archive-de.com » DE » T » TIERSCHUTZ-OSNABRUECK.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Spenden
    Geldspenden sind dazu auch noch steuerlich absetzbar Sachspenden Für kleinere Sachspenden steht am Eingang des Tierheims eine Sammelbox bereit die fast durchgehend zugänglich ist Größere Sachspenden können zu den Öffnungszeiten im Tierheim abgegeben werden Falls ihnen das nicht möglich ist bitte im Tierheim anrufen Geldspenden Spendenkonto 234666 Sparkasse Osnabrück BLZ 265 501 05 IBAN DE 74265501050000234666 BIC NOLADE22XXX Spendenquittungen erstellen wir gerne Telefon Tierheim 0541 441232 Telefon Geschäftsstelle 0541 442102
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/spenden?tmpl=component&print=1&page= (2016-05-01)


  • Dringend benötigte Materialien
    Tierheim Hundeausführer werden aber wie Fundtiere in Notfällen Mithelfen Aktionen Gassi gehen Mitglied werden Tierschutzstiftung Spenden Partner Dringend benötigte Materialien Drucken Details Veröffentlicht 22 Dezember 2011 Das Tierheim benötigt zur Optimierung der vorhandenen Bedingungen nicht nur Geld auch Sachspenden verschiedener Art werden immer gebraucht und dankbar verwendet Eine Liste der Materialien finden Sie hier Infrarot Wärmelampen die für kranke und Jungtiere benötigt werden Holz allgemein Bretter Regalböden Bohlen usw Fliesenkleber
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/70-material (2016-05-01)

  • Partner
    Spaziergänge Vorbereitung auf den Wesenstest Trickschule u v m angeboten von den Geschwistern Behrendt die auch im und um das Tierheim herum bekanntlich sehr aktiv sind Wir bedanken uns bei folgenden Firmen für ihre freundliche Unterstützung Zoofachmarkt AUMÜLLER e K
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/partner?tmpl=component&print=1&page= (2016-05-01)

  • "Habt ihr gar kein Sparschwein aufgestellt?"
    mal DANKE sagen Danke an alle Mitarbeiter für ihren unermüdlichen aufopferungsvollen Einsatz Danke an alle freiwilligen Helfer für ihre Sachspenden Geldspenden für ihre geopferte Kraft und Freizeit Danke an alle Hundeausführer für ihre vielen vielen Kilometer die sie insbesondere mit unseren Langzeitgästen abreißen Danke an den Vorstand für ehrenamtliche Leistungen und Anstrengungen rund um den Erhalt des Tierheims und Verbesserung der Situation und schließlich vielen vielen Dank an alle die jetzt noch in dieser Aufzählung vergessen wurden Auch wenn dieser erste feierliche Adventssonntag bei Plätzchen Glühwein und Glühpunsch begleitet von Musik Adventsschmuck und Feuerschale etwas mehr Besuch verdient gehabt hätte bleibt am Ende doch das Fazit dass man so etwas öfter veranstalten sollte Mit recht wenigen Handgriffen hatten wir vor den Geschäftsräumen eine gemütliche Atmosphäre geschaffen in der man sich wohlfühlen und nett unterhalten konnte Nicht nur Besuche von meinem geschätzten Zweitverein KatzenLeben OS rundeten das Bild ab auch die immer wieder vorbeischauenden Hunde mit ihren Ausführern sorgten für eine nette Abwechslung Aus den heutigen Erfahrungen lässt sich jedenfalls lernen und mit diesen Erfahrungen können wir für die nächste Feier schon etwas anfangen Noch ein Dankeschön Unbedingt an Mitarbeiter Christopher der in seiner Freizeit so viel besorgt und vorbereitet hat
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/695-habt-ihr-gar-kein-sparschwein-aufgestellt (2016-05-01)

