archive-de.com » DE » T » TIERSCHUTZ-OSNABRUECK.DE

Total: 309

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ein alter Bekannter mit einem wichtigen Appell
    umziehen und wurde von meinen beiden Menschen ins Auto gesetzt Sobald der Motor startete war ich ganz aufgeregt und hab den beiden sofort ganz viel von mir erzählt Wir fuhren ein bißchen und dann lernte ich die Mama von meinem neuen Herrchen kennen heute sage ich Oma zu ihr Sie meinte ich sei sehr hübsch und dass ich Augen wie Soraya hätte Frauchen hat mir mal erklärt wer das war aber ich hab es schon wieder vergessen Schon da hatte ich das Gefühl dass mich eine nette Familie adoptiert hatte Mein neues Frauchen und ich fuhren dann zu meinem neuen zu Hause Auf der Fahrt redeten wir ganz viel miteinander und mein neues Frauchen erzählte mir dass in der Küche schon Essen und Trinken auf mich warten würde und dass sie sich so sehr auf mich freuen würde Ich erfuhr auch dass schon ein anderer Kater bei meinem neuen Frauchen gelebt hatte Dieser Kater Gionni war über 13 Jahre lang bei meinem Frauchen geblieben Dann ist er wohl sehr krank geworden und mein Frauchen und auch mein Herrchen haben sich bis zum Ende ganz lieb um ihn gekümmert Da war ich mir sicher dass ich ein gutes zu Hause bekomm denn welcher Kater bleibt in einem Haus in dem man nicht gut zu ihm ist Auf der Fahrt hatten wir also genug Gelegenheit uns kennen zu lernen und ich war ganz aufgeregt als wir endlich zu Hause angekommen waren Als die Tür des kleinen Käfigs aufging konnte ich nun endlich mein neues zu Hause inspizieren Wie das damals war habe ich Euch in meiner ersten Katzenpost geschrieben Dass das Alles nun schon drei Jahre her ist kann ich kaum glauben Die Zeit ist wie im Flug vergangen und ich habe seit dem so viel erlebt Inzwischen kann ich auch behaupten

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/613-ein-alter-bekannter-mit-einem-wichtigen-appell?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Grüße von Murphy
    drei Wochen und einen Tag her dass ich bei Euch ausgezogen und bei meinem neuen Frauchen eingezogen bin und da wollte ich ich doch mal melden und Euch sagen dass es mir richtig gut geht Nachdem ich die Wohnung das erste Mal inspiziert hatte war ich sehr zufrieden es gab Essen und ein eigenes Badezimmer hab ich auch dazu kommen ein großes Bett und ein noch viel größeres Sofa viele Fensterbänke und Ecken zum drin verstecken auch Frauchens Badezimmer find ich toll besonders das Waschbecken da liege ich am liebsten drin Den Balkon habe ich erst nach zwei Wochen entdeckt darf ihn jetzt aber auch benutzen in den Hausflur traue ich mich noch nicht so wirklich aber mein Frauchen hat gesagt dass es da nach draußen geht Es dauert noch bis ich nach draußen darf aber bis dahin habe ich den Flur und auch den Keller sicherlich erobert Mein Frauchen und mein Herrchen spielen ganz viel mit mir Am meisten freuen sich die beiden wenn ich das Wollknäuel nach dem Werfen zurück bringe ich glaube aber meine neuen Eltern sind einfach zu faul um es selbst wieder zu holen also mache ich es eben auch Katzen können apportieren Mein Herrchen hat mir versprochen mir einen ganz großen Kratzbaum zu bauen darauf freue ich mich schon sehr Gerne hätte ich Euch noch ein paar Fotos geschickt damit Ihr sehen könnt wie gut es mir geht aber das ging mit diesem Kontaktformular leider nicht deshalb haben wir die dann per richtiger Mailpost verschickt Ich danke Euch für die Zeit die Ihr mich betreut habt muss aber sagen dass es mir bei meinem Frauchen jetzt viel besser gefällt und so wünsche ich meinen Fellkumpels aus dem Tierheim dass sie auch bald alle ein schönes neues zu Hause finden grüßt sie ganz lieb von

