archive-de.com » DE » T » TIERSCHUTZ-OSNABRUECK.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erpressung mit (angeblichen) Notfällen
    verpflichtet Fundtiere aufzunehmen Weder räumlich noch finanziell kann sich der Verein das erlauben so viele Tiere einfach auf eigene Rechnung aufzunehmen Trotz all der üblen Nachrede in den sozialen Netzwerken ist der Verein eine Non Profit Organisation die ehrenamtlich geführt wird und keine Gewinne abwirft sondern nur Verluste einfährt Notfalltiere die in der Vergnagenheit aus diversen Gründen schon mal aufgenommen wurden kamen oft in sehr schlechtem Zustand zu uns brauchten langwierige kostenintensive Behandlungen die viele finanzielle und arbeitszeitliche Aufwendungen verursacht haben Aber darum geht es gar nicht in erster Linie In der Öffentlichkeit hat sich leider das Anspruchsdenken verschoben Der Verein wird als Tierschutzverein erpresst Oftmals wird Zeitdruck aufgebaut die Entscheidung muss angeblich immer sofort erfolgen obwohl z B ein Umzug ja meist länger bekannt ist Noch schlimmer ist aber der moralische Druck Dann setze ich das Tier halt aus Oder Dann lasse ich es halt einschläfern oder noch schlimmer Aber am übelsten ist dann der Nachsatz der auch oft aus öffentlichen Kritiken im Internet zu lesen ist Und dann sind Sie ist das Tierheim daran schuld Halt Hier stimmt doch etwas nicht Es gehört zur Aufgabe eines verantwortungbewussten Tierhalters sich von Beginn an um alle Eventualitäten Gedanken zu machen und Vorsorge zu treffen Dies steht auch mit in unseren Vermittlungsfragen und bedingungen auf der Webseite Wie kann der Verein denn für die oben angeführten Notfallbeispiele verantwortlich sein Das geht doch gar nicht Zumal Aussetzen und Töten Straftaten nach dem Tierschutzgesetz darstellen die gerichtlich verfolgt werden Einem Tier Schaden zuzufügen ist kein Kavaliersdelikt und auch wenn dieses Geschöpf nicht sprechen kann zeugt es schon von einem ganz speziellen Charakter nachts die einstmals geliebten Tiere irgendwo in der Wallachei zu entsorgen Pfui Die Wahrheit ist es gibt andere Möglichkeiten möglichen Notfällen zu begegnen doch viele scheuen die Mühen und die Kosten
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/tierschutz/777-erpressung-mit-angeblichen-notfaellen?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)


  • Mitarbeiter gesucht
    wird realisiert in einem engagierten Team aushilfsweise im Katzen aber vor allem im Hundehaus Sie sollten unbedingt zuverlässig und tierschutzorientiert sein Es ist zwingend erforderlich dass Sie auch mit schwierigen Hunden vertrauensvoll umgehen können zupackend und standfest agieren können Außerdem wünschen wir uns berufliche Kopetenz und Disziplin im Umgang mit Hunden Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbung schriftlich direkt an die Postadresse des Tierheims Tierschutz Osnabrück und Umgebung z Hd des
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/484-mitarbeiter-in-gesucht (2016-05-01)

  • Mitarbeiter gesucht
    realisiert in einem engagierten Team aushilfsweise im Katzen aber vor allem im Hundehaus Sie sollten unbedingt zuverlässig und tierschutzorientiert sein Es ist zwingend erforderlich dass Sie auch mit schwierigen Hunden vertrauensvoll umgehen können zupackend und standfest agieren können Außerdem wünschen wir uns berufliche Kopetenz und Disziplin im Umgang mit Hunden Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbung schriftlich direkt an die Postadresse des Tierheims Tierschutz Osnabrück und Umgebung z Hd des Vorstands
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/484-mitarbeiter-in-gesucht?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier - Eine Initiative des Deutschen Tierschutzbundes
