archive-de.com » DE » T » TIERSCHUTZ-OSNABRUECK.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nachwuchs im Tierheim - Vermittelt!
    Gute ihr Racker Am 08 Februar wurde eine trächtige Hündin am Tierheim ausgesetzt die NOZ berichtete Die etwa zwei Jahre alte schwarze Mischlingshündin Labrador Schäferhund war mit einem Band einfach am Gitterzaun des Tierheims angebunden worden und zwar so kurz dass sie sich noch nicht einmal hätte hinlegen können Dem dem alten Halter waren die Anforderungen angeblich über den Kopf gewachsen Es ist unverständlich warum Menschen dann nicht wenigstens den Mut haben dies einzugestehen und das Tier persönlich abgeben sodass diese wenigstens nicht nachts in der Kälte vor dem Tierheim oder auf irgendwelchen Parkplätzen stehen müssen Zum Glück für alle Beteiligten hat sich die Hündin relativ gut von diesem Trauma erholt und am 10 Februar ganze acht Welpen zur Welt gebracht Im Moment kann man allerdings noch gar nicht sagen um welche Mischlinge es sich dabei handelt Mutter und Nachwuchs genießen derzeit die Ruhe und Pflege im Tierheim und werden rundum versorgt Wer ihnen helfen möchte kann uns gerne bei dem Spezialfutter für säugende Hündinnen unterstützen oder vielleicht hat ja noch jemand Decken oder Spielzeug vom eigenen Hundenachwuchs All dies wäre sicherlich mehr als willkommen Vielen Dank Wir bitten um Verständnis dass diese junge Familie noch nicht besichtigt oder für eine Vermittlung reserviert werden kann Die Hündin ist noch sehr misstrauisch Fremden gegenüber und lässt derzeit auch nur zwei Mitarbeiter des Tierheims näher an sich und ihre Welpen heran Die Ruhe und nötige Zeit wieder Vertrauen zu Menschen zu fassen sollte man ihr sicherlich gönnen Bitte schonen Sie also unsere und Ihre Zeit und erkundigen Sie sich nicht nach Vermittlungsmodalitäten oder Besuchsmöglichkeiten Sie erfahren rechtzeitig über diese Webseite alle Neuigkeiten über die Hündin und ihren Nachwuchs Das Interesse ist sicherlich berechtigt aber im Moment brauchen alle erst einmal einfach Ruhe Um aber die Neugier zu befriedigen haben wir als Dankeschön
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/161-zuwachs-im-tierheim (2016-05-01)


  • Gassitraining für Mensch und Hund
    Woche stattfindenden Hundeausführaktionen für die Hunde DAS große Highlight der Woche darstellen dem sie freudig entgegenfiebern Auch die Hundeausführer freuen sich dabei immer ihrem Hund ein wenig Abwechslung Beschäftigung und Freude vermitteln zu können Insgesamt dienen die Hundeausführer also dem Tierheim den Hunden und einer möglichen erfolgreichen Vermittlung Dabei kommt es aber oft vor dass Mensch und Hund nicht so perfekt harmonieren und kooperieren wie es im Sinne einer grundlegenden Erziehung und Konditionierung der Hunde wünschenswert wäre Mit anderen Worten Die Hunde springen vor lauter Vorfreude auf das Gassigehen am Käfig hoch lassen den Ausführer kaum die Leine anbringen und wollen bei Öffnung der Türe am liebsten direkt losmarschieren Verständlich aber nicht wünschenswert Denn schließlich möchten Sie als Vermittlungsinteressent sicher einen Hund der zwar gerne etwas mit Ihnen unternimmt sich dabei aber zu bändigen weiß Um also die Kooperation von Tierheim und Hundeausführern und die Erziehung der Hunde noch zu optimieren führt unser bewährter Kooperations Hundetrainer Charly seit einiger Zeit ein Spezialtraining für die Hundeausführer durch In Theorie und Praxiseinheiten lernen Mensch und Tier dabei den richtigen Umgang miteinander insbesondere das Verhalten beim Abholen das Anleinen und das Grundverhalten bem Gassigehen Dieses Bemühen wird sicherlich allen Beteiligten insbesondere aber auch
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/210-gassitraining-fuer-mensch-und-hund (2016-05-01)