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/191-gruesse-von-murphy (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • One Year ago - Kein Jahr wie eine Ewigkeit
    meinem Frauchen eine WG gegründet Es geht mir nach wie vor super und ich habe schon richtig viel erlebt Sehr spannend war für mich die Zeit die Ihr Menschen Weihnachten nennt Da kam ganz oft der Postbote und hat Pakete gebracht Mein Frauchen war da sehr merkwürdig wenn ein Paket kam hat sie es ausgepackt und dann gleich wieder in anderes Papier eingepackt Komisch oder Ich fand es aber toll da ich immer die Pappkartons zum Spielen bekommen habe Und dann kam ein Tag da kam wieder der Postbote und Frauchen schaute sich das Paket an und meinte Ich hab doch gar nichts bestellt Hatte sie auch nicht denn das Paket war tatsächlich für mich ganz allein Auf dem Foto seht Ihr was ich bekommen habe von Onkel Christoph und Tante Nina aus Braunschweig also ich find Weihnachten toll Nach Weihnachten kam dann aber etwas Doofes Da war so eine Nacht also da war Krieg Ganz viel Krach und Kawumm und beängstige Lichter am Himmel Erst war ich ganz tapfer und bin auf dem Sofa sitzen geblieben habe mich dann aber doch dafür entschieden mich unters Bett zu verkrümeln Frauchen und Herrchen haben mich ganz doll gelobt und gesagt dass ich total tapfer war aber ich brauche sowas echt nicht wieder In der nächsten Zeit wird auch viel passieren mein Frauchen hat gesagt dass mein Kino draußen Ihr erinnert Euch abgebaut wird Ich habe protestiert aber es hat nichts geholfen und dann haben sich Herrchen und Frauchen darüber unterhalten dass ich zum Tierarzt muss Was für ein hanebüchener Blödsinn Ich bin nicht krank im Gegenteil voll fit bin ich Ich werde das beobachten und sollten die beiden tatsächlich vorhaben mich zum Tierarzt zu schleppen verrate ich Euch mal was ich hab ein ganz tolles Versteck da finden die beiden mich

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/344-one-year-ago-kein-jahr-wie-eine-ewigkeit (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Henry hat es super getroffen!
    Hunde Katzen Kleintiere Andere FAQ Vermittelt Hortus Animalis Henry hat es super getroffen Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 14 Februar 2015 Schöne Grüße von Henry Der Henry sitzt so gerne in der Natur auf den Wiesen wie man auf dem Foto sehen kann Und er liegt wahnsinnig gerne vor dem Ofen Am liebsten natürlich auf der Couch zum Schmusen Es ist einfach unvorstellbar dass jemand so einen lieben und verschmusten

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/611-henry-hat-es-super-getroffen (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Angi und Tommi sind angekommen
    Etwa 30 Farbmäuse Elsa Pablo Kimba Vermittlung Alle Hunde Katzen Kleintiere Andere FAQ Vermittelt Hortus Animalis Angi und Tommi sind angekommen Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 15 Januar 2015 Hallo Ich wollte mal Danke für meine beiden Katzenkinder Tommi und Angi sagen Ich habe sie jetzt etwa ein halbes Jahr und sie fühlen sich total wohl hier Sie spielen viel und toben gerne herum Anfangs war es etwas schwierig aber

