaltungen Nächste Veranstaltungen Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 03 04 2016 bis 28 08 2016 11 00 Uhr Maibaum aufstellen in Schlagenthin 29 04 2016 18 00 Uhr Frühlingsmarkt in Loburg 30 04 2016 13 00 Uhr mehr Aktuelle Nachrichten 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jerichow 22 04 2016 Bismarck trifft Propst Isfried und das Kloster Jerichow im Spiegel der Zeiten 17 03 2016 Besuch der MS Wissenschaft vom 20 bis 21 Juni 2016 in Genthin 16 03 2016 Josef Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Parchen Parchen Ortsteil der Stadt Genthin PLZ 39307 Vorwahl 039345 www stadt genthin de Parchen kann auf eine fast tausendjährige Vergangenheit zurückblicken Bereits im Jahre 1108 wird in einer Urkunde des Erzbischofes Adelgot von Magdeburg das Dorf Boroschi Parchen benannt Parchen hat ca 1 000 Einwohner und gehört seit dem Jahre 2002 als Ortsteil zur Stadt Genthin Am Rande einer eiszeitlichen Ablagerung malerisch ins Fiener Bruch eingebettet liegt das Fienerdorf Der Ort wird von der Bundesstrasse 1 und dem Parchener Bach durchquert Parchen liegt zwischen Genthin 7 km und der Kreisstadt Burg 18 km Das Schloss wurde nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel gebaut Im Schlosspark befinden sich zahlreiche Baumgruppen und Ziersträucher Die beiden Teiche machen einen malerischen Eindruck Parchen bietet herrliche Mischwälder und ein ausgedehntes Wiesengebiet zur Erholung Eine Wanderung zum Burgberg Alte Burg und zur Bockwindmühle an der B 1 lohnen sich Eine evangelische Kirche gibt Möglichkeiten der Begegnung Die Wirtschaft von Parchen ist hauptsächlich durch landwirtschaftliche und kleine Handwerksbetriebe geprägt Durch den Spargelanbau ist Parchen über die Grenzen von Sachsen Anhalt hinaus bekannt Die Bockwindmühle auf
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126314%20 (2016-04-30)

  • Touristinformation Genthin - Gladau mit Dretzel und Schattberge
    Prause zum 100 Geburtstag Ausstellung im Kreismuseum Genthin 15 03 2016 mehr Fotos Bilder von Oben Stadtansichten Bilder von Oben mehr Gladau mit Dretzel und Schattberge Gladau Ortsteil Stadt Genthin PLZ 39307 Vorwahl 039342 www stadt genthin de Gladau ist eine Gemeinde im Landkreis Jerichower Land bestehend aus den Orten Gladau Dretzel und Schattberge Die Gemeinde liegt am Rande des Fiener Bruches und wird von den Ausläufern des Flämings berührt Dementsprechend ist auch die Landschaftsgestaltung denn weit über die Hälfte der Flächen sind Wiesen und Wälder Zurückblicken können wir auf eine 1000jährige Geschichte die besonders in Dretzel dokumentiert werden kann 973 war hier die erste urkundliche Erwähnung Funde belegen allerdings eine frühere Besiedlung Mittelpunkt des Ortes ist das Schloss ein klassizistischer Bau der in den Jahren 1807 1810 auf den Resten eines alten Burgwards errichtet und nach Motiven von Schinkel erbaut wurde Der das Schloss umgebene Park von 1 2 ha Größe lädt mit seinem schönen Baumbestand und einem Teich zum Verweilen ein Amtsgefängnis Schattberger Straße Bau um 1897 Inhaftierung von Personen aus dem gesamten Amtsbereich 1993 saniertes Dach Besichtigung des Außenbereiches Dorfkirche Pfarramt Grabow Tel 03921 99 77 20 der einschiffige Feldstein Saalbau ist im Kern romanisch 13 Jh das Mauerwerk lässt verschiedene Bauphasen erkennen gotisierender Stufengiebel mit Blendnischen Westempore mit Orgel 2 Manuale 11 Register kunstvolle Epitaphe der Familie Reuter Kreuzungsgemälde M Block Niendorff 1904 Anhaltinische Schlemmermanufactur Dretzeler Straße 9 Tel 039342 93 99 01 www schlemmer sa de Handy 0163 68 38 144 regionaltypische Kostbarkeiten aus der Kartoffel die Kartoffel Krokant Marmelade erhielt beim 6 Berliner Marmeladen Casting im Oktober 2007 den 1 Preis und 2008 den Kartoffelpreis die über 30 verschiedenen Variationen entstehen aus der Zubereitung aus Früchten des eigenen Gartens und Produkten der Region Dretzel Ortsteil Stadt Genthin PLZ 39307 Vorwahl 039342 www stadt genthin
    http://www.touristinfo-genthin.de/texte/seite.php?id=126316%20 (2016-04-30)