    kostenlose Urlaubs Hilfe Nimmst du mein Tier nehm ich dein Tier durch Die Aktion beginnt ab sofort denn die Erfahrung zeigt dass immer mehr Menschen schon im Frühjahr ihren Sommerurlaub planen und buchen Traurige Tatsache Trotz der bundesweit erfolgreichen Aktion und des umfangreichen Informationsangebots des Deutschen Tierschutzbundes zum Thema Tier und Urlaub werden jedes Jahr fast 70 000 Haustiere vor allem Hunde und Katzen von ihren Besitzern ausgesetzt Auch die Zahl der abgegebenen Kleintiere wie Hamster Meerschweinchen und Ratten steigt stetig an Die meisten ereilt dieses Schicksal wenn ihre Besitzer in die Ferien aufbrechen und sich vorab nicht um das Wohl ihres Tieres kümmern Um dieser schlimmen Entwicklung vorzubeugen führt der Tierschutz Osnabrück und Umgebung im Rahmen der oben genannten Initiative Tierhalter zusammen die im gegenseitigen Vertrauen abwechselnd ihre Tiere während des Urlaubs betreuen sodass ein Tierbesitzer mit ruhigem Gefühl seine Urlaubsreise antreten kann denn er weiß dass sein Tier gut versorgt ist Umgekehrt wird er später mit der gleichen Zuwendung und Tierliebe das Tier des anderen während dessen Urlaub betreuen Gesucht werden auch Tierfreunde die ihr Tier selber nicht in Pflege geben müssen aber gerne bereit sind das Heimtier eines anderen zu versorgen Eine wichtige Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Schutzimpfung und eine vorhandene Haftpflichtversicherung für manche Tiere Interessenten melden sich bitte beim Tierheim Telefon 0541 442102 oder 441232 montags freitags von 10 16 Uhr Die Angaben werden vom Tierschutzverein selbstverständlich vertraulich behandelt Der Deutsche Tierschutzbund hält darüber hinaus für alle interessierten Tierhalter ein Info Poster mit wertvollen Tipps zum Thema Tier und Urlaub bereit Halter von Hunden Katzen und Kleintieren erfahren hier ob das Heimtier mit auf Reisen gehen oder besser zu Hause bleiben sollte und wie es in diesem Fall betreut werden müsste Checklisten helfen dem Tierfreund seinen Urlaub gut vorzubereiten und dabei vor allem auch an das
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/178-nimmst-du-mein-tier-nehm-ich-dein-tier-eine-initiative-des-deutschen-tierschutzbundes (2016-05-01)

  • Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier - Eine Initiative des Deutschen Tierschutzbundes
    bundesweit erfolgreichen Aktion und des umfangreichen Informationsangebots des Deutschen Tierschutzbundes zum Thema Tier und Urlaub werden jedes Jahr fast 70 000 Haustiere vor allem Hunde und Katzen von ihren Besitzern ausgesetzt Auch die Zahl der abgegebenen Kleintiere wie Hamster Meerschweinchen und Ratten steigt stetig an Die meisten ereilt dieses Schicksal wenn ihre Besitzer in die Ferien aufbrechen und sich vorab nicht um das Wohl ihres Tieres kümmern Um dieser schlimmen Entwicklung vorzubeugen führt der Tierschutz Osnabrück und Umgebung im Rahmen der oben genannten Initiative Tierhalter zusammen die im gegenseitigen Vertrauen abwechselnd ihre Tiere während des Urlaubs betreuen sodass ein Tierbesitzer mit ruhigem Gefühl seine Urlaubsreise antreten kann denn er weiß dass sein Tier gut versorgt ist Umgekehrt wird er später mit der gleichen Zuwendung und Tierliebe das Tier des anderen während dessen Urlaub betreuen Gesucht werden auch Tierfreunde die ihr Tier selber nicht in Pflege geben müssen aber gerne bereit sind das Heimtier eines anderen zu versorgen Eine wichtige Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Schutzimpfung und eine vorhandene Haftpflichtversicherung für manche Tiere Interessenten melden sich bitte beim Tierheim Telefon 0541 442102 oder 441232 montags freitags von 10 16 Uhr Die Angaben werden vom Tierschutzverein selbstverständlich vertraulich behandelt Der Deutsche Tierschutzbund hält
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/178-nimmst-du-mein-tier-nehm-ich-dein-tier-eine-initiative-des-deutschen-tierschutzbundes?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Gute Reise, geliebter Sammy!