  • "Habt ihr gar kein Sparschwein aufgestellt?"
    Erhalt des Tierheims und Verbesserung der Situation und schließlich vielen vielen Dank an alle die jetzt noch in dieser Aufzählung vergessen wurden Auch wenn dieser erste feierliche Adventssonntag bei Plätzchen Glühwein und Glühpunsch begleitet von Musik Adventsschmuck und Feuerschale etwas mehr Besuch verdient gehabt hätte bleibt am Ende doch das Fazit dass man so etwas öfter veranstalten sollte Mit recht wenigen Handgriffen hatten wir vor den Geschäftsräumen eine gemütliche Atmosphäre
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/695-habt-ihr-gar-kein-sparschwein-aufgestellt?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Eine kleine Herausforderung zum Wohle der Quarantänekatzen
    Außenbereich eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität und wohl auch förderlich für eine schnelle Genesung weil die Katzen dann tagsüber nach draußen könnten ohne sich gegenseitig anzustecken Obwohl es mittlerweile gelungen ist die durchschnittliche Verweildauer der betroffenen Katzen in der Quarantäne zu verringern gibt es doch auch ein paar Fälle die dort länger bleiben müssen und gerade für diese Kandidaten setzt sich ein Freund des Tierheims ein dem insbesondere die Katzen am Herzen liegen Das Projekt Neues Katzenhaus sollte oberste Priorität haben richtet sich aber in erster Linie an die großen Gönner Die Errrichtung von Außenbereichen am Boxerclub ist zwar auch nicht so günstig und aus der Portokasse zu bezahlen ließe sich aber auch nach und nach verwirklichen und wird von einem dem Tierheim verbundenen Metallbaubetrieb so günstig wie möglich gehalten Der anonyme Gönner hat als Anfang heute 1000 gespendet Diese Seite hat täglich 500 1000 Aufrufe und bei Facebook haben wir mittlerweile fast 1000 Likes Wenn jetzt jeder nur 1 Euro Sie verstehen Tierschutz hat leider keine große Lobby und das Geld ist immer und überall knapp aber das gute alte Prinzip gilt auch hier Viele können gemeinsam Großes bewirken Dies ist die Herausforderung Der o a Spender gibt noch einmal die Summe die wir durch diesen Spendenaufruf hereinbekommen bis zur Höchstgrenze von 1000 Damit hätten wir dann schon den Auslauf für zwei bis drei Katzen finanziert Ja genau für die Katzen die jetzt gerade in diesem Moment in der Quarantäne sitzen und nicht wissen dass es nur vorübergehend ist und die trotz aller Umsorgung ein doch eher karges Leben fristen Für die soll etwas getan werden Bitte spenden Sie direkt an die Stiftung die sich genau solchen Projekten widmet Stiftung Tierschutz Osnabrück und Umgebung von 1875 Spendenkonto Sparkasse Osnabrück BIC NOLADE22 IBAN DE85 2655 0105 0000 0344 54 Verwendungszweck
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/666-eine-kleine-herausforderung-zum-wohle-der-quarantaenekatzen (2016-05-01)

  • Eine kleine Herausforderung zum Wohle der Quarantänekatzen
    es doch auch ein paar Fälle die dort länger bleiben müssen und gerade für diese Kandidaten setzt sich ein Freund des Tierheims ein dem insbesondere die Katzen am Herzen liegen Das Projekt Neues Katzenhaus sollte oberste Priorität haben richtet sich aber in erster Linie an die großen Gönner Die Errrichtung von Außenbereichen am Boxerclub ist zwar auch nicht so günstig und aus der Portokasse zu bezahlen ließe sich aber auch nach und nach verwirklichen und wird von einem dem Tierheim verbundenen Metallbaubetrieb so günstig wie möglich gehalten Der anonyme Gönner hat als Anfang heute 1000 gespendet Diese Seite hat täglich 500 1000 Aufrufe und bei Facebook haben wir mittlerweile fast 1000 Likes Wenn jetzt jeder nur 1 Euro Sie verstehen Tierschutz hat leider keine große Lobby und das Geld ist immer und überall knapp aber das gute alte Prinzip gilt auch hier Viele können gemeinsam Großes bewirken Dies ist die Herausforderung Der o a Spender gibt noch einmal die Summe die wir durch diesen Spendenaufruf hereinbekommen bis zur Höchstgrenze von 1000 Damit hätten wir dann schon den Auslauf für zwei bis drei Katzen finanziert Ja genau für die Katzen die jetzt gerade in diesem Moment in der Quarantäne sitzen und
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/666-eine-kleine-herausforderung-zum-wohle-der-quarantaenekatzen?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)

  • Frühjahrsputz der großen Tierfreunde
    im Tierheim den Auftakt zum diesjährigen Frühjahrsputz eingeläutet haben zu den regelmäßigen Hundeausführern die bei Wind und Wetter dafür sorgen dass unsere Hunde ihren verdienten Auslauf bekommen Dazu haben sie sogar nicht nur alle Werkzeuge und Materialien selbst mitgebracht und gespendet nein sie sind nach getaner Arbeit sogar noch mit ihren Hunden die gewohnten großen Runden gegangen Solch ein großes Engagement verdient höchste Anerkennung Vielen vielen Dank Auch an JOHN für die zusätzlichen Fotos Bei zwar schönem Sonnenschein aber auch eisigen Temperaturen wurden Beete begradigt mit Mulch ausgefüllt verstreutes Spielzeug zusammengesucht und gereinigt sowie ganz viele weitere wichtige aber eben auch langwierige und oft unangenahme Arbeiten klaglos ja sogar begeistert ausgeführt Der einzige der wirklich gefroren hat war der faule Webmaster der nur fröstelnd dabei stand und mit doofen Kommentaren glänzte Aber immerhin sind so ein paar Bilder entstanden die vielleicht noch andere Interessierte Freunde Fremde Mitglieder motivieren in der Zukunft an diesen Aktionen teilzunehmen Denn wir alle waren uns einig dass wir diesen Weg weitergehen und noch weitere Dinge verschönern wollen Wer jetzt also Lust bekommen hat sich bei unseren Garten und oder Putz Aufräumarbeiten einzubringen und zu verwirklichen möge sich bitte per Mail Diese E Mail Adresse ist
    http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/mithelfen/aktionen/612-fruehjahrsputz-der-echten-tierfreunde (2016-05-01)