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/602-angi-und-tommi-sind-angekommen (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Neues Jahr - neues Glück für Jamie!
    Kalle sich zwar zwei Tage relativ viel gefallen lässt dann aber dem kleinen Macho auch mal kurz Bescheid gibt Sprich Ressourcenverteidigung vom Feinsten Ich mag mir nicht ausmalen wie lange die Familie die ihn im Tierheim angeguckt hat das ausgehalten hätte wenn er die Kinder angeknurrt hätte Ich schätze der wäre nach wenigen Tagen wieder bei euch gewesen Sieht schon einigermaßen bedrohlich aus auch wenn er bis jetzt nicht gebissen hat Also haben wir dem kleinen Regenten mal flux den Doppel Null Status entzogen Sofa Is nicht Schoß Nö nö Vor mir durch die Tür gehen Zurück Tja da hat der kleine Prinz erstmal blöd aus der Wäsche geguckt aber nach wenigen Tagen zeigte er sich recht gefügig und trollte sich auf seine Decke die wir in jedem Raum für ihn haben Das klappt bis jetzt super und er stellt diese Regeln von Tag zu Tag weniger in Frage Natürlich probiert er es immer mal wieder aber es klappt ganz gut bin sehr zufrieden Ansonsten hüpft er gekonnt auf jeden Tisch denn da könnte was zu futtern sein Gelenkig wie eine Ziege Wie man Mülltonnen auseinandernimmt hat er übrigens ganz prima raus Daran arbeiten wir in den nächsten Tagen Draußen benimmt er sich fast immer vorbildlich Er lässt sich im Freilauf auf offener Fläche sogar meistens abrufen es sei denn jemand hat seinen Hausmüll mit vergammelten Pizzaresten irgendwo entsorgt läuft ohne Probleme neben Kalle her läuft gerne am Fahrrad lässt die meisten anderen Hunde in Ruhe hin und wieder wird nach Sympathiewerten mal kurz geknurrt und macht jede Trainingseinheit mit Futterbeutelbringen klappt in 8 von 10 Fällen MIT Apport ohne dass er den Dummy selbst auseinandernimmt stolz und sein ganz großes Highlight ist das Mantrailing Aufbautraining momentan Da hat er richtig Spaß dran Seitdem zieht er übrigens auch kaum noch

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/599-neues-jahr-neues-glueck-fuer-jamie (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Fridolin im Ninchen-Glück
    Alle Hunde Katzen Kleintiere Andere FAQ Vermittelt Hortus Animalis Fridolin im Ninchen Glück Drucken Details Kategorie Erfolgsgeschichten Veröffentlicht 11 September 2014 Gute Nachrichten von Fridolin Dem bei euch Fridolin genannten jetzt Deppi geht es wunderbar Wir haben ihn zu unserem Kaninchen dazugeholt Die beiden haben sich von Anfang an gut verstanden kuscheln viel und putzen sich gegenseitig Genießen den stundenlangen Auslauf Wir haben alles richtig gemacht Für beide Kaninchen Wir

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/554-fridolin-im-ninchen-glueck (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Murphy und die Fußball-WM
    ich bin nur etwas schreibfaul aber nun habe ich mich aufgerafft und lasse mal wieder von mir hören Über zwei Jahre und drei Monate wohne ich jetzt schon bei meinem Frauchen und manche Dinge wiederholen sich und ich gewöhne mich daran Silvester Katzenkino im Winter Ausflüge in den Keller und zu den Nachbarn alles ist immer noch spannend aber nicht mehr ganz so aufregend wie beim ersten Mal Aber nun steht mir etwas bevor das habe ich noch nicht erlebt Mein Frauchen nennt es WM Ich befürchte das Schlimmste Ich habe noch nicht ganz verstanden worum es geht aber es gehen komische Dinge vor sich das Teil mit den vier Rädern in das Frauchen morgens verschwindet und aus dem sie abends wieder auftaucht hat jetzt ein schwarz rot goldenes Etwas am Fenster und sowas haben wir heute auch auf dem Balkon bekommen es flattert ganz lustig vor sich hin aber der Sinn erschließt sich mir nicht Am Kühlschrank hängt ein großer Zettel auf dem Spielplan steht und meinen Namen habe ich nicht gefunden Ich erinnere mich dunkel an etwas das hieß EM oooohhh nein das würde ja bedeuten dass mein Frauchen wieder stundenlang dieses furchtbar langweilige Programm schaut wo die mir unbekannten Menschen hinter einem Ball hinterher laufen Okay dann verstecke ich mich die nächsten Wochen im Schrank denn ich verstehe nach wie vor nicht warum es sein muss einen kuscheligen Fernsehabend auf dem Sofa mit Aufspringen Jubeln Klatschen oder viel zu lauter Konversation mit dem Fernseher kaputt zu machen Ihr seht ich habe mich an viele Macken und Gewohnheiten meiner Menschen gewöhnt aber manche Sachen begreife ich auch nach fast 2 5 Jahren nicht aber so bleibt es spannend und ich habe wie Ihr auf dem Foto sehen könnt dann doch noch mitgeholfen das schwarz rot goldene Dings in

    Original URL path: http://www.tierschutz-osnabrueck.de/index.php/vermittlung/vermittelt/140-erfolgsgeschichten/536-murphy-und-die-fussball-wm (2016-05-01)
    Open archived version from archive