  • Schrubb, schrubb - Großputztag am Tierheim
    Tierschutzstiftung Spenden Partner Schrubb schrubb Großputztag am Tierheim Drucken Details Veröffentlicht 06 August 2012 Ja was war denn da los mag sich am vergangenen Samstag so mancher vierbeiniger Tierheimbewohner gedacht haben Nach den üblichen Gassigängen sind nämlich alle Hundeausführer und das waren weit über zehn nicht nach Hause gefahren sondern am Tierheim geblieben um mit weiteren Freiwilligen bei einer besonderen Putzaktion mitzuhelfen Bewaffnet mit Gummistiefeln Hochdruckreinigern und allerhand Kleinwerkzeugen sowie angefeuert von den Hunden und Katzen haben sie gemeinsam die Außenhundezwinger gesäubert Unkraut entfernt Fugen gekratzt und viele weitere Arbeiten erledigt zu denen die Tierheimmitarbeiter aufgrund der täglichen Routineaufgaben einfach gar nicht kommen Am Ende dieser langen aber erfolgreichen Arbeiten waren sich alle einig dass es sich gelohnt hat und wegen der netten Atmosphäre auch viel Spaß gemacht hat sodass frau und man gerne wiederkommen wollen um solche gemeinsamen ehrenamtlichen Aufgaben zu wiederholen Nächstes Projekt wird dann wohl der Innenbereich sein Nebenbei war aber auch für das körperliche Wohl gesorgt durch die üppige Getränkespende von Herrn Sprengelmeyer Vielen Dank an alle Beteiligten ihr seid super Eine gemütlich Spendenaufruf Aktuelle Seite Startseite Mithelfen Aktionen Schrubb schrubb Großputztag am Tierheim Neueste Beiträge Erpressung mit angeblichen Notfällen Bitte nicht füttern Kater geraubt Besucherzahlen
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/224-schrubb-schrubb-grossputztag-am-tierheim (2016-05-01)

  • 25 Jahre zum Wohle der Tiere
    man sie heutzutage so sieht mag man es kaum glauben aber unsere Tierheimleiterin Frau Rüthers erlebt heute ihr 25jähriges Jubiläum im Verein Tierschutz Osnabrück und im Tierheim Damit ist sie die in der Geschichte des Vereins am längsten aktive Tierheimleiterin Bereits ein Vierteljahrhundert lang setzt sich Frau Rüthers beinahe täglich verdiente Urlaube ausgeschlossen und rund um die Uhr für das Wohl der Tiere ein sie steht allen Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Verfügung und kümmert sich vorbildlich um die Belange des Tierheims und seiner Insassen Menschen die ihr nahestehen und auch die KollegInnen wissen wie körperlich und seelisch schwierig die tägliche Arbeit im Tierheim sein kann Dafür gebührt ihr und das nicht nur heute ein großes Dankeschön und unser aller Respekt Wer sie kennt weiß dass große Reden und Lobeshymnen nicht unbedingt ihr Ding sind aber dennoch wollen wir alle hier an dieser Stelle herzlich gratulieren richtig DANKE sagen und alles alles Gute für die Zukunft wünschen Aus dem Heim ertönt es zur Feier des Tages aus der Ferne Wuff Miau Muck die Webmaster Hier noch ein paar Erinnerungen an früher heute und besondere Schicksale Jack Gebührenerhöhu Aktuelle Seite Startseite Magazin Meldungen 25 Jahre zum Wohle der
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/magazin/meldungen/255-25-jahre-zum-wohle-der-tiere (2016-05-01)