    Farbmäuse Elsa Pablo Kimba Vermittlung Alle Hunde Katzen Kleintiere Andere FAQ Vermittelt Hortus Animalis Gute Reise geliebter Sammy Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 17 März 2016 Es gibt so Artikel die sich einfach nicht gut schreiben lassen und einfach nur traurig sind und traurig machen Aber da Mitarbeiter Christopher darum gebeten hat und er wie eigentlich alle gemeinsam gerade Sammy sehr ins Herz geschlossen hatte und einfach nie so richtig verstehen konnte warum es so schwer war für ihn noch ein richtiges Zuhause zu bekommen wollen wir hier unserem lieben Kuschelbären Sammy gedenken der leider vor Kurzem von uns gehen musste Durch unverantwortliche Menschen ist er nach einer Odysse von Halter zu Halter gegangen und konnte gar nicht mehr zur Ruhe kommen weil er immer wieder abgeschoben wurde nicht gewollt war Dann ist er im Tierheim gelandet und wurde hier zum Liebling aller Mitarbeiter und Gassigänger Wir alle bedauern dass er nun leider verstorben ist ohne noch einmal eine eigene Familie und eine richtige Heimat bekommen zu haben und bedanken uns bei allen Hundeausführern die ihn in den letzten Monaten begleitet haben Einen riesigen Dank auch an die Mitarbeiterinnen Sandra und Julia die sich so um Sammys Abschied und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/759-gute-reise-geliebter-sammy (2016-05-01)

  • Gute Reise, geliebter Sammy!
    ein richtiges Zuhause zu bekommen wollen wir hier unserem lieben Kuschelbären Sammy gedenken der leider vor Kurzem von uns gehen musste Durch unverantwortliche Menschen ist er nach einer Odysse von Halter zu Halter gegangen und konnte gar nicht mehr zur Ruhe kommen weil er immer wieder abgeschoben wurde nicht gewollt war Dann ist er im Tierheim gelandet und wurde hier zum Liebling aller Mitarbeiter und Gassigänger Wir alle bedauern dass
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/759-gute-reise-geliebter-sammy?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Vermittelt!
    schmusig Zugriffe 646 Peaches Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 26 März 2016 Fundkatze Peaches sieht nicht nur knuffig aus diese schnuffelige Jungkatze möchte mit ihren etwa sechs Monate alten Pfötchen die ganze Welt umarmen Das schwarz weiße Küken ist sehr anhänglich und extrem schmusig Es war gar nicht so einfach Bilder von ihr zu bekommen weil sie eigentlich sofort auf jeden zustürmt und ihn becirct Nicht nur eignet sich Peaches als Zweitkatze nein ihr Drang nach Gesellschaft Spaß Beschäftigung Spiel und sozialen Kontakten setzt es unbedingt voraus dass Peaches auf keinen Fall alleine gehalten werden darf Ideal sind Katzenkumpel im etwa gleichen Alter die auch gerne spielen und kuscheln Zugriffe 416 Darla Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 23 März 2016 Die hübsche Tricolor Glückskatze wurde zwar erst Anfang 2015 geboren weiß mit ihren wenigen Lebensmonaten aber schon ganz genau was sie will Als kleine Diva möchte sie bahndelt werden kommen und gehen wie sie will und sie möchte auf jeden Fall immer selbst bestimmen wann Zeit zum Kuscheln und Streicheln ist und wann man ise höchstens aus der Distanz bewundern darf Aufgrund ihres doch deutlichen Selbstbewusstseins und etwas eigensinnigen Charakters empfehlen wir Darla in einen Freigängerhaushalt ohne andere Katzen und auch besser ohne kleine Kinder die ihre Signale noch nicht einschätzen könnne Die kleine Tigerin ist sehr schnuckelig und das scheint sie eben auch zu wissen Zugriffe 272 Gute Reise geliebter Sammy Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 17 März 2016 Es gibt so Artikel die sich einfach nicht gut schreiben lassen und einfach nur traurig sind und traurig machen Aber da Mitarbeiter Christopher darum gebeten hat und er wie eigentlich alle gemeinsam gerade Sammy sehr ins Herz geschlossen hatte und einfach nie so richtig verstehen konnte warum es so schwer war für ihn noch ein richtiges Zuhause
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere (2016-05-01)