  • Aktion "Romantischer Zoo"
    Cent an den Tierschutz Osnabrück 4119 Euro erbrachte diese Aktion zu sehen hier Dieses Geld wird in den anstehenden Um und Erweiterungsbau des Hunde und Katzenhauses investiert Eine Aktion die unbedingt mal wieder wiederholt werden sollte Finanzielle Hilfen für den geplanten Umbau können auch direkt überwiesen werden Spendenkonto 23466 Sparkasse Osnabrück BLZ 265 501 05 Der Tierschutzverein bietet all jenen die finanziell ein Zeichen setzen wollen auch Patenschaften an Vielen
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/162-aktion-qromantischer-zooq (2016-05-01)

  • Darla
    23 März 2016 Die hübsche Tricolor Glückskatze wurde zwar erst Anfang 2015 geboren weiß mit ihren wenigen Lebensmonaten aber schon ganz genau was sie will Als kleine Diva möchte sie bahndelt werden kommen und gehen wie sie will und sie möchte auf jeden Fall immer selbst bestimmen wann Zeit zum Kuscheln und Streicheln ist und wann man ise höchstens aus der Distanz bewundern darf Aufgrund ihres doch deutlichen Selbstbewusstseins und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/765-darla-katze-2016 (2016-05-01)

  • Vermittelt!
    schmusig Zugriffe 646 Peaches Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 26 März 2016 Fundkatze Peaches sieht nicht nur knuffig aus diese schnuffelige Jungkatze möchte mit ihren etwa sechs Monate alten Pfötchen die ganze Welt umarmen Das schwarz weiße Küken ist sehr anhänglich und extrem schmusig Es war gar nicht so einfach Bilder von ihr zu bekommen weil sie eigentlich sofort auf jeden zustürmt und ihn becirct Nicht nur eignet sich Peaches als Zweitkatze nein ihr Drang nach Gesellschaft Spaß Beschäftigung Spiel und sozialen Kontakten setzt es unbedingt voraus dass Peaches auf keinen Fall alleine gehalten werden darf Ideal sind Katzenkumpel im etwa gleichen Alter die auch gerne spielen und kuscheln Zugriffe 416 Darla Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 23 März 2016 Die hübsche Tricolor Glückskatze wurde zwar erst Anfang 2015 geboren weiß mit ihren wenigen Lebensmonaten aber schon ganz genau was sie will Als kleine Diva möchte sie bahndelt werden kommen und gehen wie sie will und sie möchte auf jeden Fall immer selbst bestimmen wann Zeit zum Kuscheln und Streicheln ist und wann man ise höchstens aus der Distanz bewundern darf Aufgrund ihres doch deutlichen Selbstbewusstseins und etwas eigensinnigen Charakters empfehlen wir Darla in einen Freigängerhaushalt ohne andere Katzen und auch besser ohne kleine Kinder die ihre Signale noch nicht einschätzen könnne Die kleine Tigerin ist sehr schnuckelig und das scheint sie eben auch zu wissen Zugriffe 273 Gute Reise geliebter Sammy Drucken Details Kategorie Vermittelte Tiere Veröffentlicht 17 März 2016 Es gibt so Artikel die sich einfach nicht gut schreiben lassen und einfach nur traurig sind und traurig machen Aber da Mitarbeiter Christopher darum gebeten hat und er wie eigentlich alle gemeinsam gerade Sammy sehr ins Herz geschlossen hatte und einfach nie so richtig verstehen konnte warum es so schwer war für ihn noch ein richtiges Zuhause
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/this.href, (2016-05-01)

  • Elsa
    Lebensjahren weiß Kaninchendame Elsa genau was sie will Selbstbewusst wie sie ist sucht sie sich ihre Artgenossen ganz genau nach Sympathie aus und gibt auch gerne den Ton und die Richtung an Dieser recht dominante Löwenkopf Mix sucht ein neues artgerechtes Zuhause mit einem kastrierten Böckchen als Partner Kaninchen brauchen viel Auslauf frisches Grünfutter Brewegung Beschäftigung und Gesellschaft Sie isnd keine Spielzeuge Anfänger oder Kuscheltiere sondern sehr anspruchsvoll wenn sie
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/141-vermittelte-tiere/771-elsa-ninchen-2016?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)